iPad 2 & iCloud / Find My iPhone

Hallo,
ich habe ein gebrauchtes ipad 2 günstig erstanden.
dort habe ich zuerst einen werksreset gemacht(DFU methode da es eig defekt war das Gerät)
und die neueste software per itunes aufgespielt.
mittlerweile läuft das teil wieder, ausser dem display riss,aber das wusste ich ja vorher

nun habe ich beim einrichten auch kein aktivierungskennwort oder apple id code gebraucht.
was ja wohl ein gutes zeichen ist das dieses gerät vom vor besitzer (wie mir auch gesagt wurde) aus seiner icloud gelöscht wurde. ODER?

Ich habe mir nun einen eig icloud account angelegt und mit dem ipad syncronisiert.

Ist es nun sicher das der Verkäufer mein ipad nicht mehr bei sich über find my iphone/ipad verfolgen kann oder gar sperren kann?
Sprich kann man EIN Ipad immer nur mit einer icloud ID verknüpfen oder auch mit mehren

Ich will halt nicht das der verkäufer wenn ihm langweilig ist schauen kann wo ich gerade mit dem ipad rumrenne und vor allem dann aus der ferne das ding sperrt.

5 Kommentare

Ist denn findmyphone überhaupt aktiviert?

Wenn das Ding mit deiner Apple-ID verknüpft ist, dann kann das der Verkäufer nicht mehr nachverfolgen.

Mach dir keine Sorgen. Es geht nur eine Apple Id. Wenn er noch mit seiner angemeldet gewesen wäre hättest du nix machen können, nicht mal ne Werkseinstellung würde klappen, denn sobald du dann das Gerät einschaltest musst du dich mit der Apple Id anmelden.

Deswegen alles ok, du brauchst dir keinen Kopf machen. Du und nur du bist auf dem Gerät angemeldet

Danke dann kann es jetzt ja ans einrichten gehen

Sprich
1 Ipad kann nur mit 1 Apple Account verbunden
Aber
auf 1 Account können mehrer ipads angemeldet sein

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?711
    2. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB23
    3. Krokojagd 2016129378
    4. Krokojagd4963

    Weitere Diskussionen