JimDrive wird eingestellt

88
eingestellt am 13. Jun
Eben per Mail erhalten:

Hallo ,

mit Bedauern müssen wir Dir heute mitteilen, dass JimDrive eingestellt wird.



Wir haben im

Oktober 2015 JimDrive gegründet, um den Markt der Automobilclubs zu

modernisieren und zukunftsorientierte Pannenhilfe zu leisten. Leider

mussten wir in den letzten Monaten feststellen, dass dieses Vorhaben

deutlich mehr Zeit und Kapital als angenommen benötigt. Daher waren wir

gezwungen, einen Antrag auf Insolvenz zu stellen.



Was bedeutet das für mich als Mitglied?



Aufgrund der besonderen Vertragssituation ist folgendes gegeben:

Für alle Schadenfälle im Ausland besteht uneingeschränkter Anspruch auf alle Leistungen bis zum 27.06.2019



Dies betrifft sowohl Hilfe bei Pannen und Unfall, Mobilitätsleistungen

wie Mietwagen, Hotel oder Fahrzeugrücktransport, "Gesundheitsleistungen"

wie z.B. Krankenrücktransport als auch "weitere

Unterstützungsleistungen" wie z.B. Ersatz von Reisedokumenten.


Für Schadenfälle in Deutschland gilt:



Der "JimDrive Pannenservice" wird mit sofortiger Wirkung eingestellt.

Dies bedeutet, dass ab dem 13.06.2019 für folgende Leistungen keine

Kosten übernommen werden können:
- Pannen- oder Unfallhilfe in Deutschland
- Abschleppen in Deutschland
- Fahrzeugbergung in Deutschland
- Mietwagen in Deutschland
- Pick-up-Service in Deutschland



Auf alle weiteren Leistungen besteht auch bei Schäden in Deutschland bis zum 27.06.2019 voller Leistungsanspruch.



Dies sind alle Mobilitätsleistungen (außer Mietwagen und

Pick-up-Service) sowie alle Gesundheits- und Unterstützungsleistungen.



JimDrive SmartCar



Alle Server- und

App-Dienste werden ebenfalls zum 27.06.2019 eingestellt. Bitte stelle

sicher, dass Du Deine Fahrtenbücher bis dahin exportiert und gesichert

hast. Nach dem 27.06.2019 wird es nicht mehr möglich sein, auf Dein

Fahrtenbuch zuzugreifen.







Wir bedanken uns

ganz herzlich bei allen JimDrive Mitgliedern, die mit uns in den letzten

Jahren den Weg zur Digitalisierung gegangen sind.



Dein JimDrive Team
Zusätzliche Info
Entgegen unserer Aussagen von 13.06.2019 können wir daher den Betrieb wieder aufnehmen und Dir bis auf Weiteres uneingeschränkt im Schadenfall helfen.
Beste Kommentare
Wundert nicht so wie die ihre Mitgliedschaft verschenkt haben.

Saßen wohl schlaue Köpfe mit schlechte Noten in Mathe irgendwie dabei als der Businessplan erstellt wurde.
88 Kommentare
Sind wohl viele Vertragsverlängerungen vor den Ferien, die will da wohl noch jemand mitnehmen....Hat da jemand jetzt genaueres Wissen zur Rechtslage ?
Timmae0517.06.2019 13:19

ADAC für 69 ist aber nur mit Schutz in Deutschland. Mit weltweitem Schutz …ADAC für 69 ist aber nur mit Schutz in Deutschland. Mit weltweitem Schutz wirds dann schnell mal teurer. Wer noch den alten JimDrive Tarif hat, zahlt 49€ +18€ für den Partner.


Richtig
cool, zuerst hatte 1 Automobilclub - Mitgliedschaft, dann keine und nun habe ich dank AvD bis Ende des Jahres sogar zwei. Kann jetzt bei einer Panne würfeln wer kommen soll. Sowas nennt wohl "überversichert".
Bearbeitet von: "schopper2" 18. Jun
schopper218.06.2019 10:54

cool, zuerst hatte 1 Automobilclub - Mitgliedschaft, dann keine und nun …cool, zuerst hatte 1 Automobilclub - Mitgliedschaft, dann keine und nun habe ich dank AvD bis Ende des Jahres sogar zwei. Kann jetzt bei einer Panne würfeln wer kommen soll. Sowas nennt wohl "überversichert".


kommt mir bekannt vor
Ich ruf einfach beide, mal gucken wer schneller da ist bei einer Panne
onYxone18.06.2019 11:56

kommt mir bekannt vor Ich ruf einfach beide, mal gucken wer schneller …kommt mir bekannt vor Ich ruf einfach beide, mal gucken wer schneller da ist bei einer Panne


kommt wohl der selbe adac-wagen ...;-)
Also kann man vermutlich jetzt nicht mehr das Angebot von AvD fuer JimDrive geschädigte nutzen?
Zaub18.06.2019 14:01

Also kann man vermutlich jetzt nicht mehr das Angebot von AvD fuer …Also kann man vermutlich jetzt nicht mehr das Angebot von AvD fuer JimDrive geschädigte nutzen?


doch geht .... avd.de/
jimdrive.com/de/…er/

Liebe JimDrive Fans,

bei uns überschlagen sich derzeit die Ereignisse und wir dürfen Euch mitteilen, dass wir bereits eine sehr schnelle und - unserer Meinung nach - sehr gute Lösung für unsere Mitglieder gefunden haben.

JimDrive wird als Marke weiter unter dem Dach des AvD (Automobilclub von Deutschland e.V.) bestehen bleiben.

Was bedeutet das für mich als Mitglied mit einem aktiven Schutz?
Deine Mitgliedschaft ist weiterhin bis zum Mitgliedschaftsjahresende aktiv und Du bist mit den gleichen Leistungen geschützt wie bisher auch. Der AvD garantiert mit seiner über 120-jährigen Erfahrung und mit über 420.000 aktiven Mitgliedern für Qualität und Service.

Was muss ich als nächstes tun?
Wir haben jedem Mitglied eine E-Mail geschickt. Damit Dein Mitgliedsvertrag in Zukunft weiterbesteht, folge bitte der Anleitung in der E-Mail.

Über die weiteren Schritte und was wir zukünftig mit JimDrive vor haben, werden wir dich demnächst informieren.

jimdrive.com/de/…er/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen