Jetzt gebrauchtes Auto kaufen?

30
eingestellt am 22. Mär
Hallo zusammen,

ich überlege, da wir 2 Kinder haben (1 und 4), jetzt ein gebrauchtes Auto zu kaufen. Ist es jetzt eine gute Gelegenheit (wegen allgemeiner Verunsicherung)? Es soll eine E-Klasse als Kombi werden. Vorgänger des aktuellen Modells also 3-5 Jahre alt.
Viele Grüße und Danke für eure Meinung.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
bli-bla-blubb22.03.2020 15:39

Ich stand vor ein paar Jahren fast zeitgleich vor ähnlicher Frage: wann …Ich stand vor ein paar Jahren fast zeitgleich vor ähnlicher Frage: wann ist der beste Zeitpunkt für ein Familienauto was sonst nur Vertreter fahren.Angesehen und gefahren wurden unter anderem A6, E-Klasse, Passat, 5er BMW und ein VolvoGeworden ist es ein Volvo V70 mit 1,5 Jahren und 22.000km für <30.000€ mit (fast) Vollausstattung (Standheizung/Panoramadach, alle möglichen Assistenten, 4x Sitzheizung, beheizte Frontscheide usw.) ; andere Marken wären damals teurer gewesenBeobachte den Markt und die Modelle mit guter Entfernung zu deinem Wohnort und warte auf DAS Auto ohne Kompromisse.Auch in der aktuellen Situation lassen sich Autos mit elektronischer Zulassungsbehörde, online Schilderdienst und neuem Perso zulassen; einzig der Aufkleber auf den Schildern wird der Knackpunkt sein


Beheizte Frontscheide
Notverkäufe sind des Stichwort.

Sowohl viele Händler als auch Privatpersonen werden in den nächsten Wochen und Monaten in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. So traurig die aktuelle Situation auch ist, ergibt sich dadurch eine gute Verhandlungsposition für Käufer. Darauf zu spekulieren halte ich für klug wenn man noch abwarten kann sollte man das tun.
Bearbeitet von: "hotice" 22. Mär
wenn es für die Familie trotz enge, nicht unzumutbar ist, dann würde ich den BMW weiterfahren und das Geld als Reserve bereithalten.
noname95122.03.2020 16:03

Was ist daran so lustig?Er spricht bestimmt nicht von der Lüftung, die auf …Was ist daran so lustig?Er spricht bestimmt nicht von der Lüftung, die auf die Frontscheibe bläst


Er hat scheide gesagt hihi
30 Kommentare
Haben nicht alle Händler zu?
Von privat dürfte die Nachfrage theoretisch auch nicht sonderlich groß sein.
Wozu auch ein Auto, man darf eh nirgends hin...
Verstehe die Frage nicht wirklich.
Wegen welcher Verunsicherung?
Wenn du wartest hoffst du dann auf niedrigere Preise oder wie?

PS: wenn du ein neues Auto brauchst, dann Kauf es sobald du es brauchst.
Auf günstigere Preise kann man immer spekulieren.
therealpink22.03.2020 13:42

Haben nicht alle Händler zu?Von privat dürfte die Nachfrage theoretisch a …Haben nicht alle Händler zu?Von privat dürfte die Nachfrage theoretisch auch nicht sonderlich groß sein.Wozu auch ein Auto, man darf eh nirgends hin...


Wahrscheinlich die Hoffnung, jetzt ein Schnäppchen zu machen.
Kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen.
Du kannst in vielen Städten und Gemeinden z.Zt. kein Auto anmelden. Bei größeren Händlern kannst du es dir noch vor die Haustür liefern lassen, wenn es online angeboten wird. Viele Verkäufer haben aber ihre "Showrooms" geschlossen, so dass du keine Probefahrten mehr machen kannst.
-Man könnte warten bis die Konjunktur komplett kurz vor dem Kollaps steht..und kurz vor der Insolvenz des Händlers zuschlagen.
-Man könnte solange spekulieren, bis die Rezession eingesetzt hat..und der Euro nur noch 75 Cent wert sein könnte.
-Man könnte jetzt 'n Auto kaufen um die Konjunktur und den Händler zu stützen.

Hab ich was vergessen?
Ok, eventuell nicht gut genug ausgedrückt. Ich fahre einen 12 Jahre alten 3er BMW Touring mit mittlerweile 290.000 km auf der Uhr. Er läuft auch noch gut allerdings ist das Auto mit 2 Kindern plus Frau ganz schön klein. Ich überlege deshalb, demnächst (in 1-6 Monaten) eine Anschaffung eines größeren Wagens. Die Frage war, ob aktuell im Gebrauchtwagenkauf gute Verhandlungsmöglichkeiten existieren. Kenn mich da nicht so gut aus
Ist etwas komplex und schwierig zu sagen, ob deswegen derzeit die Preise sinken.
Am einfachsten ist es aber, wenn du dir einige für dich interessante Angebote heraussuchst.
Bei fast allen Portalen hast du die Möglichkeit, diese als Favoriten zu speichern.
Dann müsstest du nur noch über einen gewissen Zeitraum den Preisverlauf deiner Angebote vergleichen.

So handhaben es viele in meinem Bekanntenpreis, wenn zwar Interesse besteht, es aber noch nicht dringend ist.

Allgemeine Aussagen sind meist schwierig, weil beispielsweise die Preise für Kleinwagen sinken könnten, während die für Luxuslimousinen steigen ...
Bearbeitet von: "Cahuella" 22. Mär
wenn es für die Familie trotz enge, nicht unzumutbar ist, dann würde ich den BMW weiterfahren und das Geld als Reserve bereithalten.
Notverkäufe sind des Stichwort.

Sowohl viele Händler als auch Privatpersonen werden in den nächsten Wochen und Monaten in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. So traurig die aktuelle Situation auch ist, ergibt sich dadurch eine gute Verhandlungsposition für Käufer. Darauf zu spekulieren halte ich für klug wenn man noch abwarten kann sollte man das tun.
Bearbeitet von: "hotice" 22. Mär
woodz22.03.2020 14:13

wenn es für die Familie trotz enge, nicht unzumutbar ist, dann würde ich d …wenn es für die Familie trotz enge, nicht unzumutbar ist, dann würde ich den BMW weiterfahren und das Geld als Reserve bereithalten.


Naja, Cash wird in ein paar Wochen eh nichts mehr Wert sein, ein Benz sehr wohl
Oder hast du Rick und Michonne schon mal bezahlen sehn??
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 22. Mär
MotherTrucker22.03.2020 14:20

Naja, Cash wird in ein paar Wochen eh nichts mehr Wert sein, ein Benz sehr …Naja, Cash wird in ein paar Wochen eh nichts mehr Wert sein, ein Benz sehr wohl Oder hast du Rick und Michonne schon mal bezahlen sehn??


Hmmm.. Rick zahlt nie mehr ;).. ausser die Andeutung von dem Flüsterer aus s10/e12 bedeutet das Beta.. ach ne..

..sorry für's Offtopic..
MotherTrucker22.03.2020 14:20

Naja, Cash wird in ein paar Wochen eh nichts mehr Wert sein, ein Benz sehr …Naja, Cash wird in ein paar Wochen eh nichts mehr Wert sein, ein Benz sehr wohl Oder hast du Rick und Michonne schon mal bezahlen sehn??


Klar. Eher werden Aktien und Gold nix mehr wert sein, wenn das so weiter geh, was meinst du, warum die Aktienrückkäufe ausgesetzt werden, die Firmen brauchen Cash in der Krise. Mit Euro-Bargeld wirst du noch immer bezahlen können.

Allerdings ist ein Autokauf in der gegenwärtigen Situation schwierig.

Probefahrt, Verhandlungen, Desinfektion, Zulassung.
Ich stand vor ein paar Jahren fast zeitgleich vor ähnlicher Frage: wann ist der beste Zeitpunkt für ein Familienauto was sonst nur Vertreter fahren.
Angesehen und gefahren wurden unter anderem A6, E-Klasse, Passat, 5er BMW und ein Volvo
Geworden ist es ein Volvo V70 mit 1,5 Jahren und 22.000km für 0.000€ mit (fast) Vollausstattung (Standheizung/Panoramadach, alle möglichen Assistenten, 4x Sitzheizung, beheizte Frontscheide Frontscheibe usw.) ; andere Marken wären damals teurer gewesen

Beobachte den Markt und die Modelle mit guter Entfernung zu deinem Wohnort und warte auf DAS Auto ohne Kompromisse.

Auch in der aktuellen Situation lassen sich Autos mit elektronischer Zulassungsbehörde, online Schilderdienst und neuem Perso zulassen; einzig der Aufkleber auf den Schildern wird der Knackpunkt sein
Bearbeitet von: "bli-bla-blubb" 22. Mär
bli-bla-blubb22.03.2020 15:39

Ich stand vor ein paar Jahren fast zeitgleich vor ähnlicher Frage: wann …Ich stand vor ein paar Jahren fast zeitgleich vor ähnlicher Frage: wann ist der beste Zeitpunkt für ein Familienauto was sonst nur Vertreter fahren.Angesehen und gefahren wurden unter anderem A6, E-Klasse, Passat, 5er BMW und ein VolvoGeworden ist es ein Volvo V70 mit 1,5 Jahren und 22.000km für <30.000€ mit (fast) Vollausstattung (Standheizung/Panoramadach, alle möglichen Assistenten, 4x Sitzheizung, beheizte Frontscheide usw.) ; andere Marken wären damals teurer gewesenBeobachte den Markt und die Modelle mit guter Entfernung zu deinem Wohnort und warte auf DAS Auto ohne Kompromisse.Auch in der aktuellen Situation lassen sich Autos mit elektronischer Zulassungsbehörde, online Schilderdienst und neuem Perso zulassen; einzig der Aufkleber auf den Schildern wird der Knackpunkt sein


Beheizte Frontscheide
MotherTrucker22.03.2020 14:20

Naja, Cash wird in ein paar Wochen eh nichts mehr Wert sein, ein Benz sehr …Naja, Cash wird in ein paar Wochen eh nichts mehr Wert sein, ein Benz sehr wohl Oder hast du Rick und Michonne schon mal bezahlen sehn??


Genau, alles ins Auto stecken. Wenn man dann in ein paar Monaten was zum essen braucht, kann man einfach mit einer Flex ein Stück vom Benz abtrennen und gegen Nahrung tauschen.
xAnubis22.03.2020 15:52

Beheizte Frontscheide


Was ist daran so lustig?
Er spricht bestimmt nicht von der Lüftung, die auf die Frontscheibe bläst
Bearbeitet von: "noname951" 22. Mär
noname95122.03.2020 16:03

Was ist daran so lustig?Er spricht bestimmt nicht von der Lüftung, die auf …Was ist daran so lustig?Er spricht bestimmt nicht von der Lüftung, die auf die Frontscheibe bläst


Er hat scheide gesagt hihi
xAnubis22.03.2020 16:15

Er hat scheide gesagt hihi



haha, das Hirn liest schon automatisch richtig.
hotice22.03.2020 14:19

Notverkäufe sind des Stichwort. Sowohl viele Händler als auch P …Notverkäufe sind des Stichwort. Sowohl viele Händler als auch Privatpersonen werden in den nächsten Wochen und Monaten in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. So traurig die aktuelle Situation auch ist, ergibt sich dadurch eine gute Verhandlungsposition für Käufer. Darauf zu spekulieren halte ich für klug wenn man noch abwarten kann sollte man das tun.



Normalerweise würde ich auch sagen, ist es recht egal, günstig kaufen und fertig.
Aber bei der momentanen Ausnahmesituation, Wahrscheinlichkeit/Gefahr Rezession, etc. etc., ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Verhandlungsposition in ein paar Monaten noch ein ganzes Stück verbessert, wohl mehr als groß.
xAnubis22.03.2020 16:15

Er hat scheide gesagt hihi


OT: Das sind Auswirkungen der Quarantäne. 2021 wird zu 100 % ein Babyboomer Jahr!
Sicherheit12322.03.2020 13:54

Ich überlege deshalb, demnächst (in 1-6 Monaten) eine Anschaffung eines g …Ich überlege deshalb, demnächst (in 1-6 Monaten) eine Anschaffung eines größeren Wagens. Die Frage war, ob aktuell im Gebrauchtwagenkauf gute Verhandlungsmöglichkeiten existieren. Kenn mich da nicht so gut aus


Würde sagen Du bekommst gebraucht und neu gute Angebote wenn sich alles etwas normalisiert hat.
Mike19XX22.03.2020 16:39

OT: Das sind Auswirkungen der Quarantäne. 2021 wird zu 100 % ein …OT: Das sind Auswirkungen der Quarantäne. 2021 wird zu 100 % ein Babyboomer Jahr!


Ich muss arbeiten, ich sitze nicht zuhause rum
hotice22.03.2020 14:19

Notverkäufe sind des Stichwort. Sowohl viele Händler als auch P …Notverkäufe sind des Stichwort. Sowohl viele Händler als auch Privatpersonen werden in den nächsten Wochen und Monaten in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. So traurig die aktuelle Situation auch ist, ergibt sich dadurch eine gute Verhandlungsposition für Käufer. Darauf zu spekulieren halte ich für klug wenn man noch abwarten kann sollte man das tun.


wir kommen von einer Deflation (derzeit) in einen Nachfrageschub ohne Angebot (es produziert keiner mehr), Das geht in eine Hyperinflation mit anschließender Währunsgreform über.
Die entsprechende Taktik sollte man sich gut überlegen.
Mike19XX22.03.2020 16:39

OT: Das sind Auswirkungen der Quarantäne. 2021 wird zu 100 % ein …OT: Das sind Auswirkungen der Quarantäne. 2021 wird zu 100 % ein Babyboomer Jahr!


Bei anderen wird wohl nur ein Tennisarmsommer werden.
Und wie verkauft man das eigene Auto zu einem guten Preis, wenn man günstig ein anderes kauft?

Ok, bei dem obigen ist eh nicht mehr viel drin, aber wenn man ein Auto um die 10000€ hat und ein anderes für 20000 kaufen will, wird es wohl nicht der Riesengewinn werden, da man selbst auch runtergehandelt wird, oder es gar nicht losbekommt.

Im Übrigen sind die Preise zum Frühjahr früher eher gestiegen als gefallen.
Hy, würd den alten Bmw auch noch weiter fahren. Die halten und halten...
Meiner ist jetzt schon 16 Jahre alt und komm immer wieder ohne grosse Probleme durch den Tüv.
Sche22.03.2020 17:27

wir kommen von einer Deflation (derzeit) in einen Nachfrageschub ohne …wir kommen von einer Deflation (derzeit) in einen Nachfrageschub ohne Angebot (es produziert keiner mehr), Das geht in eine Hyperinflation mit anschließender Währunsgreform über. Die entsprechende Taktik sollte man sich gut überlegen.



Kommt auf die Produkte an. Die Inflation wird sich auf Waren des täglichen Bedarfs auswirken. Deshalb werden die Menschen eher weniger Geld für Autos übrig haben, was die Preise für Autos wohl eher sinken lässt. Zumal es schon jetzt nicht unbedingt einen Mangel an zu verkaufenden Autos in Deutschland gibt.
unsavory22.03.2020 21:13

Kommt auf die Produkte an. Die Inflation wird sich auf Waren des täglichen …Kommt auf die Produkte an. Die Inflation wird sich auf Waren des täglichen Bedarfs auswirken. Deshalb werden die Menschen eher weniger Geld für Autos übrig haben, was die Preise für Autos wohl eher sinken lässt. Zumal es schon jetzt nicht unbedingt einen Mangel an zu verkaufenden Autos in Deutschland gibt.



grundsätzlich gibt es keinen Mangel, nur durch die bisherigen Eingriffe mit Prämien sind manche Markt(Alters-)bereiche geräumt.
Hallo zusammen, vielen Dank für eure Einschätzung
xAnubis22.03.2020 17:00

Ich muss arbeiten, ich sitze nicht zuhause rum


Der Nachbar hat „Home Office“
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler