Abgelaufen

JBL Soundfly BT für 69€ - Kleiner Bluetooth-Lautsprecher

5
eingestellt am 19. Jan 2014

Search85 hatte heute Nacht schon auf ein gutes Angebot bei redcoon hingewiesen:



Den JBL Soundfly gibt es auch noch in einer Version mit AirPlay speziell für Apple-Geräte, hier handelt es sich jedoch um die Bluetooth-Version, die man natürlich mit praktisch jedem Gerät vom Smartphone bis hin zum Laptop benutzen kann.


 562922.jpg


Die Besonderheit beim JBL Soundfly ist, dass man ihn direkt in die Steckdose steckt. Also direkt direkt. Der Soundfly steckt dann in der Steckdose und wird auch von dieser gehalten. Leider muss man dadurch auch bei Doppelsteckdosen die zweite opfern, da diese vom Soundfly überdeckt wird. Vielleicht keine optimale Lösung, wenn man am Einsatzort eh schon unter Steckdosenmangel leidet… Die Testberichte fallen zwar gut, aber nicht überragend aus. Nachzulesen z.B. bei WIRED oder What HiFi. Die Soundqualität soll für ein Gerät dieser Größe ganz gut, aber nicht überragend sein, und mit Geräten wie einem Sonos Play:3 mithalten können. Allerdings muss man auch bedenken, dass der JBL Soundfly ursprünglich mal um die 180€ gekostet hat. Ansonsten wird das schicke Design und die einfache Bedienung gelobt. Der fehlende Akku aber kritisiert, weil es gerade bei einem Gerät, das eh immer direkt am Strom steckt, natürlich praktisch gewesen wäre, es auch einfach mal aus der Steckdose ziehen und mitnehmen zu können.


Trotz der genannten Kritikpunkte gibt es bei Amazon 4 Sterne. Hier wird noch das wohl recht hell leuchtende JBL-Logo und die fehlende Lautstärkeregelung am Gerät kritisiert. Alles in allem sind die Besitzer mit dem Gerät aber zufrieden.


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Leistung: 2x 10W • Display: nein • Tuner: keine Angabe • Frequenzbereich: 60Hz-20kHz • Anschlüsse: Bluetooth



Zusätzliche Info
Diverses
5 Kommentare

Über Payback gibt es auch noch 34 Punkte/Cent...

Avatar
Anonymer Benutzer

Was mich bei den Bluetooth Lautsprechern mal brennend interessiert, wie sieht es denn aus wenn es mehrere dieser Art gibt.
Also im1 Bad 1 Stück, in der Küche 1 Stück, Gästebad 1 Stück etc. gehen die dann alle an oder muss man direkt daneben stehen und das Gerät anwählen? Oder werden sie in der Bluetooth liste separat angewählt?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Abend mydealzer... ich hatte vor paar wochen mir den Trust 19315 geholt (amazon.de/Tru…1_1?ie=UTF8&qid=1390158097&sr=8-1&keywords=trust+19315)
Ist zwar mein erster Blutoothlautsprecher aber ich persönlich finde ihn toll. Hat nen guten Klang, ist ziemlich laut, hat guten Bums drauf und ist rubust. Dazu ist es nicht an eine Steckdose gebunden und hat (bis jetzt) nen guten Akku. Einziges manko: die Lampe ist ziemlich hell und blinkt permanent wenn man es per Bluetooth betreibt. Wenn man sich traut kann man es aufschrauben und mit irgendwas zukleben soviel zu meinem Feedback

@Thomas
mehrere Lautsprecher gehen nur, wenn dein Gerät über Bluetooth auch gleichzeitig mehrere Endgeräte ansteuern kann/darf.
In der Regel blockt der Bluetooth-Adapter nach dem koppeln meist jeden weiteren Einsatz........

- Yamaha rules........ -

Avatar
GelöschterUser63593

Ich habe mir den JBL für mein MacBook Air bestellt und bin total unzufrieden bzw. zu doof das Ding in Betrieb zu nehmen. Das Koppeln klappt einwandfrei. Stellt man aber am MacBook das Soundprofil auf den JBL um, hört man im Lautsprecher nur ein leises knacken und rauschen. Bisher hat der Transfer nur einmal wirklich funktioniert.

Also... Retour und ich bleibe bei der Kabellösung. Schade. Aber vielleicht kaufe ich später mal einen Lautsprecher mit AirPlay als BüroDudel.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler