ABGELAUFEN

iPhone bereits aktiviert obwohl noch verschweißt

Hallo zusammen,

habe bei dem Deal mydealz.de/dea…e=8 beim Magenta M Friends zugeschlagen und heute wurde das iPhone geliefert. Unter checkcoverage.apple.com/de/de/ wollte ich mich davon überzeugen, dass das iPhone noch nicht aktiviert ist, doch zu meinem erstaunen scheint das iPhone seit dem 16.12.2016 aktiviert zu sein. Dies ist der Tag des Auftragseingangs bei Preisbörse24.
Da ich noch nie zuvor einen Vertrag online abgeschlossen habe und sonst meine Geräte sofort nach Vertragsabschluss in Betrieb genommen hab, ist mir so etwas nie aufgefallen. Nun endlich die Fragen: Ist das normal, dass bei Vertragsabschluss die Aktivierung des Gerätes bei Auftragseingang erfolgt, denn der Vertrag läuft seit dem 19.12.2016. Hat jemand sonst Erfahrungen damit wie bzw ob man versiegelte/verscheißte iPhones aktivieren kann? Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei Preisbörse24 die Geräte ausgepackt "auf Funktion geprüft" werden und Apple-typisch verschweißt werden, aber wäre sowas denkbar?

19 Kommentare

Das läuft wohl über die IMEI und die steht ja außen auf der Verpackung

Also meine iPhones, egal ob aus Vertrag oder ob direkt gekauft, habe ich immer nach dem Auspacken selbst aktiviert.

Normal ist das nicht.
Apple-Hardware wird eigentlich erst aktiviert, wenn sie in Betrieb genommen wird.
Kannst ja mal beim Provider nachfragen, wie das kommt.
Wohlmöglich haben die die IMEI bei Apple schon aktivieren lassen?
Kommt mir jedenfalls spanisch vor.

Bei mir immer erst nach dem Auspacken und ab da läuft auch erst die Garantie.

Hat bei dir die Garantie schon begonnen? Dann ist es ja relativ sicher kein neues mehr.

Verfasser

Ja das finde ich auch eigenartig und habe es wie gesagt so noch nie erlebt, dann rufe ich da morgen mal an und frage wie das kommt, wenn mir die Begründung nicht schlüssig erscheint werde ich einfach widerrufen bzw. vorher auf ein wirklich neues Gerät bestehen

Avatar

GelöschterUser448305

Verschweißen ist leider auch kein Zeichen mehr für neue Ware... Hab ich schon leidlich erfahren.

Hatte das gleiche Thema mal bei einem iPad. War aber definitiv neu und originalverpackt. Der Service von Apple hat dann das Datum entsprechend meinem Kaufvertrag angepasst.

Verfasser

MaleSmurfvor 4 m

Hatte das gleiche Thema mal bei einem iPad. War aber definitiv neu und originalverpackt. Der Service von Apple hat dann das Datum entsprechend meinem Kaufvertrag angepasst.


Danke, werde Apple morgen kontaktieren, aber da ich das Gerät verkaufen wollte würde dies in dem Fall keine zufriedenstellende Lösung sein. Ich fürchte fast ohne Kulanz seitens Preisbörse komme ich um den widerruf nicht herum.

Da gabs doch ein interessantes Video, wo sie auf einem Art Basar in China alles wieder Original verpacken. Gebrauchtes iPhone -> neue Batterie, Display, (Fake?) Kopfhörer, Ladeadapter, Verpackung, spezifischer Aufkleber und zum Schluss wird es verschweißt.

iPhone bereits aktiviert obwohl noch verschweißt

Wie hat ES das bloss geschafft...?

wie sieht man denn das genaue aktivierungsdatum? bin leider gerade etwas blind...

Verfasser

Chaotenstarvor 34 m

wie sieht man denn das genaue aktivierungsdatum? bin leider gerade etwas blind...


Du rechnest einfach das Datum an dem die Garantie abläuft auf den Tag genau ein Jahr zurück

DerHerosvor 33 m

Du rechnest einfach das Datum an dem die Garantie abläuft auf den Tag genau ein Jahr zurück

​hmm bei mir steht leider kein Kaufdatum - oder ich bin wie gesagt blind

Verfasser

Chaotenstarvor 7 h, 35 m

​hmm bei mir steht leider kein Kaufdatum - oder ich bin wie gesagt blind (creep)


Du gibst auf dieser Seite checkcoverage.apple.com/de/de/die Seriennummer deines Gerätes ein und wirst dort nichts übersehen können

DerHerosvor 21 m

Du gibst auf dieser Seite https://checkcoverage.apple.com/de/de/die Seriennummer deines Gerätes ein und wirst dort nichts übersehen können

​doch, ich habe aber das Gefühl, dass da nichts steht, da es ein Austausch Gerät ist... kann das sein?:)

Verfasser

Chaotenstar22. Dezember 2016

​doch, ich habe aber das Gefühl, dass da nichts steht, da es ein Austausch …​doch, ich habe aber das Gefühl, dass da nichts steht, da es ein Austausch Gerät ist... kann das sein?:)


Es kommt natürlich drauf an welches Gerät es ist, wenn es grundsätzlich älter als ein Jahr ist, dann steht dort nichts.
Wenn es noch in der Garantie ist, dann sieht es so aus:12648680-oj6G0.jpgMein Problem mit dem aktivierten iPhone hat sich übrigens erledigt. Ich habe bei der Eingabe der Seriennummer ein "B" für eine "8" gehalten und dadurch wurde mir ein anderes Gerät angezeigt. Dadurch dass es am 16.12 (Tag des Auftragseingangs bei Preisbörse) aktiviert wurde kam es erst zur Verwirrung. Also schließe ich hier mal, bedanke mich für die Antworten und entschuldige mich für die gestohlene Zeit

DerHerosvor 10 m

Es kommt natürlich drauf an welches Gerät es ist, wenn es grundsätzlich älter als ein Jahr ist, dann steht dort nichts.Wenn es noch in der Garantie ist, dann sieht es so aus:[Bild] Mein Problem mit dem aktivierten iPhone hat sich übrigens erledigt. Ich habe bei der Eingabe der Seriennummer ein "B" für eine "8" gehalten und dadurch wurde mir ein anderes Gerät angezeigt. Dadurch dass es am 16.12 (Tag des Auftragseingangs bei Preisbörse) aktiviert wurde kam es erst zur Verwirrung. Also schließe ich hier mal, bedanke mich für die Antworten und entschuldige mich für die gestohlene Zeit

​das wird es sein! danke für die Mühe!:)

Hab ich schon mal erwähnt wie krass schlecht 1 Jahr Garantie für eine "Premium-Marke" wie Apple ist?

HouseMDvor 4 h, 14 m

Hab ich schon mal erwähnt wie krass schlecht 1 Jahr Garantie für eine "Premium-Marke" wie Apple ist?


Das einzige was bei Apple Premium ist, ist der Preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Erfahrung Kündigung Telekom Festnetz Anschluss810
    2. Liefert Blume2000 auch an eine Packstation?49
    3. Iphone/App lautlos stellen? Mit Jailbreak?1737
    4. Gearbest Paket doppelt erhalten2229

    Weitere Diskussionen