Abgelaufen

[IT-Sicherheit] Phishing-Site oder JSON-Angriff ? Welches Sicherheitsrisiko?

3
eingestellt am 19. Jul 2017
Hallo Leute,

beim Surfen wurde ich nach einer Google Suche, wo ich die Website des Herstellers LiteOnIt aufrufen wollte (zwecks Erstellung meines Deals) wurde ich auf eine andere Seite redirected, die Virustotal mit 2/65 als malicious website identifiziert haben, diese Seite hat mich aber sofort weitergeleitet, auf eine 3. Seite weitergeleitet. Beide Websiten wurden durch No-Script geblockt, durch Bitdefender ebenfalls als Angriffe deklariert und blockiert.
Laut Google Suche ist das Muster der URL bekannt und soll einen JSON-Angriff darstellen (dank No-Script) stelle ich mir den Angriff aber schwer vor.

Nen vollständigen System Scan habe ich drüber laufen lassen (x2). Alles clean.

Die Frage: Besteht jetzt dadurch immer noch eine Gefahr für mich? Sorry, das meine ich wirklich ernst, denn eigentlich bin ich in Sachen IT-Sicherheit bemüht mich up-to-date zu halten, auch wenn ich Windoof nutze auf meinem Laptop
Zusätzliche Info
Diverses
3 Kommentare
Was soll denn ein JSON-Angriff sein?


Also durchs reine Surfen sich etwas einzufangen ist eher schwierig, da der Browser dazu eine gravierende Sicherheitslücke aufweisen muss. Außerdem hat das Betriebssystem auch noch jede Menge Sicherheitsmaßnahmen wie z.B. ASLR...
Frag das lieber mal auf administrator.de (oder ähnlichen Seiten, wo ne qualifizierte Antwort zu erwarten ist)

Edit: Was dieser JSON Angriff sein soll, erschließt sich mir allerdings auch nicht
Bearbeitet von: "ottinho" 19. Jul 2017
Wenn der Browser aktuell ist und du kein flash, exe o. sonstige update Fenster angeklickt hast , dann ist es clean. Klar gibt es zeroexploits aber die sind hier zu 99 % auszuschließen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler