ABGELAUFEN

Jabra Wireless Revo (Apple-Version) für 63€ bei Amazon - On-Ear-Kopfhörer *UPDATE*

Redaktion

Update 2

Wieder bei Amazon verfügbar und nochmal etwas günstiger als zuletzt:


Update 1

ramtam hat die speziell für Apple-Geräte entwickelte Version bei Amazon zum guten Preis entdeckt:


UPDATE 2

Wieder bei Amazon verfügbar und nochmal etwas günstiger als zuletzt:


UPDATE 1

ramtam hat die speziell für Apple-Geräte entwickelte Version bei Amazon zum guten Preis entdeckt:


Ursprünglicher Artikel vom 18.12.2013:


cenno1982 hat bei iBood das Jabra Revo Wireless entdeckt:


Bei Amazon bekommt der Kopfhörer 4 Sterne. Bei Testberichten gibt es die Note 1,9 aus 4 Tests. Im Test von AudioVideoFoto-Bild wird der Kopfhörer Testsieger mit folgendem Fazit:


„Jabras Revo Wireless betont die Bässe, während Mitten etwas in den Hintergrund rutschen. Die Höhenwiedergabe ist sauber, fein nuanciert und unaufdringlich. Insgesamt ist der Klang gefällig. Die Polsterung ist gut, leider sind die Hörmuscheln nicht drehbar gelagert. Dadurch sitzt er nicht perfekt. Wer auf Bluetooth verzichten kann, bekommt den Revo nur mit Kabel für rund 200 Euro.“


Kritik gibt es bei den Kopfhörern (von Amazon Kunden) für das On-Ear Design, welches bei geringen Windgeschwindigkeiten von außen schon zu wahrnehmbaren Geräuschen führt (da die Ohrmuscheln nur auf den Ohren aufliegen). Außerdem scheinen sie – je nach Kopfform – nach einiger Zeit zu drücken. Die Akkulaufzeit wird gelobt und hält laut Käufern die Werksangabe von 12 Stunden durch. Das Pairing per Bluetooth/NFC klappt ebenfalls problemlos.


564326.jpg


Technische Daten (Herstellerhomepage):


Bauform: Kopfbügel • Bauweise: geschlossen • Signalübertragung: Bluetooth • Reichweite: keine Angabe • Betriebsdauer: bis 12h • Tragevariante: binaural • Gewicht: keine Angabe • Besonderheiten: Lautstärkeregler

129 Kommentare

Jemand Erfahrung mit dem Kopfhörer als Headset gemacht? Kann man das Mikofon gut benutzen? Hintergrund ist der dass ich einen besseren Nachfolger meines Logitech Clearchat suche... allerdings weiß ich nicht wie gut das Mikro für Skype ist..

Soll nicht gut für Voicechat geeignet sein, da scheinbar Kopfbewegungen eine Art \"Kratzton\" zum Chatpartner übertragen.

Ich hab auch kein gutes Feedback dazu bekommen von meinen Gesprächspartner... Sonst aber sehr geiler Kopfhörer. Allerdings beim amazon Cyber monday für 99€

Hallo

kann euch nur von Ibood abraten, von 8 Bestellungen in den letzten 2Jahren waren 4Stück defekt oder schon benutzte Ware, gab keine neue Ware mehr, sondern musste 4Wochen auf mein Geld warten.
1 Mal wurde die Ware storniert .und 3 mal waren es FÄSCHUNGEN!!!
Und zu guter letzt einmal gut.



Airshark:
Jemand Erfahrung mit dem Kopfhörer als Headset gemacht? Kann man das Mikofon gut benutzen? Hintergrund ist der dass ich einen besseren Nachfolger meines Logitech Clearchat suche… allerdings weiß ich nicht wie gut das Mikro für Skype ist..




Sehr schlechte Tonqualität, da der Bluetooth Standard für Mikrofone/Headsets einfach nicht viel hergibt. Fürs Telefonieren mit dem Handy gerade noch erträglich, allerdings nur in ruhigerer Umgebung, das Mikrofon ist aufgrund seiner Entfernung zum Mund sehr empfindlich ist und auch das bei Smartphones mitlerweile übliche "noise cancelling" fehlt.

Danke für die Infos, dann wird's wohl auch nicht das Jabra werden.. Kennt ihr zufälligerweise noch andere On Ear wireless headsets für den pc?

Also ich hab' das Ding und bin hochzufrieden. Hab' noch nie Beschwerden wegen der Gesprächsqualität gehabt und die Akkulaufzeit ist wirklich Bombe. Und der Sound ist auch prima. Generell auch einfach mega-praktisch, nicht mehr ständig mit dem Kabel rumwurschteln zu müssen. Was allerdings stimmt: Wenn man Rad fährt, pfeift der Wind ganz ordentlich durch. Ist aus meiner Sicht aber auch der einzige Negativpunkt.

netter deal, jedoch bekommt man selbst für 135€ ein Qualitativ besseres Headset. Bewertungen die ich mir so durchgelesen haben versprechen zwar eine gute Start Qualität, aber die Lebensdauert der Materialien etc. lässt wohl zu wünschen übrig

mighty2: netter deal, jedoch bekommt man selbst für 135€ ein Qualitativ besseres Headset. Bewertungen die ich mir so durchgelesen haben versprechen zwar eine gute Start Qualität, aber die Lebensdauert der Materialien etc. lässt wohl zu wünschen übrig
Behauptungen wollen belegt werden. Welches Headset für 135€?

Wie ist der Jabra im vergleich zum Sony MDR-10RBT zu bewerten, den es m Sony-Education-Store mit 30% Rabatt zu einem ähnlichen Preis gibt (derzeit allerdings nicht lieferbar)?

Avatar

Anonymer Benutzer

Also mir gefallen die jabra, Klang ist sehr gut, windanfällig ja, aber für die u-Bahn toll, gabs bei amazon für 99 EUR ...ach ja tragekomfort ist durchschnittlich da on u nicht over ear...

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

the07dude: Also ich hab\' das Ding und bin hochzufrieden. Hab\' noch nie Beschwerden wegen der Gesprächsqualität gehabt und die Akkulaufzeit ist wirklich Bombe. Und der Sound ist auch prima. Generell auch einfach mega-praktisch, nicht mehr ständig mit dem Kabel rumwurschteln zu müssen. Was allerdings stimmt: Wenn man Rad fährt, pfeift der Wind ganz ordentlich durch. Ist aus meiner Sicht aber auch der einzige Negativpunkt.
Kann ich jedem Wort zustimmen. Auch dem Pfeiffen beim radeln.^^

Avatar

GelöschterUser259190

Hallo, das sind aber die Jabra Revo Corded Stereo Headphones - White



andibasti:

Hallo, das sind aber die Jabra Revo Corded Stereo Headphones – White

Z


Stimmt genau.
So ein Mist, warte schon seit dem verpassten amazon.de Deal auf das nächste <100€ Angebot der Jabras

Avatar

GelöschterUser259190

ich habe die Kopfhöhrer bei Amazon's Wheinachtsaktion für 109 € erworben und bin rundum zufrieden. Mit IPhone 5 per Bluetooth wirklich bequem zu telefonieren. Musik klingt auch ganz gut.



andibasti:
Hallo, das sind aber die Jabra Revo Corded Stereo Headphones – White



Stimmt, insofern stimmt die Überschrift nicht! Hatte mich auch schon gewundert, dass die Überschrift nicht mit dem Artikel über ein stimmt!

Der Link aus Update1 verweist auf einen Jabra Revo Corded nicht Wireless. Nicht das jemand es verwechselt.
Ich habe die Revo Wireless und bin ziemlich zufrieden.

Avatar

GelöschterUser259190

Ich habe die Kopfhörer (revo wireless) auch schon fast ein Jahr. Sind wirklich super.

kleiner Tipp am Rande. In den Gravis Stores wurden die Jabra Revo Wireless aussortiert. Es gibt noch ganz geringe Mengen zu einem Preis von 99,95€. Einfach mal zum GRAVIS

Käuft euch besser die Phillips-Kopfhörer! Die halten ewig und haben einen super klang. Micro ist auch gut. Manchmal ein wenig leise.



lifestyle:
Käuft euch besser die Phillips-Kopfhörer! Die halten ewig und haben einen super klang. Micro ist auch gut. Manchmal ein wenig leise.



Phillips? Was denn? Und was ist da jetzt besser? Geht's etwas konkreter?

Avatar

GelöschterUser259190

es gibt mittlerweile auch ein Review von Swagtab zu den Kopfhörern. Da kommen sie ganz gut weg.

Sehr, sehr geile Kopfhörer! Hab jetzt länger nach was "Allroundigem" gesucht, und die hier bieten auch noch Bluetooth dazu. Die Funkverbindung reicht für die komplette Wohnung inkl. Terrasse (95m²) und geht auch trotz Betonwände. Der Sound ist sehr voluminös und echt satt und bassbetont, aber das Geile ist, dass sie auch an meinem Digitalpiano super klingen! Sie lösen die Höhen klar und vor allem laut und knackig auf, richtig geil! Und die Tiefen haben jetzt das vorher immer fehlende Volumen. Die Mitten sind ebenfalls angenehm. Manch Youtube-Lied klirrt oder klingt breiig, aber das ist klar, jetzt hört man halt, wie scheisse die Youtube-Qualität eigentlich ist. Ich war fasziniert, bei einigen Liedern oder Videos habe ich plötzlich stimmen usw. entdeckt, die mir vorher gar nie aufgefallen sind, weil sie untergingen.

Und an sich, die Verarbeitung ist wirklich vom allerfeinsten. Fühlen sich gut an, sind leicht, tolles Material, alleine die Kabel sind geil, schon die Verpackung ist geil... und das Ding spricht zu Dir :-D z.B. beim Aufbau der Bluetoothverbindung oder so kommt eine Stimme.

ENDLICH GESCHEITE KOPFHÖRER ZU EINEM SUPER PREIS GEFUNDEN! :-)

Kleine Ergänzung: der Bass hat Subwoofer-Niveau, echt genial.

Ich habe die Kopfhörer auf eBay für 45,45€ gefunden. Ich bin echt überzeugt von Kopfhörern. Leider habe ich mir die damals für 129€ gekauft.

ebay.de/itm…455?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1558.l2649

Das Ding hab' ich mir vor ein paar Wochen auch gekauft (in schwarz). Super Klang - echt 'ne eigene Klasse, insbesondere im Bluetooth-Bereich. Hab' auch bestimmt 5 weitere Bluetooth-Kopfhörer getestet - zum Joggen (Creative, Sony, ...). Klanglich kommt an die Jabra hier nix heran.
Zum Laufen sind sie mir jedoch zu schade (und zu schwer und es gibt dann auch ein paar Windgeräusche). Aber für zu Hause für Musik oder beim Spielen am PC oder unterwegs mim ÖPNV super!
Wenn jemand woanders zuschlägt passt gut auf - die gibt es auch "nur" mit Kabel - sind dann viel günstiger. Teilweise auch mal falsch ausgezeichnet. So einen hatte ich erst über Amazon-Marketplace erwischt... (und der Spinner wollte, dass ich das Rückporto übernehme... - hab ich aber nicht - Amazon hat mir das Geld wieder gutgeschrieben und die Dinger liegen immer noch hier im Keller :-) )



hikemt:
Ich habe die Kopfhörer auf eBay für 45,45€ gefunden. Ich bin echt überzeugt von Kopfhörern. Leider habe ich mir die damals für 129€ gekauft.


ebay.de/itm…649



Die sind MIT KABEL (und ohne Bluetooth)!!!

Avatar

Anonymer Benutzer

Hey, ich wollte auch eine positive Rückmeldung zu den Jabra Wireless geben, da hier auch öfter angeboten werden. Hab sie für 100 Euro bekommen und lohnt sich sehr. Klang ist sehr gut, aber basslastig, das kann je nach Musikrichtung und eigenem Geschmack besser oder schlechter sein. Das positivste ist aus meiner Sicht die Verarbeitung, sehr robust. Tragekomfort ist gut. Absolut genial ist die Verbindung via BT, klappt in Sekundenschnelle. Ebenfalls sehr positiv ist die Akkulaufzeit. Hab den Kopfhörer zuletzt vor 1 Monat geladen und läuft einwandfrei, wobei ich in ca 2-3 mal wöchentlich für ca 40 min nutze. Störend sind die Windgeräusche, ich hab mich dran gewöhnt, aber es trübt das Gesamtbild. Telefonieren ging super mit dem Mikro. Also wer die Wireless beklommen kann, sollte zuschlagen.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

Ähnlich Erfahrung hier, hab auch lange gesucht nach guten Kopfhörern die wireless sind, sich bequem tragen lassen, einen guten Klang haben und gut nach innen und außen abriegeln. Hab dann die Dinger vor etwa 2 Jahren bei nem student Angebot für 129 bekommen (statt 200 damals). Ich benutze sie hauptsächlich wenn ich zu Fuß, mit Bus, Bahn oder Flugzeug unterwegs bin.
Fazit: Absolut begeistert. Ich nutze sie jeden Tag in der Früh 20 min in die Uni und Abends heim. Dazu ab und zu am Wochenende. Akku zuletzt vor nem Monat geladen. Pairing dauert 2 Sekunden. Telefonieren über BT nur in einer ruhigen Umgebung. Ich steck dazu dann meist kurz das Kabel an, das hat ein eigenes Mikrofon auf Mundhöhe und dann gehts ohne Probleme. Man kann sie gut zusammenklappen und verstauen, das Kabel verhäddert sich nie. Meine sehen selbst nach 2 Jahren noch aus wie neu, obwohl ich keinerlei Tasche oÄ benutze, meist liegen sie einfach zusammen geklappt im Rucksack. Sound ist gut (wenn auch nicht überragend, da gehts bei 300€ los), Bass stark wenn vorhanden. Aber auch klassische Musik oder Jazz kann er ohne dominanten Bass wiedergeben. Ich bin absolut zufrieden. Kaufempfehlung.

Over, wieder alle weg.

Auch von mir ein kurzes Feedback: ich hatte den Beats Wireless, den Philips Fidelio M1BTBL und Jabra Revo Wireless parallel bestellt und bei mir. Geblieben ist der hier angebotene Revo!

Warum? Ich dachte auch, aptX töfte und brauch ich beim meinem HTC One. Nee, stimmt nicht. Die Beats Wirelss (mit aptX) waren sofort raus, hat sich im Vergleich angehört wie ein Transistorradio mit einem 10 Euro Diskountersub durch ein Bettlaken: absolute Katastrophe für den Preis! Fidelo (mit aptX) war da viel besser, allerdings für meinen Musikgeschmack einfach zu neutral und langweilig. Der Revo (ohne aptX) ist hier da ein sehr gutes Mittelding, gute Bässe, aber auch Mitten und Höhen gut differenziert vorhanden. Zudem ist die Firmware updatebar.

Also für den Kurs ein absolutes Highlight!

Ich nutze das Gerät im Büro und für das Geld gibt es nur wenig besseres bzw. vergleichbares.

Wenn man nicht gerade Hip Hop hört und daher auf fette Beats angewiesen ist sind die Bässe allerdings viel zu stark. Da ist dann auch nichts differenziert, die Mitten gehen in den Bässen unter. Bei einigen Songs klingt das dann wie ein besch...eidener Subwoofer von Aldi, z.B. The Blood, The Sweat, The Tears von Machine Head, die Mitten gehen in einem Dauerbrummeln unter.
Für Hip Hop und elektronische Musik ist die Abstimmung toll, die höre ich aber weniger.
Ich habe mir mit einem systemweiten Equalizer beholfen und damit die Bässe ein wenig korrigiert.

Warum ich das Gerät trotz dieser Unzulänglichkeit nutze?

1) Der Kopfhörer ist vielseitig wie kein anderer.
- Passivbetrieb
- Betrieb am Klinkenkabel mit Mikro am Kabel (4pol TRRS iPhone-Belegung)
- Betrieb am USB-Kabel als USB-Soundkarte (gleichzeitig Handy per BT möglich)
- Bluetooth-Headset. Die Sprachqualität ist OK, vergleichbar mit besseren BT-Ohrsteckern) aber leider kein Vergleich mit Skype/VOIP/etc. Wer am Notebook skyped kann natürlich auch das im Notebook eingebaute Mikro nutzen, je nach Notebook ist dann ist die Sprachqualität besser.
- Notebook und Handy gleichzeitig koppeln. Wenn das Telefon klingelt und angenommen wird schaltet das Notebook stumm.
- Die Touch-Bedienung ist genial. Bei anderen KH sind das oft winzig kleine Knöpfe die sich kaum ertasten lassen.
2) Gute Abschirmung. Man bekommt wenig von außen mit und umgekehrt.
3) Er sieht gut aus und ist top verarbeitet. Das ist mir aber zweitrangig.

Ich hatte zum Vergleich einen Sennheiser MM 100. Der klingt wesentlich besser, allerdings geht ihm bei der Lautstärke schnell die Puste aus und es rauscht. Egal wie leise man den dreht, mein Kollege am Schreibtisch gegenüber weiß genau was ich höre. Die Sprachqualität war auch schlecht mit einem deutlich hörbaren Echo. Billiges Plastik, winzige Knöpfe, etc.



ChrisRedfield

Das ist doch mal ein sinnvolles Review, danke
Für den Bass gibt es wohl auch Punktabzüge in einigen Tests:
testsieger.de/tes…tml

hallo kann ich leider nicht empfehlen. Für Musik zu klein und unbequem \"subjektiv\" und für PC oder Skype ungeeignet ... nur Android oder iOS.



Flo:
Over, wieder alle weg.




Online ja. Offline in den Filialen gibt es wohl noch ein paar. Obwohl die Kopfhörer auf der Gravisseite gar nicht mehr gelistet sind und auch die Hotline anderes behauptet habe ich gerade in Bremen noch welche bekommen.

achja und heute nachmittag gibt es die grauen bei den Amazon-Angeboten ab 18:00.

Ich kann die Jabra sehr empfehlen, nutze sie zum PS4 spielen und am PC, als Headset jedoch ungeeignet! Habe einen riesen Schädel und nach kurzer Gewöhnphase doch ziemlich angenehm!

Konnte evtl jemand einen Vergleich zum Monster DNA Kopfhörer ziehen? Lohnt sich ein Umstieg? Ich bin an sich zufrieden mit den basslastigen Monster Kopfhörern, aber Wireless macht mich schon neugierig

Moin, kann man die Ohrpolster wechseln? Bin auf der Suche nach KH für den Sport und wenn die ständig nass sind, dann hält das wohl eher nicht so lange alles.

wieder vorbei

Henni006

Phillips? Was denn? Und was ist da jetzt besser? Geht's etwas konkreter?



Nein! Jetzt kauf den Philips und finde ihn gut! Sofort!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Warnung)Glücksspielgebühr(Tipp24...) Amazon Kreditkarte_5 Euro Gebühr pro …3237
    2. AMD ZEN (Ryzen)35455
    3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1561712
    4. Warum wurde der Beitrag über die Redcoon-Mahnung gelöscht???73141

    Weitere Diskussionen