iPad Pro 12,9" Kombi

6
eingestellt am 14. Mär
Hallo zusammen, ich suche zur Zeit für den beruflichen Einsatz ein iPad Pro in 12,9 Zoll um Themen zu visualisieren usw.

Leider ist das Teil ja doch noch sehr teuer und deshalb bin ich auf der Suche nach einem sehr guten Preis.

Das was ich bisher selber gefunden habe war alles andere als toll..

Ob ich es alleine kaufe oder mit Vertrag ist egal.Mit Stift wäre toll.
Internet ist nicht zwingend notwendig.
Farbe egal, da Cover drum kommt.
64GB sollte locker reichen.

Würde mich über Angebote, Tipps und oder Kontakte sehr freuen!

Danke Euch!
Zusätzliche Info
Gesuche
6 Kommentare
Avatar
GelöschterUser336969
Hey, ich habe selbst das beschriebene Schneidebrett, jedoch mit 512GB u. 4G. Zwar habe ich keine genaue Ahnung was der Spaß kostet (hat meine Sekretärin besorgt), jedoch möchte ich von einem Vertrag, wie du es beschrieben hast als Finanzierungsart abraten. Spare lieber einen Monat und hole es dir dann... (P.S. war damals echt erschrocken, dass da nichtmal die Tastatur und dieser “magische” Stift dabei waren)
Bearbeitet von: "GelöschterUser336969" 14. Mär
GelöschterUser33696914. Mär

Hey, ich habe selbst das beschriebene Schneidebrett, jedoch mit 512GB u. …Hey, ich habe selbst das beschriebene Schneidebrett, jedoch mit 512GB u. 4G. Zwar habe ich keine genaue Ahnung was der Spaß kostet (hat meine Sekretärin besorgt), jedoch möchte ich von einem Vertrag, wie du es beschrieben hast als Finanzierungsart abraten. Spare lieber einen Monat und hole es dir dann... (P.S. war damals echt erschrocken, dass da nichtmal die Tastatur und dieser “magische” Stift dabei waren)


Wieso denn auch, wenn es genug "dumme" gibt die für beides 300€ extra bezahlen . Ne aber im ernst, ich würde am besten einfach noch warten, bis ein gutes Angebot kommt - solange du es nicht dringend brauchst und sparen möchtest. Die neuen pros kommen wahrscheinlich in 3 Monaten - so etwa 1-2 Monate vorher beginnt der Preissturz wohl. Bei Apple darf man da keine Mega Preise erwarten, aber 10-20 Prozent können da mal schnell 150€ sein.
Avatar
GelöschterUser336969
lychsmovor 7 m

Wieso denn auch, wenn es genug "dumme" gibt die für beides 300€ extra be …Wieso denn auch, wenn es genug "dumme" gibt die für beides 300€ extra bezahlen . Ne aber im ernst, ich würde am besten einfach noch warten, bis ein gutes Angebot kommt - solange du es nicht dringend brauchst und sparen möchtest. Die neuen pros kommen wahrscheinlich in 3 Monaten - so etwa 1-2 Monate vorher beginnt der Preissturz wohl. Bei Apple darf man da keine Mega Preise erwarten, aber 10-20 Prozent können da mal schnell 150€ sein.


Also war ich wahrscheinlich einfach zu dumm meiner Sekretärin die Kreditkarte zu geben? Gibt es denn günstigere Alternativen für Stift und Tastatur? Was kostet das iPad? Ist zwar schon ca. ein halbes Jahr her aber vll. sollte ich mal überprüfen ob sie nicht noch bei Louis Vuitton und Co. eingekauft hat
GelöschterUser33696914. Mär

Also war ich wahrscheinlich einfach zu dumm meiner Sekretärin die …Also war ich wahrscheinlich einfach zu dumm meiner Sekretärin die Kreditkarte zu geben? Gibt es denn günstigere Alternativen für Stift und Tastatur? Was kostet das iPad? Ist zwar schon ca. ein halbes Jahr her aber vll. sollte ich mal überprüfen ob sie nicht noch bei Louis Vuitton und Co. eingekauft hat


Da sind wird bei dem Punkt wo sich die Geister scheiden. Die einen sehen ein Tablet von Apple als Computerersatz und konkurrenzlos , die anderen eher ein extrem teueres Tablet mit mobilen Betriebssytem. Ich persönlich sehe das iPad als das beste Tablett auf dem Markt, aber als kein Computerersatz. Konkurrenz gibt es nur wenig , in der Applewelt das MacBook Pro als Pc und mit Windows die Surface Reihe - besonders das Surface Pro und das Surface Book ( deutlich leistungsfähiger ).
Deine Konfiguration kostet etwa 1500 Euro uvp. + 300 fürs Zubehör. Die geringeren Speicherverwaltung ohne LTE gibt es für die Hälfte - für mich als privatanwender einfach zu viel, weshalb ich das Tablet schon Monate beobachte , aber nie gekauft habe, das es „nur“ ein Tablet ist- wenn auch vielleicht das beste auf dem Markt
Je nach Anwendungsgebiet kann so ein iPad Pro schon heute als Computerersatz gekauft werden und ist nebenbei noch das ultimative Tablet. Vor allem das 10,5 Zoll sticht in Preis/Leistung hervor. Die 12,9 Zoll Vatiante braucht nur eine begrenzte Zielgruppe und ist mMn nichts für jedermann.

Beim Zubehör würde ich einfach auf dem Gebrauchtmarkt schauen. Beides zusammen sollte man unter 200€ bekommen.

Finde die Preise für das Zubehör auch etwas unverschämt, aber der Stift ist schon der Wahnsinn.....
Hab das 10.5 mit Stift, überlege aber selbst aufs 12er umzusteigen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler