Ist Südafrika eigentlich zum Reisen ein günstiges Land?

Moin,

habe gerade mal so festgestellt, dass eine Nacht im Hostel in Kapstadt oder Johannesburg nur 10 Euro im Durchschnitt kostet.

Ist Südafrika eigentlich allgemein ein günstiges Land, was Reisen, Essen, Tourismusattraktionen angeht?

Weil dort ist ja gegenwärtig Sommer und es bietet sich ja eventuell im Dezember an, um aus dem Deutschland-Winterwetter rauszukommen?

7 Kommentare

habe gerade mal so festgestellt, dass eine Nacht im Hostel in Kapstadt oder Johannesburg nur 10 Euro im Durchschnitt kostet.



Glaub mir, da willst du nicht wohnen. Gerade in Johannesburg ist eine sehr große Armut vorhanden. Dort haben nicht ohne Grund alle ihre Häuser bzw. die Fenster mit Gittern gesichert.

Ist Südafrika eigentlich allgemein ein günstiges Land, was Reisen, Essen, Tourismusattraktionen angeht?


Es war mal günstig. Aber der olle Sepp hats versaut. Seit der WM 2010 sind die Preise rapide angestiegen.

Weil dort ist ja gegenwärtig Sommer und es bietet sich ja eventuell im Dezember an, um aus dem Deutschland-Winterwetter rauszukommen?


Im "Sommer" ist es dort so warm, dass du dich kaum draußen aushalten kannst.

Yay scheint jüngst nicht in Südafrika gewesen zu sein.
Solange Du nicht in die Ghettos geht, hast Du einen Standard wie in Europa.
In Kapstadt kann man es auch im Sommer draußen aushalten, es wird da nicht so heiß, auch weil es dort bekanntlich immer windig ist.
Auch in Jo#burg ist das Wetter auf der Hochebene (trockene Luft) durchaus (noch) erträglich für einen Nord-Europäer.
Nur in Durban und noch weiter östlich an der Küste von Natal wird es brütend warm bei relativ hoher Luftfeuchtigkeit.
Schau mal unter Hostel Kapstadt


Waren dieses und voriges Jahr jeweils im September in Kapstadt und Kapregion für 3 Wochen gewesen. Diese Gegend ist wunderschön, sauber und auch sicher gewesen. Nicht zu vergessen der sehr günstige Kurs Rand zum Euro ; also auch die Unterkunft und das Essen sehr preisgünstig !!! Flieg dahin , es lohnt sich - du wirst überrascht sein

auch das Leben eines ausländischen Touristen kostet dort nur 10 euro

agahan

auch das Leben eines ausländischen Touristen kostet dort nur 10 euro



Meine Güte, dann leiht man sich halt von einem Local oder Bekannt dort ne Knarre und gut isset.

nur eine Knarre?? Man braucht auch Granaten!!!
turistas_ver3.jpg

agahan

auch das Leben eines ausländischen Touristen kostet dort nur 10 euro


Everything4you

Yay scheint jüngst nicht in üdafrika gewesen zu sein.Solange Du nicht in die Ghettos geht, hast Du einen Standard wie in Europa.In Kapstadt kann man es auch im Sommer draußen aushalten, es wird da nicht so heiß, auch weil es dort bekanntlich immer windig ist.Auch in o#burg ist das Wetter auf der Hochebene (trockene Luift) durchaus (noch) erträglich für einen Nord-Europäer.Nur in Durban und noch weiter östlich an der Küste von Natal wird es brütend warm bei relativ hoher Luftfeuchtigkeit.Schau mal unter Hostel Kapstadt



ist war im März 2012 das letzte mal (davor 2007, 2009 und 2011) da.
Insbesondre nach der WM2010 sind mir die Augen ausgefallen, wie teuer doch alles in SA geworden ist. Ein Beispiel für die "Unisicherheit" wäre die Longstreet in Kapstadt, einerseits eine große Amysiermeile mit Bars und urigen Cafès ("Mama Afrika"), andererseits insbesondre nach Einbruch der Dunkelheit lustiges Drogenumschlaggebiet.

Dennoch: Afrika ist auf jeden Fall eine Reise wert! Ich fahre immer wieder gern da hin. (Meiner Meinung nach sind die besten Reisezeiten März und September). :-)

Edit: habe gerade erfahren, dass der Wert des südafrikanische Rand im Laufe des letzten Jahres um 2/3 auf 1/3 gefallen ist.
Das dürfte die "günstigen" Preise erklären...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Nivea und Parabene44
    2. Lieferando - 5€ Gutschein mit 10MBW34
    3. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker510
    4. Speicherkarten - welche die nicht nach Monaten defekt sind?77

    Weitere Diskussionen