iPhone in den USA kaufen

32
eingestellt am 10. Sep
Hallo

Muss man was beachten wenn man ein iPhone in den USA (NY) kauft? (Garantie? usw)
Werde Mitte Dezember dorthin fliegen und habe auch geplant dort ein iPhone zu kaufen weil es dort günstiger ist als wie in Deutschland.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
matzeeee10.09.2019 21:43

Und wenn ich das Handy gleich benutze? Ich nehm ja mein Handy auch mit und …Und wenn ich das Handy gleich benutze? Ich nehm ja mein Handy auch mit und zurück


Ist es trotzdem zollpflichtig.
Zoll bei der Einreise nicht vergessen!
Mal auf die Apple Watch 5 geschaut wie spät das ist. Ohh schon kurz nach Steuerhinterziehung...
Jedes Jahr die selben Fragen
32 Kommentare
Zoll bei der Einreise nicht vergessen!
Sales tax und Einfuhrumsatzsteuer nicht vergessen.
Als wie - owei

Solltest auf die Modellnummer achten, dass als globale Version ausgewiesen ist. Da sonst nicht überall jedes Netz genutzt werden kann
Jedes Jahr die selben Fragen
edved10.09.2019 21:41

Zoll bei der Einreise nicht vergessen!


Und wenn ich das Handy gleich benutze? Ich nehm ja mein Handy auch mit und zurück
matzeeee10.09.2019 21:43

Und wenn ich das Handy gleich benutze? Ich nehm ja mein Handy auch mit und …Und wenn ich das Handy gleich benutze? Ich nehm ja mein Handy auch mit und zurück


Ist es trotzdem zollpflichtig.
So viel spart man bei den aktuellen Euro Dollar Kurs doch gar nicht
Ein Freund von mir wurde am Münchner Flughafen mit einem in den USA gekauften Ipad rausgefischt und durfte ordentlich nachzahlen und hat glaube ich auch eine Anzeige bekommen.

Der Zoll sollte an der Seriennummer sehen für welchen Markt das Handy ausgeliefert wurde.
Direkt in Manhatten sinds 8 oder 9% Sales Tax, außerhalb nur 4%.
sonst halt beim Zoll nicht erwischen lassen, also am besten Netzteil und OVP wegwerfen.
Rechnest du die US Sales Tax drauf und Zoll / EUSt lohnt sich nicht mehr wirklich. Und wenn du ein neues iPhone 11 mitbringst und am besten noch die OVP mithast, glaubt Dir kein Zöllner, dass du es schon vorher hattest. Im Zweifel bist sowieso du in der Beweispflicht.

Garantie ist am Ende das geringste Problem - die gilt bei Apple weltweit.
Khaos10.09.2019 22:17

Direkt in Manhatten sinds 8 oder 9% Sales Tax, außerhalb nur 4%.sonst halt …Direkt in Manhatten sinds 8 oder 9% Sales Tax, außerhalb nur 4%.sonst halt beim Zoll nicht erwischen lassen, also am besten Netzteil und OVP wegwerfen.


Also OVP kann ich ja noch nachvollziehen, aber warum das Netzteil???
@matzeeee Wie ist deine Rechnung das du anscheinend soviel sparst?
ochsenklops10.09.2019 22:27

Also OVP kann ich ja noch nachvollziehen, aber warum das Netzteil??? …Also OVP kann ich ja noch nachvollziehen, aber warum das Netzteil???


Weil das US Netzteil nicht in eine EU Steckdose passt . Und er kann es eh nicht gebrauchen. Meine Frau hat ihr iPhone 5 seinerzeit in Thailand gekauft. War ca 50 Euro billiger. Aber auch hier Netzteil weggeworfen da es eh nicht passt.
Alles richtig, Zoll, VAT, sales tax, cdma statt gsm und so weiter. Hauptgrund für mich (keines mitzunehmen) war immer die Garantie/Gewährleistung: 90Tage (US) gegen 1 oder 2 Jahre (D/EU) würde ich nie machen. Selbst bei Apple nicht.
Bearbeitet von: "ts7318" 10. Sep
Xuxu201310.09.2019 21:42

Als wie - owei :DSolltest auf die Modellnummer achten, dass als globale …Als wie - owei :DSolltest auf die Modellnummer achten, dass als globale Version ausgewiesen ist. Da sonst nicht überall jedes Netz genutzt werden kann


Die Aussage ist Quatsch.
Nummer110.09.2019 23:07

Die Aussage ist Quatsch.


Du laberst Quatsch xD
Ravenhawk8010.09.2019 22:18

Rechnest du die US Sales Tax drauf und Zoll / EUSt lohnt sich nicht mehr …Rechnest du die US Sales Tax drauf und Zoll / EUSt lohnt sich nicht mehr wirklich. Und wenn du ein neues iPhone 11 mitbringst und am besten noch die OVP mithast, glaubt Dir kein Zöllner, dass du es schon vorher hattest. Im Zweifel bist sowieso du in der Beweispflicht. Garantie ist am Ende das geringste Problem - die gilt bei Apple weltweit.


Beim iPhone nicht. Zum 44365654645645656 Mal. Siehe Terms and Conditions. Oder auch AGB genannt. Die Garantie gilt nur im nationalen Verkaufsraum des jeweiligen Gerätes.
DVD_Power10.09.2019 22:53

Weil das US Netzteil nicht in eine EU Steckdose passt . Und er kann es eh …Weil das US Netzteil nicht in eine EU Steckdose passt . Und er kann es eh nicht gebrauchen. Meine Frau hat ihr iPhone 5 seinerzeit in Thailand gekauft. War ca 50 Euro billiger. Aber auch hier Netzteil weggeworfen da es eh nicht passt.


Ok, macht Sinn
Mal auf die Apple Watch 5 geschaut wie spät das ist. Ohh schon kurz nach Steuerhinterziehung...
matzeeee10.09.2019 21:43

Und wenn ich das Handy gleich benutze? Ich nehm ja mein Handy auch mit und …Und wenn ich das Handy gleich benutze? Ich nehm ja mein Handy auch mit und zurück





Dann hast Du noch immer ein iPhone im Ausland gekauft und "schmuggelst" das im Ausland gekaufte rein.
Kannst doch auch nicht eine Koffer voller Zigaretten mitschleppen. Vom Wert her musst Du alles im Ausland gekaufte über 400,- Euro (*grübel*) anmelden.

....iPhone kauf im (angeblichten) USA-Einkaufs-Traumland... na, da bist Du nun aber nicht der Erste. Klar kennt der Zoll das nun auch.

Das man durchkommen *könnte* steht auf einem anderem Blatt Papier.
Produkttester11.09.2019 01:29

Mal auf die Apple Watch 5 geschaut wie spät das ist. Ohh schon kurz nach …Mal auf die Apple Watch 5 geschaut wie spät das ist. Ohh schon kurz nach Steuerhinterziehung...



Woran erkennt man den gemeinen Mydealzer? An seiner Doppelmoral!
Kein Problem damit, ebay durch vergetäuschten "Umzüge" zu betrügen, oder auch Lieferando durch X Hamsteraccounts zu schädigen.
Aber ein iPhone in den USA kaufen und dann nicht versteuern! Das geht ja gar nicht!

Kollege @nils_online applaudiert auch dem Hinweis, dass dies Steuerhinterziehung wäre, würde aber eigentlich gerne AmEx durch Manufactured Spending schädigen.

Um mehr Beispiele rauszusuchen, fehlt mir leider die Zeit

@matzeeee : Sollte es sich in der Tat lohnen, einfach vor Ort auspacken, nutzen, und das Ladegerät wegwerfen. Die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden geht gegen 0.
Bearbeitet von: "dschamboumping" 11. Sep
Ohne Handy reisen (Nur das deutsche Netzteil mitnehmen) und in den USA die Verpackung und Netzteil wegwerfen.
Bei der Einreise hat man nur ein Gerät dabei und hofft, dass die Zoll Kollegen die Seriennummer nicht kontrollieren oder irgendwelche Belege sehen wollen.

Dann könntest du ein paar % sparen, aber ob sich das lohnt weiß ich nicht. In Deutschland wird es ja auch Angebote geben.
Das iPhone Xr habe ich z.B. letztes Jahr für 699€ erworben und das im November. Beim iPhone 11 rechne ich quasi mit dem gleichen Preis zu dem Zeitraum.
dschamboumping11.09.2019 09:26

Woran erkennt man den gemeinen Mydealzer? An seiner Doppelmoral! Kein …Woran erkennt man den gemeinen Mydealzer? An seiner Doppelmoral! Kein Problem damit, ebay durch vergetäuschten "Umzüge" zu betrügen, oder auch Lieferando durch X Hamsteraccounts zu schädigen.Aber ein iPhone in den USA kaufen und dann nicht versteuern! Das geht ja gar nicht!Kollege @nils_online applaudiert auch dem Hinweis, dass dies Steuerhinterziehung wäre, würde aber eigentlich gerne AmEx durch Manufactured Spending schädigen. Um mehr Beispiele rauszusuchen, fehlt mir leider die Zeit @matzeeee : Sollte es sich in der Tat lohnen, einfach vor Ort auspacken, nutzen, und das Ladegerät wegwerfen. Die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden geht gegen 0.


der war gut

Und Danke für den Tipp
So da @matzeeee keine Antwort liefern kann:

iPhone XR ca. 640 EUR (Visa Exchange Kurs, ohne Auslandseinsatzgebühr) im Apple Store New York plus Ladestation 35 EUR = 675 EUR

iPhone XR bei eBay für 699 EUR

Preisersparnis: ca. 3,6%

Muss jeder selber wissen, aber kommt noch eine etwaige Kreditkartengebühr, PayPal Wechselkurs oder Zoll dazu gibt es keine Ersparnis.
dschamboumping11.09.2019 09:26

Woran erkennt man den gemeinen Mydealzer? An seiner Doppelmoral! Kein …Woran erkennt man den gemeinen Mydealzer? An seiner Doppelmoral! Kein Problem damit, ebay durch vergetäuschten "Umzüge" zu betrügen, oder auch Lieferando durch X Hamsteraccounts zu schädigen.Aber ein iPhone in den USA kaufen und dann nicht versteuern! Das geht ja gar nicht!Kollege @nils_online applaudiert auch dem Hinweis, dass dies Steuerhinterziehung wäre, würde aber eigentlich gerne AmEx durch Manufactured Spending schädigen. Um mehr Beispiele rauszusuchen, fehlt mir leider die Zeit @matzeeee : Sollte es sich in der Tat lohnen, einfach vor Ort auspacken, nutzen, und das Ladegerät wegwerfen. Die Wahrscheinlichkeit erwischt zu werden geht gegen 0.


Ich hab das nur für einen Lacher gepostet. Wenn’s nach mir geht kann er sich 5x Apple Watch umschnallen und einreisen. Wir zahlen hier auf alles 3x Steuern und bei Cum Ex werden 4 Augen zugedrückt.
Produkttester11.09.2019 12:41

Ich hab das nur für einen Lacher gepostet. Wenn’s nach mir geht kann er si …Ich hab das nur für einen Lacher gepostet. Wenn’s nach mir geht kann er sich 5x Apple Watch umschnallen und einreisen. Wir zahlen hier auf alles 3x Steuern und bei Cum Ex werden 4 Augen zugedrückt.


...kann auch jeder gern hier mit 400,- Euro Xiaomi e-Rollern rumfahren, sich alles über über Express Lines aus China senden lassen oder sich auf der Strasse Drohnenrennen liefern.

Aber Hinweise, dass das Konsequenzen haben könnte, finde ich auch nicht übertrieben...
tomsan11.09.2019 14:50

...kann auch jeder gern hier mit 400,- Euro Xiaomi e-Rollern rumfahren, …...kann auch jeder gern hier mit 400,- Euro Xiaomi e-Rollern rumfahren, sich alles über über Express Lines aus China senden lassen oder sich auf der Strasse Drohnenrennen liefern. Aber Hinweise, dass das Konsequenzen haben könnte, finde ich auch nicht übertrieben...


Es ist aber ein Unterschied, ob jemand mit einem nicht versicherten Roller einen Unfall verursacht und man dann als Geschädigter nicht kompensiert wird oder ob jemand ein paar Euro Einfuhrumsatzsteuer hinterzieht. Letzteres tangiert mich nicht, da Unternehmen das tausendfach machen.
Bearbeitet von: "Produkttester" 11. Sep
Alt-F410.09.2019 23:54

Beim iPhone nicht. Zum 44365654645645656 Mal. Siehe Terms and Conditions. …Beim iPhone nicht. Zum 44365654645645656 Mal. Siehe Terms and Conditions. Oder auch AGB genannt. Die Garantie gilt nur im nationalen Verkaufsraum des jeweiligen Gerätes.


Das ist schlich falsch.
Für in den USA gekauft iPhones gilt folgendes:

Service will be limited to the options available in the country where service is requested. Service options, parts availability and response times may vary according to country. You may be responsible for shipping and handling charges if the Apple Product cannot be serviced in the country it is in. If you seek service in a country that is not the original country of purchase, you will comply with all applicable import and export laws and regulations and be responsible for all custom duties, V.A.T. and other associated taxes and charges. Where international service is available, Apple may repair or replace Apple Products and parts with comparable Apple Product and parts that comply with local standards.
mark_s11.09.2019 17:44

Das ist schlich falsch.Für in den USA gekauft iPhones gilt folgendes: …Das ist schlich falsch.Für in den USA gekauft iPhones gilt folgendes: Service will be limited to the options available in the country where service is requested. Service options, parts availability and response times may vary according to country. You may be responsible for shipping and handling charges if the Apple Product cannot be serviced in the country it is in. If you seek service in a country that is not the original country of purchase, you will comply with all applicable import and export laws and regulations and be responsible for all custom duties, V.A.T. and other associated taxes and charges. Where international service is available, Apple may repair or replace Apple Products and parts with comparable Apple Product and parts that comply with local standards.


Anscheinend verstehst du nicht, was da steht.

Quelle hier: apple.com/leg…ty/


Du hast mit einem US-Phone keine Garantie in Deutschland oder sonst wo. So einfach ist das.
Alt-F411.09.2019 19:00

Anscheinend verstehst du nicht, was da steht.Quelle hier: …Anscheinend verstehst du nicht, was da steht.Quelle hier: https://www.apple.com/legal/warranty/Du hast mit einem US-Phone keine Garantie in Deutschland oder sonst wo. So einfach ist das.


Wenn dein Englisch nicht ausreicht, kannst du dir das Ganze gerne auch auf Deutsch durchlesen - da steht das gleiche.
Tip: Wenn du nach "Land" suchst, solltest du relativ einfach sehen können dass du mit "Keine Garantie" knapp daneben liegst.
Falls du irgendwo eine Stelle findest die deiner Meinung nach die Garantie komplett ausschließt, darfst du sie gerne zitieren.
mark_s11.09.2019 21:17

Wenn dein Englisch nicht ausreicht, kannst du dir das Ganze gerne auch auf …Wenn dein Englisch nicht ausreicht, kannst du dir das Ganze gerne auch auf Deutsch durchlesen - da steht das gleiche.Tip: Wenn du nach "Land" suchst, solltest du relativ einfach sehen können dass du mit "Keine Garantie" knapp daneben liegst.Falls du irgendwo eine Stelle findest die deiner Meinung nach die Garantie komplett ausschließt, darfst du sie gerne zitieren.


Ich antworte dir trotz deines überflüssigen Tipps:

Nochmal, dass ist keine Frage des Englischen (das kann ich fließend), sondern der Rechte und Pflichten, die sich daraus ergeben.
Nicht umsonst heißt das Terms & Conditions. Und du hast weder das gegebene Recht, die Garantie von Apple weltweit einzufordern (zu können oder dürfen), noch die Pflicht, dafür irgendetwas tun (zu müssen).

Die Garantie, und das steht GANZ KLAR drin, gilt nur und ausschließlich in dem territorialen Gebiet, indem das Gerät verkauft wird.
Das "may" heißt nicht rechtlich hier nicht "kann im Sinne von kann", sondern aus Apples Sicht "kann im Sinne von darf". Ist auch logisch, da Apple verschiedene territoriale Divisionen hat, die alle untereinander andere Gesetzgebung beachten müssen.

IMPORTANT RESTRICTION FOR iPHONE, iPAD AND APPLE TV SERVICE

Apple may restrict warranty service for iPhone, iPad and Apple TV to the country where Apple or its Authorized Distributors originally sold the device.


Vielleicht sollte du dein Englisch (und, viel wichtiger!) das Verständnis und Verstehen von rechtlichen Texten weiter optimieren.



Danke!
Bearbeitet von: "Alt-F4" 11. Sep
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen