Iphone und Ipad Versicherung als Apple Care Alternative?

Ich brauche eine Versicherung für mein iphone 6 Plus und Ipad Air 2. Schon das iPhone 6 Plus ist mir mal herunter gefallen und ich habe bei Apple zwar einen kostenlosen Service bekommen, aber auch nur weil der Mitarbeiter falsche Angaben gemacht hat.

Nun möchte ich natürlich diese teuren Geräte versichern lassen.

Habe auch heute von der neuen Be Relaxed App gelesen:

iphone-ticker.de/be-…88/

Hat hier jemand eine Empfehlung?

Oder Alternativen? Gibt ja noch andere Anbieter wie ich gehört habe.

21 Kommentare

Hier sind alle preis- und qualitätsbewußt, da kauft keiner Apple-Produkte!

Google doch mal!

Bin auch gerade am vergleichen. Gerade beim iPhone ist so einem apple-Produkt ist eine Versicherung sinnvoll, da die Geräte sehr preisstabil sind.
Beim Android-Gerät wäre die Versicherung unnötig, da das Gerät vom Weg aus dem Geschäft nach Hause schon 30% an Wert verliert.

Be relax ist nicht zu empfehlen, da man dort nur ein anderes Gerät bei einem Totalschaden bekommt, kein Geld. Dies muss auch nicht zwingend ein iPhone sein, kann ein Android-Gerät sein, welchen sinnlos wäre.
Bei meinem ersten Vergleich ist schutzklick deutlich besser, allerdings ist dort keine monatliche Zahlung möglich, nur eine Einmalzahlung.
Ansonsten soll onlineversicherung.de noch ganz gut sein

OliverSc

Be relax ist nicht zu empfehlen, da man dort nur ein anderes Gerät bei einem Totalschaden bekommt, kein Geld. Dies muss auch nicht zwingend ein iPhone sein, kann ein Android-Gerät sein, welchen sinnlos wäre.


Woher hast du die Info? Hab mein 6er bei be relaxed versichert.

OliverSc

Be relax ist nicht zu empfehlen, da man dort nur ein anderes Gerät bei einem Totalschaden bekommt, kein Geld. Dies muss auch nicht zwingend ein iPhone sein, kann ein Android-Gerät sein, welchen sinnlos wäre.


be-relaxed.info/wp-…pdf

Punkt 4.2 und 4.5

OliverSc

Be relax ist nicht zu empfehlen, da man dort nur ein anderes Gerät bei einem Totalschaden bekommt, kein Geld. Dies muss auch nicht zwingend ein iPhone sein, kann ein Android-Gerät sein, welchen sinnlos wäre.




Gleicher Art und Güte ist dann doch sehr genau spezifiziert. Da wirst Du bei einem iPhone 6 dann sicher kein Galaxy S2 als Ersatz bekommen, nur weil es beides Art "Smartphone" ist.
Du bekommst halt ein Gerät, welches im Alter dem Deinen entspricht: Wenn es also neun Monate alt ist, wirst Du evtl. ein neun Monate altes Gebraucht-, aber ganz sicher kein Neugerät erhalten.

Ist Auslegungssache. Bei Versicherungen weiss man nie :

"Tritt ein Totalschaden auf, erhalten die Versicherten in der Regel ein Gerät „gleicher Art und Güte“ als Ersatz. „Das heißt nicht, dass sie auch wieder ein iPhone bekommen, das kann auch ein anderes Smartphone sein“...

Fragwürdiger Schutzbrief fürs Handy - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: augsburger-allgemeine.de/wir…tml

Will jetzt niemanden verwirren. Leider ist die Zeit der guten HV vorbei. Vor ein paar Jahren bekam man im 1. Jahr 100% und im 2. Jahr 90% des Kaufpreises.

OliverSc

Bin auch gerade am vergleichen. Gerade beim iPhone ist so einem apple-Produkt ist eine Versicherung sinnvoll, da die Geräte sehr preisstabil sind. Beim Android-Gerät wäre die Versicherung unnötig, da das Gerät vom Weg aus dem Geschäft nach Hause schon 30% an Wert verliert.



Stimmt 300-400€ Verlust innerhalb 12 Monate ist wirklich sehr preisstabil. Die Zeiten sind vorbei. Die "alten" Geräte verlieren natürlich nicht mehr soviel. Ist aber bei Android auch nicht anders. Manche Android-Geräte sind aktuell sogar deutlich wertstabiler als die Geräte von Apple.

AS1287

Manche Android-Geräte sind aktuell sogar deutlich wertstabiler als die Geräte von Apple.


Beispiel?

paslo

Beispiel?



Durch den geringeren Kaufpreis ist es nicht schwierig solche Geräte zu finden. Gibt wenig Android-Geräte die innerhalb von 12 Monaten 400€ (negativen Wert nehmen sogar Android-Geräte nicht an) verlieren.
Es spricht sicherlich einiges für Apple, aber Preis und Wertstabilität nicht.

habe das auch seit diesem jahr beobachtet und mir jetzt ein 5s für 419 bei media markt gekauft... das macht >250€ vertverlust in einem jahr oO
früher gabs das nicht, mein 4er konnte ich mit 100€ im jahr "abschreiben" und davor konnte man fast noch gewinn machen, wenn man ein schnäppchen beim selbst kaufen gemacht hatte.
bin trotzdem über WP wieder zurück zu iOS, macht mich einfach glücklicher...

@Rettum,

also für ein Apple Gerät lohnt immer noch ein ACPP .Man muss sich aber beeilen denn die "alten" Versicherungen ziehen im Preis kräftig an sofern es sie überhaupt noch gibt.Nicht umsonst hat Apple die aus dem Programm genommen:)

Was jetzt "be relaxed" angeht stellt es eine sinnvolle Alternative dar.Du kannst die Versicherung ja jederzeit abschließen und das direkt vom Gerät selbst.Egal wie alt das Handy auch sein mag.
Zu sagen ist noch, dass ab einem Gerätepreis bis400€/ab 400€ man bei einer Reparatur noch 30€/60€ Einmalzahlung leisten muss.
Und da die Welt schlecht ist könnte man ja jetzt einen Sturzschaden am Handy erleiden und anschließenddie Versicherung abschließen <-natürlich ist das Betrug

Alternativ gibt es noch private Haftpflichtversicherung oder Hausrat.
In der heutigen Zeit wo Handys schnell 800€+ kosten sind Versicherungen sicher nicht verkehrt.
Gruß

0815Dealer

@Rettum, also für ein Apple Gerät lohnt immer noch ein ACPP .Man muss sich aber beeilen denn die "alten" Versicherungen ziehen im Preis kräftig an sofern es sie überhaupt noch gibt.Nicht umsonst hat Apple die aus dem Programm genommen:) Gruß



Allerdings ist inesbondere der "alte" ACPP (also ohne +) doch überhaupt keine "Versicherung", sondern lediglich eine Garantieerweiterung.
Da würde ich schon alleine begrifflich differenzieren.

@schnapperfuchs,

jetzt hast mich erwischt und das kommt wenn man vom smartphone schreibt und seinen Text nicht nochmal durchschaut.
STIMMT der ACPP ist KEINE Versicherung. Schickt man aber das Gerät wegen eines Hardware-Defektes ein und liegt auch zufällig ein Sturzschaden vor so kommt es oft vor, dass Apple das Gerät eben gegen ein Generalüberholtes austauscht und den anderen Schaden nicht in Rechnung stellt.
Dagegen ist die CARE+ WIRKLICH eine Versicherung die erstmals 99€ kostet und dann je Schaden zusätzlich 69€ pauschal beträgt (maximal 2x während der Garantie möglich).

Ich hoffe ich konnte meine erste Aussage ergänzend revidieren:-)

Falls Interesse besteht kann ich im nächsten Monat etwas zu der be relaxed Versicherung schreiben da mir nämlich mein Note3 gestern runtergefallen ist und mein Display Rahmen Kratzer hat.Da der Rahmen und das Display verklebt sind ist der Schaden deutlich über 150€ nur durch ein paar Kratzer.
Scheinbar geht man(n) sobald man eine Versicherung abgeschlossen hat unvorsichtiger mit seinen Sachen um.Mit ist jedenfalls noch kein teures smartphone runtergefallen:(

Ich habe jetzt auch für mein 6 Plus mal Be Relaxed abgeschlossen. Besser als eine erweiterte Apple Care für 99 Euro, denn hier zahle ich monatlich und kann monatlich kündigen.

Rettum

Ich habe jetzt auch für mein 6 Plus mal Be Relaxed abgeschlossen. Besser als eine erweiterte Apple Care für 99 Euro, denn hier zahle ich monatlich und kann monatlich kündigen.



Den Apple Care+ kann man auch kündigen und den Betrag anteilig erstatten lassen, bzw. auf ein neues iPhone/iPad übertragen lassen.

Rettum

Ich habe jetzt auch für mein 6 Plus mal Be Relaxed abgeschlossen. Besser als eine erweiterte Apple Care für 99 Euro, denn hier zahle ich monatlich und kann monatlich kündigen.



Ja, aber hier zahlt man 5 Euro monatlich und muss dann nicht erst auf eine Rückzahlung warten. Auch im Schadensfall liegt man mit der Versicherung von der Allianz besser im Schadensfall weil man nur 60 Euro zahlen muss.

Und Allianz war nie verkehrt. Also die waren immer sehr gut im zahlen.

Rettum

Ich habe jetzt auch für mein 6 Plus mal Be Relaxed abgeschlossen. Besser als eine erweiterte Apple Care für 99 Euro, denn hier zahle ich monatlich und kann monatlich kündigen.



Der letzte Satz ist der Hammer. Träum weiter

Eigene Erfahrungen habe ich gemacht und die waren immer positiv.

Wie ist das genau wenn ein Hardware defekt vorliegt? Hier wäre nur ACPP von Vorteil!?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?68
    2. Hein Gericke 5,- € Gutschein46
    3. MYPROTEIN 2x5 kg für 5€/kg abzugeben55
    4. Willkommen zum neuen mydealz6862194

    Weitere Diskussionen