Jetzt mal Butter bei die Fische!Lohnt sich die Cebit als Technikinteressierte Privatperson? Wer war heute da?

Wer war denn heute da und kann berichten.

Algemeines Interesse in Sachen Automatisierung und Arbeit der Zukunft ist vorhanden.

Und natürlich auch für alles was mit Hardware zu tun hat.

Danke an alle!

13 Kommentare

Ich war nicht da, in den letzten Jahren wurde es aber so Kommuniziert das für Privatleute auf der Cebit nichts mehr zu suchen haben.
Es geht immer weniger um Präsentation als um den Verkauf.

Ich würde die IFA vorziehen, leider ist sie aber auch überlaufener.

Lohnt sich die Cebit als Technikinteressierte Privatperson?


Alle wollen Technick.... (ahhhh, geh raus aus meinem Kopf! )

Technik. Ja. Gibt es. X)

Also ich war vor etwa 10 Jahren mal da und es war ganz okay. Hat mich nicht umgehauen und ich denke je nach Technik-Bereich gibt es auf jeden Fall interessantere Messen für den Privatmann.

Schon lange nichtmehr.

Wenn hier die IFA empfohlen wird, wie schlecht ist dann die Cebit? O.o

bebikater

Wenn hier die IFA empfohlen wird, wie schlecht ist dann die Cebit? O.o


Was gibt es denn in Deutschland sonst noch großes an guten Technikmessen?

Ist sicher wie bei der GamesCom früher gab es noch viel für den Besucher, heute meist nur noch lahme Videos wo man auch noch ewig anstehen muss. Mein Fazit der letzten Jahre Messen lohnen eigentlich gar nicht mehr.

Nein

Lohnt sich die Cebit als Technikinteressierte Privatperson?



Dann sag mal bitte welche?

Also ich war öfter da, aber 1999 war die beste CeBit in den letzten 20 Jahren!

Ich würde vllt. auch heute noch hinfahren aber wenn es nichtmal einen Stand gibt, wo geile Hardware (Soundkarten oder Grafikkarten, Eingabegerät usw.) in die Mengen geworfen werden oder dergleichen, spare ich mir die 3-4 stündige Anreise lieber!

Aber wie gesagt 1999 = da wurden noch T-Shirts mit deinen Namen kostenlos für dich gesprayed als Errinnerung, danach gings zu Aztech o.d. wo man erstmal Hardware für ~100 € und mehr geschenkt bekam X)

interessanterweise wurden dieses Jahr auch noch GAR KEINE cebit Freebies (abgesehen von den Tickets zuvor) gepostet oder übersehe ich etwas

Ich war gestern da (mein Fokus: IT-Security) und bin nach 4 Stunden wieder gefahren. Das einzig interessante war für mich der Microsoft und der Blackberry Stand. Die Telekom hat auch übel übertrieben, aber die Deko sieht geil aus. Ansonsten nur schmierige Verkäufer und die Podiumsdiskussionen etc. waren auch lahm. Der China Bereich ist leider nicht allzu interessant. Alibaba, Huawei und Co. sind da aber zeigen kaum was. Dann gibt es einen relativ großen Bereich mit vielen winzigen Chinaverkäufern die Bluetooth-Headsets, Tastauren, Mäuse etc. zeigen - ist aber irgendwie sinnbefreit. Also ich spare mir die CeBIT demnächst und fahre lieber auf "richtige" Fachmessen.

Also sagst du nich lohnenswert und man kann sich die 2 Smtunden Anfahrt sparen.
Schade

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen