iPhone: Eigene GPU wirft Apple um Jahre zurück

50
eingestellt am 27. Sep 2017
tweakpc.de/new…ck/


Wie zuvor angekündigt, hat Apple im neuen System-on-Chip (SoC) A11
Bionic aus dem iPhone 8 erstmals eine eigens entwickelte GPU integriert.
Bisher waren in den AX-SoCs von Apple die GPUs des Herstellers
Imagination Technologies verbaut. Während die CPU-Leistung des A11
Bionic alles bisher dagewesene aus der ARM-Welt bei weitem überflügelt
und das Apple-SoC mit über vier Milliarden Transistoren fast so komplex
ausfällt wie eine Ryzen-7-CPU von AMD, ist die GPU-Leistung gegenüber
den Vorgänger-SoCs von Apple deutlich gefallen.

Betrachtet man den Compute-Test vom Geekbench,
so wird deutlich, dass die GPU-Leistung von Apples A11 Bionic deutlich
hinter der GPU-Leistung des A10X-SoCs aus dem 2017 veröffentlichten iPad
Pro hinterher hinkt.



Im RAW-Test erzielte die GPU vom A10X beispielsweise knapp 165.000
Punkte. Die neue Apple-GPU kommt auf lediglich knapp 54.000 Punkte und
liegt damit unter dem Niveau vom 2015 veröffentlichten A9X-SoC, das etwa
60.000 Punkte erzielt. Ein ähnliches, wenn auch nicht ganz so
deutliches, Bild ergibt sich in den weiteren Tests. Im Blur-Test steht
es 60.000 (A10X) zu 27.000 (A9X) zu 25.000 Punkte (A11). Im Test für
physikalische Partikel-Berechnungen kommt der A10X auf 24.000 Punkte.
Der A9X erreicht 17.000 Punkte, der A11 Bionic schafft 18.000 Punkte.



Mit den weiteren Tests ergibt sich ein Gesamtergebnis von etwa 27.000
Punkten für das A10-Soc, 15.000 Punkte für das A9-SoC und 15.500 Punkte
für das A11-SoC.



Grob wirft Apple die eigene GPU in der Leistung somit um zwei Jahre zurück auf das Niveau von 2015.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Mangu27. Sep 2017

Und was wolltest du jetzt damit ausdrücken?!mydealz ist doch keine News …Und was wolltest du jetzt damit ausdrücken?!mydealz ist doch keine News Seite.


Dafür doch in Diverses hier kann doch alles rein . Ich fand es interessant und informativ. Und außerdem gehört doch Produktberatung auch zu mydealz und er hat gerade erklärt wieso man das neue iPhone vlt. nicht empfehlen kann.
Bearbeitet von: "erebos359" 27. Sep 2017
Einfach den zur eigenen Meinung passenden Benchmark suchen und einen "Artikel" darüber schreiben. Und natürlich erhält man mit einem anderen Tool ein anderes Ergebnis: tomshardware.de/app…tml
Spätestens beim vergleich mit dem A10X bin ich ausgestiegen. Und jetzt bezeichnet mich als Fanboy!
Gebannt
mactron27. Sep 2017

Einfach den zur eigenen Meinung passenden Benchmark suchen und einen …Einfach den zur eigenen Meinung passenden Benchmark suchen und einen "Artikel" darüber schreiben. Und natürlich erhält man mit einem anderen Tool ein anderes Ergebnis: http://www.tomshardware.de/apple-a11-antutu,news-258483.html Spätestens beim vergleich mit dem A10X bin ich ausgestiegen. Und jetzt bezeichnet mich als Fanboy!

Dass du der erste bist der sich freiwillig und mit freude von apple a**l penetrieren lassen würde ist nun wirklich kein geheimnis
50 Kommentare
Holy shit

Bearbeitet von: "Backautomat" 27. Sep 2017
Und was wolltest du jetzt damit ausdrücken?!
mydealz ist doch keine News Seite.
Mangu27. Sep 2017

Und was wolltest du jetzt damit ausdrücken?!mydealz ist doch keine News …Und was wolltest du jetzt damit ausdrücken?!mydealz ist doch keine News Seite.


Dafür doch in Diverses hier kann doch alles rein . Ich fand es interessant und informativ. Und außerdem gehört doch Produktberatung auch zu mydealz und er hat gerade erklärt wieso man das neue iPhone vlt. nicht empfehlen kann.
Bearbeitet von: "erebos359" 27. Sep 2017
Mangu27. Sep 2017

Und was wolltest du jetzt damit ausdrücken?!mydealz ist doch keine News …Und was wolltest du jetzt damit ausdrücken?!mydealz ist doch keine News Seite.


Nö, Apple bashen am morgen macht aber rundum Freude.
Gebannt
Pxrnxs laufen ruckelfrei, alles gut
merkt der normale Benutzer etwas davon im Betrieb?
redgool27. Sep 2017

merkt der normale Benutzer etwas davon im Betrieb?


Normal nicht bei aufwendigen spielen oder websiten hängt es dann evtl .
meingottwalther27. Sep 2017

Pxrnxs laufen ruckelfrei, alles gut


Dachte erst du meinst Ruckelfilme
Mangu27. Sep 2017

Und was wolltest du jetzt damit ausdrücken?


Battlefield 1 und pubg laufen aufm iphone nicht mit mindestens 60 FPS. Lieber ein Android mit GTX1060 kaufen...

Wen interessiert das?
Einfach den zur eigenen Meinung passenden Benchmark suchen und einen "Artikel" darüber schreiben. Und natürlich erhält man mit einem anderen Tool ein anderes Ergebnis: tomshardware.de/app…tml
Spätestens beim vergleich mit dem A10X bin ich ausgestiegen. Und jetzt bezeichnet mich als Fanboy!
Der Trend geht weg von schnelleren Geräten hin zu langsameren Geräten mit älterer Technik für höhere Preise. Die Hersteller sind sehr interessiert an diesem Trend
Gebannt
mactron27. Sep 2017

Einfach den zur eigenen Meinung passenden Benchmark suchen und einen …Einfach den zur eigenen Meinung passenden Benchmark suchen und einen "Artikel" darüber schreiben. Und natürlich erhält man mit einem anderen Tool ein anderes Ergebnis: http://www.tomshardware.de/apple-a11-antutu,news-258483.html Spätestens beim vergleich mit dem A10X bin ich ausgestiegen. Und jetzt bezeichnet mich als Fanboy!

Dass du der erste bist der sich freiwillig und mit freude von apple a**l penetrieren lassen würde ist nun wirklich kein geheimnis
Ist ein RAW Test überhaupt sinnvoll?
Immerhin wird doch Software für das System dann spezifisch programmiert.


Und wo genau ärgert man sich beim Handy ob eine GPU am Limit wäre und man lieber Handy XYZ hätte kaufen sollten?
Bei den meisten Nutzern wird sich der Garfikchipo doch eh langweilen.
BattleDave9027. Sep 2017

Dass du der erste bist der sich freiwillig und mit freude von apple a**l …Dass du der erste bist der sich freiwillig und mit freude von apple a**l penetrieren lassen würde ist nun wirklich kein geheimnis


Natürlich schalte ich dich stumm. Garkein Problem!
Was ne unnötige news, und morgen Iphone X, langsamer als 3 Jahr altes MacBook.
vergleich von Iphone 7 vs Iphone 8 GPU? Ah ne warte das wäre ja keiner news Wert.
Also wenn ich mir in der Benchmark-Ergebnisliste die Werte verschiedener iPhone7 (Plus) ansehe, dann stimmen diese NICHT mit deren im Artikel genannten überein. Im Gesamtergebnis kommt z. B. das iPhone 8 Plus auf ca. 15.600 Punkte. Das iPhone 7 Plus auf 12.600. Ich stelle die Richtigkeit des Artikels daher in Frage?!
Bearbeitet von: "chris99" 27. Sep 2017
Ich frag mich ob Apple Fans wissen dass Apple nichts selber produziert und bisher auch nicht viel selbst entwickelt hat ( außer den Prozessor). Dafür Fans alle anderen Hersteller verteufeln und das obwohl sie ihre geliebten Handy herstellen. Ich denke man sollte Apples GPU hypen.
erebos35927. Sep 2017

Ich frag mich ob Apple Fans wissen dass Apple nichts selber produziert und …Ich frag mich ob Apple Fans wissen dass Apple nichts selber produziert und bisher auch nicht viel selbst entwickelt hat ( außer den Prozessor). Dafür Fans alle anderen Hersteller verteufeln und das obwohl sie ihre geliebten Handy herstellen. Ich denke man sollte Apples GPU hypen.


Mir war das jetzt nicht bewusst! Seit wann ist das so?

Achja, Wenn man die Beine nicht trainiert, wirkt der Penis dicker. War dir das bewusst?
ich verstehe nicht, warum alles dafür gegeben wird apple nieder zu machen?
wie groß muss die innere unzufriedenheit sein, wenn man sich daran erfreut, dass apple irgendwas schlecht gemacht hat?
wie ich festgestellt habe, kommt sowas häufig bei leuten vor, die sich kein apple gerät leisten können - ob da ein zusammenhang besteht?
Die wirkliche Frage, ob es sich im Betrieb auswirkt, wird aber nicht beantwortet. Ist vermutlich wie vor 2 Jahren (oder wann das war) wo es in manchen Iphones CPUs von Samsung gab und in manchen von nem anderen Hersteller. Und in Benchmarks hatten die von Samsung viel schlechter abgeschnitten. Nur um Betrieb machte es keinerlei Unterschied, da das Betriebssystem eben darauf ausgelegt war und die CPU anders (korrekt?) nutzte.
So kann es auch hier sein. Wenn tatsächlich Spiele langsamer laufen als auf nem Iphone 7, DANN ist es ne Nachricht.
Verfasser
grobian27. Sep 2017

ich verstehe nicht, warum alles dafür gegeben wird apple nieder zu …ich verstehe nicht, warum alles dafür gegeben wird apple nieder zu machen?wie groß muss die innere unzufriedenheit sein, wenn man sich daran erfreut, dass apple irgendwas schlecht gemacht hat?wie ich festgestellt habe, kommt sowas häufig bei leuten vor, die sich kein apple gerät leisten können - ob da ein zusammenhang besteht?



Keine Freude. Einfach eine Feststellung von einer Seite im Netz zur Kenntnisnahme.
Sche27. Sep 2017

Keine Freude. Einfach eine Feststellung von einer Seite im Netz zur …Keine Freude. Einfach eine Feststellung von einer Seite im Netz zur Kenntnisnahme.



ich meinte nicht dich, sondern die leute die sowas feiern.
was du mit dem post bezwecken willst, kann ich trotzdem nicht nachvollziehen.
hättest du das auch gepostet, wenn ein anderer hersteller betroffen wäre?
grobian27. Sep 2017

ich meinte nicht dich, sondern die leute die sowas feiern.was du mit dem …ich meinte nicht dich, sondern die leute die sowas feiern.was du mit dem post bezwecken willst, kann ich trotzdem nicht nachvollziehen.hättest du das auch gepostet, wenn ein anderer hersteller betroffen wäre?

Nein, weil das dann keinen interessiert.
Genau so wenig, dass der A11 alle Hersteller „zerstört“ hat. In der Praxis juckt das niemanden.
chris9927. Sep 2017

Also wenn ich mir in der Benchmark-Ergebnisliste die Werte verschiedener …Also wenn ich mir in der Benchmark-Ergebnisliste die Werte verschiedener iPhone7 (Plus) ansehe, dann stimmen diese NICHT mit deren im Artikel genannten überein. Im Gesamtergebnis kommt z. B. das iPhone 8 Plus auf ca. 15.600 Punkte. Das iPhone 7 Plus auf 12.600. Ich stelle die Richtigkeit des Artikels daher in Frage?!


wurden ja auch keine Iphone verglichen sondern Iphone X vs. Ipad Pro was nen Vergleich lol.
Verfasser
grobian27. Sep 2017

ich meinte nicht dich, sondern die leute die sowas feiern.was du mit dem …ich meinte nicht dich, sondern die leute die sowas feiern.was du mit dem post bezwecken willst, kann ich trotzdem nicht nachvollziehen.hättest du das auch gepostet, wenn ein anderer hersteller betroffen wäre?



Warum nicht?

Nur hier ist es doch eindeutig und das nicht zu verstehen ist praktisch nicht möglich:
Apple ruft mit dem iph8 und dazu dem X den mittlerweile höchsten Preis für ein iphone auf, den es bislang gab.
Und nun sickert durch, dass sie zwar eine eigene GPU in der Entwicklung haben, aber nichtmal den Stand des letzten iphones erreichen sondern bei irgendwas 2015 liegen. Dumm gucken werden die, die nicht nur ihre Tinder App oder DB-App betreiben, sondern auch wirklich die neue Hardware ausreizen wollen. Mit den Hauseigenen Prozessoren hat Apple bislang immer überzeugt und nun so einen Murks, der auch noch extra teuer bezahlt werden soll. Vielleicht wäre mal ein kleiner Denkzettel fällig, damit Apple merkt die Kunden sind nicht nur die Melkmaschinen, die sie sich vorstellen.
Aber kauf was Du willst; das spielt für mein Leben keine Rolle und interessiert mich auch nicht.
Verfasser
grobian27. Sep 2017

ich verstehe nicht, warum alles dafür gegeben wird apple nieder zu …ich verstehe nicht, warum alles dafür gegeben wird apple nieder zu machen?wie groß muss die innere unzufriedenheit sein, wenn man sich daran erfreut, dass apple irgendwas schlecht gemacht hat?wie ich festgestellt habe, kommt sowas häufig bei leuten vor, die sich kein apple gerät leisten können - ob da ein zusammenhang besteht?



Nichtmal. Jenseits jeglicher Mitleidsgefühle für Apple: es geht um Information.

Wenn Apple eine GPU in einem sehr teuren Produkt verbaut, die Stand 2015 ist sollte man das vor dem Kauf wissen um nicht am Ende das Geld umsonst ausgegeben zu haben, weil man merkt, dass man sich verschlechtert hat.
In welcher Kinderwelt manche leben einen Mulitnationalen Konzern mit fast 200 Mrd USD Barvermögen deswegen zu bedauern ....
grobian27. Sep 2017

ich verstehe nicht, warum alles dafür gegeben wird apple nieder zu …ich verstehe nicht, warum alles dafür gegeben wird apple nieder zu machen?wie groß muss die innere unzufriedenheit sein, wenn man sich daran erfreut, dass apple irgendwas schlecht gemacht hat?wie ich festgestellt habe, kommt sowas häufig bei leuten vor, die sich kein apple gerät leisten können - ob da ein zusammenhang besteht?



mactron27. Sep 2017

Natürlich schalte ich dich stumm. Garkein Problem!



mactron27. Sep 2017

Einfach den zur eigenen Meinung passenden Benchmark suchen und einen …Einfach den zur eigenen Meinung passenden Benchmark suchen und einen "Artikel" darüber schreiben. Und natürlich erhält man mit einem anderen Tool ein anderes Ergebnis: http://www.tomshardware.de/apple-a11-antutu,news-258483.html Spätestens beim vergleich mit dem A10X bin ich ausgestiegen. Und jetzt bezeichnet mich als Fanboy!




Da mich das Thema jetzt pers. Null interessiert finde ich die Reaktionen - gerade der ProApple-Leute (sry, mactron - hatte beim ersten mal lesen mactroLL gelesen... ) - doch recht interessant...

Wer sich "geil" findet, weil er ein Smartphone für 1000€ hat/braucht, der soll das tun...aber mehr als "eure Armut kotz mich an" ist das halt auch nicht...

Und dabei wäre ich sogar für das SE zu begeistern, weil es eine echte Lücke besetzt (Smartphones zwischen 4-4,5 Zoll).
Sche27. Sep 2017

Nichtmal. Jenseits jeglicher Mitleidsgefühle für Apple: es geht um I …Nichtmal. Jenseits jeglicher Mitleidsgefühle für Apple: es geht um Information. Wenn Apple eine GPU in einem sehr teuren Produkt verbaut, die Stand 2015 ist sollte man das vor dem Kauf wissen um nicht am Ende das Geld umsonst ausgegeben zu haben, weil man merkt, dass man sich verschlechtert hat.In welcher Kinderwelt manche leben einen Mulitnationalen Konzern mit fast 200 Mrd USD Barvermögen deswegen zu bedauern ....


du hast schon verstanden das in nem Ipad Pro was die größe eines Laptops hat eine andere GPU läuft als in einem Iphone? Scheint mir laut dem Post und deinen Kommentaren einfach nicht ersichtlich.
Verfasser
meedia.de/201…us/

Es war eine Horrorwoche für Apple. An der Wall Street erlebte der Techpionier die schlechteste 5-Tages-Performance seit 17 Monaten. Bei knapp 160 Dollar gingen die Anteilsscheine noch in die Woche, bei nicht mal 152 Dollar beendete die Apple-Aktie gestern den Handel.
Das Minus belief sich auf mehr als 5 Prozent bzw. 43 Milliarden Dollar beim Börsenwert in gerade einmal fünf Handelstagen. Seit der Keynote am Dienstag vergangener Woche hat der wertvollste Konzern der Welt nunmehr
bereits 62 Milliarden Dollar seiner Marktkapitalisierung eingebüßt.

Neue Produkte: Apple patzte gleich mehrfachDer Grund: Ausgerechnet beim wichtigsten Produktlaunch seit Jahren hat sich der Techpionier gleich mehrere Patzer erlaubt.
Die neue Apple Watch Series 3 ist noch so unausgereift, dass das Wall Street Journal, New York Times und The Verge in ihren Testberichten den Daumen senkten und sich Apple sogar für Verbindungsprobleme rechtfertigen musste und ein Software-Update als Lösung ankündigte.

Das
iPhone X kommt erst am 3. November in den Handel – und das wohl auch nur mit erheblicher Wartezeit. Wie das zum Wall Street Journal gehörende US-Wirtschaftsmagazin Barron’s im Wochenverlauf berichtete, hat Apple mit der Produktion des iPhone X noch nicht einmal begonnen.

Und die neuen Modelle
iPhone 8 und iPhone 8 Plus, die seit gestern erhältlich sind, halten die meisten Kritiker schlicht für so überflüssig wie ein iPhone aus dem Jahr 2014.

iPhone 8-Launch: Lange Schlangen bleiben ausDas gilt offenkundig auch für Kunden des Kultkonzerns aus Cupertino. Die traditionell langen Schlangen von Fanboys und -girls, die sich schon mal mehrere Nächte um die Ohren schlagen, um in den ersten Minuten nach dem Verkaufsstart ein neues iPhone in den Händen zu halten, blieben gestern größtenteils aus bzw. gingen massiv zurück.


---- zumindest die, die Aktien besitzen sollten sich überlegen mal die bisherigen Gewinne mitzunehmen.....
Verfasser
weitere Quelle:

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/201…rn/

Der US-amerikanische Technologiekonzern Apple hat seine Lieferanten angewiesen, weit weniger Bauteile für die Produktion des neuen iPhone X zu liefern, als ursprünglich geplant war. Wie das Portal DigiTimes berichtet, liege der Umfang der Bestellungen derzeit bei nur etwa 40 Prozent der ursprünglich vereinbarten Summe.

Grund dafür seien Bedenken der Unternehmensspitze, dass die Nachfrage nach dem iPhone X sehr enttäuschend ausfallen könnte.
Bereits kurz nach der Präsentation des neuen Geräts äußerten sich zahlreiche Analysten enttäuscht und der Aktienkurs gab merklich nach. Beobachter sagten, dass das neue Smartphone keine grundlegenden Neuheiten vorweisen könne und zu teuer sei. Zudem verliert Apple auf dem wichtigsten Markt der Welt, China, an Marktanteil.
Was ist das denn für eine Newsseite?

Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass zum offiziellen Verkaufsstart des iPhone X in China in der Millionenstadt Hangzhou nur zwei Käufer morgens vor der örtlichen Apple-Niederlassung warteten, berichtet der Finanzblog Zerohedge.

Schön dass 2 Leute gewartet haben, nur Blöd dass das iPhone x noch garnicht verkauft wird...

Aber such dir mal noch mehr negative News raus damit du dich freust (warum eigentlich?). Spätestens zum echten Verkaufsstar wirst du dich über die vielen Vorbestellungen wundern
Bearbeitet von: "Waffeln" 28. Sep 2017
Verfasser
Ich wunder mich nicht. Was Apple anbietet ist mir egal.

Und ein Deal ist, wenn man durch Informationen Aktien rechtzeitig verkaufen kann.

(vermutlich war auf der Wirtschaftsseite das iph8 gemeint.)


Nein, denn in dem ersten Link steht doch genug drin. Auch reichlich Bilder zum Release des iph8 vor den Stores wo mehr Security als Kunden zu sehen sind. Die sind selbst erklärend. Der Hype scheint vorbei.
Das belegt der 2te Link, dass die Bestellungen der iph8 Hardware bei den Lieferanten um 60% reduziert wurden.
Mal schauen wo AAPL in 2 Wochen liegen wird.
Echt viele Pseudo-Techies und Hobby-Börsenexperten unterwegs hier. Um mal ein paar „Fake News“ aufzudecken:

1. AAPL ist eine relativ sichere Anlage und Einbrüche gab es in den letzten Jahren fast immer nach den Keynotes. Schaut auch mal den Jahrestrend an: Wertsteigerung um ca. 30% in einem Jahr! Und das trotz kurzzeitiger Einbrüche von 5-8% innerhalb des Jahres. Schaut euch die News von vor 1 Jahr mal an: „Apple: Ende der Rekordjagd“ oder „Apples Absturz an der Börse: Der Beginn des Untergangs?“. Gerade die deutsche Presse à la (Computer-)Bild, Stern, Focus, Chip,... schreibt sowas immer wieder.

2. Der Vergleich zwischen A11 und A10X hingt stark. Das ist so als würde man einen Intel i5 mit einem i7 (oder GTX 1050 mit GTX 1080) vergleichen. Die beiden SoC GPUs sind für ganz unterschiedliche Geräte und Anwendungen gemacht. Das aktuelle iPad Pro benötigt selbstverständlich eine stärkere GPU, da es mind. 2224x1668 Pixel (10,6 Zoll) anstatt 1334x750 Pixel beim iPhone 8 (also ca. 3,7 mal so viele) versorgen muss. Dafür hat der Chip dann auch nen größeren Akku zur Verfügung. Die Zeile „Eigene GPU wirft Apple um Jahre zurück“ ist darum also vollkommen falsch, denn der A10X im iPhone 8 würde die Akkulaufzeit deutlich senken, was wiederum ein Rückschritt ist. Die deutsche Sensations-Presse schreibt dann so ein Click-Bait-Müll, um auf den Zug aufzuspringen. Lest mal die Amerikanische Tech-Presse (bspw. The Verge).

3. Bevor noch jemand behauptet, dass das iPhone 8 ein Ladenhüter ist: Stimmt soweit auch nicht. Die amerikanischen Carrier verzeichnen einen recht normalen Absatz der Geräte

Ich würd mir zwar nie ein iPhone 8 oder X kaufen, weil es einfach überteuert ist, aber ich muss jetzt auch nicht Fehlinformationen streuen und ohne Grund gegen einen Konzern haten, der das macht, was alle anderen auch tun: Gewinne maximieren. Wenn ihr euch es wie ich nicht leisten könnt, gönnt es doch anderen und macht nicht immer alles runter (das ist ein Ausdruck von Neid).
Bearbeitet von: "mrmcmuffinhd92" 28. Sep 2017
mactron27. Sep 2017

Natürlich schalte ich dich stumm. Garkein Problem!

Du bist hier halt einfach als Fanboy bekannt und dafür kann keiner was, außer dir selbst. Also mach mal nicht auf cool.
Ach ja...nochwas: Campende Fanboys gibt es in der Masse schon seit mind 3-4 Jahren nicht mehr. Das liegt u.a. daran, dass es keine krassen Lieferengpässe mehr gibt (fast Roll-out) und dass Apple-Geräte dadurch nicht mehr exklusiv sind. Beides bedeutet für Apple mehr Absatz und damit mehr $$$. Ein abschwächender Hype um iPhones tritt also schon seit Jahren auf und stellt keinesfalls ein Nachteil für Apple oder dessen Aktionäre da.

Hinzu kommt bei diesem Release, dass sich das ganze auf zwei Geräte mit zwei unterschiedlichen Releases verteilt. Insgesamt wird der Absatz an iPhones wohl wieder stark ansteigen, der Gewinn allerdings nicht ganz so stark (zwei Geräte zu produzieren ist teurer als nur eins).
Bearbeitet von: "mrmcmuffinhd92" 29. Sep 2017
Verfasser
tweakpc.de/new…us/


Das neue iPhone 8 scheint Probleme mit dem verbauten Akku zu haben.

Im Internet berichten verschiedene iPhone-Nutzer über aufgeblähte Akkus, welche das Smartphone zerstören. Aktuell ist zwar noch kein Fall bekannt, wo ein iPhone 8 oder iPhone 8 Plus, wie das Galaxy Note 8, Feuer gefangen hat. Die Akkus scheinen aber anderweitig für Probleme zu sorgen. Apple hat die Kapazität des Akkusvon dem iPhone 8 und dem iPhone 8 Plus im Vergleich zu den Vorgängern sogar reduziert, vor Problemen mit dem Akku scheint dies aber nicht zu helfen.

Apple hat bereits bestätigt, dass die Smartphones ein solches Problem aufweisen können und dass das Unternehmen nach einer Lösung für die Ursache sucht. Die Anzahl der aufgeblähten iPhones soll allerdings sehr gering sein und ein Risiko würde, bis auf die Zerstörung des eigenen Smartphones, nicht bestehen.

Auftreten soll das Problem nur, wenn das Smartphone an einem Ladegerät hängt.



Und es geht weiter.....
Mal schauen, ob der recht normale Absatz so bleibt.
Ich halte Euch auf dem Laufenden
Verfasser
mrmcmuffinhd9228. Sep 2017

Echt viele Pseudo-Techies und Hobby-Börsenexperten unterwegs hier. Um mal …Echt viele Pseudo-Techies und Hobby-Börsenexperten unterwegs hier. Um mal ein paar „Fake News“ aufzudecken:1. AAPL ist eine relativ sichere Anlage und Einbrüche gab es in den letzten Jahren fast immer nach den Keynotes. Schaut auch mal den Jahrestrend an: Wertsteigerung um ca. 30% in einem Jahr! Und das trotz kurzzeitiger Einbrüche von 5-8% innerhalb des Jahres. Schaut euch die News von vor 1 Jahr mal an: „Apple: Ende der Rekordjagd“ oder „Apples Absturz an der Börse: Der Beginn des Untergangs?“. Gerade die deutsche Presse à la (Computer-)Bild, Stern, Focus, Chip,... schreibt sowas immer wieder.2. Der Vergleich zwischen A11 und A10X hingt stark. Das ist so als würde man einen Intel i5 mit einem i7 (oder GTX 1050 mit GTX 1080) vergleichen. Die beiden SoC GPUs sind für ganz unterschiedliche Geräte und Anwendungen gemacht. Das aktuelle iPad Pro benötigt selbstverständlich eine stärkere GPU, da es mind. 2224x1668 Pixel (10,6 Zoll) anstatt 1334x750 Pixel beim iPhone 8 (also ca. 3,7 mal so viele) versorgen muss. Dafür hat der Chip dann auch nen größeren Akku zur Verfügung. Die Zeile „Eigene GPU wirft Apple um Jahre zurück“ ist darum also vollkommen falsch, denn der A10X im iPhone 8 würde die Akkulaufzeit deutlich senken, was wiederum ein Rückschritt ist. Die deutsche Sensations-Presse schreibt dann so ein Click-Bait-Müll, um auf den Zug aufzuspringen. Lest mal die Amerikanische Tech-Presse (bspw. The Verge).3. Bevor noch jemand behauptet, dass das iPhone 8 ein Ladenhüter ist: Stimmt soweit auch nicht. Die amerikanischen Carrier verzeichnen einen recht normalen Absatz der Geräte Ich würd mir zwar nie ein iPhone 8 oder X kaufen, weil es einfach überteuert ist, aber ich muss jetzt auch nicht Fehlinformationen streuen und ohne Grund gegen einen Konzern haten, der das macht, was alle anderen auch tun: Gewinne maximieren. Wenn ihr euch es wie ich nicht leisten könnt, gönnt es doch anderen und macht nicht immer alles runter (das ist ein Ausdruck von Neid).



Ja, AAPL ist derzeit ein Hammer invest, wenn man vor 1 Monat bei 163 gekauft hat und heute bei 153 liegt.

finance.yahoo.com/quo…PL/
schon absurd das samsung mehr am iphone verdient als mit seinem galaxy...
Sche2. Okt 2017

Ja, AAPL ist derzeit ein Hammer invest, wenn man vor 1 Monat bei 163 …Ja, AAPL ist derzeit ein Hammer invest, wenn man vor 1 Monat bei 163 gekauft hat und heute bei 153 liegt.https://finance.yahoo.com/quote/AAPL/

Immer noch Hobbyexperte?! 🙄
Das sind „nur“ 6% Wertverlust. Wer Vor 2-3 Monaten gekauft hat, hat sogar Gewinn gemacht. In solche Aktien investiert man nicht kurzfristig. Das sollte jeder Anleger wissen. Ich habe oben erklärt, warum es dennoch ein gutes Investment ist! Diese leichten Einbrüche gibt es — wie oben erklärt — immer. Das ist den Spekulationen und den Gerüchten geschuldet. Informiere dich besser, bevor du hier Leuten Finanztipps gibst und ggf. Schaden anrichtest.

Ich besitze selbst einige Technologie-Aktien und allein bei Apple habe ich innerhalb eines Jahres 60% Gewinn einstreichen können. Und ich wäre sogar bereit, diesen Gewinn darauf zu verwetten, dass mir AAPL in einem Jahr immer noch mindestens 10% Rendite bringt.

PS: Bevor ich jetzt als reicher Fanboy bezeichnet werde: Ich besitze nicht mal ein iPhone, weil man nicht so viel Geld ausgeben muss, um Freude am Leben zu haben
Sche2. Okt 2017

http://www.tweakpc.de/news/40599/apple-iphone-8-nutzer-klagen-ueber-aufgeblaehte-akkus/Das neue iPhone 8 scheint Probleme mit dem verbauten Akku zu haben. Im Internet berichten verschiedene iPhone-Nutzer über aufgeblähte Akkus, welche das Smartphone zerstören. Aktuell ist zwar noch kein Fall bekannt, wo ein iPhone 8 oder iPhone 8 Plus, wie das Galaxy Note 8, Feuer gefangen hat. Die Akkus scheinen aber anderweitig für Probleme zu sorgen. Apple hat die Kapazität des Akkusvon dem iPhone 8 und dem iPhone 8 Plus im Vergleich zu den Vorgängern sogar reduziert, vor Problemen mit dem Akku scheint dies aber nicht zu helfen. Apple hat bereits bestätigt, dass die Smartphones ein solches Problem aufweisen können und dass das Unternehmen nach einer Lösung für die Ursache sucht. Die Anzahl der aufgeblähten iPhones soll allerdings sehr gering sein und ein Risiko würde, bis auf die Zerstörung des eigenen Smartphones, nicht bestehen. Auftreten soll das Problem nur, wenn das Smartphone an einem Ladegerät hängt.Und es geht weiter.....Mal schauen, ob der recht normale Absatz so bleibt.Ich halte Euch auf dem Laufenden

Auch diese Probleme gibt es in gleichem Maßstab bei jedem iPhone-Release. Kannst ja mal bei deiner Pseudo-Presse ein Jahr im Archiv zurückblättern. Das ist nichts besonderes, wird weder die Samsung-Außmaße annehmen noch AAPL beeinflussen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler