iPhone Panzerglas generell kleiner als die Frontseite?

11
eingestellt am 12. Jan
Ich habe das iPhone 7plus aus der Telekomaktion. Wie üblich, möchte ich ein Panzerglas als Displayschutz draufmachen. Habe eins bestellt und "installiert", das hat gerade so den Bildschirm abgedeckt, aber nicht den Rand/Rahmen. Ok, dachte ich, Pfusch vom Anbieter, habe es reklamiert und ein anderes von einem anderen Anbieter gekauft. Gleiche Größe, gleiches Problem. Scheint also generell so zu sein oder die Gläser kommen aus der gleichen Pfusch-Fertigung.

Ist das jetzt wirklich so und wenn ja, warum? Ist die Vorderseite des iPhones evtl. nicht komplett plan, sondern an den Rändern leicht nach unten gewölbt? Ich kann das zwar nicht erkennen, aber es wäre die einzig logische Erklärung.

Beim iPhone SE bedeckt das Glas die gesamte Frontseite.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Das ist normal so. Man sieht doch, dass das Glas am Rand abgerundet ist ?!
11 Kommentare
Das ist normal so. Man sieht doch, dass das Glas am Rand abgerundet ist ?!
Es gibt allerdings auch Panzerglasfolien, die das gesamte Display bedecken. Nennen sich 3D Panzerglasfolien sind aber dementsprechend teuer
Es liegt daran, dass das Display an den Rändern leicht nach unten gewölbt ist, wie du schon vermutet hast.
Beispielsweise dieses Folie hier (Link führt zu Amazon)
Habe das selbe Problem für das BQ Aquaris X Pro. Allerdings wundert es mich, dass bei der Beliebtheit von Iphones nicht irgendein Hersteller die richtigen Abmessungen kennt. Falls die Wölbung tatsächlich schon auf dem Display beginnt, wäre das eine Erklärung. Ich gehe jetzt zu Folien über.
Das hat was mit der geheimen Absprache zwischen Apple und den einarmigen honduranischen Displayfolienherstellerinen zu tun.

Dadurch das ne 87,52% des IPhones geschützt sind, ist die Chance eines kaputten Displays 106,43 höher als sonst

um es nicht unnötig kompliziert zu machen habe ich 30% Luftfeuchtigkeit angesetzt sowie eine Außentemperatur von 17 Grad

Um den weiteren Vertrieb des IPhones und der Schutzfolien zu gewähren ist das halt so

um um die Chance auf einen Riss trotz Folie zu erhöhen, würde ich auf die 0,01€ Angebote von Amazon oder Wish warten
hab ich bei Schutzfolien schon öfter gehabt das die kleiner als das komplette Display sind, viele Displays sind ja auch oft gebogen
Verfasser
durzar12. Jan

Das ist normal so. Man sieht doch, dass das Glas am Rand abgerundet ist ?!


Das sieht man sehr schlecht (ich zumindest), die Wölbung ist sehr dezent, wie ich finde. Außerdem beginnt die Wölbung erst relativ weit außen, wie gesagt, das Panzerglas bedeckt mit Müh und Not den Bildschirm, die Wölbung beginnt aber keinesfalls bereits am Rand des Bildschirms.
Bearbeitet von: "kalle006" 12. Jan
Verfasser
Danke für die Antworten.
Verfasser
durzar12. Jan

Beispielsweise dieses Folie hier (Link führt zu Amazon)


Der Link führt ins Leere
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler