iPhone X mit Vertrag

7
eingestellt am 27. Mär
Ich bin momentan 18, also Verträge für junge Leute möglich und hätte gerne ein iPhone X (Farbe, Speicher egal) mit Vertrag. Bevorzugt im O2 oder Vodafone-Netz, jedoch keinesfalls im Telekom-Netz, da die Netzabdeckung in meiner Gegend der Horror ist. Ab 2GB Datenvolumen aufwärts.
Hat da jemand ein besonders gutes Angebot? Mein jetziger Vertrag kostet bei der Telekom mit iPhone 7 ~30€ monatlich.
Würdet ihr eher das iPhone einzeln kaufen und dazu einen günstigen Vertrag à la Drillsch abschließen, oder ein „Komplett-Paket“ aus Vertrag mit Handy vorziehen? Bei meinen Rechnungen nimmt sich das alles nicht viel. Unter 50€ pro Monat komme ich nicht raus.

Bin um jede Hilfe dankbar!
Zusätzliche Info
7 Kommentare
Suche ebenfalls, danke !
wenn du 50€ mit iPhone & ohne Zuzahlung bekommst, macht sich’s wenig. Im aktuellen Topthread gibts für 12€ den günstiges vertrag über 2GB (glaube waren 3,5 oder so). wenn du von 50x24 ausgehst sind das 1200, -900 sind’s grob 12,5€ pro monat für den Vertrag, also recht ähnlich
Constvor 8 m

wenn du 50€ mit iPhone & ohne Zuzahlung bekommst, macht sich’s wenig. Im ak …wenn du 50€ mit iPhone & ohne Zuzahlung bekommst, macht sich’s wenig. Im aktuellen Topthread gibts für 12€ den günstiges vertrag über 2GB (glaube waren 3,5 oder so). wenn du von 50x24 ausgehst sind das 1200, -900 sind’s grob 12,5€ pro monat für den Vertrag, also recht ähnlich


Vielen Dank für die Mühen, die Rechnung kommt mir bekannt vor...
Schaut/fragt mal im Telefon-Treff Forum nach
Unsereins war früher froh, wenn man mit 18 einen Scall Pager hatte ...
Kannst du die 50 Euro monatlich bzw. 800-1000 Euro Anschaffungspreis denn locker bezahlen? Als ich 18 und noch Schüler war, wäre das schon eine ordentliche Belastung gewesen bzw. ich hätte ans Sparbuch gehen müssen. Würde ich für einen unnötigen Luxusartikel, der in ein paar Moanten schon wieder veraltet ist, nicht machen, vor allem wenn du es im Schadensfall nicht einfach ersetzen kannst.

Ich persönlich würde das Smartphone ohne Vertrag kaufen und einen Sim Only Vertrag nehmen. Dadurch hast du monatlich weniger Fixkosten, auch wenn der große Betrag fürs Gerät natürlich schon weg vom Konto ist.
Tobiasvor 25 m

Kannst du die 50 Euro monatlich bzw. 800-1000 Euro Anschaffungspreis denn …Kannst du die 50 Euro monatlich bzw. 800-1000 Euro Anschaffungspreis denn locker bezahlen? Als ich 18 und noch Schüler war, wäre das schon eine ordentliche Belastung gewesen bzw. ich hätte ans Sparbuch gehen müssen. Würde ich für einen unnötigen Luxusartikel, der in ein paar Moanten schon wieder veraltet ist, nicht machen, vor allem wenn du es im Schadensfall nicht einfach ersetzen kannst.Ich persönlich würde das Smartphone ohne Vertrag kaufen und einen Sim Only Vertrag nehmen. Dadurch hast du monatlich weniger Fixkosten, auch wenn der große Betrag fürs Gerät natürlich schon weg vom Konto ist.


Die laufenden Kosten sind kein Problem, da ich arbeite und mein Geld verdiene. Das Argument, dass man weniger Fixkosten hat, klingt überzeugend. Danke!!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler