Abgelaufen

(Ist geklärt)Nie wieder Clevertronic.

100
eingestellt am 26. Jun
Edit: Danke an die, die sachlich helfen wollten. Ich werde das Angebot jetzt ablehnen und hoffen, dass die Kollegen dort nicht auch noch die Verpackung geöffnet haben und mir damit geschadet haben... Mal sehen.

Ich habe das LG G7 NEU und ungeöffnet eingesendet und mir wurden 580 angezeigt als Preis. Jetzt ist es angekommen und die sagen es wrde nicht innerhalb von 7 Tagen einesendet obwohl ich es am 23.06. eingesendet hatte. Jetzt werden mir löcherliche 425 !!! Euro geboten?

Edit: Aus der Mail:

Schnell sein lohnt sich: Wenn Sie Ihr Gerät bis zum 23.06.18 einsenden, können Sie ganz bequem 580,00 Euro ausbezahlt bekommen.

Ich habe es also pünktlich eingesendet...
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
War es denn jetzt rechtzeitig oder nicht? Das geht nicht klar aus der Beschreibung hervor.

Leider ist bei ALLEN Ankaufsläden immer ein gewisses Risiko dabei. Clevertronic gehört da schon definitiv zu den besseren

Hatte zu rebuy ein neues orginalverschweißtes Gerät geschickt (die habens ausgepackt, um sicher zu stellen, dass alles drin ist), dann wollten sie abwerten (natürlich vollkommen zu unrecht und unverschämt), habs dann zurückschicken lassen, aber dann hat man eben kein NEUES gerät mehr, weil die es ausgepackt haben.
Bearbeitet von: "admin" 26. Jun
Lee001vor 2 m

Stimmt, deshalb heist es bis 23.06. einsenden und ich bin verantwortlich …Stimmt, deshalb heist es bis 23.06. einsenden und ich bin verantwortlich für die Post, hast Recht, danke.


Nein, heißt es nicht. Ziffer 3.1.4 der AGB:
3.1.4. Da der dargestellte Ankaufspreis von der Volt Venture GmbH täglich kalkuliert wird (Tagespreis), ist der Anbieter verpflichtet, das angebotene Gerät unverzüglich (d.h. ohne schuldhaftes Zögern) zu versenden. Das angebotene Gerät hat spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Angebotsabgabe bei der Volt Venture GmbH einzugehen. Zugang bei der Volt Venture GmbH bedeutet, dass ihr das angebotene Gerät ausgehändigt wird.


Du brauchst hier keinen anmaulen, weil du zu bequem warst, die AGB vernünftig zu prüfen.
Lee001vor 1 m

Ja, selbst Schuld weil ich der Aussage in der Mail geglaubt habe, wie …Ja, selbst Schuld weil ich der Aussage in der Mail geglaubt habe, wie konnte ich auch nicht wissen dass diese Aussage falsch ist und die lügen..


Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung ist nicht Versendung. Einsendung stellt auf den Eingang ab, das ist schon immer so gewesen. Daher auch Einsendeschluss etc. - du hast es halt nicht verstanden und auch nicht näher in die AGB geschaut. Ja, du bist selbst schuld. Gelogen hat keiner.
satosatovor 4 m

Ne, der Begriff ist überhaupt nicht eindeutig. Als Einsendeschluss zählt z …Ne, der Begriff ist überhaupt nicht eindeutig. Als Einsendeschluss zählt z. B. oft der Poststempel.Etwas eindeutiger hätten sie es schon schreiben können, in den AGB haben sie es schließlich auch geschafft.


Und wenn er nicht eindeutig ist, so ist er durch AGB klargestellt. Ändert an der Sachlage nichts.
Lee001vor 4 m

So ist es auch, der Herr Tehq ist verwirrt..



Deinen schnippischen Ton kannste dir sonst wohin stecken, ich bin nicht Derjenige, der's verkackt hat und jetzt hier rummault.
100 Kommentare
Beim nächsten Mal einfach pünktlich hinschicken
Vielleicht wäre es interessant zu wissen wann du das Handy bei denen angemeldet hast und wann es denn zugestellt wurde.

Clevertronic/ Wirkaufens sind eigentlich die zuverlässigsten Ankaufportale.

Der 23. war doch ein Samstag. Sprich am Montag wurde es wahrscheinlich erst abgeholt und heute dann angekommen.
Bearbeitet von: "noname951" 26. Jun
Hast du den Einsendebeleg noch? Trackingnummer vorhanden?
War es denn jetzt rechtzeitig oder nicht? Das geht nicht klar aus der Beschreibung hervor.

Leider ist bei ALLEN Ankaufsläden immer ein gewisses Risiko dabei. Clevertronic gehört da schon definitiv zu den besseren

Hatte zu rebuy ein neues orginalverschweißtes Gerät geschickt (die habens ausgepackt, um sicher zu stellen, dass alles drin ist), dann wollten sie abwerten (natürlich vollkommen zu unrecht und unverschämt), habs dann zurückschicken lassen, aber dann hat man eben kein NEUES gerät mehr, weil die es ausgepackt haben.
Bearbeitet von: "admin" 26. Jun
Nicht traurig sein.
Ich geb dir 430.
Ok?
adminvor 5 m

War es denn jetzt rechtzeitig oder nicht? Das geht nicht klar aus der …War es denn jetzt rechtzeitig oder nicht? Das geht nicht klar aus der Beschreibung hervor.Leider ist bei ALLEN Ankaufsläden immer ein gewisses Risiko dabei. Clevertronic gehört da schon definitiv zu den besserenHatte zu rebuy ein neues orginalverschweißtes Gerät geschickt (die habens ausgepackt, um sicher zu stellen, dass alles drin ist), dann wollten sie abwerten (natürlich vollkommen zu unrecht und unverschämt), habs dann zurückschicken lassen, aber dann hat man eben kein NEUES gerät mehr, weil die es ausgepackt haben.



Ohne dein Einverständnis haben die deine Verpackung einfach geöffnet?
Gab es dann wenigstens eine Entschädigung?
Und wussten die, dass du Admin einer sehr großen Community bist
dodo2vor 5 m

Ohne dein Einverständnis haben die deine Verpackung einfach geöffnet?Gab e …Ohne dein Einverständnis haben die deine Verpackung einfach geöffnet?Gab es dann wenigstens eine Entschädigung? Und wussten die, dass du Admin einer sehr großen Community bist


ReBuy mach da was die wollen.
Die Geschichte mit den Fristen ist doch nachweisbar, daher: was für eine lächerliche Aufregung? Da gibt's kein Rumreden, ob es fristgerecht eingeschickt wurde. Entweder ja oder nein. Maßgeblich sind Anmeldung zum Verkauf und Zustellung bei denen.
Bei mir nie Probleme gehabt. Liegt wohl an dir.
Frechheit!!!1!1elf

Mal im Ernst: Es gibt ein Telefon für berechtige Kritik und Fragen. Und es gibt Selbstverschulden.

Das Handy wurde sicherlich am SA, spätestens SO angemeldet, weil danach die Preise schon niedriger waren. In 7 Tagen bei denen bedeutet Versand nach spätestens 5 Tagen, denn DHL braucht ebenso 1-2 Tage.

Kein Mitleid, selbst Schuld.
Mmmmh, und die lesen jetzt hier mit und zurück kommt ein 3310.
Hier auch bei rebuy ein neues eingeschickt, haben dann abgewertet, da angeblich Gebrauchs spuren vorhanden waren. @admin
Ist schon traurig, dass die ein versiegeltes Gerät einfach abwerten wollen. Habe das so jetzt nicht akzeptiert. Also bei Clevertronic hatte ich nur gute Erfahrungen bisher.
bernd1234fhdjfvor 1 m

Hier auch bei rebuy ein neues eingeschickt, haben dann abgewertet, da …Hier auch bei rebuy ein neues eingeschickt, haben dann abgewertet, da angeblich Gebrauchs spuren vorhanden waren. @admin Ist schon traurig, dass die ein versiegeltes Gerät einfach abwerten wollen. Habe das so jetzt nicht akzeptiert. Also bei Clevertronic hatte ich nur gute Erfahrungen bisher.


Selbes bei Zoxs.


Das mit dem Abwerten ist übrigens auch meist dann, wenn hier ein Deal auftaucht und zeitgleich viele so ein Ding anmelden. Die Software kommt da sicher nicht hinterher
Es geht bei Clevertronic um das Eingangsdatum, nicht das Versanddatum. Wird leider nicht vernünftig kommuniziert.
Clevertronic ist meiner Meinung nach das beste Ankaufsportal. Hatte noch nie Probleme mit denen.
delpiero223vor 1 h, 27 m

Es geht bei Clevertronic um das Eingangsdatum, nicht das Versanddatum. …Es geht bei Clevertronic um das Eingangsdatum, nicht das Versanddatum. Wird leider nicht vernünftig kommuniziert.


Steht halt in den AGB drin und ist mMn nicht so ungewöhnlich, dass das jetzt DER Fallstrick wäre. Man will ja als Käufer auch immer alles am besten schon gestern bekommen haben, da sind die 7 Tage mMn völlig legitim. Wer bei Sachen, die nicht unbedingt jetzt ein Standardkauf sind, die AGB nicht mal grob auf Fallstricke überfliegt, ist selbst schuld.
JackLaMotavor 4 h, 29 m

Beim nächsten Mal einfach pünktlich hinschicken


Ah, dorry, wenn die sagen 23.06. und ich es am 23.06. hinschicle, war es ja nicht pünktlich..
Bearbeitet von: "Lee001" 26. Jun
noname951vor 3 h, 6 m

Vielleicht wäre es interessant zu wissen wann du das Handy bei denen …Vielleicht wäre es interessant zu wissen wann du das Handy bei denen angemeldet hast und wann es denn zugestellt wurde.Clevertronic/ Wirkaufens sind eigentlich die zuverlässigsten Ankaufportale.Der 23. war doch ein Samstag. Sprich am Montag wurde es wahrscheinlich erst abgeholt und heute dann angekommen.


Wenn ich den Beleg habe und auf dem steht 23.06. und die mir sagen ich soll es bis 23.06. einsenden war doch alles ok?
Ezekielvor 3 h, 6 m

Hast du den Einsendebeleg noch? Trackingnummer vorhanden?


Ja, hab zum Glück das als Beweis.
adminvor 3 h, 6 m

War es denn jetzt rechtzeitig oder nicht? Das geht nicht klar aus der …War es denn jetzt rechtzeitig oder nicht? Das geht nicht klar aus der Beschreibung hervor.Leider ist bei ALLEN Ankaufsläden immer ein gewisses Risiko dabei. Clevertronic gehört da schon definitiv zu den besserenHatte zu rebuy ein neues orginalverschweißtes Gerät geschickt (die habens ausgepackt, um sicher zu stellen, dass alles drin ist), dann wollten sie abwerten (natürlich vollkommen zu unrecht und unverschämt), habs dann zurückschicken lassen, aber dann hat man eben kein NEUES gerät mehr, weil die es ausgepackt haben.


Also, in der Email stand dass ich es bis zum 23.06. einsenden soll und ich habe es am 23.06. versendet - Beleg habe ich als Beweis.
MalteFSvor 2 h, 42 m

Bei mir nie Probleme gehabt. Liegt wohl an dir.


Oh danke für deinen Tipp jetzt weis ichs..
Lee001vor 2 m

Wenn ich den Beleg habe und auf dem steht 23.06. und die mir sagen ich …Wenn ich den Beleg habe und auf dem steht 23.06. und die mir sagen ich soll es bis 23.06. einsenden war doch alles ok?


@tehq hat es doch schon geschrieben, dass es in den AGB steht, dass es bis zum 7 Tag bei denen sein soll und du nicht 7 Tage zum Versand Zeit hast.

Wann hast du es denn online angemeldet?
maxl1231vor 2 h, 41 m

Frechheit!!!1!1elfMal im Ernst: Es gibt ein Telefon für berechtige Kritik …Frechheit!!!1!1elfMal im Ernst: Es gibt ein Telefon für berechtige Kritik und Fragen. Und es gibt Selbstverschulden.Das Handy wurde sicherlich am SA, spätestens SO angemeldet, weil danach die Preise schon niedriger waren. In 7 Tagen bei denen bedeutet Versand nach spätestens 5 Tagen, denn DHL braucht ebenso 1-2 Tage.Kein Mitleid, selbst Schuld.


Stimmt, deshalb heist es bis 23.06. einsenden und ich bin verantwortlich für die Post, hast Recht, danke.
delpiero223vor 2 h, 10 m

Es geht bei Clevertronic um das Eingangsdatum, nicht das Versanddatum. …Es geht bei Clevertronic um das Eingangsdatum, nicht das Versanddatum. Wird leider nicht vernünftig kommuniziert.


Dann ist es aber nicht meine Schuld wenn die mir sagen dass ich es bis 23.06. einsenden soll, oder?
jk222vor 3 h, 5 m

Nicht traurig sein.Ich geb dir 430.Ok?


Clown gefrühstückt?
adminvor 3 h, 10 m

War es denn jetzt rechtzeitig oder nicht? Das geht nicht klar aus der …War es denn jetzt rechtzeitig oder nicht? Das geht nicht klar aus der Beschreibung hervor.Leider ist bei ALLEN Ankaufsläden immer ein gewisses Risiko dabei. Clevertronic gehört da schon definitiv zu den besserenHatte zu rebuy ein neues orginalverschweißtes Gerät geschickt (die habens ausgepackt, um sicher zu stellen, dass alles drin ist), dann wollten sie abwerten (natürlich vollkommen zu unrecht und unverschämt), habs dann zurückschicken lassen, aber dann hat man eben kein NEUES gerät mehr, weil die es ausgepackt haben.


Ich offe die haben meins jetzt nicht ausgepackt.. Kannst du dann nichts tun rechtlich? Die haben den Wert ja gesenkt dann
Lee001vor 2 m

Stimmt, deshalb heist es bis 23.06. einsenden und ich bin verantwortlich …Stimmt, deshalb heist es bis 23.06. einsenden und ich bin verantwortlich für die Post, hast Recht, danke.


Nein, heißt es nicht. Ziffer 3.1.4 der AGB:
3.1.4. Da der dargestellte Ankaufspreis von der Volt Venture GmbH täglich kalkuliert wird (Tagespreis), ist der Anbieter verpflichtet, das angebotene Gerät unverzüglich (d.h. ohne schuldhaftes Zögern) zu versenden. Das angebotene Gerät hat spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Angebotsabgabe bei der Volt Venture GmbH einzugehen. Zugang bei der Volt Venture GmbH bedeutet, dass ihr das angebotene Gerät ausgehändigt wird.


Du brauchst hier keinen anmaulen, weil du zu bequem warst, die AGB vernünftig zu prüfen.
Lee001vor 3 m

Stimmt, deshalb heist es bis 23.06. einsenden und ich bin verantwortlich …Stimmt, deshalb heist es bis 23.06. einsenden und ich bin verantwortlich für die Post, hast Recht, danke.


Lesen ist wohl nicht deine Stärke:

AGB: 3.1.4. Da der dargestellte Ankaufspreis von der Volt Venture GmbH täglich kalkuliert wird (Tagespreis), ist der Anbieter verpflichtet, das angebotene Gerät unverzüglich (d.h. ohne schuldhaftes Zögern) zu versenden. Das angebotene Gerät hat spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Angebotsabgabe bei der Volt Venture GmbH einzugehen. Zugang bei der Volt Venture GmbH bedeutet, dass ihr das angebotene Gerät ausgehändigt wird.
tehqvor 53 s

Nein, heißt es nicht. Ziffer 3.1.4 der AGB:3.1.4. Da der dargestellte …Nein, heißt es nicht. Ziffer 3.1.4 der AGB:3.1.4. Da der dargestellte Ankaufspreis von der Volt Venture GmbH täglich kalkuliert wird (Tagespreis), ist der Anbieter verpflichtet, das angebotene Gerät unverzüglich (d.h. ohne schuldhaftes Zögern) zu versenden. Das angebotene Gerät hat spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Angebotsabgabe bei der Volt Venture GmbH einzugehen. Zugang bei der Volt Venture GmbH bedeutet, dass ihr das angebotene Gerät ausgehändigt wird.Du brauchst hier keinen anmaulen, weil du zu bequem warst, die AGB vernünftig zu prüfen.


Achso, ich bin also Schuld wenn die mit per Mail dann sagen ich darfs bis 23.06. einsenden und ich der Mail glaube? Schöne Welt.
tehqvor 46 m

Steht halt in den AGB drin und ist mMn nicht so ungewöhnlich, dass das …Steht halt in den AGB drin und ist mMn nicht so ungewöhnlich, dass das jetzt DER Fallstrick wäre. Man will ja als Käufer auch immer alles am besten schon gestern bekommen haben, da sind die 7 Tage mMn völlig legitim. Wer bei Sachen, die nicht unbedingt jetzt ein Standardkauf sind, die AGB nicht mal grob auf Fallstricke überfliegt, ist selbst schuld.


Ja, selbst Schuld weil ich der Aussage in der Mail geglaubt habe, wie konnte ich auch nicht wissen dass diese Aussage falsch ist und die lügen..
maxl1231vor 1 h, 15 m

Lesen ist wohl nicht deine Stärke:AGB: 3.1.4. Da der dargestellte …Lesen ist wohl nicht deine Stärke:AGB: 3.1.4. Da der dargestellte Ankaufspreis von der Volt Venture GmbH täglich kalkuliert wird (Tagespreis), ist der Anbieter verpflichtet, das angebotene Gerät unverzüglich (d.h. ohne schuldhaftes Zögern) zu versenden. Das angebotene Gerät hat spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Angebotsabgabe bei der Volt Venture GmbH einzugehen. Zugang bei der Volt Venture GmbH bedeutet, dass ihr das angebotene Gerät ausgehändigt wird.


Eher nicht deine. Ich sage dass in der MAIL stand bis 23.06. einsenden - dann war das also gelogen? Ok. Bitte erst lesen.
Bearbeitet von: "Lee001" 26. Jun
Lee001vor 1 m

Ja, selbst Schuld weil ich der Aussage in der Mail geglaubt habe, wie …Ja, selbst Schuld weil ich der Aussage in der Mail geglaubt habe, wie konnte ich auch nicht wissen dass diese Aussage falsch ist und die lügen..


Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung ist nicht Versendung. Einsendung stellt auf den Eingang ab, das ist schon immer so gewesen. Daher auch Einsendeschluss etc. - du hast es halt nicht verstanden und auch nicht näher in die AGB geschaut. Ja, du bist selbst schuld. Gelogen hat keiner.
tehqvor 5 m

Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung …Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung ist nicht Versendung. Einsendung stellt auf den Eingang ab, das ist schon immer so gewesen. Daher auch Einsendeschluss etc. - du hast es halt nicht verstanden und auch nicht näher in die AGB geschaut. Ja, du bist selbst schuld. Gelogen hat keiner.


Ok, danke für ihre Hilfe Herr tehq.
tehqvor 5 m

Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung …Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung ist nicht Versendung. Einsendung stellt auf den Eingang ab, das ist schon immer so gewesen. Daher auch Einsendeschluss etc. - du hast es halt nicht verstanden und auch nicht näher in die AGB geschaut. Ja, du bist selbst schuld. Gelogen hat keiner.



Also der Einsendeschluss stellt doch aber meist auf den Poststempel ab - oder nicht? So erinnere ich das bei Preisauschreiben.
Lee001vor 58 s

Ok, danke für ihre Hilfe Herr tehq.


Gern geschehen.
Versteh mich nicht falsch, ich mag die Ankaufbuden auch nicht. Der Fehler liegt hier mE aber eindeutig bei dir.
Ermittlervor 1 m

Also der Einsendeschluss stellt doch aber meist auf den Poststempel ab - …Also der Einsendeschluss stellt doch aber meist auf den Poststempel ab - oder nicht? So erinnere ich das bei Preisauschreiben.


Das steht dann idR dabei, wenn der Poststempel ausschlaggebend ist. Umkehrschluss daraus ist, dass anderenfalls das Eingehen maßgeblich ist.
tehqvor 7 m

Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung …Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung ist nicht Versendung. Einsendung stellt auf den Eingang ab, das ist schon immer so gewesen. Daher auch Einsendeschluss etc. - du hast es halt nicht verstanden und auch nicht näher in die AGB geschaut. Ja, du bist selbst schuld. Gelogen hat keiner.


Schade nur dass Herr Klugscheißer die deutsche Sprache nicht beherrscht aber hier auf Professor machen muss. Du kannst gerne googlen und einen Duden aufschlagen und dort wird einsenden mit „an eine zuständige Stelle schicken; “ erklärt. Also ja, ist eindeutg, eindeutig das Gegenteil von dem was Sie sagen, Herr Dr. Tehq.
tehqvor 7 m

Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung …Meine Fresse, der Begriff der Einsendung ist auch eindeutig. Einsendung ist nicht Versendung. Einsendung stellt auf den Eingang ab, das ist schon immer so gewesen. Daher auch Einsendeschluss etc. - du hast es halt nicht verstanden und auch nicht näher in die AGB geschaut. Ja, du bist selbst schuld. Gelogen hat keiner.


Ne, der Begriff ist überhaupt nicht eindeutig. Als Einsendeschluss zählt z. B. oft der Poststempel.
Etwas eindeutiger hätten sie es schon schreiben können, in den AGB haben sie es schließlich auch geschafft.
Ermittlervor 2 m

Also der Einsendeschluss stellt doch aber meist auf den Poststempel ab - …Also der Einsendeschluss stellt doch aber meist auf den Poststempel ab - oder nicht? So erinnere ich das bei Preisauschreiben.


So ist es auch, der Herr Tehq ist verwirrt..
tehqvor 2 m

Gern geschehen. Versteh mich nicht falsch, ich mag die …Gern geschehen. Versteh mich nicht falsch, ich mag die Ankaufbuden auch nicht. Der Fehler liegt hier mE aber eindeutig bei dir.


Ja, der Fehler liegt bei mr dass ich die korrekte Definition von einsenden verfolgt habe, und nicht die von Ihnen und Clevertronic.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler