Jemand Erfahrung mit SAT/TV Kabel Buchse anschließen

Hi Leute,

ich stecke aktuell in Renovierungsarbeiten und möchte das Lose Sat-Kabel jetzt ordentlich inner Wand mit der entsprechenden Buchse als Ausgang verlegen.

Nun aber folgendes Problem:
Mein Fernseher will komischerweise kein Sat Bild ausgeben, wenn ich das TV Kabel nicht drinne habe.

Nun habe ich mir ein Buchse mit den 3 Anschlüssen gekauft und habe gedacht, es wären entsprechende Anschlüsse da, um jede Buchse einzeln zu verbinden. Heißt als Eingang 1 x Sat und 1 x TV.
Die Buchse die ich habe hat allerdings nur 1 Loch, heißt ein Kabel wird auf die 3 Stecker verteilt. Macht soweit also für mich keinen Sinn.

Wo besteht der Sinn in solch einem Produkt, wenn man nicht unterschiedliche Leitungen anschließen kann? Wenn ich Sat schauen will, brauche ich den Sat Anschluss. Wenn ich Kabel TV schauen möchte, brauche ich den Kabel Anschluss. Warum kann man also nicht beides getrennt einleiten?

Die Buchse die ich gekauft habe: amazon.de/Axi…YPE

Oder habe ich da nur ein Verständnisproblem?
Danke

11 Kommentare

Steht doch alles da:

  • 3-Loch Antennensteckdose speziell für Kabelfernsehen mit Filtertechnik und Data/Modem-Ausgang (Tripleplay), Rückkanaltauglich
  • Ausgänge TV (IEC-M) 109-1006 MHz, Radio (IEC-F) 87,5-108 MHz, Data (F-Buchse) 5-1006 MHZ

Du hast ein Kabel mit einer Vielzahl an Signalen, die die Dose auf die unterschiedlichen Anschlüsse aufteilt, je nach Benutzung. Ganz einfach. Hat alles seine Richtigkeit

Ich habe bisher keine Dose gesehen, die Sat UND Kabel-TV ineinander vereint, da sollten unterschiedliche Dosen sein.

Wenn du Kabel und/oder SAT schauen möchtest (was absolut keinen Sinn macht), müssen 2 Kabel in der Wand sein.

Hi,

danke schonmal für die Kommis.

Ja ich möchte nicht beides schauen, aber wie gesagt, mein Fernseher zeigt mir einfach kein Bild an, wenn nur das Sat Kabel drin
ist. Erst MIT TV Kabel, erscheint das Bild. Sonst würde ich das auch nicht machen.

Also brauche ich 2 getrennte Buchsen, um SAT und TV Ausgänge an der Wand zu haben?

[quote]kein Sat Bild ausgeben, wenn ich das TV Kabel nicht drinne habe.[/quote]


Was ist denn für dich ein TV-Kabel?
Evtl. beschreibst du mal, was für einen TV du hast und was du genau schauen willst.

Dein TV hat vermutlich mehrere Tuner, also einen für Kabel (oder terrestrische Antenne) und einen für Satellit.

Beide benötigen ein Koaxial Kabel, sind aber verschieden.
Kabel Anschlüsse kann man bspw. mit einem kleinen Adapter verteilen/vermehrfachen, also mit einem Kabel können auch 2 Kabel Receiver angeschlossen werden. Das geht bei Satellit bspw. nicht.


Hier mal Bilder von den verschiedenen Stecker Typen
Kabel/Terrestrisch: 11344778-Y25bN.jpgSatellit: 11344778-QiyhT.jpg

Ja, genau diese Einteilung von dir entspricht auch meiner Einteilung. Ich habe den Fernseher anfangs mit Kabel/Terristisch benutzt. Dann wurde auf Satellit umgestellt.

Alles schön und gut, Setup durchgeführt, Sat-Senderliste geladen und alles. Funktioniert soweit. Nach dem der Fernseher dann einmal ausgeschaltet wird, geht nichts mehr. Erst wenn ich das Kabel/Terristisch wieder reinstecke, gehen auch wieder die Satellitensender.

KEINE AHNUNG warum, ich schließe auch einen Softwarefehler nicht aus. Der hat ein paar mehrere Macken.

Mein TV ist ein Toshiba, ziemlich billig bei Media Markt erworben. Ich möchte NUR SAT schauen, aber es funktioniert halt irgendwie nur, wenn SAT und KABEL im TV angeschlossen sind.

Aber wie bereits eigentlich gefragt, ich wollte nur wissen ob es solch eine Dose auch gibt, bei der es möglich ist Kabel UND Satellit einzeln zu verkabeln und nichts davon aufzusplitten.

Deine Buchse ist für SAT nicht geeignet, da sie hohe Frequenzen nicht durchlässt.
Ausgänge TV (IEC-M) 109-1006 MHz, Radio (IEC-F) 87,5-108 MHz, Data (F-Buchse) 5-1006 MHz

Für SAT brauchst du ne Dose mit:
Anschlüsse: SAT (F-Buchse) 950-2200 MHz, TV (IEC-M) 109-862 / 5-65 MHz (Rückkanaltauglich), Radio (IEC-F) 87,5-108 MHz

Also:
amazon.de/Axi…ose

David2580vor 57 m

Ja, genau diese Einteilung von dir entspricht auch meiner Einteilung. Ich habe den Fernseher anfangs mit Kabel/Terristisch benutzt. Dann wurde auf Satellit umgestellt. Alles schön und gut, Setup durchgeführt, Sat-Senderliste geladen und alles. Funktioniert soweit. Nach dem der Fernseher dann einmal ausgeschaltet wird, geht nichts mehr. Erst wenn ich das Kabel/Terristisch wieder reinstecke, gehen auch wieder die Satellitensender. KEINE AHNUNG warum, ich schließe auch einen Softwarefehler nicht aus. Der hat ein paar mehrere Macken. Mein TV ist ein Toshiba, ziemlich billig bei Media Markt erworben. Ich möchte NUR SAT schauen, aber es funktioniert halt irgendwie nur, wenn SAT und KABEL im TV angeschlossen sind. Aber wie bereits eigentlich gefragt, ich wollte nur wissen ob es solch eine Dose auch gibt, bei der es möglich ist Kabel UND Satellit einzeln zu verkabeln und nichts davon aufzusplitten.



google.de/sea…rkI


Bspw. der erste Treffer bei Google shopping: shop.pfeiffer-baustoffe.de/ind…H3A

Winter85vor 2 h, 44 m

Deine Buchse ist für SAT nicht geeignet, da sie hohe Frequenzen nicht durchlässt.Ausgänge TV (IEC-M) 109-1006 MHz, Radio (IEC-F) 87,5-108 MHz, Data (F-Buchse) 5-1006 MHzFür SAT brauchst du ne Dose mit:Anschlüsse: SAT (F-Buchse) 950-2200 MHz, TV (IEC-M) 109-862 / 5-65 MHz (Rückkanaltauglich), Radio (IEC-F) 87,5-108 MHzAlso:https://www.amazon.de/Axing-5-07-Universal-Enddose-Anschlussdämpfung/dp/B003Q8ADT6/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1474647886&sr=1-1&keywords=axing+sat+dose



Hi,
Danke. Ich kenne mich in dem Thema sehr wenig aus, daher verzeiht eventuelle Fehler.

Dann kann ich also diese holen?
Eine weitere Frage meinerseits, davor war das sat Kabel direkt von der Schüssel am TV dran.
Da ich hier nur eine schönere Zwischenlösung einbaue, sollte ich eine möglichst kleine Dämpfung wählen? Es gibt deinen link Ja noch mit 1db Dämpfung.
Ich weiß, man sollte das entsprechend am Signal anassen ob gedämpft werden sollte, aber wenn ich einfach alles beim alten lassen möchte entsprechend die geringste Dämpfung wählen?


Ansonsten vielen Dank. Ich werde meine aktuelle zu Amazon zurück schicken.

Edit:
Habe bemerkt, dass ich einen falschen link benutzt habe. Ich habe diese hier. amazon.de/dp/…p_1


Sie lässt das sat Signal scheinbar durch, allerDings ist das eine StichDose, dein link eine endDose. Unterschiede?
Bearbeitet von: "David2580" 23. September

Bei YouTube gibt es gute Videos, die erklären was zu machen ist. Das kann auch ein Anfänger.
Du musst die richtigen Steckdosen bestellen ^ siehe oben
Ein Abisolierer und weiteres richtiges Werkzeug darf natürlich nicht fehlen!

PS:
Falls deine Hausverwaltung die Änderungen durchgeführt hat, Frage mal ob die einen Techniker vorbei schicken

Ne ich mach das selbst. Handwerklich kann ich das und auch normalen elektro Kram, aber hätte halt wirklich gedacht solche Dosen wie ich sie brauche wären verfügbar.

EDIT:
Hab diese Dose gefunden, entspricht dies nicht meinem Bedarf? Wenn ein Sat Eingang auf die 3 SAT/TV/R verteilt wird und 1 Sat einzeln betrieben, dann ist das genau das was ich suche.
amazon.de/gp/…PL6


Hab es nochmal an meinem Fernseher getestet, das Bild geht aus, sobald ich auch nur ein Kabel von SAT/TV ziehe. Sollte aber eig auch nur mit SAT funktionieren. Sehr merkwürdig.
Bearbeitet von: "David2580" 24. September

Sry. dass hier geschriebene war glaub nicht wirklich hilfreich.
Aber ne kurze Google Suche liefert gutes zu Tage.

forum.digitalfernsehen.de/thr…78/

Hier gibts ne kleine Erklärung zu Stich- und Enddose. Aber im Endeffekt dürfte bei dir die Entkopplung fehlen nur mit der Stichdose.

Bearbeitet von: "Winter85" 24. September

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wie viele Krokos habt ihr schon gefangen?1112
    2. Vodafone fuer psn nutzbar ??812
    3. verschenke 2x 5€ Lieferando.de Gutschein / 8€ MBW / Neu- und Bestandskunden…99
    4. Titanfall 2 - eher Xbox oder PS4 Version?11

    Weitere Diskussionen