iPhone 5S bei Telekom Vertragsverlängerung so teuer?!

Nabend zusammen!

Hab mal kurz ne Frage bzw. mich würde was interessieren:

und zwar kann ich nun meinen Telekom Vertrag (bin in einem Rahmenvertrag über den Geschäftskundenservice drin) verlängern.
Leider kann ich nicht in den neuen Complete Comfort wechseln, sondern muss in meinem Complete Mobil bleiben (L).

Macht alles eigentlich alles gar nichts zur Sache :D...weil ich eigentlich nur nachfragen wollte, wieso die mir knapp 150 € (brutto) für das iPhone 5S mit 16 GB abzwacken wollen?!
Auf der Seite kriegt man das doch als "Privatperson" für 99 €?!

Die Olle am Telefon meinte "Ja, Apple konnte sich zu dem Rabatt den wir normalerweise auf Smartphones geben dieses mal nicht einlassen...ansonsten wären die anderen Phones 20 % rabattiert..."

Schon irgendwie dreist die "alten" Kunde so abzuzocken...

16 Kommentare

Das ist doch immer so, dass VVL immer schlechter sind als Neuverträge.

Deshalb kündige ich immer, egal wie gut der Vertrag ist. Hast jetzt Pech, weil die wissen "der kann sowieso nicht mehr weg".

Amko

Deshalb kündige ich immer, egal wie gut der Vertrag ist. Hast jetzt Pech, weil die wissen "der kann sowieso nicht mehr weg".



Das würde ich jetzt so nicht sagen
Hab ja noch 14 tägiges Widerrufsrecht...zumindest für's iPhone...hoffentlich auch für die komplette Verlängerung?!^^

99 Euro im Complete COMFORT L! Da fallen auch gleich 10 Euro mehr im Monat an. Im Complete Mobil L bist du bei 59,95 Euro monatlich. Beim COMFORT L bei 69,95 Euro.

pantorras

99 Euro im Complete COMFORT L! Da fallen auch gleich 10 Euro mehr im Monat an. Im Complete Mobil L bist du bei 59,95 Euro monatlich. Beim COMFORT L bei 69,95 Euro.



Das kann es natürlich sein...aber ich hatte ja bis vor kurzem gedacht, dass bei der Telekom kompetente Leute arbeiten...leider ist dem nicht so.
Letzte Woche hatte mir nämlich eine erzählt, ich könne ohne Probleme für den gleichen Preis in den neuen Tarif rein und das iPhone 5S würde 79 € oder so netto kosten...

doofidoof

...hoffentlich auch für die komplette Verlängerung?!^^

Ne, eben nicht.

Tipp : Congstar!

Redaktion

Warum stellst du Dir überhaupt die Frage, den Vertrag zu verlängern? Kündigen, Nummer portieren fertig aus. Da bekommt ja Krämpfe, wenn man liest wie die dich abzocken.

Bei Vodafone bezahlst du z.B. als Geschäftskunde 37,49 € für den RED M und bekommst bei einem günstigen Angebot ein iPhone 5s 32 GB gratis dazu. Die 16 GB Variante sowieso...

Egal um welchen Vertrag es sich handelt... Sky, Handy, Zeitschrift... Wer zu faul zum kündigen ist darf den "Idiotenpreis" zahlen.
Aus der 24 Monaten teuren Nummer kommst du nicht mehr raus, höchstens Tarif auf Minimum versuchen zu reduzieren und Sin-Karte in Schublade schmeissen... Aber ob die Telekom da mitspielt, immerhin würden sie ja einen verlieren, den sie richtig melken können

Haben das gleiche Prozedere auch gerade hinter uns.
Sind jetzt mit einem unserer Verträge nach Vodafone gewechselt.
Wollten von uns 250 € Zuzahlung für das 5s haben.
Jetzt testen wir das S2 netz und haben bisher keine Klagen.
Nummernportierung war übrigens innerhalb der Morgenstunden erledigt.
Kann also nur zu diesem leider drastischen Schritt raten.
Anders lernen die es ja doch nicht.
In zwei Jahren schauen wir mal ob wir dann wieder hin wechseln oder O2 anschauen (naja wohl eher nicht).

mailbot

Egal um welchen Vertrag es sich handelt... Sky, Handy, Zeitschrift... Wer zu faul zum kündigen ist darf den "Idiotenpreis" zahlen. Aus der 24 Monaten teuren Nummer kommst du nicht mehr raus, höchstens Tarif auf Minimum versuchen zu reduzieren und Sin-Karte in Schublade schmeissen... Aber ob die Telekom da mitspielt, immerhin würden sie ja einen verlieren, den sie richtig melken können

genauso sieht's aus. Man kann sein Portfolio nur sauberhalten wenn man stets uns ständig kündigt.

pantorras

99 Euro im Complete COMFORT L! Da fallen auch gleich 10 Euro mehr im Monat an. Im Complete Mobil L bist du bei 59,95 Euro monatlich. Beim COMFORT L bei 69,95 Euro.



Ich weiß was du meinst... Ich merke es jeden Tag bei der Arbeit. Wie manche Leute den Job bekommen haben, ist eine von mir täglich gestellte Frage. Meistens sind es aber die von uns verpönten "Dienstleister" welche so einen Mist erzählen.

Selbst Schuld sage ich da nur, bleib halt für immer und ewig bei der Telekom und lass dir neue Angebote andrehen...aber danach nicht jammern...

Für mich ist es sowas von unverständlich, dass viele sich beschweren über die Preise bei denen und deren Angebote, auch nach Kündigungen, und nix dagegen tun bzw. bloß nicht über den Tellerrand hinausschauen wollen - na dann, bleibt bei der Telekom, aber verschont die anderen mit dem Gejammer...musste mal raus, da ich dies immer wieder höre und nun auch lese...

hotprice

Selbst Schuld sage ich da nur, bleib halt für immer und ewig bei der Telekom und lass dir neue Angebote andrehen...aber danach nicht jammern... Für mich ist es sowas von unverständlich, dass viele sich beschweren über die Preise bei denen und deren Angebote, auch nach Kündigungen, und nix dagegen tun bzw. bloß nicht über den Tellerrand hinausschauen wollen - na dann, bleibt bei der Telekom, aber verschont die anderen mit dem Gejammer...musste mal raus, da ich dies immer wieder höre und nun auch lese...

Wo gibt es denn bitte eine Spotify-Flatrate welche sich nicht auf das Datenvolumen auswirkt oder ein entsprechend großes Datenkontingent? Aber bitte nicht im Netz von O2 oder E-Plus.

hotprice

Selbst Schuld sage ich da nur, bleib halt für immer und ewig bei der Telekom und lass dir neue Angebote andrehen...aber danach nicht jammern... Für mich ist es sowas von unverständlich, dass viele sich beschweren über die Preise bei denen und deren Angebote, auch nach Kündigungen, und nix dagegen tun bzw. bloß nicht über den Tellerrand hinausschauen wollen - na dann, bleibt bei der Telekom, aber verschont die anderen mit dem Gejammer...musste mal raus, da ich dies immer wieder höre und nun auch lese...



gamz einfach spotify flat ohne Anrechnung auf das Datenvolumen gibt es bei der Deutschen Telekom als Music Streaming Option ( bin selbst Nutzer)

Benihipe

gamz einfach spotify flat ohne Anrechnung auf das Datenvolumen gibt es bei der Deutschen Telekom als Music Streaming Option ( bin selbst Nutzer)

Darauf wollte ich den anderen Nutzer hinweisen. Dass man als regelmäßiger Spotify-Nutzer an die Telekom gebunden ist (-;

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 20163049
    2. Krokojagd66
    3. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace612
    4. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)813

    Weitere Diskussionen