Gepostet vor 20 Stunden

Ipad Gehäuse Riss reparieren?

Ich hab so das günstigste ipad pro 12.9 aus 2018 gekauft. Läuft alles. Screen ohne grosse Kratzer. Aber ein kleiner Riss oben beim Magneten. Hat jemand sowas schon einmal repariert? Oder einfach so lassen und stabiles Cover benutzen? 2369895-FQbwn.jpg
Zusätzliche Info
Sag was dazu

10 Kommentare

sortiert nach
's Profilbild
  1. besserweisser's Profilbild
    Gerät umtauschen.
  2. kittyf's Profilbild
    Lassen und Cover drum. Aber möglichst nicht draufsetzen. Wobei, die halten einiges aus. Mein werter Gatte hatte sich im Januar letztes Jahr auf unseres gekniet, das war massiv durchgebogen dann, Display an den Rändern rausgebrochen (krasserweise noch ganz gewesen), Aluschale hinten völlig zerknickt. Hab’s zum örtlichen Handyfritzen, der hat’s für nen Hunni zerlegt, geradegebogen, Display wieder drangeklebt und seither hält es – trotz dreier Kinder, die es täglich malträtieren. Wundert mich jeden Tag aufs Neue, ich hatte es gedanklich schon abgeschrieben.
  3. x9000's Profilbild
    Gehäuse Wechsel ist sehr Arbeitsaufwendig. Schönes Cover nutzen und sich am Gerät freuen.  
  4. sui_frankundfredo's Profilbild
    Y (bearbeitet)
  5. Schnarchi's Profilbild
    Würde ein Cover nutzen. Ich wüsste aber auch nicht, ob sich so ein Riss überhaupt reparieren ließe, ohne das Chassis komplett auszutauschen.
  6. DVD_Power's Profilbild
    Wenn es billig war: Cover kaufen und nutzen. Wenn es vom Händler ist und relativ teuer: zurücksenden. 
  7. dapapa123456's Profilbild
    Autor*in
    275 Euro - 256 GB, mit 4G und 92% Batterie - der Preis stimmt schon
  8. levces's Profilbild
    Cover drum und den Riss beobachten. Wenn er größer wird, mit einem geeigneten Kleber versehen.
  9. StPaulix's Profilbild
    Guck mal bei YT nach Superkleber und Natron/Graphit/Watte. Kein Witz.
  10. dapapa123456's Profilbild
    Autor*in
    Danke für die Ideen :).

    Werde da jetzt eine 5mm Lötfahne drüberkleben mit Sekundenkleber und dann im Hardcover verwenden. Da ich von dem Händler noch ein anderes ipad Pro da hatte, welches auch schon einen Rissansatz an derselben Stelle zeigte, scheint da ja wohl ein öfters vorkommene Bruchstelle sein, oder? Direkt oben beim Magneten für den Stift.
's Profilbild