Abgelaufen

Jawbone Up (Größe S-L) für 49€ oder 45€ im Laden - Fitness/Health-Armband *UPDATE*

65
eingestellt am 13. Nov 2014
Update 2

In den Kommentaren kam noch der richtige Hinweis, dass man momentan ja noch den Newsletter bestellen kann und dafür einen 5€ Rabatt Gutschein bekommt


Update 1

Da so langsam die Wearables der 3. Generation kommen, sinken die Preise weiter. Gerade sehr günstig im Dealclub:


Ursprünglicher Artikel vom 17.05.2014:


Wenn man auf der Suche nach einem Fitness-Armband ist, gibt es inzwischen x-Anbieter, in der Regel landet man aber bei Fitbit, Jawbone oder Nike. Möchte man auch seinen Schlafrythmus überwachen, fällt das Nike Fuelband schonmal raus und so bleiben nur noch Fitbit und Jawbone. Welches da jetzt das bessere ist, da scheiden sich die Geister, aber beide haben Vor- und Nachteile. Aktuell hat etzen16 darauf hingewiesen, dass das Jawbone Up gerade günstig zu haben ist, was einem die Entscheidung leichter gestalten sollte.


Die großen Vorteile des Jawbone Up sind vor allem, dass sehr bequem zu tragen ist und die Akkulaufzeit wirklich lang ist. Leider hat man keine Uhr (finde ich ganz praktisch eigentlich) und im Up fehlt auch die Möglichkeit per Bluetooth zu übertragen (das kann das neue Up24). Man muss zum Datenabgleich also die Kappe anziehen und es über den Klinke-Anschluss an das Smartphone hängen. Natürlich unterscheiden sich alle Fitness-Bänder auch in ihrer App. Das Jawbone Up zeichnet sich vor allem durch den besten und ausführlichsten Schlaf-Tracker aus. Man kann auch einstellen, dass man sich in einem gewissen Zeitraum per Vibration wecken lässt, wenn man eben gerade nicht in der Tiefschlafphase ist.


564046.jpg


Geht es einem übrigens um die Genauigkeit der Daten, sind leider alle Armbänder ziemlich unzuverlässig. Es geht eher dadrum Motivation zu schaffen sich bewußter zu bewegen und einen Vergleich für sich selber zu haben. Gegen echte Kalorien/Schrittzähler an der Hüfte, können diese Armbänder nicht mithalten. Das Jawbone Up ist übrigens wassergeschützt, aber nicht wasserfest. Das heißt Hände waschen und Co. ist kein Problem. Baden oder Schwimmen sollte man aber nicht gehen.


Man findet hunderte an Vergleichsberichten und Teste zu den anderen Armbändern. Dort geht es aber fast immer nur im die Features. Bei Amazon sieht es dann anders aus und es gibt nur 2,5 Sterne. Hauptgrund dafür ist, dass das Armband häufig defekt geht. Jawbone wollte das Problem mit der 2nd Generation behoben haben, aber wenn man die Erfahrungen liest, sind auch in der 2nd Generation viele noch von einem Totalausfall betroffen. Natürlich greift die Herstellergarantie, aber diese ist ja a) nicht ewig (1 Jahr) und b) kann es trotzdem nervig sein das Band immer und immer wieder einzuschicken. Einen Kurztest hat auch Marvin gemacht.


Für alle, die sich eigentlich schon entschieden haben, dass sie so ein Gerät haben wollen, empfehle ich die Videos von JimsReviews:


564046.jpg


JimsReviews, hat auch fast alle anderen Fitnessbänder getestet. Falls ihr also euch noch genauer für ein anderes Gerät interessiert, schaut in seinen Youtube Channel.

Zusätzliche Info
65 Kommentare

braucht man sowas?

Avatar
Anonymer Benutzer

withings pulse/pulse o2 nicht vergessen

amazon.de/Wit…USS

super teil, jetzt auch als uhr zu tragen.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

65€ bei den Warehousedeals "Sehr Gut"

@elschlongo1:
Guter Hinweis

Ist es zu empfehlen laut Bewertungen net so dolle.
Was haltet ihr von dem polar Loop?

Windows phone kompatibel.

@tarkanku:
Das Loop kann einen nicht wecken. Finde ich ein ziemlich wichtiges Feature



tarkanku:
Ist es zu empfehlen laut Bewertungen net so dolle.
Was haltet ihr von dem polar Loop?




youtube.com/wat…x=5

Würde so ein Smart Band gern auch als Uhr(ersatz) nehmen. Sicherlich mit mehr Optionen in den nächsten Jahre eine geile Sache. Optisch sieht doch schon gut aus. Der nutzen eines reinen Schrittzählers ist mir allerdings nicht klar. Der Preis ist mit 75€ derzeit sicherlich top!
Hat einer schon Erfahrungen mit dem Razer Nabu?

Spielerei in meinen Augen. Schrittzähler? Wer braucht sowas? Energiemessung zu ungenau um etwas damit anfangen zu können. Einzig der Wecker könnte interessant sein, sofern er denn auch so funktioniert wie angegeben.

Danke für den Hinweis. Gerade bei amazon Warehouse bestellt. Mich interessiert vor allem die Weckfunktion. Mal schauen ob damit der Start in den Tag angenehmer los geht. Jemand damit schon Erfahrungen?

Hier ist noch ein Video von Chip zu dem Gerät! Da ist es der Testsieger zwischen gesamt 3 Fitnessbändern!
chip.de/vid…tml

Schrittzähler für 75€ ? wirklich ?

Kann mir mal bitte jemand erklären warum das toll ist ?

Es gibt schon eine aktuellere Version mit Bluetooth jawbone.com/sto…p24

Hey Leute kann mir jemand der das Armband schon hat mal genau sagen ob es stabil ist oder nicht ...
Weil ja so viele sagen es würde so schnell kaputt gehen triff dies zu ??
Weil hab keine Lust ständig (alle 2 Monate) das Ding ein zu schicken ...

Danke im Voraus

Hab das Jawbone getestet und fand es unterirdisch. Bin final beim Garmin Vivo gelandet. Ist zumindest ne halbwegs nette Uhr mit Blauzahn Dongle, zudem passt mein Garmin Pulsgurt noch dazu.
Ich würde mir never ever so ein Band ohne Display kaufen. Das Vivo hat ein E-Ink Display und die Battertie hält wohl ~ 1 Jahr.
Aber jeder so wie er mag ...

Bei mir war beim Jawbone UP die Batterie nach ca 5 Monaten komplett defekt. Habe innerhalb von 2 Wochen ein Neues bekommen.

Was soll man mit sowas? Also im Ernst oO

wuhuu Startseite

Ich habe mir das aktuelle Modell (UP 24) vor gut 6 Wochen geholt, weil ich den Datenableich per Bluetooth deutlich sinnvoller fand. Ob man dieses Feature als sinnvoll einschätzt muss jeder selbst entscheiden, ich halte es dafür.
Das Jawbone selber ist durchaus vernünftig verarbeitet, ABER es hat durchaus auch ein paar Designfehler, bzw. Designentscheidungen, die ich eher nachteilig betrachten würde. So reibt sich das Ding im Schlaf an den Kanten ab. Ich habe noch keinen Riss, aber ich habe ernsthafte Zweifel, dass der dünne Gummischutz 2 Jahre halten wird. Ich halte es für einen Designfehler das das Band nicht getauscht werden kann sondern dann die ganze Einheit im Eimer ist. Positiv hervorzuheben ist die Software, die sowohl intuitiv wie angenehm zu bedienen ist und auch noch ganz nett aussieht. Die Schlafauswertung erscheint, so weit das mit so simpler Senosrik möglich ist, durchaus stimmig. Man kann damit ein einfaches Schlagtagebuch führen. Der Vibrationsalarm funktioniert zuverlässig (sehr praktisch, wenn man nicht die ganze Familie, respektive Partner, wecken will). Eine Ladung hält etwa 7 Tage (ich lade nach vielleicht 4 oder 5).

Da wir bei Mydealz sind vielleicht der Hinweis, dass es eine Art Pearl-Cone für 40 Euro gibt, der vorgeblich alle Funktionen des UP24 aufweist, zusätzlich ein kleines Display hat und ausserdem tauschbare Armbänder. Zur Zeit besteht dort ein Lieferengpass, so dass ich keinen Erfahrungsbericht dazu geben kann. Hätte ich vor 6 Wochen davon gewusst, hätte ich erst einmal das Pearl-Ding probiert.

Ich für meinen Teil kann das Garmin Vivofit empfehlen. Hat ein Display und zeigt permanent die Uhrzeit an, Schritte zählen funktioniert, Batterie hält ein Jahr und die App ist schön übersichtlich und das Wichtigste wird angezeigt.
Außerdem ist das Vivofit wasserdicht und muss auch beim Duschen nicht abgenommen werden.
Bei ein paar Freunden ist das Jawbone auch schon kaputt gegangen, ist ziemlich empfindlich...

Hat einer schon Erfahrungen mit dem Razer Nabu?

Werden die schon verkauft? Mein letzter Stand war, dass die das erst mal auf "später" verschoben haben, als die ganzen Allergie-Probleme bei den Konkurrenten losgingen



MEATMONSTER:
braucht man sowas?




nein

Was ist mit dem Polar Loop?? Gibt's für ca 80 Euro.

scheißediedieweltnichtbraucht

Ich glaube, wer mit so was anfängt, wird sich irgendwann in einem richtig ungesunden Fitness-/Gesundheitswahn wiederfinden. Körper fit, Seele unglücklich. Aber jedem das Seine.

@breetai

pearl.de/a-P…tml

Und hässlich wie die nacht ist es auch noch

teures motivationsgimmick...

Bei Amazon 2,5 Sterne sagt schon alles

Nach 10 Wochen war meins diesen Freitag defekt. Ein Glück bei Amazon gekauft. Mir wird das bezahlte Geld zurückerstattet.

Braucht man das UP?

Ja wenn man myfitnesspal nutzt und abnehmen will. Man bekommt dort die mehr verbrauchten kcal gutgeschrieben. Es errechnet auch den kcal Verbrauch.

Wenn ich kcal zählen müsste um abzunehmen würde ich weinen. Zum Glück gibt es bessere Wege.

Größe M ist perfekt, kann ich mir um den Willy schnallen



norenred:
Wenn ich kcal zählen müsste um abzunehmen würde ich weinen. Zum Glück gibt es bessere Wege.




NOCH bessere Wege? Dann mal her damit...

die teile sind noch komplette geldverschwendung...
--------------------------
Geht es einem übrigens um die Genauigkeit der Daten, sind leider alle Armbänder ziemlich unzuverlässig. Es geht eher dadrum Motivation zu schaffen sich bewußter zu bewegen und einen Vergleich für sich selber zu haben.
-------------------------



MEATMONSTER:
braucht man sowas?



Du brauchst was zu Essen, zu Trinken und was damit du im Winter nicht erfrierst. Der rest ist optional.

Größe M passt nur bei Frauen mit schmalen Ärmchen.
Ich hab Größe L gehabt und bin sonst bei normalen Uhren immer am letzten Loch.
Also unbedingt nachmessen.

Zur Haltbarkeit, bei mir 11 Wochen.

yuhuuuu danke ich habe schon lange gesucht

also das ding ist doch einfach sinnlos. welchen sport soll das denn tracken? mitm schrittzähler käme da ja letztendlich nur laufen in frage, aber dafür ist es zu ungenau und bietet weder pulsmesser noch gps.
das einzige was das ding bietet ist ein interessantes design und die smartphone-app.
aber muss es dann immer die smartphonevariante sein? gibt doch genug fitness-uhren, die puls, gps etc haben und nicht bedeutend teurer sind

Mich interessiert weniger der Schrittzähler als die Schlaf- und Weckfunktion. Gibt es da vergleichbare Produkte, die das als Hauptfeature haben?

Als Schrittzähler sicherlich nicht wirklich zugebrauchen... als Trendmesser (wie hat sich meine Bewegungsrate in den letzten Wochen verändert) schon mehr und absolut tauglich imho für die Schlafauswertung.. wenn man wissen will wie lang man wann schläft, wieviele Tiefschlafphasen man hat etc genial... Die App ist spitze... einzig das Batterieproblem ist wirklich mies!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler