eingestellt am 6. Nov 2022
Hallo,

bin jetzt seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem iPhone (Umstieg von Xiaomi) und hab die letzten Wochen das 12 Pro intensiv bei Kleinanzeigen beobachtet.

Jetzt scheint es mir als hätte ich ein recht seriöses Angebot gefunden.
Der Verkäufer wollte ursprünglich 620 € für das Teil (inkl. Apple-Ledercase) und ich konnte ihn auf 530 € herunterhandeln.

Akku-Kapazität beträgt 88 % und es hat keinerlei auffällige Gebrauchsspuren und Kratzer.

Meint ihr, hier sollte man zuschlagen (sofern Verkäufer seriös wirkt)?
Oder wie wird sich der Preis des iPhones in den nächsten 2-3 Monaten entwickeln?

Beste Grüße und schönen Sonntag
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

25 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Hab vor paar Monaten ein iPhone 13 gekauft über eBay Kleinanzeigen.
    Akku war noch 100% und Apple Service läuft noch bis Februar.
    Der wollte auch 600€ habe ihm 500€ geboten und er willigte ein.
    Fand das auch anfangs komisch, aber als ich es abholte hat alles gepasst.
    Klar, man muss aufpassen, aber manchmal macht man sich verrückt.
  2. Avatar
    Preis ist in Ordnung, Akku kann man ja austauschen lassen. Also warum nicht. Hat halt kein 120Hz Display wie das 13er ff.
    Avatar
    Wobei da noch keine Eile besteht bei 88% Gesamtkapazität. Je nach weiterer Verwendung und Ansprüchen vielleicht in zwei Jahren.
  3. Avatar
    Zahlst du bar und holst persönlich ab oder lässt liefern und zahlst mit PayPal Frinds oder Banküberweisung?
    Avatar
    Wieso sollte jemand mit PP Friends zahlen. Dann lieber 1,5% mehr schicken.
  4. Avatar
    Der Gebrauchtpreis wird sinken. Ob das ein guter Preis ist, hängt auch vom Speicher ab.
  5. Avatar
    Autor*in
    Achso, ich würd bar zahlen und das abholen.

    Und ganz vergessen zu schreiben: 256 GB Speicher.
  6. Avatar
    Ich würde es nicht kaufen.
  7. Avatar
    Autor*in
    Aus welchen Gründenm
    Avatar
    Alte Hardware... wir sind schon beim 14er......
  8. Avatar
    Von 620€ auf 530€ runter hört sich fast schon zu gut an. Ggf will der das nur schnell loswerden weil Hehlerware oder sowas. Lass dir in jedem fall die Rechnung mit seinem Namen drauf zeigen.
    Avatar
    Autor*in
    Das ist tatsächlich auch bei mir ein Bedenken.
    Die Preisverhandlung ging erstaunlich simpel und zu einfach. Er ist von sich aus aus 550 runter und ich dann nochmal um 20.
  9. Avatar
    Autor*in
    Verkäufer meinte, es sei sein ehemaliges Diensthandy und die Rechnung hat er noch.
    Avatar
    Also wenn ich ein Diensthandy bekomme ist das per MDM (Mobile Device Management) auf den Arbeitgeber festgenagelt. Ohne Account dort bekommst du das Handy nicht aktiviert. Und wenn ich es über den Arbeitgeberaccount aktiviere, habe ich direkt Zugang zu meinem Mails (weshalb er dir das ggf. nicht mit seinem Account einrichten kann) und der Zugang zum Appstore ist stark beschränkt und es können nur einige wenige Apps installiert werden. Dazu müsste ich es in jedem Fall zurück geben, egal ob ich ein neues bekomme oder kündige oder sonstwas.

    Lass dir das auch bestätigen, das da keinerlei Sperren vorhanden sind.

    /edit
    Und wenn ich melden würde, dass ich das Gerät verloren habe, würde die IT das sperren und man kanns nicht mehr aktivieren. (bearbeitet)
  10. Avatar
    - (bearbeitet)
  11. Avatar
    Er wird es nur schnell loswerden wollen. Nach der psychologischen Kriegsführung bin ich bei eBay Kleinanzeigen auch froh wenn das Zeug endlich weg ist. Wenn dir die Hardware ausreicht Schlag zu. Schau dir das Teil aber genau an, jede Macke verringert den Wert…
    Avatar
    Dies.

    Wenns einer schafft freundliche und ganze Sätze zu schreiben ist ein bisschen Kleingeld egal.
  12. Avatar
    Ich hatte von 8 aufs 12 pro gewechselt. Die Kameras sind Mist. Auf jedem zweiten Foto waren verspiegelungen zu sehen. Das 13 pro war soweit ausreichend - aber die notch… ist jetzt beim 14 technisch schlimmer weil mehr vom Bild weg ist als beim 13.
Avatar