iPhone 6 Akku Kapazität bei 88,7 % - gut?

21
eingestellt am 5. Sep 2017
Hallo liebe Community,
mein iPhone 6 muss ich mittlerweile mehrmals am Tag aufladen.
Bei coconutBattery zeigt es eine Kapazität von 88,7 % an.
Würdet ihr mir raten mein Akku selber auszutauschen? Oder sind die 88,7 % noch ausreichend?
Falls ich mein Akku austauschen sollte könnt ihr mir vielleicht auch ein Akku-Austauschset inklusive Akku empfehlen?

Vielen Dank!
Zusätzliche Info
Diverses
21 Kommentare
Bei 88,7% würde ich noch nichts machen. Das sind gerade mal etwas über 10%, sofern die Angabe verlässlich ist.
Da erhälst du kaum einen Schub beim Wechsel. Ich würde noch warten...

Auch ich muss es mittlerweile sehr oft Laden. Man darf aber auch nicht vergessen:
Das Telefon ist von 2014 und hat nur 1600mAh Kapazität. Da heutige Apps und Anwendungen sowie das Betriebssystem das Telefon stärker beanspruchen, wirst du das gleiche Phänomen auch mit einem neuen Akku haben.

Kleines Beispiel:
Iphone 7
Iphone 6

beide starten eine Anwendung... Das Iphone 6 wird mehr Akku beanspruchen als das Iphone 7. Da neuere Prozessoren erstens energiesparender sind mit schnellerer Rechenpower (also erledigt seine Aufgabe schneller mit gleichen Strom wie der andere, der länger braucht mit gleichen Strom). So kann man es einfach gesagt ausdrücken... Das ist oft der Grund warum im Laufe des Lebens eines Telefons der Akku immer häufiger geladen werden muss. Das ist auch der Grund, warum ein neuer Akku dir nicht weiterhelfen wird.

Auch der Verschleiß natürlich, aber der ist hier noch voll im Rahmen.
Bearbeitet von: "altaso" 5. Sep 2017
88,7% ist noch recht nahe an 100%
wieso jetzt schon austauschen?
schon tipps zum akku sparen beim iphone gegooglet?
Was sagt denn dein Iphone, was den Akku leer saugt (Einstellungen - Batterie) ?
Verfasser
altaso5. Sep 2017

Bei 88,7% würde ich noch nichts machen. Das sind gerade mal etwas über 1 …Bei 88,7% würde ich noch nichts machen. Das sind gerade mal etwas über 10%, sofern die Angabe verlässlich ist.Da erhälst du kaum einen Schub beim Wechsel. Ich würde noch warten...Auch ich muss es mittlerweile sehr oft Laden. Man darf aber auch nicht vergessen:Das Telefon ist von 2014 und hat nur 1600mAh Kapazität. Da heutige Apps und Anwendungen sowie das Betriebssystem das Telefon stärker beanspruchen, wirst du das gleiche Phänomen auch mit einem neuen Akku haben.Kleines Beispiel:Iphone 7Iphone 6beide starten eine Anwendung... Das Iphone 6 wird mehr Akku beanspruchen als das Iphone 7. Da neuere Prozessoren erstens energiesparender sind mit schnellerer Rechenpower (also erledigt seine Aufgabe schneller mit gleichen Strom wie der andere, der länger braucht mit gleichen Strom). So kann man es einfach gesagt ausdrücken... Das ist oft der Grund warum im Laufe des Lebens eines Telefons der Akku immer häufiger geladen werden muss. Das ist auch der Grund, warum ein neuer Akku dir nicht weiterhelfen wird.Auch der Verschleiß natürlich, aber der ist hier noch voll im Rahmen.


Vielen lieben Dank für deine Meinung

noname9515. Sep 2017

88,7% ist noch recht nahe an 100%wieso jetzt schon austauschen?



Mich stört es dass ich mehrmals am Tag aufladen muss.
Dachte vielleicht sind die 10% dafür verantwortlich

schurke20005. Sep 2017

schon tipps zum akku sparen beim iphone gegooglet?Was sagt denn dein …schon tipps zum akku sparen beim iphone gegooglet?Was sagt denn dein Iphone, was den Akku leer saugt (Einstellungen - Batterie) ?



Versuche alle möglichen Tipps anzuwenden. Laut Einstellungen - Batterie Display, Facebook und WhatsApp.
Facebook wird das Problem sein. Nutze Facebook über Safari, spart enoooorm ein!
Versuche allgemein so wenig Apps wir möglich zu nutzen und soviel Apple eigenes was geht.
Also das meiste einfach über Safari erledigen... Whatsapp selbst verbraucht nicht so viel, das ist okay.
Bearbeitet von: "altaso" 5. Sep 2017
Verfasser
altaso5. Sep 2017

Facebook wird das Problem sein. Nutze Facebook über Safari, spart enoooorm …Facebook wird das Problem sein. Nutze Facebook über Safari, spart enoooorm ein!Versuche allgemein so wenig Apps wir möglich zu nutzen und soviel Apple eigenes was geht.Also das meiste einfach über Safari erledigen... Whatsapp selbst verbraucht nicht so viel, das ist okay.


Vielen Dank, werde ich versuchen.
Nur so am Rand....

nach einem Jahr ist der Akku von IPhones wirklich immer zum kotzen.

habe ich jetzt ab dem 5er mit jeder Modellreihen durch. Das Kälteproblem tritt auch meist erst im nach einem Jahr auf
Avatar
GelöschterUser276922
Ab 80% würde ich tauschen - macht übrigens Apple auch so, sofern du dich noch im Rahmen der Garantie befindest.

  • Falls Ihr Gerät durch die Garantie, AppleCare+ oder Gewährleistungsrechte abgesichert ist, ersetzen wir die Batterie kostenfrei, vorausgesetzt, diese hält weniger als 80 % ihrer ursprünglichen Kapazität.

Das Problem ist übrigens nicht, dass der Akku "einfach nur 20% weniger" hat. Es geht um mögliche, plötzliche Spannungsabfälle. Dann knickt der Akku ein, der Akkustand rast runter und / oder das Ding geht einfach aus, obwohl theoretisch noch genug Kapazität vorhanden wäre.
Bearbeitet von: "GelöschterUser276922" 5. Sep 2017
GelöschterUser2769225. Sep 2017

(...) Es geht um mögliche, plötzliche Spannungsabfälle. Dann knickt der Ak …(...) Es geht um mögliche, plötzliche Spannungsabfälle. Dann knickt der Akku ein, der Akkustand rast runter und / oder das Ding geht einfach aus, obwohl theoretisch noch genug Kapazität vorhanden wäre.


...und das passiert gehäuft bei Temperaturen um die null Grad. Das meinte okolyta vermutlich mit dem Wort "Kälteproblem". Das sollte bei einem Gerät dieser Preisklasse eigentlich ein absolutes no go sein, aber iPhone-Besitzer kennen das inzwischen seit Jahren...
Verfasser
Vielen Dank für die zahlreichen Kommentare.
Ich werde wohl doch noch ein bisschen warten mit dem Austausch.
Gebannt
Einfach mal ein vernünftiges Phone kaufen -> zwei Tage mit dem Strom auskommen...
Hab selber ein iPhone 6 hier und das selbe Problem. Auch nach 8 Std. rum liegen während der Arbeit ist der Akku leer und muss am Tag 3-4 mal geladen werden. Hab mir jetzt ein Moto G4 gekauft im Deal 😁 lade mein Akku abends nach komme ansonsten bei meiner Nutzung zwei Tage aus.
Kannst du nicht auf Facebook verzichten? Mal alle möglichen Hintergrund Dienste etc. ausmachen.
Seit wann gibt es denn coconutBattery auf dem iPhone?
Individuum6. Sep 2017

...und das passiert gehäuft bei Temperaturen um die null Grad. Das meinte …...und das passiert gehäuft bei Temperaturen um die null Grad. Das meinte okolyta vermutlich mit dem Wort "Kälteproblem". Das sollte bei einem Gerät dieser Preisklasse eigentlich ein absolutes no go sein, aber iPhone-Besitzer kennen das inzwischen seit Jahren...


Jap, das meine ich damit. Und das ist bei mir schon ab 15 Grad Außentemperatur
milord6. Sep 2017

Kannst du nicht auf Facebook verzichten? Mal alle möglichen Hintergrund …Kannst du nicht auf Facebook verzichten? Mal alle möglichen Hintergrund Dienste etc. ausmachen.


Auch ohne Facebook und denn ganzen Kram hält der Akku nicht lang.

Neben WhatsApp und telefonieren, habe ich nichts auf dem iPhone 6 drauf.
Außer E-Mails wird nichts synchronisiert, auch iCloud ist aus.

Akku hält genau 8 Stunden Standby, wenn es kalt ist macht es sogar mukken, dass der Akku von 60% auf 10% fällt dann wieder hoch geht und sich anschließend ausschaltet.
Erst nachdem man denn Netzstecker angeschlossen hat, kann man es neu starten.

Habs sogar schon auf Werkseinstellungen gesetzt und im Store prüfen lassen Akku wäre angeblich in Ordnung, könnte man aber tauschen wenn ich möchte, was ich aber selber zahlen soll, da auf Akkus nur 12 Monate Garantie gibt und ich schon fast 2 Monate drüber wäre.

Apple nie wieder scheiß Service und minderwertige Qualität.

Mein Sohn hat es einmal vom Wohnzimmer Tisch gezogen ca. 40cm hohe, Display direkt defekt.
Das Moto G4 hat schon mehr als ein Sturz überlebt ohne einen Kratzer zu bekommen.
Und das bei einem 150€ Smartphone.
Wie gesagt, es hat auch was mit dem Alter der Technik zutun.
Der Prozessor wird stärker beansprucht als noch vor 3 Jahren. Das Betriebssystem benötigt schon mehr Power als noch damals, Apps sowieso.

Es ist wie bei einer schnellen und langsamen Internet Leitung.

Habe ich DSL 100 Mbit und DSL 1 Mbit an 2 Router und lade mir eine Datei runter, so dahert es bei dem einen 1 Minute, bei dem anderen 100 Minuten, für die gleiche Datei hat also der 100 Minuten Router mehr Strom verbraucht, da er länger zapfte als der andere, der nach 1 Min in IDLE ging.

So kann man es auch mit den Prozessoren erklären. Das Iphone 6 ist mit seinem 1GB RAM und Prozessor schon sehr schnell an seinen Grenzen. Das alles zieht Strom, während ein neueres Telefon seine Arbeit schneller erledigt und in Standby schaltet.

Daher wird ein älteres Iphone immer schneller seinen Strom verlieren als ein neueres. Der gute alte Zahn der Zeit.
Bearbeitet von: "altaso" 6. Sep 2017
XeCuter6. Sep 2017

Auch ohne Facebook und denn ganzen Kram hält der Akku nicht lang.Neben …Auch ohne Facebook und denn ganzen Kram hält der Akku nicht lang.Neben WhatsApp und telefonieren, habe ich nichts auf dem iPhone 6 drauf.Außer E-Mails wird nichts synchronisiert, auch iCloud ist aus.Akku hält genau 8 Stunden Standby, wenn es kalt ist macht es sogar mukken, dass der Akku von 60% auf 10% fällt dann wieder hoch geht und sich anschließend ausschaltet.Erst nachdem man denn Netzstecker angeschlossen hat, kann man es neu starten.Habs sogar schon auf Werkseinstellungen gesetzt und im Store prüfen lassen Akku wäre angeblich in Ordnung, könnte man aber tauschen wenn ich möchte, was ich aber selber zahlen soll, da auf Akkus nur 12 Monate Garantie gibt und ich schon fast 2 Monate drüber wäre.Apple nie wieder scheiß Service und minderwertige Qualität.Mein Sohn hat es einmal vom Wohnzimmer Tisch gezogen ca. 40cm hohe, Display direkt defekt.Das Moto G4 hat schon mehr als ein Sturz überlebt ohne einen Kratzer zu bekommen.Und das bei einem 150€ Smartphone.



Hast du den Akku tauschen lassen?
blog.notebooksbilliger.de/app…6s/
Du kannst auch bei Apple anrufen. Die haben die Möglichkeit zur Ferndiagnose und können dir sagen, ob der Akku trotz der angezeigten 88% einen Defekt hat, der evtl. zum schnellen Entladen führt.
@milford
Die Austausch Aktion ist nur für das 6s aber nicht für das normale 6er.
Habe es nicht machen lassen, da ich es selber zahlen sollte und das Geld dann nahm um mir das Moto G4 zu holen.
Jetzt ist das 6er Spielzeug für mein Sohn,
schaut darauf seine YouTube Videos.

Edit:
Offiziell von Apple das Austauschprogramm war nur für das 6s, so sagte man mir das auch im Store, die anderen Meldungen sind falsch Meldungen.

apple.com/de/…wn/
Bearbeitet von: "XeCuter" 6. Sep 2017
Hat denn jemand ein Tip, wo man ein guten Akku her bekommt (und keine möchtegern Original Fakes bitte... denn ein Original wird es kaum im freien Verkauf geben).

Daher suche ich ein guten Dritthersteller zum selber wechseln.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler