Ist mein Bike reif fürn Schrott oder is da noch was drin? Kona Stuff

Hallo lliebe Leute,

hier laufen ja auch ab und zu ein paar Experten für Bike und Co. rum.

Mein treues altes Kona Stuff steht in der Garage und möchte eigentlich gefahren werden. Jedoch fehlt Zeit und Wille sich nochmal die Berge runterzustürzen.

Meine Frage: bekommt man für das Bike noch Geld oder kanns gleich in den Schrott?

Kona Stuff Baujahr 2001
Z5 Bomber
Shimano XT V-Breake
Deore XT Schaltung und Kassette
Single Speed
Truvativ Kurbelgarnitur mit Kettenschutzring
Felgen hab ich gerade nicht im Kopf, vorne läuft top, hinten minimaler Schlag

Ausgetauscht und wenig gelaufen sind:
- Gangschaltung
- Bremsbacken
- Innenlager
- Kette

Die Gabel arbeitet ohne Probleme.
Optisch ist das gute Stück schon mitgenommen und hat hier und da einige Macken.

Kurzum: is da noch was drin, sollte man es mal bei Kleinanzeigen reinstellen? Was wäre eine angemessene VB?

Wäre für jeden Hinweis dankbar.

6 Kommentare

Mach mal ne Bild davon, dann kann man es eher einschätzen. Aber um wirklich nen realistischen Preis zu bekommen geht auf mtb-news.de ins Forum und frag da!!

Theoretisch hätte ich Interesse, aber du bist wohl aus Berlin, oder?

Stell es bei ebay kleinanzeigen für 150€ rein, unter nen Hunni würde ich nicht gehen. Bild zum Zustand wäre aber hilfreich.

diarrhoe

Stell es bei ebay kleinanzeigen für 150€ rein, unter nen Hunni würde ich nicht gehen. Bild zum Zustand wäre aber hilfreich.



Ganz sicher nicht 150€ das ist völlig aus der Luft gegriffen!!!!
Kona ist nen Markenbike. Kann gut sein das alleine der Rahmen schon nen guten Wert hat wenn er gepflegt ist!!!!
Erkundige dich im Forum bevor Du dich ärgerst das du es "verschenkt" hast.

Naja, das Ding ist alt, die Gabel mit Sicherheit runter und wenn der Rahmen auch noch ein paar ordentliche Macken hat ist es halt kein Liebhaberstück mehr.
Klar kann man es für 500 versuchen, zahlt nur keiner.
Preis hängt beim Gebrauchten eben massiv vom Zustand und bei MTBs auch von der Intensität der Nutzung ab.

Kein Stress Leute, ich wollte ja nur einmal eine Hausnummer haben und wissen, ob sich der Aufwand überhaupt noch lohnt.

Das Bike wurde vllt. 3-4 Jahre intensiv gefahren, wir reden hier aber nicht von Wettbewerben oder ähnliches. Ich war damit vllt. 2-3x im Dirtpark. Der Rest bestand aus "durch die Gegend ballern" und hier und da mal ne Treppe oder nen Absatz langzujagen. Der Rahmen ist top, der Lack halt nicht. Danach stand des Bike nur in der Garage.

Vor ca. 2 Jahren wollte ich es mir wieder aufbauen, um ein Fahrrad für Besorgungen bei Bäcker und Co. zu haben. In dem Zusammenhang wurden

- Innenlager
- Bremsbeläge
- Gangschaltung
- Schaltauge
- großer Kettenkranz
- Kette und alle abgenutzen Bowdenzüge und Hüllen getauscht

Das Bike fährt sich super aber eben nicht um mit der Freundin mal am Sonntag ne schöne Radtour zu machen. Der örtliche Fahrradhändler teilte mir mit, dass solche Bikes früher "in" waren und heute keiner mehr will.

Daher interessierte mich eine zweite und dritte Meinung. Ich werde aber auf jedenfall den Tipp mit dem MTB Forum aufgreifen.

An dem Bike hängen halt irgendwo meine Jugenderinnerungen und die ein oder andere böse Schramme. Das ist auch der Grund warum ich mich nie trennen konnte.

Vielen Dank auf jedenfall erstmal bis hierher.

P.S. ich hab zu Hause auch noch nen original Kona Trikot unterschrieben von John Cowan. Nicht das das am Ende mehr Wert ist als das Bike. Aber als dazugabe ja evtl. noch recht schmackhaft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Achtung....Am 13.12 und 14.12 ist wieder Ibood Hunt. Alles Versandkostenfr…55
    2. [B] Nutella Bahn eCoupons [S] Nichts11
    3. jemand hier mit Bild + Abo?67
    4. Krokojagd 201662119

    Weitere Diskussionen