Abgelaufen

Jetzt klagt Rossmann gegen Gez ,

27 Kommentare
eingestellt am 9. Jan 2013
Rossmann sollte bald das Bundesverdienstkreuz / Europalandverdienstkreuz erhalten für das soziale Verhalten eines Großkonzerns ( schon allein für die ProduktTestwochen )

ps. und seitdem es Rossmann gibt Bade -und wasch ich mich mit Oel

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/neuer-rundfunkbeitrag-jetzt-klagt-rossmann-12019094.html

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Super die klagen nicht wegen dem kleinen Bürger willen. Sondern aus ihrem Eigeninteresse sollte natürlich klar sein.
Deswegen weiß ich auch nicht weswegen man Rossmann jetzt feiern sollte wegen ihrem "sozial Verhalten".

Urteil kommt höchstens Sonderkonditionen für große Betriebe die sowieso Geld haben wie Heu und die normalen Bürger bezahlen brav weiter...

Verfasser

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/neuer-rundfunkbeitrag-jetzt-klagt-rossmann-12019094.html

Klagen statt zahlen

online-boykott.de/de/


focus.de/kul…tml




Starke Aktion! Wenn sie damit etwas bewirken, dann gebe ich den Differenzbetrag in der nächsten Rossmann Filiale aus.

Samsonito

Super die klagen nicht wegen dem kleinen Bürger willen. Sondern aus ihrem Eigeninteresse sollte natürlich klar sein.Deswegen weiß ich auch nicht weswegen man Rossmann jetzt feiern sollte wegen ihrem "sozial Verhalten".Urteil kommt höchstens Sonderkonditionen für große Betriebe die sowieso Geld haben wie Heu und die normalen Bürger bezahlen brav weiter...


Und dann wird noch die GEZ-Umlage eingeführt und die Befreiung der großen Betriebe wird dann auf uns umgelegt und wir dürfen alle 5,3ct je Sendestunde mehr bezahlen.
27 Kommentare

Verfasser

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/neuer-rundfunkbeitrag-jetzt-klagt-rossmann-12019094.html

Klagen statt zahlen

online-boykott.de/de/


focus.de/kul…tml




Starke Aktion! Wenn sie damit etwas bewirken, dann gebe ich den Differenzbetrag in der nächsten Rossmann Filiale aus.

Super die klagen nicht wegen dem kleinen Bürger willen. Sondern aus ihrem Eigeninteresse sollte natürlich klar sein.
Deswegen weiß ich auch nicht weswegen man Rossmann jetzt feiern sollte wegen ihrem "sozial Verhalten".

Urteil kommt höchstens Sonderkonditionen für große Betriebe die sowieso Geld haben wie Heu und die normalen Bürger bezahlen brav weiter...

Der Herr Rossmann unterstützt doch auch diese Idee von einem bedingungslosen Grundeinkommen

Hedonist

Der Herr Rossmann unterstützt doch auch diese Idee von einem bedingungslosen Grundeinkommen


da verwechselt du Rossmann mit DM, denn deren Chef tritt für das bedingungslose Grundeinkommen ein.

Verfasser

Samsonito

Super die klagen nicht wegen dem kleinen Bürger willen. Sondern aus ihrem Eigeninteresse sollte natürlich klar sein.Deswegen weiß ich auch nicht weswegen man Rossmann jetzt feiern sollte wegen ihrem "sozial Verhalten".Urteil kommt höchstens Sonderkonditionen für große Betriebe die sowieso Geld haben wie Heu und die normalen Bürger bezahlen brav weiter...



genau , und hier gehts ja um allgemeines Unrecht X)
Avatar

GelöschterUser3645

Petition Abschaffung der GEZ - Keine Zwangsfinanzierung von Medienkonzernen
openpetition.de/pet…nen

Samsonito

Super die klagen nicht wegen dem kleinen Bürger willen. Sondern aus ihrem Eigeninteresse sollte natürlich klar sein.Deswegen weiß ich auch nicht weswegen man Rossmann jetzt feiern sollte wegen ihrem "sozial Verhalten".Urteil kommt höchstens Sonderkonditionen für große Betriebe die sowieso Geld haben wie Heu und die normalen Bürger bezahlen brav weiter...


Und dann wird noch die GEZ-Umlage eingeführt und die Befreiung der großen Betriebe wird dann auf uns umgelegt und wir dürfen alle 5,3ct je Sendestunde mehr bezahlen.

Hier sind ja Experten unterwegs

Danke , hatte ich echt verwechselt

Altersschnitt ist wohl zu jung hier... mal RTL, SAT1, Pro7 streichen und mal was öfter Tatort gucken...
Dann fällt auch das Gebühren zahlen leichter

Tatort gucken


Genau! Alle sollen zahlen, damit du deinen Tatort schauen kannst Tatort wäre eine der ersten Sendungen, die abgeschafft gehören. Es gibt so viele Tatort-Fans, dass Tatort sicherlich auch über pay-per-view finanziert werden könnte.

sfrueh

Altersschnitt ist wohl zu jung hier... mal RTL, SAT1, Pro7 streichen und mal was öfter Tatort gucken...



Die Drehbücher sind aber auch häufig hanebüchen.

Negativer Höhepunkt in letzter Zeit war imho "Die Ballade von Cenk und Valerie"...Nich zu vergessen der neue Dortmunder Tatort.

Als es vor einem Jahr bechlossen wurde, hat es keinen Schwanz interessiert. In meinem Bekanntenkreis brauch mir gar niemand mit dem Thema kommen. Jetzt ist es zu spät!

Hemp

Jetzt ist es zu spät!


Hast du dafür auch eine Begründung?

Weil man um glaubhaft zu wirken, gleich auf die Barrikaden gehen sollte und nicht erst wenn man davon in der Bild-Zeitung erfährt. :P

Das Verfahren sollte bis zum europäischen Gerichtshof gehen. Ich denke nicht das diese Abgabe zulässig ist.
Die ÖR sollten verschlüsselt werden. Und wer die sehen möchte kann dann ja zahlen.

Freut euch doch, dass Rossmann jetzt mehr zahlt...
Ohne den neuen Rundfunkbeitrag wären die GEZ-Gebühren nämlich für ALLE erhöht worden...

"Die Diskussion um den Rundfunkbeitrag nimmt inzwischen teils bizarre Formen an. Zeit, an ein paar Dinge zu erinnern: Ohne die Umstellung wäre die Gebühr Anfang des Jahres gestiegen."
dwdl.de/mag…te/

Verfasser

du scheinst ein GEZ-Lobbyist zu sein , dein link fürt auf eine Lobbyisten seite , schäm dich
hier was neutrales focus.de/kul…tml


maddealz

Freut euch doch, dass Rossmann jetzt mehr zahlt...Ohne den neuen Rundfunkbeitrag wären die GEZ-Gebühren nämlich für ALLE erhöht worden..."Die Diskussion um den Rundfunkbeitrag nimmt inzwischen teils bizarre Formen an. Zeit, an ein paar Dinge zu erinnern: Ohne die Umstellung wäre die Gebühr Anfang des Jahres gestiegen."http://www.dwdl.de/magazin/39096/rundfunkbeitrag_kuehle_fakten_zur_hitzigen_debatte/


gehtdoch2012

du scheinst ein GEZ-Lobbyist zu sein , dein link fürt auf eine Lobbyisten seite , schäm dich :{hier was neutrales ...



DWDL ist doch keine "Lobbyistenseite" - hast du dir die Seite mal genauer angesehen? Aufmacher derzeit:
"Ermittlungsverfahren gegen Beckmann - Kika-Sumpf: Auch NDR-Programmdirektor im Visier"
dwdl.de/nac…er/

zu Kalkofe - guter Mann, volle Zustimmung... trotzdem - die Gebühren wären ohne die Umstellung für die bisherigen Zahler gestiegen - das ist FAKT...

Verfasser

gut das du nochmal drauf hinweist , du wirst hiermit von nicht allen AnklagePunkten freigesprochen , dein link bzw. der Artikel ist propaganda für die Gez-Verbrecherorganisation !!


gehtdoch2012

du scheinst ein GEZ-Lobbyist zu sein , dein link fürt auf eine Lobbyisten seite , schäm dich :{hier was neutrales ...


gehtdoch2012

gut das du nochmal drauf hinweist , du wirst hiermit von nicht allen AnklagePunkten freigesprochen , dein link bzw. der Artikel ist propaganda für die Gez-Verbrecherorganisation !!



huhu - ich bins nochmal ... hab Neuigkeiten mitgebracht:
BILD schürt Pseudowut über GEZ:
bildblog.de/451…ut/

14,66 Euro Gebühren zahlen die Briten monatlich.
10,41 Euro die Franzosen.
9,08 Euro die Italiener.

Mit 17,98 Euro Rundfunkbeitrag sind die Deutschen Weltmeister.

Ähnliches hatte "Bild" schon im September 2011 geschrieben (BILDblog berichtete). Damals wie heute unterschlägt "Bild", dass die Österreicher mit durchschnittlich 23,20 Euro, die Dänen mit 26,96 Euro (201,17 Dänische Kronen) und die Schweizer mit 31,69 Euro (38,53 Schweizer Franken) vor den Deutschen liegen. Die Norweger zahlen 30,39 Euro (223,38 Norwegische Kronen) und die Schweden 20,06 Euro (173 Schwedische Kronen).

Deutschland käme also selbst bei einer Europameisterschaft der Gebührenzahler nicht aufs Treppchen.

Verfasser

und in Dubai ,Vereinigten Arabischen Emirate usw. gibs gar keine ZwangsRundfunksteuer ...
und bitte zitier doch nich das ProGez Revolverblatt ,
auf gehts facebook.com/GEZ…eam

Ähnliches hatte "Bild" schon im September 2011 geschrieben (BILDblog berichtete). Damals wie heute unterschlägt "Bild", dass die Österreicher mit durchschnittlich 23,20 Euro, die Dänen mit 26,96 Euro (201,17 Dänische Kronen) und die Schweizer mit 31,69 Euro (38,53 Schweizer Franken) vor den Deutschen liegen. Die Norweger zahlen 30,39 Euro (223,38 Norwegische Kronen) und die Schweden 20,06 Euro (173 Schwedische Kronen).







Rossmann hat doch Recht!
Normalerweise wird in den Filialen gearbeitet und nicht fernsehen geguckt oder gearbeitet. Warum sollte also eine so hohe GEZ Gebühr für ein Einzelhandelsunternehmen gerechtfertigt sein?

Samsonito

Super die klagen nicht wegen dem kleinen Bürger willen. Sondern aus ihrem Eigeninteresse sollte natürlich klar sein.Deswegen weiß ich auch nicht weswegen man Rossmann jetzt feiern sollte wegen ihrem "sozial Verhalten".Urteil kommt höchstens Sonderkonditionen für große Betriebe die sowieso Geld haben wie Heu und die normalen Bürger bezahlen brav weiter...


Na klar die bösen Reichen mal wieder oO
Warum sollte eine Einzelhandelskette überhaupt zahlen müssen???
Außerdem ist bei einer Umsatzrendite on vllt einem Prozent von Geld wie Heu kaum die Rede
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Comdirect ab 01.01.18 mit 50 Euro Mindestabhebebetrag1622
    2. Gearbest Zoll Probleme ??!!140533
    3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1962737
    4. verschenke 3€ Flixbus Codes11

    Weitere Diskussionen