Jetzt mitmachen, damit Glyphosat von den Äckern verschwindet!

24 Kommentare
eingestellt am 6. Okt 2015
Glyphosat ist das weltweit am häufigsten gespritzte Ackergift. Umso erschreckender ist, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den Stoff vor Kurzem als "wahrscheinlich krebserregend" und "erbgutschädigend" eingestuft hat.

Unsere Chance: Glyphosat ist nur noch bis Ende 2015 zugelassen. Bekommt Glyphosat keine neue Genehmigung, darf es auch nicht mehr gespritzt werden. Schreiben Sie deshalb jetzt an Bernhard Url, den Chef der Europäischen Lebensmittelbehörde (EFSA), damit Glyphosat keine Neuzulassung bekommt!

Tipp: Persönliche Botschaften sind wirkungsvoller. Sie können die Nachricht und den Betreff daher frei verändern.

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Überlasst solche Entscheidungen doch lieber Leuten, die was von der Materie verstehen. Dieses Bild-Niveau hat hier bei Mydealz wirklich nichts zu suchen.

GenFox

Überlasst solche Entscheidungen doch lieber Leuten, die was von der Materie verstehen. ...


... also - den Lobbyisten, die in Schaaren die EU-Gesetzentwürfe verfassen...
24 Kommentare

Verfasser

Schaut euch auch bei Interesse die anderen Petitionen an oder mal auf compact.de

Wenn das verboten ist, dann wird halt irgendeine andere giftige Grütze auf den Feldern verteilt.

Verfasser

lolnickname

Wenn das verboten ist, dann wird halt irgendeine andere giftige Grütze auf den Feldern verteilt.



Und damit willst du uns mitteilen das wir einfach zugucken sollen ?

Überlasst solche Entscheidungen doch lieber Leuten, die was von der Materie verstehen. Dieses Bild-Niveau hat hier bei Mydealz wirklich nichts zu suchen.

GenFox

Überlasst solche Entscheidungen doch lieber Leuten, die was von der Materie verstehen. Dieses Bild-Niveau hat hier bei Mydealz wirklich nichts zu suchen.


Mir reicht schon, das Monsanto da die Pfoten im Spiel hat.
Also in Südamerika habe sie es wohl gecheckt.
de.wikipedia.org/wik…sat

Danke für den Hinweis auf die Petition!

Hustensaft

Schaut euch auch bei Interesse die anderen Petitionen an oder mal auf www.compact.de



Du meinst sicher campact.de/

Monsanto ist es doch recht, wenn es verboten wird. Die haben keine Rechte mehr an dem Zeugs, danach kommt dann etwas, an dem Monsanto die Rechte hat und kräftig verdient.

Einfach kein "Äckerobst" essen.

gern unterzeichnet - Teilnehmer 88037

GenFox

Überlasst solche Entscheidungen doch lieber Leuten, die was von der Materie verstehen. ...


... also - den Lobbyisten, die in Schaaren die EU-Gesetzentwürfe verfassen...

"Wahrscheinlich krebserregend" - das ist heute mittlerweile nahezu alles.

Zu der allgemeinen Angst vor merkwürdigen, durch die Naturwissenschaften hervorgebrachten, neuen Anbautechniken passt:
deutschlandradiokultur.de/gru…788

lolnickname

...Und damit willst du uns mitteilen das wir einfach zugucken sollen ?



"das wir einfach essen sollen"!!! oO

Ich kauf eh nur Bio mir also scheißegal

lolnickname

Wenn das verboten ist, dann wird halt irgendeine andere giftige Grütze auf den Feldern verteilt.



Kann Deutschland überhaupt noch etwas anderes?

Antwort: Nein

Gibt's eigentlich schon eine Petition für das Verbot von DHMO? Da würde ich mitmachen, denn dieser Stoff ist für mehr Tote verantwortlich, als alle anderen Giftstoffe zusammen. Es ist ein Skandal sondergleichen, dass dieses Zeug immer noch frei an jedermann verkauft werden darf!!!!!

Auf der einen Seite Waren bestellen die über den halben Globus gekarrt werden müssen weil man 2 Euro sparen will und auf der anderen für sowas einsetzen.

Find es ja immer toll wenn man sich engagiert ABER fangt doch einfach bei euch an.


Glyphosat ist super, spritze es zuhause selber auf mein Unkraut.

TheInvisible4711

Gibt's eigentlich schon eine Petition für das Verbot von DHMO? Da würde ich mitmachen, denn dieser Stoff ist für mehr Tote verantwortlich, als alle anderen Giftstoffe zusammen. Es ist ein Skandal sondergleichen, dass dieses Zeug immer noch frei an jedermann verkauft werden darf!!!!!


Looool!

Verfasser

maxl1231

"Wahrscheinlich krebserregend" - das ist heute mittlerweile nahezu alles.



Schon, aber es ist auch erbgutschädigend ! Wenn du behinderte Kinder bekommst oder Totgeburten würdest du diese Thematik ernster sehen. Das sind wissenschaftliche Fakten und keine wirres Gelaber von nem Obdachlosen an ner Straßenecke.

Ich bin auch dafür flächendeckend die Pränataldiagnostik zu verpflichten, um genetische Missgeburten von Anfang an verhindern zu können.

Spannungstensor

Ich bin auch dafür flächendeckend die Pränataldiagnostik zu verpflichten, um genetische Missgeburten von Anfang an verhindern zu können.


Aus ethischer Sicht interessantes Thema. Deine Formulierung hört sich evtl. nicht ganz so diplomatisch an, aber die Idee ist wirklich nicht schlecht.

never - ever. Ich spritze das zeug selbst um meine heissgeliebten grossen Brennnesseln dem Erdboden gleichzumachen, Jedes Jahr wieder neu. Alles andere überlebt für gewöhnlich, und wenn ich fertig bin und der Ganzkörpercondom abends im Lagerfeuer sanft gen Himmel entgleitet...... Ne Freunde, wenn man weiss was man wie macht ist die Sache ok. Aber OBACHT !!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [DHL & POST] Nix neues! Altes: Alte Briefmarken einfach bei der Post eintau…1421
    2. Xiaomi MiBand 2 aus Ebay?44
    3. Zattoo in Deutschland über Schweiz - geht das noch?67
    4. Hilfe.1919

    Weitere Diskussionen