IPhone X Preise Ebay

15
eingestellt am 28. Okt 2017
Alter Schwede habt ihr mal gesehen was das IPhone X im eBay den Leuten wert ist..
die bieten über 2000 Euro für die 265er Version, und über 1500 für die 64er...
ist das noch normal? ich finde das ein bisschen krank!
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Muss erstmal bezahlt werden
Suppentasse28. Okt 2017

Würde mich nicht wundern, wenn Apple die Flundern selber zu Mondpreisen …Würde mich nicht wundern, wenn Apple die Flundern selber zu Mondpreisen aufkauft. Billiger kommt man nicht an massenweise Erwähnungen in der dschörman quality press.


15182327-7gry8.jpg
15 Kommentare
Muss erstmal bezahlt werden
Naja teuer ist eben relativ. Hauptsache man hat es als erster.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 28. Okt 2017
"Ist das noch normal?"
Ja, das ist noch normal
okolyta28. Okt 2017

Muss erstmal bezahlt werden

Das schon..aber es ist ja kein Einzelfall sondern ausnahmslos der Fall gerade...

Und ich dachte schon mein Note 8 für 850 wäre teuer. Wenn man nun die Leistung etc vergleicht Frage ich mich schon ob das normal ist. Hier bezahlt man doch wirklich nur dafür das man hinterher sagen kann ich hab das IPhone X. Um Preis/Leistung geht es hier in meinen Augen nicht...
Joa, da haben sich die 12 Geräte gelohnt.
CrowleyX128. Okt 2017

Joa, da haben sich die 12 Geräte gelohnt.


Maßstab 1:18 ?
eTC28. Okt 2017

Maßstab 1:18 ?


15182001-SMBmb.jpg
Würde mich nicht wundern, wenn Apple die Flundern selber zu Mondpreisen aufkauft.

Billiger kommt man nicht an massenweise Erwähnungen in der dschörman quality press.
Ich frag mich was passiert, wenn der Verkäufer nicht unmittelbar nach dem 3.11. liefern kann....

Untersagen es die eBay Richtlinien nicht, dass man nichts verkaufen darf, was man nicht hat?
und wo ist das jetzt viel?
gerade mal 30% Aufpreis
okolyta28. Okt 2017

Muss erstmal bezahlt werden


So ist es. Käufer werden sicher auch Zeit lassen, und bei einem besseren Angebot bei eBay oder Kleinanzeigen nicht zahlen. Aber bei 1500€ bis 2000€ würde ich auf den Kaufvertrag pochen und ggf. einen Anwalt auf seine Kosten einschalten.
Suppentasse28. Okt 2017

Würde mich nicht wundern, wenn Apple die Flundern selber zu Mondpreisen …Würde mich nicht wundern, wenn Apple die Flundern selber zu Mondpreisen aufkauft. Billiger kommt man nicht an massenweise Erwähnungen in der dschörman quality press.


15182327-7gry8.jpg
Damals bei iPhone 4 gab es lieferprobleme für Deutschland. In London gab es das iPhone für 500 Pfund - also ca. 600€. Verkauft bei eBay für 1200€.
Am besten finde ich ja die Verkäufer mit der Bestellbestätigung von Saturn und die finden trotzdem einen Abnehmer
bigmoh1928. Okt 2017

Das schon..aber es ist ja kein Einzelfall sondern ausnahmslos der Fall …Das schon..aber es ist ja kein Einzelfall sondern ausnahmslos der Fall gerade...Und ich dachte schon mein Note 8 für 850 wäre teuer. Wenn man nun die Leistung etc vergleicht Frage ich mich schon ob das normal ist. Hier bezahlt man doch wirklich nur dafür das man hinterher sagen kann ich hab das IPhone X. Um Preis/Leistung geht es hier in meinen Augen nicht...


Da hast du es ja erkannt.
Es gibt welche denen reicht so ein gurken Gerät für 100€.
Jeder hat andere Ansprüche. Für ein Gerät mit dem täglich arbeite, für Fotos (hauptsächlich) benutze und mehrmals nutze würde ich auch 1000€ ausgeben.
Wenn meine Firma keine iPhones hätte würde ich auch fragen ob ich mir privat eins kaufen kann und dafür nutzen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler