iPad fürs Auto inkl. Halterung / Größe & Ausstattung?

3
eingestellt am 6. Jun
Moin,
Wir denken aktuell über die Anschaffung eines iPads nach.

Es soll auf jeden Fall auch an der Rücklehne des Beifahrersitzes befestigt werden, damit under Sohn auf langen Fahrten etwas Ablenkung hat.

Ansonsten wird meine Frau das auch für die Berufsschule nutzen wollen.

Deswegen dachte ich an das neue iPad Pro 2020 inkl. Magic Keyboard.

Mir scheint das dann aber zu groß für das Auto zu sein.

Und theoretisch müsste die Wifi Version reichen, oder? Man kann ja vorab alles laden und zur Not können wir Hotspots über die IPhones einrichten.

Habt ihr einen Tipp für mich?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

3 Kommentare
Also ich hab das normale 2019er und bin mit der Halterung sehr zufrieden: Lamicall Tablet Halterung Auto, Universal Tablet Halterung : KFZ-Kopfstützen Halterung für Pad Air Mini 2 3 4, Pad 2019 Pro 9.7, 10.2, 10.5, Samsung Tab, Smartphone und Tablet mit 4.7-13 Zoll -Schwarz amazon.de/dp/…M9/

Hotspot funktioniert problemlos. Wenn dein Handy kein Netz hat, hätte die sim im iPad ja auch keins. Ansonsten wie du schreibst, vorher Filme/Serien Downloaden.
Benutze das iPad 2018 selbst in der Arbeit & in der Berufsschule (+Pencil & eine „normale“ Tastatur).
Reicht dementsprechend von der Größe her im Auto (man denke an die integrierten TVs bei Luxusautos ).
Bezüglich mit SIM oder ohne:
Habe es mit SIM, ist in der Schule manchmal nicht verkehrt (hängt auch von euren derzeitigen Verträgen der iPhones ab).
Sonst langt allerdings auch die WLAN-Version, da man ja heutzutage fast alles offline Speichern kann.
Mindestens 32GB sollten es sein.
Bearbeitet von: "dealz_detective" 6. Jun
Die beiden iPads haben dann auch rund 10 Zoll?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler