ipad kaufen trotzdem ratenzahlung

servus,
mir wurde zu nem guten preis von privat ein ipad air 2 angebot.
nun habe ich herausgefunden das der verkaufe bei vodafone einen vertrag hat und das tablet darüber bekommen hat mit "tablet zuzahlung / raten zahlung".
der preis ist extrem verlockend, doch ich hab ein paar zweifel daran, was passieren würde, falls der typ nicht mehr die raten zahlt.
würde dann vodafone auf mich zurück kommen?
würdet ihr sowas überhaupt kaufen?

danke euch

15 Kommentare

Normalerweise bleibt das Tablet bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum vom Händler (hier dann Vodafon).

Wenn das Tablet also nicht komplett bezahlt ist würde ich vorsichtig sein.

Eben.

Warum verkloppt er es schon? Kein Geld für die Rate?

genau das ist mein gedanke dabei ... :-/
ich lass einfach meine finger davon
was könnte denn im schlimmstenfall passieren?! vodafone kommt auf mich zu und will das gerät oder ich muss die raten übernehmen, aber ohne das er von mir irgendwas hat, kann ja das eigentlich auch nicht gehen oder seh ich da was falsch?
seine aussage "ich hab jetzt n notebook und das ding liegt nur rum"

Klingt schon merkwürdig die Aussage, im Zweifelsfall einfach nicht machen. =)

wenn du das Tablet beim Verkäufer abholst, soll es dir egal sein wenn der nichtmehr seine Raten bezahlen kann

marckbln

wenn du das Tablet beim Verkäufer abholst, soll es dir egal sein wenn der nichtmehr seine Raten bezahlen kann


Richtig, und Rechnung ausstellen lassen.

Kannst du machen. Es geht in dein Eigentum über, da kann Vodafone nix gegen machen. Der Eigentumsvorbehalt erlicht dann. Problem hast du nur wenn es geklaut wäre.

Du kaufst es doch regulär von ihm und es geht in deinen Besitz über. Kaufen sag ich, kaufen!

Lass es.Ist den Ärger nicht wert.

wuddja

Kannst du machen. Es geht in dein Eigentum über, da kann Vodafone nix gegen machen. Problem hast du nur wenn es geklaut wäre.


Stimmt so nicht ganz. Das Tablet ist immernoch das Eigentum von Vodafone. Da bringt dir auch ein Kaufvertrag nix, da man nichts verkaufen bzw. kaufen kann was einem gar nicht gehört. Im schlimmsten Fall klagt Vodafone das Tablet wieder ein und man bleibt auf den Kosten sitzen.

Schlagwörter zum Googlen: Eigentum und Besitz

@Ramoth
Wie sieht es mit Gutgläubiger Erwerb aus? Dann erlicht doch der Eigentumsvorbehalt von Vodafone?

wo ist das ein gutgläubiger erwerb, wenn er doch weiß, dass das ding noch vodafone gehört?

Und woher soll er ganau wissen, dass das mit Vodafone ein Eigentumsvorbehalt vereinbart wurde? Hat der den Kreditvertrag gesehen?

Mal abgesehen davon würde Vodafone sicherlich nicht den Aufwand betreiben den Käufer des Ipads ausfindig zu machen.
Die werden eine Kontopfändung beim Verkäufer erwirken und fertig.

das ist genau das, was ich noch nicht genau verstanden hab ... soulfly3 glaub ich hat genau das richtige gesagt ...
aber interessant wärs halt trotzdem ... man man man ... ^^" kein jurist hier die sind doch sonst überall

eSudio

das ist genau das, was ich noch nicht genau verstanden hab ... soulfly3 glaub ich hat genau das richtige gesagt ... aber interessant wärs halt trotzdem ... man man man ... ^^" kein jurist hier die sind doch sonst überall



Hör doch einfach auf deinen Bauch. Hast du ein schlechtes Gefühl bei einem Geschäfft, dann lass es

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen22
    2. MD Kopie?1317
    3. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen1118
    4. Krokojagd 2016103253

    Weitere Diskussionen