Ist der 4k TV gut?

11
eingestellt am 1. Aug
Zusätzliche Info
Diverses
11 Kommentare
Er ist gut.
nein bloß nicht kaufen
Telefunken soll nicht so schlecht sein
jannie911vor 20 m

nein bloß nicht kaufen



Ok Danke.
So schlecht sind die nicht. Kommt eben auf die Ansprüche an.
Manguvor 3 m

So schlecht sind die nicht. Kommt eben auf die Ansprüche an.


Ich spare lieber noch und hoffe, wenn ich dann genug angespart habe, dass dann man ein gescheiter 4k TV Deal kommt. Will nicht nur 4k TV, sondern der muss auch 3d können. Ich hoffe, da kommt irgendwann noch ein Deal?
chrisulmvor 5 m

Ich spare lieber noch und hoffe, wenn ich dann genug angespart habe, dass …Ich spare lieber noch und hoffe, wenn ich dann genug angespart habe, dass dann man ein gescheiter 4k TV Deal kommt. Will nicht nur 4k TV, sondern der muss auch 3d können. Ich hoffe, da kommt irgendwann noch ein Deal?


3d ist tot. Glaube keiner produziert mehr 3d Fernseher. Alle setzen jetzt auf HDR10
chrisulmvor 23 m

Ich spare lieber noch und hoffe, wenn ich dann genug angespart habe, dass …Ich spare lieber noch und hoffe, wenn ich dann genug angespart habe, dass dann man ein gescheiter 4k TV Deal kommt. Will nicht nur 4k TV, sondern der muss auch 3d können. Ich hoffe, da kommt irgendwann noch ein Deal?


Wenn du 3D entdeckst, sag Bescheid. Es produziert ja keiner mehr 3D Fernseher.
Die Hersteller gehen mehr in Richtung OLED und HDR.
Manguvor 14 m

Wenn du 3D entdeckst, sag Bescheid. Es produziert ja keiner mehr 3D …Wenn du 3D entdeckst, sag Bescheid. Es produziert ja keiner mehr 3D Fernseher.Die Hersteller gehen mehr in Richtung OLED und HDR.


Zumindest vor einer Weile gab es noch 2 letzte Firmen, die noch mit 3d angeboten haben: Panasonic und noch eine Firma, deren Name ich gerade nicht mehr weiß.
"Telefunken" ist nicht das, was man vermutet. Mit der hiesigen, traditionellen, qualitätswahrenden Firma hat das nichts zu tun. Es gibt keine Firma Telefunken mehr, die Unterhaltungselektronik herstellt oder auch nur herstellen lässt. Da wird lediglich von früher der Name und das Logo vermietet, um Noname-Ware scheinbar aufzuwerten. Wiki: "Im August 2006 erhielt das türkische Unternehmen Profilo-Telra, einer der größten europäischen Hersteller von TV-Geräten, von der französischen Thomson AG die Lizenz, unter der Marke Telefunken in verschiedenen europäischen Ländern TV-Geräte zu vertreiben.". Die Frage lautet: Taugen TVs von Profilo-Telra was? Darauf wird's aber wohl keine allgemeingültige Antwort. (-;=
chrisulmvor 4 h, 38 m

Zumindest vor einer Weile gab es noch 2 letzte Firmen, die noch mit 3d …Zumindest vor einer Weile gab es noch 2 letzte Firmen, die noch mit 3d angeboten haben: Panasonic und noch eine Firma, deren Name ich gerade nicht mehr weiß.


Ja, aber das wird nach und nach fallen gelassen. Sobald man auf OLED geht, verzichtet man eben auf 3D.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler