Ist das hier ein gutes Fahrrad fürs Geld? (FIXIE Floater Race 8s)

11
eingestellt am 19. MaiBearbeitet von:"pet1r"
Moinsen,

da mir mein altes Stevens letztens geklaut wurde, suche ich jetzt auf die Schnelle ein neues Fahrrad, um damit etwa 5km zur Arbeit zu kommen.

Bin jetzt auf dieses Rad gestoßen und wollte mal fragen, ob man das für 3x pro Woche zur Arbeit radeln gebrauchen kann?

fahrrad.de/fix…335

Mittelfristig wollte ich mich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen, aber dafür fehlt mir momentan die Zeit und müsste mich auch erst einlesen, da ich nicht so viel Ahnung von der Materie habe.

Wäre über Feedback dankbar.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

11 Kommentare
an 10%-Sovendus-GS denken, neulich gab es wieder welche
Konkurrenz:
- Decathlon Triban 1xx aber die sind ziemlich hässlich
- und Import von sportsdirect, de.sportsdirect.com/mud…247

die fixie floater haben in meinem Umfeld einen soliden Ruf angesichts ihres Preises unter 200 Euro. Bei 300 Euro würde ich immer zum Gebrauchtkauf raten, aber mit wenig Zeit lohnt sich der Gebrauchtmarkt nicht so sehr. In ein gebrauchtes Rad fließt auch nach dem Kauf Zeit für technische Überprüfung und ggf. ein paar Verschleißteile
Bearbeitet von: "Michalala" 19. Mai
Sieht irgendwie kacke wie und hat noch nicht Mal Licht
Ganz ehrlich, in der Preisklasse würde ich auf eine Schaltung verzichten und ein Singlespeed kaufen, so billig Gruppen sind ein Krampf und machen auf Dauer keine Freude.
Danke schonmal, vielleicht sollte ich mich doch noch weiter umschauen Hat vielleicht noch jemand eine Idee für um die 1000€, was man da empfehlen kann, um damit möglichst mit wenig Gewicht zur Arbeit zu kommen und ein Rad, was die Unebenheiten auf Hamburgs Fahrradwegen erträglich macht? (Das könnte man ja mit Federgabel vorne oder mit dickeren Reifen lösen, denke ich)
Fixie Floater klingt jedenfalls wie eine neue Windelart

26311523-ROuEA.jpg
Muddyfox klingt auch nicht so geil
pet1r19.05.2020 19:49

Danke schonmal, vielleicht sollte ich mich doch noch weiter umschauen Danke schonmal, vielleicht sollte ich mich doch noch weiter umschauen Hat vielleicht noch jemand eine Idee für um die 1000€, was man da empfehlen kann, um damit möglichst mit wenig Gewicht zur Arbeit zu kommen und ein Rad, was die Unebenheiten auf Hamburgs Fahrradwegen erträglich macht? (Das könnte man ja mit Federgabel vorne oder mit dickeren Reifen lösen, denke ich)


Wenn du mit deinem Stevens zufrieden warst...

bike-angebot.de/ste…/2/

stevensbikes.de/202…DE&
pet1r19.05.2020 19:49

Danke schonmal, vielleicht sollte ich mich doch noch weiter umschauen Danke schonmal, vielleicht sollte ich mich doch noch weiter umschauen Hat vielleicht noch jemand eine Idee für um die 1000€, was man da empfehlen kann, um damit möglichst mit wenig Gewicht zur Arbeit zu kommen und ein Rad, was die Unebenheiten auf Hamburgs Fahrradwegen erträglich macht? (Das könnte man ja mit Federgabel vorne oder mit dickeren Reifen lösen, denke ich)


Cube SL Road Pro! Super Rad, 1x12 Gang und die knackige SRAM NX/GX, 40er Reifen, knapp 11kg und das für 799€.
Hab mir vor kurzem das Cube Travel Pro geholt. Steht im Netz für 999 Euro. Mein Händler hat es mit 150 Euro Rabatt abgegeben.
Danke, das Cube SL Road Pro klingt interessant. Ist aber echt nicht leicht als lieferbar zu finden.
Ströhlix19.05.2020 21:36

Cube SL Road Pro! Super Rad, 1x12 Gang und die knackige SRAM NX/GX, 40er …Cube SL Road Pro! Super Rad, 1x12 Gang und die knackige SRAM NX/GX, 40er Reifen, knapp 11kg und das für 799€.

Toasties19.05.2020 21:47

Hab mir vor kurzem das Cube Travel Pro geholt. Steht im Netz für 999 Euro. …Hab mir vor kurzem das Cube Travel Pro geholt. Steht im Netz für 999 Euro. Mein Händler hat es mit 150 Euro Rabatt abgegeben.


Schaue ich mir an, danke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler