iPhone5 mit Vodafone - Verlust der mobilen Datenkonnektivität

hallo,

eine kleine technische Frage, vielleicht kann jemand helfen. Ich nutze ein iPhone5 mit einem Vodafone Vertrag.

Leider verliere ich hin und wieder (alle paar Tage) die mobile Datenverbindung. Netz ist vorhanden und nach dem Aus/Ein Schalten funktioniert es idR auch wieder.
Das Problem scheint also am Handy zu liegen?
Kann es an der selbst geschnittenen Nano Sim liegen?

Wenn ja - gibt es eine Möglichkeit um die 25 Euro für einen Kartentausch herumzukommen?

Vielen Dank

16 Kommentare

Habe das selbe Problem auch mit einem Galaxy Nexus und einem LG G2.
Scheint am Netz zu liegen und nicht am Telefon.

Also ich habe bisher keine Probleme (iPhone 5 und Vondafone).

Das ist doch normal bei Vodafone, oder? Habe das Problem mit beiden UMTS-Routern von Vodafone.

Verfasser

hmm... komisch.
denkt ihr man sollte den austausch der SIM mal probieren?
und was habt ihr wegen der empfangsprobleme gemacht?
beschwert? gab es eine erstattung?

Vielleicht kommt ihr alle aus der selben Region?! Und da ist iwas im Eimer^^

Ich hatte diese "Symptome" bei einem 1&1 Allnet-Vertrag mit dem damaligen LG 2X im Vodafone-Netz. Das war einer der Gründe, mich nach dem Auslaufen des Vertrags für ein anderes Netz zu entscheiden. Seitdem ist mir das nicht mehr passiert.

Tipp: Zwischendurch Daten deaktivieren oder Flugmodus an/aus reicht auch.

Bei Beschwerden war immer das Tralala, ob ichs mit nem anderen Handy probiert hätte. Und dann ging es ja wieder ^^ (Thema Neustart ...). Habe nie etwas bekommen, weil bei 1&1 keine Störung angezeigt wurde.

Avatar

GelöschterUser57388

Galaxy S 4 active, VF, Schleswig-Holstein => dasselbe. Liegt an VF!

Kartentausch ist eigentlich erst für LTE interessant. Meine alte hat das nicht mehr hin bekommen.
Da ich die Verbindung von Haus aus immer wieder trenne habe ich das noch nicht festgestellt.

Aaaaaber ich bin von Vodafone LTE in Verbindung mit dem Iphone 5s mehr als enttäuscht.
Nicht nur das man nicht mehr auf das Stromsparende 2G switchen kann, ist auch die Empfangsqualität und Verfügbarkeit von LTE echt mies.

Hier das gleiche mit einem Samsung Galaxy Note 3, und Vodafone Red M Vertrag. LTE ist in München nicht vernünftig zu benutzen, wenn ich auf UMTS umschalte läuft es etwas besser. In der ubahn teilweise nur gprs Geschwindigkeit.
Warum bin ich nur von o2 weggegangen??!!

Verfasser

miese sache von VF.

mit meinem htc one habe ich allerdings keine probleme in der sache. ebenfalls VF red m.

SGS2, selbes Problem (BaWü), auch Red M

Ich habe auch Red M Deluxe

Ich komm viel rum. ich kann von dem Problem sowohl in Hamburg, Kiel, Köln, Straubing und Passau berichten. IOch vermite fast, dass vodafone die Datenverbindungen absichtlich blockiert, wenn sich zu viele Simkarten bei einem Handymast anmelden. Beispiel Hafengeb. HH: Volles GSM Netz, aber "keine Internetverbindung" möglich. Selbiges habe ich auf Festivals als auch bei der Kieler Woche beobachtet.

Ein Kartenwechsel wird da wohl wenig bringen. Naja, bald ist der Vertrag ja zum Glück auch vorbei. Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass man selbst mit E+ ein besseres Netz bekommt, als bei vodafone.

yay

Ich habe auch Red M Deluxe Ich komm viel rum. ich kann von dem Problem sowohl in Hamburg, Kiel, Köln, Straubing und Passau berichten. IOch vermite fast, dass vodafone die Datenverbindungen absichtlich blockiert, wenn sich zu viele Simkarten bei einem Handymast anmelden. Beispiel Hafengeb. HH: Volles GSM Netz, aber "keine Internetverbindung" möglich. Selbiges habe ich auf Festivals als auch bei der Kieler Woche beobachtet. Ein Kartenwechsel wird da wohl wenig bringen. Naja, bald ist der Vertrag ja zum Glück auch vorbei. Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass man selbst mit E+ ein besseres Netz bekommt, als bei vodafone.


Ich habe das Problem hauptsächlich im Heimatdorf und würde daher sagen, dass das definitiv nicht das alleinige Problem sein kann. Bei 1.500 Einwohnern, wo ein relativ großer Teil gar kein Handy besitzt, wird das Netz sicherlich nicht überlastet sein.

yay

Ich habe auch Red M DeluxeIch komm viel rum. ich kann von dem Problem sowohl in Hamburg, Kiel, Köln, Straubing und Passau berichten. IOch vermite fast, dass vodafone die Datenverbindungen absichtlich blockiert, wenn sich zu viele Simkarten bei einem Handymast anmelden. Beispiel Hafengeb. HH: Volles GSM Netz, aber "keine Internetverbindung" möglich. Selbiges habe ich auf Festivals als auch bei der Kieler Woche beobachtet.Ein Kartenwechsel wird da wohl wenig bringen. Naja, bald ist der Vertrag ja zum Glück auch vorbei. Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass man selbst mit E+ ein besseres Netz bekommt, als bei vodafone.



dementsprechend wenig Funkmasten stehn dann da auch... ;-)

Hat sich Vodafone mal klar dazu geäußert oder Gutschriften oder Ähnliches gegeben? Scheint sich ja nicht um Einzelfälle zu handeln.oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Motorboot leihen oder kaufen? [ Berlin ]1124
    2. IKEA Adventskalender Gültigkeit /Verlängerungsmöglichkeiten / Kulanz ?1014
    3. Jago Ag Insolvent44
    4. EU-Roaming mit bestehenden O2 Free Vertrag?36

    Weitere Diskussionen