iPhone XS bei Saturno (Italien) – Differenzbesteuert?

20
eingestellt am 14. Mai
Moin zusammen,

jemand eine Idee, ob man hier ruhigen Gewissens bestellen kann und ob auf der Rechnung die Mwst. ausgewiesen sein würde?

ebay.de/itm…rue

Merci und beste Grüße,
Boris
Zusätzliche Info
Sonstiges
20 Kommentare
differenzbesteuert eher nicht, wenn es neu ist.

frag doch mal bei dem Vk an - ggf. mit dem hinweis, dass du eine ustid hast.
Bei solchen Fragen stelle ich mir immer die Frage, wieso man den Verkäufer nicht direkt anschreibt? Das ist eine Mail und innerhalb eines Tages hat man eine zielgerichtete Antwort auf die man sich beziehen kann. Hier schreibt man zig Minuten einen Thread und wartet und wartet und im Endeffekt kann jeder nur was vermuten und niemand wird etwas wissen.
ibex14.05.2019 10:19

Bei solchen Fragen stelle ich mir immer die Frage, wieso man den Verkäufer …Bei solchen Fragen stelle ich mir immer die Frage, wieso man den Verkäufer nicht direkt anschreibt? Das ist eine Mail und innerhalb eines Tages hat man eine zielgerichtete Antwort auf die man sich beziehen kann. Hier schreibt man zig Minuten einen Thread und wartet und wartet und im Endeffekt kann jeder nur was vermuten und niemand wird etwas wissen.


Pfff zielführende Lösung... Pfff
ibex14.05.2019 10:19

Bei solchen Fragen stelle ich mir immer die Frage, wieso man den Verkäufer …Bei solchen Fragen stelle ich mir immer die Frage, wieso man den Verkäufer nicht direkt anschreibt? Das ist eine Mail und innerhalb eines Tages hat man eine zielgerichtete Antwort auf die man sich beziehen kann. Hier schreibt man zig Minuten einen Thread und wartet und wartet und im Endeffekt kann jeder nur was vermuten und niemand wird etwas wissen.


Boah, beruhig dich mal. Mein Italienisch ist leider nicht sehr gut – daher der Verdacht, dass eine Mail eventuell keine Antwort zur Folge haben wird und die Hoffnung, dass hier jemand Erfahrung mit dem Händler hat.
Ich war tatsächlich der Meinung, dass die Möglichkeit hier Fragen stellen zu dürfen, in Antworten von hilfsbereiten Menschen resultiert.
Da die Frage nicht so mega kompliziert ist: Nimm doch den Google Translator uns lass den deinen Text auf Englisch und Italienisch übersetzen.
Beide Übersetzungen dem Ebay Verkäufer per Mail schicken.
Bekommst bestimmt eine vernünftige Antwort
Warum hat der Italienische Händler eine spanische Umsatzsteuer ID?

ansonsten: Wenn Du keine Lust hast auf italienisch zu kommunizieren, dann evtl einen Vetragspartner suchen der in dem Dir vertrauten Sprachraum liegt.
Bearbeitet von: "freewilly" 14. Mai
Auch wenn du eine Rechnung mit MwSt. bekommst, kannst du die Vorsteuer sowieso nicht abziehen, da du dann eine Rechnung mit 22% italienische MwSt. ausgewiesen bekommst, es sei denn du bist in Italien steuerlich registriert und hast eine italienische VAT.
k9514.05.2019 10:42

Auch wenn du eine Rechnung mit MwSt. bekommst, kannst du die Vorsteuer …Auch wenn du eine Rechnung mit MwSt. bekommst, kannst du die Vorsteuer sowieso nicht abziehen, da du dann eine Rechnung mit 22% italienische MwSt. ausgewiesen bekommst, es sei denn du bist in Italien steuerlich registriert und hast eine italienische VAT.



irgendwie habe ich das gefühl, dass dein kommentar nicht richtig ist.
freewilly14.05.2019 10:41

Warum hat der Italienische Händler eine spanische Umsatzsteuer ID?



weil er sogar auch noch eine aus DE, AT, CH, GB, PL, FR, ... haben kann bzw. muss.
Zilhouette14.05.2019 10:49

irgendwie habe ich das gefühl, dass dein kommentar nicht richtig ist.


Kannst du mir dann sagen, wo der Fehler liegt? Danke.
k9514.05.2019 10:49

Kannst du mir dann sagen, wo der Fehler liegt? Danke.



einfach mal bisschen nach dem sog. reverse-charge-verfahren googeln. ich glaube, das müsste es treffen.
Zilhouette14.05.2019 10:49

weil er sogar auch noch eine aus DE, AT, CH, GB, PL, FR, ... haben kann …weil er sogar auch noch eine aus DE, AT, CH, GB, PL, FR, ... haben kann bzw. muss.



Kaufe auch einige Sachen aus dem Ausland, i.d.R. haben solch kleiner Händler immer die Nummer des Landes aus dem sie verkaufen.
Hast du da eine Quelle zu?
wäre mir völlig neu, bzw. ershließt sich mir der sinn/Aufwand dahinter nicht bei solchen kleineren Händlern
Bearbeitet von: "freewilly" 14. Mai
Zilhouette14.05.2019 10:50

einfach mal bisschen nach dem sog. reverse-charge-verfahren googeln. ich …einfach mal bisschen nach dem sog. reverse-charge-verfahren googeln. ich glaube, das müsste es treffen.


Das kenne ich ja, wenn der Verkäufer mitmacht und eine Nettorechnung erstellt, das machen leider nicht viele (auch wegen der Mehraufwand z.B. eine Zusammenfassende Meldung abgeben). Auch der Käufer müsste dem Verkäufer seine DE VAT Nummer geben.
Bearbeitet von: "k95" 14. Mai
k9514.05.2019 10:42

Auch wenn du eine Rechnung mit MwSt. bekommst, kannst du die Vorsteuer …Auch wenn du eine Rechnung mit MwSt. bekommst, kannst du die Vorsteuer sowieso nicht abziehen, da du dann eine Rechnung mit 22% italienische MwSt. ausgewiesen bekommst, es sei denn du bist in Italien steuerlich registriert und hast eine italienische VAT.


Danke! Endlich ein hilfreicher Kommentar ;-)
k9514.05.2019 10:51

Das kenne ich ja, wenn der Verkäufer mitmacht und eine Nettorechnung …Das kenne ich ja, wenn der Verkäufer mitmacht und eine Nettorechnung erstellt, das machen leider nicht viele (auch wegen der Mehraufwand z.B. eine Zusammenfassende Meldung abgeben). Auch der Käufer müsste dem Verkäufer seine DE VAT Nummer geben.



deswegen habe ich in meinem 1. kommentar hierzu sinngemäss gesagt: ggf. drauf hinweisen, dass du eine ustid hast.
aber der TE kommt ja ohnehin nicht mit viel zusatzinfos rüber. ich vermute sogar, dass er steuerlich eher ein "DAU" ist, daher sollte er ggf. lieber bei einem deutschen händler kaufen.

bondt14.05.2019 10:56

Danke! Endlich ein hilfreicher Kommentar ;-)

wobei ich an deiner stelle mich da eher nochmal intensiver schlau machen würde, bevor ich diesen hinweis für die einzig bare münze nehmen würde.
aber da du ein ;-) hintenanstellst, könnte ich mir fast vorstellen, du hast das ironisch gemeint ;-)
bondt14.05.2019 10:27

Boah, beruhig dich mal. Mein Italienisch ist leider nicht sehr gut – daher …Boah, beruhig dich mal. Mein Italienisch ist leider nicht sehr gut – daher der Verdacht, dass eine Mail eventuell keine Antwort zur Folge haben wird und die Hoffnung, dass hier jemand Erfahrung mit dem Händler hat.Ich war tatsächlich der Meinung, dass die Möglichkeit hier Fragen stellen zu dürfen, in Antworten von hilfsbereiten Menschen resultiert.


Deine Reaktion passt zu deiner Frage
Baldrian wäre eine Überlegung wert
Zilhouette14.05.2019 11:21

deswegen habe ich in meinem 1. kommentar hierzu sinngemäss gesagt: ggf. …deswegen habe ich in meinem 1. kommentar hierzu sinngemäss gesagt: ggf. drauf hinweisen, dass du eine ustid hast.aber der TE kommt ja ohnehin nicht mit viel zusatzinfos rüber. ich vermute sogar, dass er steuerlich eher ein "DAU" ist, daher sollte er ggf. lieber bei einem deutschen händler kaufen. wobei ich an deiner stelle mich da eher nochmal intensiver schlau machen würde, bevor ich diesen hinweis für die einzig bare münze nehmen würde.aber da du ein ;-) hintenanstellst, könnte ich mir fast vorstellen, du hast das ironisch gemeint ;-)


Wüsste ich die Antwort auf meine Frage bzw. hätte ich das nötige Wissen bzgl. Versteuerung auf Waren aus dem Ausland, hätte ich die Frage nicht stellen müssen, oder? Und natürlich nehme ich nicht alles für bare Münze. Dennoch sind mir hilfreiche Ansätze tausend Mal lieber als mich als DAU bezeichnen zu lassen.
bondt14.05.2019 10:27

Boah, beruhig dich mal. Mein Italienisch ist leider nicht sehr gut – daher …Boah, beruhig dich mal. Mein Italienisch ist leider nicht sehr gut – daher der Verdacht, dass eine Mail eventuell keine Antwort zur Folge haben wird und die Hoffnung, dass hier jemand Erfahrung mit dem Händler hat.Ich war tatsächlich der Meinung, dass die Möglichkeit hier Fragen stellen zu dürfen, in Antworten von hilfsbereiten Menschen resultiert.


Die Zeiten Sind hier vorbei. Kann dir auch nicht helfen...
bondt14.05.2019 11:29

Wüsste ich die Antwort auf meine Frage bzw. hätte ich das nötige Wissen bz …Wüsste ich die Antwort auf meine Frage bzw. hätte ich das nötige Wissen bzgl. Versteuerung auf Waren aus dem Ausland, hätte ich die Frage nicht stellen müssen, oder? Und natürlich nehme ich nicht alles für bare Münze. Dennoch sind mir hilfreiche Ansätze tausend Mal lieber als mich als DAU bezeichnen zu lassen.



"chill mal" - war nicht böse gemeint mit dem DAU. ich finds auch nicht tragisch, wenn man ein steuer-DAU ist, ich würde mich selbst als solchen bezeichnen.
fragen stellen finde ich absolut okay. dennoch solltest du vielelicht bei fragen mehr hervorheben, um was es dir eigenltich geht. denn meist ist in jedem land auf einer rechnung eine mwst ausgewiesen. so hätte man dir auch einfach zur antwort geben können: "ja, mwst müsste ausgewiesen sein" - ob du dann aber mit solch einer rechnung steuerlich was anfangen kannst, ist nochmal eine ganz andere sache.
Zilhouette14.05.2019 12:15

"chill mal" - war nicht böse gemeint mit dem DAU. ich finds auch nicht …"chill mal" - war nicht böse gemeint mit dem DAU. ich finds auch nicht tragisch, wenn man ein steuer-DAU ist, ich würde mich selbst als solchen bezeichnen.fragen stellen finde ich absolut okay. dennoch solltest du vielelicht bei fragen mehr hervorheben, um was es dir eigenltich geht. denn meist ist in jedem land auf einer rechnung eine mwst ausgewiesen. so hätte man dir auch einfach zur antwort geben können: "ja, mwst müsste ausgewiesen sein" - ob du dann aber mit solch einer rechnung steuerlich was anfangen kannst, ist nochmal eine ganz andere sache.


Das habe ich nun verstanden und das war mir vorher nicht klar. So gesehen vielen Dank für's Feedback ;-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen