ABGELAUFEN

Jawbone Big Jambox für 120€ - großer portabler Lautsprecher *UPDATE*

Admin

Update 2

Musste man bisher meistens im Ausland zugreifen, um ein günstiges Angebot für die Jawbone Big Jambox zu ergattern, kann man jetzt auch ganz bequem über eBay bei kontramobile zugreifen:


Das dürfte ziemlich wahrscheinlich auch der bisherige Bestpreis sein (danke, Leuchtschuch!).


Update 1

Die Jawbone Big Jambox ist wieder bei Amazon Frankreich zum extrem guten Kurs von 128,27 € zu haben, nachdem sie vor ein paar Tagen relativ schnell zu dem Preis ausverkauft war, leider gibt es sie diesmal nur in schwarz, danke Ottifantt


UPDATE 2

Musste man bisher meistens im Ausland zugreifen, um ein günstiges Angebot für die Jawbone Big Jambox zu ergattern, kann man jetzt auch ganz bequem über eBay bei kontramobile zugreifen:


Das dürfte ziemlich wahrscheinlich auch der bisherige Bestpreis sein (danke, Leuchtschuch!).


UPDATE 1

Die Jawbone Big Jambox ist wieder bei Amazon Frankreich zum extrem guten Kurs von 128,27 € zu haben, nachdem sie vor ein paar Tagen relativ schnell zu dem Preis ausverkauft war, leider gibt es sie diesmal nur in schwarz, danke Ottifantt


Ursprünglicher Artikel vom 01.08.2013:


ninZy hatte bereits heute vormittag auf diesen Deal bei Amazon Spanien hingewiesen:


Die Jawbone Big Jambox ist der große Bruder der inzwischen zahlreich kopierten Jambox, wobei Jawbone natürlich nicht dieses Genre erfunden hat. Durch die größeren Abmessungen kann die die Jambox Big natürlich durch einen deutlich besseren Klang überzeugen und hat auch deutlich mehr Bass. Trotzdem zahlt man auch weiterhin ein gewisses Extra für das schicke Design. Die Big Jambox ist für alle, die besseren Klang suchen als bei den üblichen, kleinen ultra-portablen Lautsprecher. Angeschlossen werden die Gerät per 3,5mm Klinke oder Bluetooth. Es ist auch ein Mikrofon für die Freisprecheinrichtung enthalten.


564853.jpg


Bei Amazon vergeben 35 Kunden im Schnitt 4,5 Sterne. Es gibt nahezu durchgängig Lob – sehr gute Verarbeitung, einfache Bedienung, sehr guter Klang, sehr lange Akkulaufzeit (~10 Stunden+), sehr hohe Lautstärke.


Witzigerweise wird die Kiste oft von BOSE-“Kunden” kritisiert. Ein Kritikpunkt ist aber wohl, dass bei leisen Lautstärken ein Grundrauschen zu hören ist. Ist man besonders audiophil wird man vielleicht nicht ganz glücklich, da er nicht so “fein” aufspielen soll. Sonst wird natürlich noch der hohe Preis kritisiert. In den Testberichten gibt es im Schnitt eine 1,5 – WhatHifi (4/5), Pocket-Lint (4,5/5), LaptopMag (3,5/5). Bei Youtube findet man endlose Videos und auch sehr oft Vergleiche. Am besten ist sicherlich der Vergleich von oluvsgadgets (letztes Video).


564853.jpg


Hier im Vergleich zur kleinen Jambox (ab 9:30 gehts los):


564853.jpg


Hier im Vergleich zum BOSE Soundlink und Jabra Solemate:


564853.jpg


 


564853.jpg


 

 

47 Kommentare

Ich habe mir vorhin zufällig mal die neue Bose SoundLink Mini angehört, und war überrascht, wie gut die kleine Kiste klang bei der Größe (kostet €199). Nicht ganz Thema hier, ich weiß... aber immerhin ist der Preis vergleichbar, und das Ding ist schön kompakt, und chic verarbeitet. Ich wollte sie nicht mögen, tat es dann aber doch (ok, jetzt steinigt mich ruhig.. )

ja, was bose so hinbekommt ist schon echt heftig,
aber die big jambox scheint dennoch ein sehr guter deal zu sein!

geiles teil mit großem haben-will-faktor, 200 eur+ sind allerdings noch einfach zu viel, mal schauen ob sich da bis zum nächsten sommer noch was tut.

Ich habe sie jetzt bereits seit mehr als einem Jahr und bin großteils sehr zufrieden.
eine kleine party damit beschallen ist kein problem,
ich hatte nur manchmal kleine probleme mit dem Bluetooth-connector.

Wie sieht das denn aus mit der Rücksendung nach Spanien, falls man nicht zufrieden sein sollte?

Bose Kunden hin oder her. Wer sich aktiv mit einem Vergleich der vorhandenen Geräte beschäftigt wird Preis Leistungs technisch keine große alternative zum Soundlink Mini oder Soundlink Wireless finden (wenn das Gesamtpaket am wichtigsten ist). Das ist "leider" so, da viele anderen entweder zu teuer sind oder bei hoher Lautstärke im Akku betrieb die Eier einziehen oder kratzen. Und bei der Jawbone Big Jambox für den preis würde ich echt jedem raten auch mal den Soundlink Mini anzuhören. Preislich ist der Deal aber Hot!

Soundlink mini ist so groß wie die kleine Jambox oder die große?

hot! Eigentlich fand ich den niedrigste Preis 256,41 € auf digitalo.de :P

Vergleicht mal den Sound, die Jambox hat keine Chance im Klang, hört sich wie ein Mini Speaker an im Vergleich zum Soundlink mini

youtube.com/wat…f1E

mmh, da schreiben im netz aber auch viele was anderes. die soundlink mini soll gerade "untenrum" bei höheren lautstärken nicht mithalten können da u.a. der bass automatisch zurückgeregelt wird.



canidas:
mmh, da schreiben im netz aber auch viele was anderes. die soundlink mini soll gerade “untenrum” bei höheren lautstärken nicht mithalten können da u.a. der bass automatisch zurückgeregelt wird.




Dann musst du dir den Soundlink Mini oder ne andere größere Box nehmen.

Und die Regelung vom Bass ist so gewollt. Wem der Bass im mitleren bis niedrigeren Lautstärke Bereich zu intensiv ist -> dreht die Box auf 100% Volume und regelt die Lautstärke mit dem Handy. Dadurch drückt der Bass nicht mehr so sehr da die Box bei 100% den Bass runter regelt. Gibt aber auch welche die Bass wollen. Und bei einer hohen Lautstärke muss die Box runter regeln sonst knarzt und knackt es. Bedenkt das Volumen der Box im vergleich zu den größeren Geräten!


"Obwohl man die Vibration der Passivradiatoren sehr deutlich spüren kann (z.B. auf einer Parkbank abstellt, ist der Bass im Hintern gut spürbar) tanzt der Soundlink Mini selbst bei maximaler Lautstärke nicht herum, und die ist ziemlich beeindruckend, erreicht er mehr oder weniger 3/4 der Lautstärke vom großen Bruder, trotz nur einem Drittel des Volumens, wobei der dann natürlich nicht mehr ganz so klar und voluminös klingt."


Ryu:
Vergleicht mal den Sound, die Jambox hat keine Chance im Klang, hört sich wie ein Mini Speaker an im Vergleich zum Soundlink mini
youtube.com/wat…f1E

Thema verfehlt ;-)
Dieser Test vergleicht die kleine "Nicht-Big" Jambox mit dem Soundlink Mini.
Hier im Deal geht es jedoch um die "grosse" Big Jambox.

wie ists im vergleich zum RAIKKO Heavy Metal?

Also ich hatte das Teil genau 2 Tage. Habs zurückgebracht weil das Ding absolut kein Bass rüberbringt! Habe mir dann danach die Soundlink Air geholt welche ich um Welten besser finde. Schleierhaft wie man für die Jambox 299€ verlangen kann.

Leute, Sorry. Im Moment gibt es keinen besseren Bluetooth Speaker wie die Logitech UE Boom! Hab das Teil seit einer Woche, und du kannst nen kompletten Badesee Strand beschallen! 15 Std Akku , spritzwassergeschützt und großartiger Sound.

Derzeit für 226 Euro wieder bei mobilefun Verfügbar, Admin
mobilefun.de/350…htm

VerfasserAdmin

Inzwischen ist das aber nicht mehr so ein spannender Preis.

Die schwarze kostet laut Idealo noch mind. 248 Euro,
Ick find 20 Euro ein super Ersparnis

Wundere mich, dass noch keiner die SRS-X3 von Sony ins Gespräch bringt - mache ich hiermit mal ;-)

Sieht hässlich aus und UE Boom (für draußen) bzw. Sounlink Mini (für drinnen) wesentlich bessere Alternativen

Habe mir vor kurzen den Bose Soundlink mini hier gekauft - 169€.
Bose hin oder her, aber das Ding ist schon geil.
Dementsprechend wie die Qualität der Lieder ist.
Was man aus so einem Teil heraus holt.
Hatte vorher Flashmop, Jabra, JB getestet.

Aber jeder hat ein anderes Empfinden für Soundqualität usw.

m.comtech.de/ite…233

Der Preis in der Überschrift muss ggf. korrigiert werden ;-)

jo, das wäre praktisch ^^

Schon alles weg für 149,99 €. Schade.

davidisa: Leute, Sorry. Im Moment gibt es keinen besseren Bluetooth Speaker wie die Logitech UE Boom! Hab das Teil seit einer Woche, und du kannst nen kompletten Badesee Strand beschallen! 15 Std Akku , spritzwassergeschützt und großartiger Sound.

Dann scheinst du ja besonders viel Rücksicht auf deine Mitmenschen zu nehmen...

Avatar

Anonymer Benutzer

also, ich habe die sony srs-x3 und ich bin übertrieben begeistert. habe auch den bose soundlink anghört und ich finde den sony etwas besser und der sony kostet ungefähr 120€

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Dann bringe ich mal den Denon Envaya mini ins Spiel ;).

Im Vergleich zum Soundlink 3 gehört, soundqualitativ für mich deutlich besser, angenehmer, linearer. Sehr klein, laut genug ohne Verzerrung (!), nur der Akku fällt etwas ab, benötige ich in dem Ausmaß aber nicht.

Ist die vergleichbar zur Sonos Play 1??

Wer auf der Suche nach einem druckvollen und sehr pegelfesten mobilen Lautsprecher ist, sollte sich auf jeden Fall mal die Klipsch KMC 3 anhören. Zwar etwas größer aber definitiv einer der Leistungsstärksten mobilen Lautsprecher.

Leider nicht mehr vefügbar

Da bin ich mit der Bose mini besser dran

Bei dem Preis bin ich echt am überlegen ob ich zu schlagen soll. Sound ist ja gleichwertig zum Soundlink, aber der Preis jetzt natürlich ein Kracher

Moin,

als Neuware hat es bei mir nicht funktioniert,
weder weiß noch schwarz

als Warehouse ging es durch :-)

2x bestellt (1x 111,-- 1x 116,--)



phokaia:
also, ich habe die sony srs-x3 und ich bin übertrieben begeistert. habe auch den bose soundlink anghört und ich finde den sony etwas besser und der sony kostet ungefähr 120€



Habe ich auch. Das Ding macht wirklich Spaß. Aber was mich am Bose wirklich gestört hat, war das Ladegerät. Wenn schon "mobil", dann auch mit Micro-USB, damit ich sie problemlos mit ner Powerbank oder am Auto aufladen kann, ohne wieder extra Adapter und Kabel kaufen und dabeihaben zu müssen.
Vom Sound her auf jeden Fall überzeugend, vor allem wenn sie auf einem Holzbrett und vor einer Wand steht (z.B. im Regal).

schon weg 189 jetzt

Schade...

Schade, verpasst, jetzt kostet die Jambox wieder 200€ Hier habe ich auch noch verschiedene Tests gefunden, die mir weitergeholfen haben, den passenden Bluetooth Lautsprecher zu finden: lautsprecher.org/tes…te/

Wieder bei 199€

Habe diese Box seit etwa einem Jahr und finde sie super.
Nutze sie für Gartenpartys, in Räumen in denen sonst keine Musik wäre, wenn wir einen Bulli leihen um irgendwohin zu fahren und dort kein MP3 Anschluss ist, beim renovieren bzw Umzug, (DSA)[um DSA Abende zu untermalen bzw Handy+TS+Box wenn jemand am Abend nicht kann aber für die Story essentiell ist] beim Zelten, beim Training wenn die Anlage mal wieder nicht geht, einfach überall.
Die Akkuleistung ist hervorragend meiner Meinung nach, ich lade sie eigentlich nur provisorisch, 10 Stunden bei einer Lautstärke so dass man sich noch unterhalten kann vs 20-50 Leute ist kein Problem.

Maximale Lautstärke nutze ich eigentlich nie deswegen kann ich dazu nichts sagen. Den Bass würde ich durchaus als stärker bezeichnen, im Vergleich mit dem BD 770 600/32 Ohm (MMX 300). Spontan würde ich allerdings auch sagen, dass er nicht so klar in den Höhen spielt wie die 600 Ohm Version. Allerdings empfand weder ich noch sonst jemand hier das bisher in irgendeiner Weise als störend.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. S7 Edge keine Software Updates seit Nougat?1019
    2. 2x Cinestar-Gutschein von Groupon abzugeben (Nur noch bis morgen gültig)22
    3. [Guide] Wie erkenne ich Fake-Angebote auf Amazon?1621
    4. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1581736

    Weitere Diskussionen