iPhone 6s 64GB als Ratenkauf sowie adäquate Zusatzversicherung

eingestellt am 27. Okt 2015
Tag zusammen,

ich suche für meine Freundin einen guten Preis für das neue iPhone 6s in der 64GB Variante. Dieses soll über Raten gezahlt werden, falls möglich mit 0% Finanzierung.
Außerdem empfinde ich eine zusätzliche Versicherung sinnvoll bei so einem teuren Gerät, allerdings kenne ich mich da absolut nicht aus und kann somit nicht über Sinn oder Unsinn entscheiden.

Wenn möglich keine Diskussionen über die Sinnhaftigkeit des Geräts, leider ist sie da ziemlich festgefahren und besteht auf eben diesem, ich selbst fühle mich mit meinem China Smartphone gut versorgt, aber jedem das Seine

Danke im voraus und Gruß

  1. Gesuche
Gruppen
  1. Gesuche
8 Kommentare

Über die Sinnhaftigkeit des Gerätes möchte ich mich gar nicht auslassen, aber wenn meine Freundin ein Handy!!! finanzieren würde, weil sie es unbedingt haben will es sich aber nicht leisten kann, würde ich schon ziemlich an meiner Wahl der Partnerin zweifeln.

Du kannst versuchen über diesen Deal bei den Händlern mal nachzufragen, ob sie dir das Angebot auch als Privatkunden anbieten können. Wenn das klappen würde, dann müsste sie ca die Hälfte direkt anzahlen und den Rest dann über die 24 Monate in Form der GG des Vertrages.

Allerdings schließe ich meinem Vorredner an. Wenn ich mir etwas nicht leisten kann, dann sollte ich es mir auch nicht leisten. Und solange deiner Freundin das Handy nicht beim ständigen Selfies machen im Badezimmer von schräg oben auf der Hand fällt, braucht sie auch keine Versicherung.

wenn man sich das 6s nicht leisten kann, dann sollte man es sich auch nicht kaufen...

zudem ist das Gerät überteuert und bringt keinen Mehrwert zu zB einem gebrauchten älteren Modell... da kann man sich dann auch die Versicherung sparen...

daher wäre es viel sinnvoller, ein günstigeres / gebrauchtes Gerät ohne Ratenzahlung zu erwerben...

einziger Nachteil: deine Freundin ist ohne iPhone 6s sau uncool!

Wenn es kein iPhone ist, ist es kein iPhone. Guckt ihr keine Werbung?

Verfasser

Danke soweit für die hilfreichen Kommentare.
Wir sind beide keine Mittzwanziger mehr o.ä. (Hipsterscheiss) und sie nutzt es auch nicht als Selfie-Poser-Beweihräucherungsgerät, dennoch ist sie in ihrem vollkommen dummen Apple Wahn gefangen wie wohl so manch Anderer auch. Das muss ich so oder so akzeptieren. Liebe, der eine oder andere wird es kennen.
Das mit der Versicherung wird dann wohl nochmal zu überdenken sein, der Kauf ist damit leider nicht vom Tisch.
Ich stimme jedem zu der Ratenkauf für unsinnig hält, ich selbst würde das auch nicht tun. Frauen... (Alltagssexismus Alaaf!)

4lex

Danke soweit für die hilfreichen Kommentare. Wir sind beide keine Mittzwanziger mehr o.ä. (Hipsterscheiss) und sie nutzt es auch nicht als Selfie-Poser-Beweihräucherungsgerät, dennoch ist sie in ihrem vollkommen dummen Apple Wahn gefangen wie wohl so manch Anderer auch. Das muss ich so oder so akzeptieren. Liebe, der eine oder andere wird es kennen. Das mit der Versicherung wird dann wohl nochmal zu überdenken sein, der Kauf ist damit leider nicht vom Tisch. Ich stimme jedem zu der Ratenkauf für unsinnig hält, ich selbst würde das auch nicht tun. Frauen... (Alltagssexismus Alaaf!)



Wenn es so sein soll, dann nimm Saturn, gibt immerhin noch 1,6% Cashback über Qipu und du hast die 0% Finazierung.

4lex

Danke soweit für die hilfreichen Kommentare. Wir sind beide keine Mittzwanziger mehr o.ä. (Hipsterscheiss) und sie nutzt es auch nicht als Selfie-Poser-Beweihräucherungsgerät, dennoch ist sie in ihrem vollkommen dummen Apple Wahn gefangen wie wohl so manch Anderer auch. Das muss ich so oder so akzeptieren. Liebe, der eine oder andere wird es kennen. Das mit der Versicherung wird dann wohl nochmal zu überdenken sein, der Kauf ist damit leider nicht vom Tisch. Ich stimme jedem zu der Ratenkauf für unsinnig hält, ich selbst würde das auch nicht tun. Frauen... (Alltagssexismus Alaaf!)


Was die unglaublich dämliche Finanzierung von Konsumgütern angeht, sind Frauen kein Deut schlimmer als Männer. Eher sogar umgekehrt. Umso schlimmer, wenn man kein ahnungsloses Gör ist, dass die ersten Schritte in der echten Welt tätigt.

Also irgendwie denke ich braucht dieser Mensch am wenigsten einen Hinweis darauf, dass man sich etwas nicht kaufen kann, wenn man kein Geld dafür hat...
Ich habe die Überlegung vor einer Woche selbst angestellt und es ist bei weitem nicht so, dass ich das Geld dafür nicht habe. Was für eine Finanzierung spricht: man schließt keinen Vertrag ab und zahlt keine Zusätzliche Grundgebühr! Hat man bereits einen Vertrag, der erst auslaufen soll, bevor man einen neuen abschließen möchte, bietet sich eine Finanzierung an, weil man keine Grundgebühr doppelt zahlt und es deshalb einfach günstiger ist..
Jeder muss selber wissen, was er finanziert und was nicht. So Blöde kommentare braucht meiner Meinung nach aber keiner.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gearbest Tracking34
    2. Witzige SNES Mini Kampagne bei eBay Kleinanzeigen1925
    3. Ryanair Online Check-In - ein Kind kann man nicht einchecken?1219
    4. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1221939

    Weitere Diskussionen