iZettle als Privatperson

34
eingestellt am 22. Aug 2018
Ich möchte mich gerne bei iZettle anmelden und mit einem Terminal bestellen. Ich habe jedoch kein Unternehmen und den Punkt Privatperson gibt es nicht mehr.

Kann ich einfach bei „Vollständiger Firmenname“ meinen Namen eintragen, das Feld Ust-IdNr. leer lassen (Kein Pflichtfeld) und bei der Steuernummer meine private eingeben?

Hat da jemand Erfahrungen?
Zusätzliche Info
Sonstiges
34 Kommentare
Auf die Idee, bei iZettle nachzufragen, bist du schon gekommen?
ɢноѕтΘпеvor 15 s

Auf die Idee, bei iZettle nachzufragen, bist du schon gekommen?


Ja, keine Antwort.
Man darf doch auch hier fragen 😁
Da kann man sich aber auch leicht verzettlen...
Wenn die Frage ist ob du dich als Privatperson als Gewerbe dort anmelden kannst lautet die Antwort: Nein.
Was macht man damit zu Hause?
Frag mal im Vielfliegertreff nach. Bin mir ziemlich sicher, dass ich dieselbe Frage vor paar Wochen gelesen hatte. Finde den Post aber nicht mehr

vielfliegertreff.de/kre…en/
Hab noch einen in OVP. Wenn du ihn haben willst, kannst mir per PN ein Angebot machen.
Zum Start des Unternehmens in Deutschland konnte sich damals jede Nase anmelden. Ich wüsste tchibo nicht wo das Problem liegen sollte,außer dass die Hardware evtl nicht subventioniert wird
Techheadvor 2 h, 35 m

Hab noch einen in OVP. Wenn du ihn haben willst, kannst mir per PN ein …Hab noch einen in OVP. Wenn du ihn haben willst, kannst mir per PN ein Angebot machen.


Danke für das Angebot. Aber es scheitert ja schon an der Anmeldung.
Nein, kannst du nicht. Das ist eine bewusste Entscheidung von iZettle. Auch um NFC-"Spielereien" von Neugierigen zu verhindern (Leute unbemerkt in der vollbesetzten U-Bahn per NFC-Zahlung erleichtern)
Bearbeitet von: "jottlieb" 22. Aug 2018
jottlieb22. Aug 2018

Nein, kannst du nicht. Das ist eine bewusste Entscheidung von iZettle.


FrankenZipfel22. Aug 2018

Wenn die Frage ist ob du dich als Privatperson als Gewerbe dort anmelden …Wenn die Frage ist ob du dich als Privatperson als Gewerbe dort anmelden kannst lautet die Antwort: Nein.


Doch klappt, danke. Ich habe als Steuernummer meine private angegeben, da ist die Anmeldung jedoch fehlgeschlagen. Nach kurzem schrieben mit dem Support habe ich ihnen meinen Ausweis zukommen lassen und der Account wurde manuell freigeschaltet. iZettle Terminal ist bereits unterwegs.
jottliebvor 5 m

Nein, kannst du nicht. Das ist eine bewusste Entscheidung von iZettle. …Nein, kannst du nicht. Das ist eine bewusste Entscheidung von iZettle. Auch um NFC-"Spielereien" von Neugierigen zu verhindern (Leute unbemerkt in der vollbesetzten U-Bahn per NFC-Zahlung erleichtern)


Weil das auch so einfach geht ... Wahrscheinlich hast du den Panik Artikel von Heise gesehen?
1.) Sobald du mehr als eine Karte hast überlagern sich diese (Ausweis strahlt am stärksten.) Dann kommt auf dem Terminal der Hinweis "Bitte Karte einstecken".
2.) Ist der Terminal Personen- / Firmengebunden, also bleibt der "Dieb", und somit der Riesenverlust von ca. 25€, nicht lange unentdeckt.
Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:

iZettle akzeptiert immer noch Privatpersonen als Neukunden. Zahlung und Auszahlung aufs Konto klappt ohne Probleme. Bei fragen könnt ihr gerne hier schrieben.

18513632-yMtWv.jpg
LucaLutz28.08.2018 20:15

Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:iZettle …Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:iZettle akzeptiert immer noch Privatpersonen als Neukunden. Zahlung und Auszahlung aufs Konto klappt ohne Probleme. Bei fragen könnt ihr gerne hier schrieben.[Bild]



und damit generierst du einfach KK Umsätze?
kein_Schweigekanzler29. Aug 2018

und damit generierst du einfach KK Umsätze?


Ja ich kann Zahlungen an mich selbst durchführen.
Bei 2,75 % Gebühren ist das aber nicht gerade sehr günstig.
skfevor 39 m

Bei 2,75 % Gebühren ist das aber nicht gerade sehr günstig.


Für gelegentliche Transaktionen (i.d.R. unter 10€) ist das um längen besser als einen monatlichen Betrag zu bezahlen.
skfevor 13 h, 5 m

Bei 2,75 % Gebühren ist das aber nicht gerade sehr günstig.



Schon. Aber trotzdem zahlt dann der Bäcker, wenn er mir einen Kaffee verkauft nur 5 Cent Gebühren.
Seine Marge dürfte jedoch eher so bei einem Euro liegen, wenn nicht sogar mehr.

Die Alternative wäre natürlich, dass ich gar keinen Kaffee gekaut hätte, wenn ich kein Bargeld dabei habe.
Und das, obwohl viele Bäcker eben wegen der Gebühren Kartenzahlung ablehnen...

Ich habe z.B. neulich bei einem eher "alternativen" Cafe, bzw. Bäcker ein Gerät von Sumup gesehen. War positiv überrascht und konnte mir sogar ein Eis kaufen, wäre ohne das Gerät gar nicht gegangen.
Wäre so schön, wenn sich das durchsetzen würde.
Avatar
GelöschterUser1079116
LucaLutzAugust 28. 2018

Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:iZettle …Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:iZettle akzeptiert immer noch Privatpersonen als Neukunden. Zahlung und Auszahlung aufs Konto klappt ohne Probleme. Bei fragen könnt ihr gerne hier schrieben.[Bild]


Wie hast du das gemacht?
Was hast du ihnen geschrieben?
Bearbeitet von: "GelöschterUser1079116" 4. Jan
LucaLutz28. Aug 2018

Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:iZettle …Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:iZettle akzeptiert immer noch Privatpersonen als Neukunden. Zahlung und Auszahlung aufs Konto klappt ohne Probleme. Bei fragen könnt ihr gerne hier schrieben.[Bild]


Wie bekommt man den Reader zur Zeit am günstigsten? Mein alter ist defekt, obwohl kaum genutzt, da gab es keine Kulanz von iZettle. 29 Euro mit Neuregistrierung klingt ja fair. Konnte gerade einen für 29 Euro als alter Privatbestandskunde bestellen. Das funktionierte bisher nie. Wofür benötigst du den Reader bei diesen Kleinbeträgen?
Bearbeitet von: "Ahja" 10. Feb
Nicht mehr möglich wurde mir heute mitgeteilt - Ein bekannter hat ein Modul für sein Business.

Wollte halt mein Gästeklo neu einrichten und die alten Dinge auf den Flohmarkt verramschen - Kommt aber doch immer mal vor, dass jemand sagt, will er haben, hat aber kein Geld mit - Wäre nice gewesen.
P4553ng3r04.04.2019 14:22

Nicht mehr möglich wurde mir heute mitgeteilt - Ein bekannter hat ein …Nicht mehr möglich wurde mir heute mitgeteilt - Ein bekannter hat ein Modul für sein Business.Wollte halt mein Gästeklo neu einrichten und die alten Dinge auf den Flohmarkt verramschen - Kommt aber doch immer mal vor, dass jemand sagt, will er haben, hat aber kein Geld mit - Wäre nice gewesen.


Also bei mir hats grade problemlos geklappt, konnte mich ohne weiteres registrieren und nen Leser bestellen
Kasqade28.04.2019 22:27

Also bei mir hats grade problemlos geklappt, konnte mich ohne weiteres …Also bei mir hats grade problemlos geklappt, konnte mich ohne weiteres registrieren und nen Leser bestellen


Welches Gerät hast du denn bestellt? iZettle Reader 2 izettle.com/de/…ate?
Bearbeitet von: "Garcia" 28. Apr
Garcia28.04.2019 22:41

Welches Gerät hast du denn bestellt? iZettle Reader 2 …Welches Gerät hast du denn bestellt? iZettle Reader 2 https://www.izettle.com/de/kartenlesegerate?


Ja habe den v2 bestellt
Kasqade28.04.2019 22:42

Ja habe den v2 bestellt


Auf der Seite steht "Exkl. MwSt. Angebot gültig bis zum 29.04.2019 und limitiert auf einen iZettle Reader 2 pro Registrierung eines iZettle-Geschäftskontos. Ansonsten kostet der Kartenleser 79 € exkl. MwSt."

Bekommt man den einfach so ein iZettle Geschäftskonto bzw. zu welchen Kosten? Ansonsten kostet der Reader nämlich 79€.
Garcia28.04.2019 22:43

Auf der Seite steht "Exkl. MwSt. Angebot gültig bis zum 29.04.2019 und …Auf der Seite steht "Exkl. MwSt. Angebot gültig bis zum 29.04.2019 und limitiert auf einen iZettle Reader 2 pro Registrierung eines iZettle-Geschäftskontos. Ansonsten kostet der Kartenleser 79 € exkl. MwSt."Bekommt man den einfach so ein iZettle Geschäftskonto bzw. zu welchen Kosten? Ansonsten kostet der Reader nämlich 79€.


Ein iZettle Konto ist immer ein „iZettle Geschäftskonto“. Offiziell ist iZettle ja nicht für Privatpersonen, aber klappen tut es trotzdem. Es ist mit keinen weiteren Kosten verbunden.
Kasqade28.04.2019 22:44

Ein iZettle Konto ist immer ein „iZettle Geschäftskonto“. Offiziell ist iZe …Ein iZettle Konto ist immer ein „iZettle Geschäftskonto“. Offiziell ist iZettle ja nicht für Privatpersonen, aber klappen tut es trotzdem. Es ist mit keinen weiteren Kosten verbunden.


Okay, gut.

Kaufst du das Gerät zum rumspielen oder hast du einen ernsthaften Verwendungszweck?
Garcia28.04.2019 23:29

Okay, gut.Kaufst du das Gerät zum rumspielen oder hast du einen …Okay, gut.Kaufst du das Gerät zum rumspielen oder hast du einen ernsthaften Verwendungszweck?


Zum rumspielen
Kasqade28.04.2019 23:31

Zum rumspielen


Wäre bei mir auch so. Nach einigem Ausprobieren würde es aber vermutlich in der Ecke landen... außerdem halten mich 2,75% Gebühren ab.

Ein Kartenleser für cardpeek o. ä. reizt mich mehr.
Garcia28.04.2019 23:36

Wäre bei mir auch so. Nach einigem Ausprobieren würde es aber vermutlich i …Wäre bei mir auch so. Nach einigem Ausprobieren würde es aber vermutlich in der Ecke landen... außerdem halten mich 2,75% Gebühren ab. Ein Kartenleser für cardpeek o. ä. reizt mich mehr.


Naja wenn jemand bei dir was bezahlen würde wären das in aller Regel 0,95% Gebühren, Kreditkartenzahlungen sind ja eher selten und eine Debitkarte mit Maestro oder V-Pay hat ja eigentlich jeder.

Wenn du Kreditkartenzahlungen ausprobierst kannste die hinterher wieder stornieren, dann wird der Betrag zurückgebucht und fallen keine Gebühren an.

Ich hab halt einige Karten die sich unterschiedlich verhalten (manche mit Unterschrift, manche mit Pin, manche sind Co-Branded, manche haben auch Co-Branding kontaktlos usw.) und die würd ich gern alle mal testen. Auch würd ichs nutzen wenn mir jemand Geld schuldet, dann kann direkt mit Karte bezahlt werden :P
Kasqadevor 8 m

Naja wenn jemand bei dir was bezahlen würde wären das in aller Regel 0,95% …Naja wenn jemand bei dir was bezahlen würde wären das in aller Regel 0,95% Gebühren, Kreditkartenzahlungen sind ja eher selten und eine Debitkarte mit Maestro oder V-Pay hat ja eigentlich jeder.Wenn du Kreditkartenzahlungen ausprobierst kannste die hinterher wieder stornieren, dann wird der Betrag zurückgebucht und fallen keine Gebühren an.Ich hab halt einige Karten die sich unterschiedlich verhalten (manche mit Unterschrift, manche mit Pin, manche sind Co-Branded, manche haben auch Co-Branding kontaktlos usw.) und die würd ich gern alle mal testen. Auch würd ichs nutzen wenn mir jemand Geld schuldet, dann kann direkt mit Karte bezahlt werden :P


Ja, zum rumspielen sicherlich ganz nett. Aber ich denke das Interesse legt sich schnell.

Wie auch immer, viel Spaß mit dem Gerät!
LucaLutz28.08.2018 20:15

Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:iZettle …Kleiner Nachtrag für Leute die die gleiche Frage haben sollten:iZettle akzeptiert immer noch Privatpersonen als Neukunden. Zahlung und Auszahlung aufs Konto klappt ohne Probleme. Bei fragen könnt ihr gerne hier schrieben.[Bild]


Hey, bin nach meiner Suche nach der Privatnutzung auf diesen Beitrag gestoßen, ist das mit der Privatnutzung immer noch aktuell?
Mick260531.07.2019 14:12

Hey, bin nach meiner Suche nach der Privatnutzung auf diesen Beitrag …Hey, bin nach meiner Suche nach der Privatnutzung auf diesen Beitrag gestoßen, ist das mit der Privatnutzung immer noch aktuell?


Freund von mir hat vor glaube zwei Monaten (?), zur Einführung des schwarzen Terminals, sich angemeldet. Ging da noch problemlos.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen