ABGELAUFEN

iPad verkaufen ohne Rechnng

Hi,

also folgendes, ich und meine Arbeitskollegen haben von unserem Chef zu Weihnachten ein iPad Mini WiFi 16GB geschenkt bekommen bzw. bekommen es noch diesen Monat da es zur Weihnachtszeit nicht lieferbar war.

Da ich allerdings kein wirklich Apple Fan bin und eher auf Android abfahre bin ich nun am überlegen das Teil zu verkaufen.

Problem bei der Sache ist, wie ihr euch vielleicht schon denken könnt, dass ich natürlich keine Rechnung dazu habe und ich will auch nicht zu meinem Chef gehen und sagen "Hey danke für´s iPad aber ich hab kein bock drauf, bitte stell gib mir mal ne Kopie von der Rechnung aus damit ich es weiter verkaufen kann". Kommt ja schließlich auch irgendwie assi.

Also, wie krieg ich das "Ding" am besten los :D.
Geht das mit der Garantie auch eventuell direkt über Apple?!
Eventuell hat ja auch hier jemand interesse..

30 Kommentare

Bei ebay kleinanzeigen wirste das sicher los.

Kannst deinen chef natürlich auch fragen was du bei einem garantiefall machen sollst. Vllt. hat er kein bock sich drum zu kümmern und du nimmst dann die rechnung an dich.

Verfasser

Waffeln

Bei ebay kleinanzeigen wirste das sicher los.



Meinste, ohne Rechnung?!
Wie ist das denn dann mit der Garantie?!

Also ich kenne es von großen Herstellern (IBM/Lenovo/Fujitsu Siemens etc) so, dass die Seriennummern der Geräte bei Auslieferung gescannt und die Warranty Datenbanken eingefügt werden. So benötigt man in den allermeißten Fällen gar keine Rechnung für Garantieansprüche, bei Diebstahl wird das z.B. auch vermerkt in der Datenbank (Der Service Techniker erkennt dann den Hinweis wenn jemsnd versucht gestohlene Ware zu reparieren), ich denke bei Apple wird es ähnlich sein, es gab doch mal ein Eingabefeld für Garantienasprüche (Da wurde z.B. ein kostenloser akkutausch bei den Ipods durchgefürt) such doch mal bei Google, wenn du dein Ipad dann hast und die Seriennummer dort erkannt wird, wird auch der Garantiestatus angezeigt, und so kriegst du das Ding verkauft...

Google hätte dir weiter geholfen.
Apple will keine Rechnung sehen, nur die Seriennummer.
Daher brauchst du auch keine Rechnung.

PSYK666

Meinste, ohne Rechnung?!Wie ist das denn dann mit der Garantie?!


Bei nem garantiefall geht man doch sowieso direkt zu apple mit dem gerät, braucht man doch keine rechnung für?!

Verfasser

besho

Google hätte dir weiter geholfen.Apple will keine Rechnung sehen, nur die Seriennummer.Daher brauchst du auch keine Rechnung.



Na dann danke, einmal vorher nicht gegoogelt und schon ist man der Doofe :p!

Verkauft bekommst du das ganz sicher allerdings für weniger als mit Rechnung. Problematisch zwecks Weiterverkauf/Garantie dürfte auch sein das dein Chef das Gerät evtl. über die Firma gekauft hat. Da bei Apple die Garantie an die Seriennummer des Gerätes geknüpft ist sollte das aber klar gehen. Prüfen kannst du das auf der Seite von Apple wenn du die Seriennummer (nach Erhalt des Gerätes) eingibst. Wenn du keine Rechnung hast schätzt Apple den Kaufzeitpunkt anhand der Seriennummer was evtl. zu nachteilen führen kann.

Achja, entschuldigt meine Rechtschreibung -_-

Verfasser

PSYK666

Meinste, ohne Rechnung?!Wie ist das denn dann mit der Garantie?!



Naja, bei meinem SGS2 (ja ich weiß kein Apple) musste ich auch ne Rechnung vorlegen als es zur Reparatur ging, aber okay, dann weiß ich jetzt bescheid.

Dank euch.

Verfasser

subby

Verkauft bekommst du das ganz sicher allerdings für weniger als mit Rechnung. Problematisch zwecks Weiterverkauf/Garantie dürfte auch sein das dein Chef das Gerät evtl. über die Firma gekauft hat. Da bei Apple die Garantie an die Seriennummer des Gerätes geknüpft ist sollte das aber klar gehen. Prüfen kannst du das auf der Seite von Apple wenn du die Seriennummer (nach Erhalt des Gerätes) eingibst. Wenn du keine Rechnung hast schätzt Apple den Kaufzeitpunkt anhand der Seriennummer was evtl. zu nachteilen führen kann.



Okay, danke für die Info.
Werd dann mal schauen sobald ich es habe.

Naja, kann natürlich immer sein dass ein Serviceanbieter einen EIGENTUMSNACHWEIS sehen möchte, ich war mal als IBM/Siemens Servicetechniker tätig, theoretisch hätten wir den auch jedesmal einholen müssen, aber bei Verträgen wie "Next Business Day" etc. kam es mehr auf schnelligkeit an, als auch noch so einen blödsinn zu machen... aber manche sind ja so geil und blind auf das Zeug, dass du das auch ohne Rechnung los wirst.

Verfasser

Ja ich werd jetzt mal abwarten, vielleicht gibt er ja sogar eine Rechnungskopie raus (glaube es aber nicht).

Sobald ich es habe biete ich es dann mal bei eBay Kleinanzeigen und hier zum kauf an.

Du wirst das ipad mini auch ohne Rechnung los, denn Apple braucht keine Rechnung zweck Garantieabwicklung. Alle Geräte sind in der Datenbank reg., die sehen wie lange du noch Garantie hast.

Kannst es anhand der Seriennummer auch hier überprüfen :
selfsolve.apple.com/agr….do

PSYK666

Sobald ich es habe biete ich es dann mal bei eBay Kleinanzeigen und hier zum kauf an.



Dann besser vorher die Regeln lesen...

Verfasser

PSYK666

Sobald ich es habe biete ich es dann mal bei eBay Kleinanzeigen und hier zum kauf an.



Oder nur bei eBay Kleinanzeigen :p.
Regeln noch nicht gelesen

PSYK666

Ja ich werd jetzt mal abwarten, vielleicht gibt er ja sogar eine Rechnungskopie raus (glaube es aber nicht).Sobald ich es habe biete ich es dann mal bei eBay Kleinanzeigen und hier zum kauf an.



Frag ihn doch einfach, was du tun sollst, wenn das gerät mal den geist aufgibt.

Alternativ kannst ja auch einfach sagen, du hast keinen Bedarf und darauf verweisen, wofür du Verwndung hättest...
Sofern es ein eher kleines Unternehmen ist, kann man da sicher miteinander sprechen; bei einem großen Konzern natürlich schwieriger.

Teilweise braucht Apple für die Registrierung schon eine Rechnung, im Garantiefall auf jeden Fall, da das Auslieferungsdatum vom Werk ja nicht in zeitlichem Zusammenhang mit dem Verkaufsdatum steht. Ich musste bei Garantiefällen bisher auch immer die Rechnung mitschicken - könnte also zu Schwierigkeiten führen.

blubdidup

Alternativ kannst ja auch einfach sagen, du hast keinen Bedarf und darauf verweisen, wofür du Verwndung hättest... Sofern es ein eher kleines Unternehmen ist, kann man da sicher miteinander sprechen; bei einem großen Konzern natürlich schwieriger.



Wenn man sich völlig zum Dämlack machen möchte, wirklich eine fabulöse Idee X)
Bei der Gelegenheit sollte man dann auch gleich noch nach einer Gehaltserhöhung fragen...

Aber mal ne andere Frage- wieso bekommt ihr das geschenkt? Ich freue mich natürlich für dich- aber sicher, dass dein Chef da nicht auch einen kleinen Eigennutzen raus ziehen möchte? In manchen Firmen ist es ja eventuell angenehmer die Sachen dann so rumzuschicken zur Besprechung anstatt mehrere Seiten für alle kopieren zu müssen..

Für deinen Chef würde ich auch gern arbeiten. (_;)

kurtd

Für deinen Chef würde ich auch gern arbeiten. (_;)


So einen Chef will ich auch

Verfasser

dreamy

Aber mal ne andere Frage- wieso bekommt ihr das geschenkt? Ich freue mich natürlich für dich- aber sicher, dass dein Chef da nicht auch einen kleinen Eigennutzen raus ziehen möchte? In manchen Firmen ist es ja eventuell angenehmer die Sachen dann so rumzuschicken zur Besprechung anstatt mehrere Seiten für alle kopieren zu müssen..



Hey, also einen Eigennutzen zieht er wohl nicht daraus.
Wir sind eine kleine Firma im Aufbau mit 6 Leuten und kriegen auch kein Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Ich denke das iPad ist also eher eine "kleine Entschädigung"

Oder frag im Februar nett im controlling nach. Die Damen dort werden sicher die Rechnung haben (sofern firma groß genug). Ich denke nämlich nicht, dass er die Kiste privat kauft ;).

Man bedenke, daß jedes Gerät bei Apple über das Indernet aktiviert werden muß. Wer darüber hinaus auch noch Apple Care abschließt hat volle 2 Jahre einen Super Service (riesige Kulanzen, Express-Austausch, ...) und da wird nur nach Apple Care gefragt und nicht nach einer Rechnung, da alles im Apple System. Ist nur zu empfehlen!!!

was willst denn dafür haben?

ElseKling

Man bedenke, daß jedes Gerät bei Apple über das Indernet aktiviert werden muß. Wer darüber hinaus auch noch Apple Care abschließt hat volle 2 Jahre einen Super Service (riesige Kulanzen, Express-Austausch, ...) und da wird nur nach Apple Care gefragt und nicht nach einer Rechnung, da alles im Apple System. Ist nur zu empfehlen!!!


Sollte der Kopfhörer mal nicht fuzen, gibt einen neuen im Austausch (auch 3x in 2 Jahren!) Gehäuse- und Display-Schaden wurden getauscht...

So'n Apfel ist schon toll :x

dreamy

Aber mal ne andere Frage- wieso bekommt ihr das geschenkt? Ich freue mich natürlich für dich- aber sicher, dass dein Chef da nicht auch einen kleinen Eigennutzen raus ziehen möchte? In manchen Firmen ist es ja eventuell angenehmer die Sachen dann so rumzuschicken zur Besprechung anstatt mehrere Seiten für alle kopieren zu müssen..



Das klingt doch gut.. wollte deinem Chef auch nichts unterstellen.. war halt nur so eine Idee, die mir sofort gekommen ist..

Aber wenn ihr eine kleine Firma im Aufbau seit.. dann kennst du deinen Chef doch einigermassen gut.. würde daher auf jeden Fall mal genau drüber nachdenken, was du mit dem Geld anfangen würdest und mit ihm drüber reden.. ich meine.. er zahl mehr als du dafür später bekommst.. dann kann er dir doch besser was anderes schenken und ihr habt eine win win situation...

Ich würd dir das Ipad mini abnehmen....bei Interesse schreib mich einfach an...
Gruß
Boris

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. *Info* Consorsbank ändert Bedinungen11
    2. Endlos scrollen vs. automatischer Seitenwechsel44
    3. VodafoneApp: die Sammel-Sau ;) / Einstellungen ändern!11
    4. Unlimited Google Drive Account auf ebay kaufen?1228

    Weitere Diskussionen