iPhone Akku tauschen lassen

21
eingestellt am 16. Apr
Guten Morgen,
ich möchte demnächst den Akku von meinem iPhone 6 tauschen lassen. Lasse es bei einem Mobilfunkladen hier in der Nähe erledigen... so war zumindest der Plan.
Meine Frage ist, ich möchte den Leutchen keinerlei Zugriff auf meine Daten im iPhone geben.... meine Freundin würde sich nicht so freuen .
Solange ich denen meinen Entsperrcode nicht gebe, können die doch auch keinerlei Daten vom Gerät anzapfen oder? Selbst wenn sie es an einen Pc anschließen würden, wird doch der Entsperrcode benötigt, um auf das Gerät zugreifen zu können, oder sehe ich da was falsch?

Vielen Dank
Zusätzliche Info
DiversesApple
Beste Kommentare
Wieso lässt du es nicht direkt bei Apple machen und kriegst somit auch original Ersatzteile?
Das Akkutauschprogramm ist ja noch gültig.
Bearbeitet von: "noname951" 16. Apr
Die Handybuden warten nur auf deine Daten. Alle lauern und wollen die Bilder deiner Freundin ins Netz stellen...

Junge, wach auf.
Du hast mit dem Kauf eines Smartphones deine Seele und alle deine Daten an zig Firmen verkauft.
Du bist 24h am Tag trackbar, Facebook, Whatsapp, Google etc. wissen alles über Dich.
21 Kommentare
Mach doch ein Backup und setz das Telefon auf Werkseinstellungen zurück ?(highfive) Glaube zwar nicht das die den Entsperrcode knacken können aber ... in deinem Fall
Bearbeitet von: "Julez1992" 16. Apr
Solange sie deinen Entsperrcode nicht haben, können sie nicht auf deine Daten zugreifen. Allerdings werden sie dich wahrscheinlich bitten, dein Passwort zurücksetzen, damit sie anschließend Tests machen können. Ich würde abraten sofern diese Bedingung kommt. Zum Akkutausch (tatsächlicher Vorgang) wird ja keinerlei Gerätepasswort gebraucht. Habe vor Jahren bei Gravis den Tausch gemacht (inkl. Sperre raus, weil „Funktionstests“ gemacht werden mussten) und als ich das Gerät wieder bekam, waren keine Apps mehr kürzlich geladen, was bei mir den bleibenden Beigeschmack hinterlassen hat, dass er entspannt in meiner Privatsphäre herumgesucht haben könnte. Bis Jahresende kannst du für 29€ deinen iPhone 6 Akku in jedem Original Apple Store tauschen lassen, weswegen ich auf jeden Fall dazu raten würde (https://support.apple.com/de-de/iphone/repair/battery-power). Ansonsten bei ifixit ein Repair Kit bestellen.
Wieso lässt du es nicht direkt bei Apple machen und kriegst somit auch original Ersatzteile?
Das Akkutauschprogramm ist ja noch gültig.
Bearbeitet von: "noname951" 16. Apr
Bei apple und zertifizierten Partnern kannst du den aktuell für 29€ tauschen lassen. Das würde ich lieber machen als von nem sonstigen Laden. Mach vorher auf jeden Fall ein Backup.
Und zu deiner Frage: Ohne Code bekommen sie nicht einfach Zugriff auf das iPhone und die Daten.
Verfasser
Julez1992vor 6 m

Mach doch ein Backup und setz das Telefon auf Werkseinstellungen zurück …Mach doch ein Backup und setz das Telefon auf Werkseinstellungen zurück ?(highfive) Glaube zwar nicht das die den Entsperrcode knacken können aber ... in deinem Fall



Ja das wäre auch eine Idee war mir nur nicht sicher ob die ganzen Logs von Threema dann noch bestehen bleiben

noname951vor 4 m

Wieso lässt du es nicht direkt bei Apple machen und kriegst somit auch …Wieso lässt du es nicht direkt bei Apple machen und kriegst somit auch original Ersatzteile?Das Akkutauschprogramm ist ja noch gültig.



Weil ich in meiner Stadt nicht direkt einen Apple Shop habe, dann müsste ich an zwei aufeinander folgenden Tagen dorthin, um einmal das Gerät abzugeben und einmal wieder abzuholen.
Oder geht das auch mit Termin z.B. um 10 Uhr und eine halbe Stunde warten?

Danke für die Antworten!
Bei mir hat es trotz Termin 24h gedauert.
Die Handybuden warten nur auf deine Daten. Alle lauern und wollen die Bilder deiner Freundin ins Netz stellen...

Junge, wach auf.
Du hast mit dem Kauf eines Smartphones deine Seele und alle deine Daten an zig Firmen verkauft.
Du bist 24h am Tag trackbar, Facebook, Whatsapp, Google etc. wissen alles über Dich.
kingtobivor 32 m

Ja das wäre auch eine Idee war mir nur nicht sicher ob die ganzen Logs …Ja das wäre auch eine Idee war mir nur nicht sicher ob die ganzen Logs von Threema dann noch bestehen bleiben Weil ich in meiner Stadt nicht direkt einen Apple Shop habe, dann müsste ich an zwei aufeinander folgenden Tagen dorthin, um einmal das Gerät abzugeben und einmal wieder abzuholen. Oder geht das auch mit Termin z.B. um 10 Uhr und eine halbe Stunde warten?Danke für die Antworten!


Ich glaub man kann sich das auch zuschicken lassen!? Ich hab bisher 2 mal im Apple Store mit Termin den Akku tauschen lassen, das eine mal ging das ziemlich fix so dass ich im Laden gewartet hab und ein mal hats ~2 Stunden gedauert. War denn in der Zwischenzeit was essen und so...

Alles ist besser als den Akku in soner Handy Bastelbude tauschen zu lassen.
Kannst auch bei Apple Partnern wie Gravis für 30€ machen. Hast dann auch Originalware und keinen Schrottakku drin.
Bearbeitet von: "SirTobiasFunke" 16. Apr
kingtobivor 1 h, 4 m

Ja das wäre auch eine Idee war mir nur nicht sicher ob die ganzen Logs …Ja das wäre auch eine Idee war mir nur nicht sicher ob die ganzen Logs von Threema dann noch bestehen bleiben Weil ich in meiner Stadt nicht direkt einen Apple Shop habe, dann müsste ich an zwei aufeinander folgenden Tagen dorthin, um einmal das Gerät abzugeben und einmal wieder abzuholen. Oder geht das auch mit Termin z.B. um 10 Uhr und eine halbe Stunde warten?Danke für die Antworten!



Entweder du schickst es ein. Dauert halt ein paar Tage oder du machst einen Termin im Store. Dauert in der Regel 1-2 Stunden.

Momentan ist es aber so, dass Apple ein wenig überfordert ist mit der Tauschaktion und alles relativ lange dauert und man auch hohe Wartezeiten hat, bis man überhaupt einen Termin bekommt. In Hannover dauert das inzwischen 4-6 Wochen je nach Modell.
Wenn es nicht sooo dringend ist, würde ich empfehlen 2-4 Monate zu warten bis sich die Situation entspannt.
Wie lange hält denn bei euch so ein neuer Akku? Ich muss mein IPhone 6 1-2 mal täglich anstecken, find das Recht viel (telefoniere kaum und hänge auch nicht permanent am Handy). Daher überlege ich auch den Akku zu wechseln.
milordvor 32 m

Entweder du schickst es ein. Dauert halt ein paar Tage oder du machst …Entweder du schickst es ein. Dauert halt ein paar Tage oder du machst einen Termin im Store. Dauert in der Regel 1-2 Stunden.Momentan ist es aber so, dass Apple ein wenig überfordert ist mit der Tauschaktion und alles relativ lange dauert und man auch hohe Wartezeiten hat, bis man überhaupt einen Termin bekommt. In Hannover dauert das inzwischen 4-6 Wochen je nach Modell.Wenn es nicht sooo dringend ist, würde ich empfehlen 2-4 Monate zu warten bis sich die Situation entspannt.



Ich vermute, dass sich die Situation nicht wirklich entspannen wird. Bisher ist das ja scheinbar nur für 2018 geplant. Ob das ein dauerhaftes Angebot wird, muss man mal abwarten. Könnte mir vorstellen, dass dann im Herbst eine große Welle kommt, die noch mal schnell Akkus getauscht haben möchte.
filene123vor 19 m

Wie lange hält denn bei euch so ein neuer Akku? Ich muss mein IPhone 6 1-2 …Wie lange hält denn bei euch so ein neuer Akku? Ich muss mein IPhone 6 1-2 mal täglich anstecken, find das Recht viel (telefoniere kaum und hänge auch nicht permanent am Handy). Daher überlege ich auch den Akku zu wechseln.



Länger als einen halben Tag sollte der Akku schon halten, wenn du nicht so viel mit deinem Smartphone machst. Wenn an deinem iPhone nichts defekt ist oder mit nicht originalen Ersatzteilen ausgetauscht wurde, würde ich auf jeden Fall mal die 30 Euro investieren und den Akku tauschen lassen.

Außerdem kann es auch helfen, dass man das iPhone ienfach mal ohne größeres Backup neu aufsetzt. Wenn man jahrelang nur Updates drüber installiert und vielleicht auch einige unnötige Apps drauf hat, kann es passieren, dass das System einfach irgendwann nicht mehr richtig rund läuft.
Verfasser
milordvor 39 m

Entweder du schickst es ein. Dauert halt ein paar Tage oder du machst …Entweder du schickst es ein. Dauert halt ein paar Tage oder du machst einen Termin im Store. Dauert in der Regel 1-2 Stunden.Momentan ist es aber so, dass Apple ein wenig überfordert ist mit der Tauschaktion und alles relativ lange dauert und man auch hohe Wartezeiten hat, bis man überhaupt einen Termin bekommt. In Hannover dauert das inzwischen 4-6 Wochen je nach Modell.Wenn es nicht sooo dringend ist, würde ich empfehlen 2-4 Monate zu warten bis sich die Situation entspannt.



Och du meine Güte. So lange in Hannover schon. Das wäre jetzt auch der Store gewesen, wo ich hingefahren wäre
Dankeschön erstmal. Ich überlege mir das mal

filene123vor 19 m

Wie lange hält denn bei euch so ein neuer Akku? Ich muss mein IPhone 6 1-2 …Wie lange hält denn bei euch so ein neuer Akku? Ich muss mein IPhone 6 1-2 mal täglich anstecken, find das Recht viel (telefoniere kaum und hänge auch nicht permanent am Handy). Daher überlege ich auch den Akku zu wechseln.



holla und ich dachte schon, dass mein Akku im Eimer ist. Also ich mach eigentlihc relativ viel damit und muss ihn Abends immer aufladen, wenn ich morgens mit 100% aus dem Haus gegangen bin. Mein Akku macht dann ganz schöne Sprünge. Von 35 auf 10% und dann gehts auhc mal aus.
Es gibt seit dem neuesten iOS Update eine Batteriecheck. Wenn du unter Einstellungen -> Batterie gehst, da steht was von (Beta) Und da wird dir die Lebensdauer deines Akkus angezeigt. Meiner ist da noch bei 79%.
Denkt daran, dass die neuen Batteriemodi seit iOS 11.3 nur mit Originalakkus gehen soll. Zumindest habe ich das bei Reddit gelesen.
kingtobivor 1 h, 8 m

Och du meine Güte. So lange in Hannover schon. Das wäre jetzt auch der S …Och du meine Güte. So lange in Hannover schon. Das wäre jetzt auch der Store gewesen, wo ich hingefahren wäre Dankeschön erstmal. Ich überlege mir das mal holla und ich dachte schon, dass mein Akku im Eimer ist. Also ich mach eigentlihc relativ viel damit und muss ihn Abends immer aufladen, wenn ich morgens mit 100% aus dem Haus gegangen bin. Mein Akku macht dann ganz schöne Sprünge. Von 35 auf 10% und dann gehts auhc mal aus. Es gibt seit dem neuesten iOS Update eine Batteriecheck. Wenn du unter Einstellungen -> Batterie gehst, da steht was von (Beta) Und da wird dir die Lebensdauer deines Akkus angezeigt. Meiner ist da noch bei 79%.


Wie lange hast du dein iPhone denn schon in Benutzung?
Aus eigener Erfahrung, nimm den original Service in die Hand.

Zu anderen Frage....

Verschlüsseltes! Lokales Backup machen, zurücksetzen und dann abgeben
Verfasser
VeeVeevor 18 m

Wie lange hast du dein iPhone denn schon in Benutzung?



Ähm also ich selber seit rund 2 Jahren. Vorher wurde es von einem Bekannten 1 1/2 Jahre in etwa genutzt.
also nun knappe 3 1/2 Jahre.

okolytavor 7 m

Aus eigener Erfahrung, nimm den original Service in die Hand. Zu anderen …Aus eigener Erfahrung, nimm den original Service in die Hand. Zu anderen Frage....Verschlüsseltes! Lokales Backup machen, zurücksetzen und dann abgeben



Ok, das klingt gut.
dann werde ich zuhause ein Backup machen, es auf Werkszustand zurücksetzen und danach dann abgeben.

warum unbedingt verschlüsselt?
kingtobivor 26 m

Ähm also ich selber seit rund 2 Jahren. Vorher wurde es von einem …Ähm also ich selber seit rund 2 Jahren. Vorher wurde es von einem Bekannten 1 1/2 Jahre in etwa genutzt. also nun knappe 3 1/2 Jahre.Ok, das klingt gut.dann werde ich zuhause ein Backup machen, es auf Werkszustand zurücksetzen und danach dann abgeben.warum unbedingt verschlüsselt?


Dann werden Passwörter usw gespeichert


Aber wie gesagt, ich empfehle original Apple.
Ansonsten kannst den Akku auch selber total entspannt tauschen. Der ist absolut kein Hexenwerk und genau der gleiche billige Kram, den die shops verbauen
Wenn du keinen Apple Store in der Nähe hast, ist einschicken an Apple meiner Meinungnach die beste Lösung.
Apple hat hat mir via UPS einen Karton zugeschickt. Freitag Nachmittag bei UPS das iPhone angegebene. Donnerstag war es wieder da. Dann mit DHL Express. Hab "mein" Gerät wieder gekriegt. Allerdings auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Als vorher iTunes-Backup machen.
okolytavor 5 h, 34 m

Dann werden Passwörter usw gespeichert Aber wie gesagt, ich empfehle …Dann werden Passwörter usw gespeichert Aber wie gesagt, ich empfehle original Apple.Ansonsten kannst den Akku auch selber total entspannt tauschen. Der ist absolut kein Hexenwerk und genau der gleiche billige Kram, den die shops verbauen



Ich hatte fast mein iPhone abgefackelt, weil ich ich den Akku beim Entfernen knickte. Und ich hatte mir mehrere Videos reingezogen, alle hatten die Variante mit dem Werkzeug entfernt. Wobei man kein Werkzeug braucht, man muss nur die Klebefolie abziehen, der unter der Akku klebt.😄
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler