iPad mini 2 Display gebrochen, ersetzt Touchscreen reagiert nicht

12
eingestellt am 3. Sep 2018
Hey, das Display von meinem iPad mini 2 ist gesprungen. Ich hatte deswegen einen neuen Touchscreen gekauft inkl. Gelötetem IC Chip. Das iPad hatte zwar funktioniert, also der Touch und alles drum und dran, aber an einer Ecke gab es halt Scherben, deswegen wollte ich es selbst reparieren.

Gesagt, getan. Ich habe das iPad mini 2 mit einem Fön erhitzt den Touchscreen entnommen, LCD Panel rausgenommen und das neue Touchscreen eingesetzt. Im Anschluss auch die anderen teile angeschlossen. Bevor ich das wieder zukleben wollte, habe ich einen Testlauf gemacht und das iPad angeschaltet. Siehe da es geht an, der Homebutton funktioniert, aber der Touchscreen reagiert nicht. Er zeigt Einfall Nullreaktion.

Vielleicht kennt sih ja hier jmd aus oder hatte das selbe Problem und kann mir weiter helfen. Freue mich auf eure Unterstützung. Gruß
Zusätzliche Info
Sonstiges
12 Kommentare
Ggf. solltest du deine Frage eher auf ifixit stellen, als hier. Das wäre schon mal nen sinnvoller Anfang.
Hast nochmal sie connectoren überprüft?

Ansonsten auch ein übliches Problem bei günstigen Teilen
Ja hatte das beim ersten Mal eigentlich sogar alles zugeschraubt weil ich dachte wird schon klappen. Habe das eben aufgeschraubt die connectoren rausgestöpselt und wieder rein. Will dennoch nicht.

Ich guck jetzt bei ifixit.
Klemm mal den Akku eine Weile ab. Aber würde da nicht viel Hoffnung machen
Ich lass das jetzt mal über Nacht so. Habe jetzt eine Frage bei ifixit gestellt mal schauen. Danke
Hat Apple mit Absicht so gemacht, damit man keine Teile mehr von drittanbietern nutzen kann.
Wirst nicht ums original herum kommen.
sladen03.09.2018 23:21

Hat Apple mit Absicht so gemacht, damit man keine Teile mehr von …Hat Apple mit Absicht so gemacht, damit man keine Teile mehr von drittanbietern nutzen kann.Wirst nicht ums original herum kommen.


Glaskugel genutzt oder hast du Quellen für deine Behauptung?
crash004.09.2018 23:41

Glaskugel genutzt oder hast du Quellen für deine Behauptung?


Louis rossman auf YouTube suchen, der repariert die Dinger professionell.
sladen04.09.2018 23:46

Louis rossman auf YouTube suchen, der repariert die Dinger professionell.


So, meine Recherche sagt: Einer der Pins am iPad (Connector) müsste abgebrochen sein, falls der Stecker ab- und angesteckt wurde. Hier scheint es eine Schwachstelle zu geben. Daher muss man hier wohl einen neuen Kontakt anlöten. Dass schafft dann doch wohl nur der Profi.
Bearbeitet von: "crash0" 5. Sep 2018
crash0vor 1 h, 46 m

So, meine Recherche sagt: Einer der Pins am iPad (Connector) müsste …So, meine Recherche sagt: Einer der Pins am iPad (Connector) müsste abgebrochen sein, falls der Stecker ab- und angesteckt wurde. Hier scheint es eine Schwachstelle zu geben. Daher muss man hier wohl einen neuen Kontakt anlöten. Dass schafft dann doch wohl nur der Profi.


Weiß du ob es an dem lcd Panel ist oder Touchscreen. Hatte Probleme den lcd Panel wieder dranzusetzen, vermute aber auch das ich den Fön zulange am Bildschirm gelassen habe, als ich versucht habe den Touchscreen zu entfernen
Wovon ich rede ist, dass die Leute es beim Abstöpseln des Connectors schaffen, einen Pin am Board des iPads abzubrechen. Jetzt klar, was ich meine? Da muss man gucken, wo am Board an den Stellen der Connectoren ein Pin fehlt. Der muss neu gelötet werden (ganze Buchse natürlich). Dazu braucht man Feinlötzeug und das Können hierzu
crash0vor 1 m

Wovon ich rede ist, dass die Leute es beim Abstöpseln des Connectors …Wovon ich rede ist, dass die Leute es beim Abstöpseln des Connectors schaffen, einen Pin am Board des iPads abzubrechen. Jetzt klar, was ich meine? Da muss man gucken, wo am Board an den Stellen der Connectoren ein Pin fehlt. Der muss neu gelötet werden (ganze Buchse natürlich). Dazu braucht man Feinlötzeug und das Können hierzu


Ich frag mal nachher einen Kollegen bzw Google mal auch gleich erneut aber lieben Dank schonmal
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen