iPhone 4 Defekt

Bei meinem iPhone funktioniert die An/Aus Taste nicht mehr.( Ohne Fremdeinwirkungen vom einen zum andern mal) Garantie seit Juni letzten Jahres abgelaufen. Tauscht Apple aus Kulanz? Wenn nicht kann mir wer ne Werkstatt oder so was empfehlen?

17 Kommentare

Würd mich auch mal interessieren, ob sie aus Kulanz umtauschen. Mein iPhone 4 ist jetzt 2 Jahre alt und die Taste oben geht zwar noch einwandfrei aber ich merk, dass es bissle tiefer nun sitzt

Auf Kulanz machten sie es damals bei mir nicht, konnte aber gegen Gebühr tauschen lassen. Werkstatt kann dir vielleicht jemand anderes helfen

Nils98

Auf Kulanz machten sie es damals bei mir nicht, konnte aber gegen Gebühr tauschen lassen. Werkstatt kann dir vielleicht jemand anderes helfen



Wie hoch waren die Gebühren?


Kann auch sein, dass nur paar Fussel den Kontakt überbrücken, probier mal bei ausgeschaltetem IPhone paar Tropfen reinen Alkohol, Brennspiritus o.ä. was halt komplett verdampft.

Beim iPhone 4 waren es im Januar noch EUR 149 - man bekommt aber ein refurbished Gerät - exakt gleiches Gerät wie das alte.

athos

Kann auch sein, dass nur paar Fussel den Kontakt überbrücken, probier mal bei ausgeschaltetem IPhone paar Tropfen reinen Alkohol, Brennspiritus o.ä. was halt komplett verdampft.



Hört sich irgendwie gefährlich an, da hätte ich Angst das ich einen noch größeren Schaden verursache
Die Taste lässt sich nicht mehr drücken und bewegt sich kein Stück. Es kommt auch kein Klicken. Das müsste dann doch eher mechanisch sein.

Vor ne Wand werfen hat schon oft geholfen ^^

Benny92

Vor ne Wand werfen hat schon oft geholfen ^^



Ich schwöre, meine Xbox hatte nen Rrod und ich hab aus Wut gegen getreten und da ging sie wieder

Wir hatten hier ein iPhone 3GS, bei dem die Mute- und An/Aus-Knoepfe nicht mehr funktionierten.

Haben's bei denen hier an einem Montag eingeschickt, war Donnerstag repariert wieder da.

ebay.de/itm…e7a

Der Vorschlag von sharcy ist sicher nicht schlecht.
Apple selbst nimmt für einen Gerätetausch außerhalb der Garantie knapp 150 Euro, was sich sicher nur bei großen Defekten oder Altgeräten lohnt, falls man durch Glück ein neueres erhalt.
Die normale Garantie bei Apple beträgt ja nur 1 Jahr, falls du die mit abgelaufen meinst und nicht den Apple Care Protection Plan hattest, dann dürftest du ja noch Gewährleistung beim Händler haben. Klar, der kann sich auf die Beweißlastumkehr nach 6 Monaten berufen, aber vielleicht klappt es ja doch.
Ansonsten bleibt noch die Möglichkeit das Gerät selbst zu reparieren.
Ersatzteile bekommt man bei Ebay und Co. Die Anleitung für die Reparatur gibt es bei iFixit.com
Ob man sich die Reparatur selbst zutraut oder nicht kann man anhand der Anleitung eigentlich ganz gut feststellen.

Bei mit das gleiche Problem und bei nem Kumpel auch. Irgendwie passt das genau nach zwei Jahren dass der Schalter kaputt geht. Ich zweifle dass das Zufall ist und ob Apple nicht auch damit bezwingen will neue Geräte zu kaufen.

Händler hab ich als erstes probiert. Die wollen es nicht.


mcpossity

Bei mit das gleiche Problem und bei nem Kumpel auch. Irgendwie passt das genau nach zwei Jahren dass der Schalter kaputt geht. Ich zweifle dass das Zufall ist und ob Apple nicht auch damit bezwingen will neue Geräte zu kaufen.



Meins ist nicht mal 2 Jahre alt, voll die Sauerei sowas.

Ersatzteil aus China bestellen und selber reparieren. Weniger Geld, weniger Ärger mit dem Support.

Das ist manchmal eine ganz gute Loesung. Aber was macht er mit seinem iPhone in den 4 Wochen, in denen er auf die Lieferung wartet?

Reuven

Ersatzteil aus China bestellen und selber reparieren. Weniger Geld, weniger Ärger mit dem Support.

10 Euro Telefon kaufen, kann man eh immermal brauchen.

onkelnorbert

Beim iPhone 4 waren es im Januar noch EUR 149 - man bekommt aber ein refurbished Gerät - exakt gleiches Gerät wie das alte.

man gönnt sich ja sonst nix.

onkelnorbert

Beim iPhone 4 waren es im Januar noch EUR 149 - man bekommt aber ein refurbished Gerät - exakt gleiches Gerät wie das alte.



War aber echt lustig da anzurufen.

Runde 1: total unfreundliche Frau, gefühlte 10 mal sagt sie, dass sie die Kreditkarte braucht. "Ich denke, dass das Problem durch einen Respring weggeht. Wenn ich ihnen zeigen soll wie der geht kostet das 29€ " ... Wenn die obere Taste nicht mehr geht, genau

Runde 2: Nette Frau, sagt, dass sie vielleicht über EU-Gewährleistung was machen kann. Prüft die IMEI und sagt, dass es ein Vodafone Gerät ist und zu Vodafone eingeschickt werden muss.

Runde 3: Vodafone nimmt Hardwareschäden aus der Gewährleistung raus, 160€...

Problemlösung: Mit Activator die Entsperren Taste auf Volume up gelegt.

und was passiert bei meinem Ersatzwindowphone. Der gleiche Fehler. Taste geht nicht mehr.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …611
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?2124
    3. Smartphone für die Oma911
    4. Hilfe - alle Android Apps weg58

    Weitere Diskussionen