IPhone 6 aus Japan

Hallo zusammen,

wie Ihr mit sicherheit schon wisst bekommt man das IPhone in meinem Fall 64 GB für 623 Euro plus Versand und Zoll.

So ich hatte eig alles super geplant, ich wollte den Versand über opas.com abwickeln.

Nun stoße ich bei Apple auf das Problem mit der eingabe mit der Adress
Ich weiß leider nicht welcher Teil meiner Adresse in welches Feld muss.

Sind hier zufällig japanisch sprachige Nutzer die mir und der Community helfen können.

Für opas.com gibt es einen Promotion Code um sich gratis anzumelden und 10$ gutschein für die erste Lieferung, wenn man das Profil ganz ausfüllt.

Ich denke das man 100 Euro sparen kann, inkl Zoll und Versand.


Danke schon mal

store.apple.com/jp

opas.com / promotion code CLAMCASE

Beliebteste Kommentare

Freebie4me

Aus diesem Grund meldet man sich ja bei opas.com an, so erhält man eine Adresse in Japan. Diese schicken das Paket international weiter



ach du scheisse und das alles wegen ~100EUR?

darauf kommts doch nun bei dem preis auch nicht mehr an.

und wenn beim transport was schief geht? oder das iphone ist defekt wenn es ankommt? na viel spaß. bin ja auch ein sparer, aber das wäre es mir nicht wert bei den 100EUR, wenn es am ende überhaupt noch 100EUR ersparnis sind.

30 Kommentare

Notfalls die japanischen Schriftzeichen über Copy&paste hier eingeben:

japanisch-deutsch.org/

Und die google-übersetzung bringt auch nichts?
btw:
Hast du die 19% EUSt mit eingerechnet? Zoll musst du bei Handys nicht zahlen...
zoll.de/DE/…214

Wieso eigentl. ausgerechnet aus JP? Kann man den OPAS Service nicht auch verwenden, um aus den US zu bestellen? Wäre doch ebenfalls günstiger?

ich dachte apple verschickt nicht ins ausland.

Copy&Paste geht leider nicht, das die Zeichen nicht wirklich da sind sondern in grau im Textfeld stehen, google übersetzer schaft es leider auch nicht :-/ Ja habe ich mit einberechnet

Aus diesem Grund meldet man sich ja bei opas.com an, so erhält man eine Adresse in Japan. Diese schicken das Paket international weiter

ntx

Wieso eigentl. ausgerechnet aus JP? Kann man den OPAS Service nicht auch verwenden, um aus den US zu bestellen? Wäre doch ebenfalls günstiger?


So wäre das doch auch mit den Eigaben leichter? Oder hat das Zoll technische Gründe, wieso du aus JP bestellen willst?

An sich sollte es so funktioniern, wir müssen nur noch einen übersetzer finden :P

Habe mich soeben auch bei opas angemeldet. Scheint ja eine echte Alternative zu sein.
ich würde mal probieren den deutsche Eingabemaske und die japanische parallel zu öffnen und zu schauen, ob sich die Felder überschneiden, um so zu erkennen was wohin muss.

Ah ich habe es geschaft

Ist es wirklich preiswerter inkl. Zoll und MwSt. ?

姓(全角8文字以内) 名(全角8文字以内)
カタカナ姓 カタカナ名
市外局番 電話番号(例:1234-5678)
〒(123-4567)
都道府県 市区町村(11文字以内)(例)新宿区
番地など(17文字以内)(例)西新宿3-20-2
建物名など(オプション)
会社名(オプション)

Name (acht Zeichen mit voller Breite) Name (voller Breite 8 Zeichen)
Katakana Katakana Name Nachname
Vorwahl Telefonnummer (Beispiel: 1234-5678)
〒 (123-4567)
Präfekturstadt (11 Zeichen) (Beispiel) Shinjuku
Wie die Adresse (17 Zeichen) (Beispiel) 3-20-2 Nishi
Wie ein Gebäude Name (optional)
Firmenname (optional)

Du kannst es ruhig durchrechnen

Freebie4me

Aus diesem Grund meldet man sich ja bei opas.com an, so erhält man eine Adresse in Japan. Diese schicken das Paket international weiter



ach du scheisse und das alles wegen ~100EUR?

darauf kommts doch nun bei dem preis auch nicht mehr an.

und wenn beim transport was schief geht? oder das iphone ist defekt wenn es ankommt? na viel spaß. bin ja auch ein sparer, aber das wäre es mir nicht wert bei den 100EUR, wenn es am ende überhaupt noch 100EUR ersparnis sind.

Mich würde die Rechnung mit Zoll etc auch mal interessieren.
Bedenken hätte ich allerdings nur beim Versand. Garantie gibt es weltweit.

Wenn es Defekt sein sollte, Apple arbeitet mit der S/N für die Garantie also kein Problem.
Damals hat es mit Boarderlinx auch geklappt, warum nicht dieses mal.
100 Euro ist viel Geld

Kannst du mal deine Zoll und MWst. Rechnung aufzeigen?

LOL!!! sagt jemand der sich ein iphone für ~800EUR kauft.

Inklusive Mwst. scheint sich das Ganze allerdings nicht mehr sonderlich zu lohnen.
Auf 100 Euro Ersparnis kommt man da leider nicht mehr.

Ich gebe es grade auf, ein Ktakana Name und dann noch die Rechnung über meine Kreditkarte, das ist voll verwirrend.
Gut das ich schon 2 IPhones in deutschland gesichert habe

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. EPSON Drucker startet neu11
    2. IKEA 10% Geschenkkarten-Aktion auch 2016?610
    3. WARNUNG vor Lottoland - Kontoschließung bei Auszahlungsversuch3065
    4. Congstar PSN gesperrt?1418

    Weitere Diskussionen