"John Williams Gala" Konzert (So, 24.05, 17:30 Uhr, ARTE)

Hallo, kurzer Hinweis für alle Interessierten von Filmmusik :):

Um was geht es?
John Williams zählt zu den weltweit populärsten und erfolgreichsten Filmkomponisten unserer Zeit. Besondere Berühmtheit hat er vor allem durch seine Arbeit für die Regisseure Steven Spielberg und George Lucas erlangt. In seiner Arbeit für Hollywood ist Williams nie auf ein Genre festgelegt, wobei seine Musiken zumeist ausladend und üppig orchestriert sind und sich durch einen hohen Wiedererkennungswert auszeichnen.

Im September 2014 feierte ihn das Galakonzert zur Eröffnung der Konzertsaison des Los Angeles Philharmonic Orchesters unter der Leitung von Gustavo Dudamel.

Williams ist wohl selbst als Dirigent auch am Werk.

Das Repertoire dieses Konzertabends umfasst neben einer Reihe bekannter Filmmelodien auch ein Solo des Stargeigers Itzhak Perlman, dessen Zusammenarbeit mit John Williams die Musik zu „Schindlers Liste“ unvergesslich werden ließ. Darüber hinaus gibt es zwischen den einzelnen Musikstücken Interview-Passagen, in denen John Williams mit Gustavo Dudamel über seine Arbeit spricht. Weitere musikalische Glanzpunkte bilden die Themen aus den Filmen „Amistad“, „Anatevka“ („Fiddler on the Roof“) oder „Catch Me If You Can“ und die Kultmelodien aus „Star Wars“.

Wo zu sehen?
Sonntag, 24. Mai um 17:30 Uhr (100 Min.) auf ARTE.

Weitere Infos und kurzer Trailer:
arte.tv/gui…all

4 Kommentare

Oscars

gewonnen

1972: Anatevka
1976: Der weiße Hai
1978: Krieg der Sterne
1983: E. T. – Der Außerirdische
1994: Schindlers Liste

nominiert

1967: Das Tal der Puppen
1969: Goodbye, Mr. Chips
1969: Der Gauner
1972: Spiegelbilder
1972: Die Höllenfahrt der Poseidon
1973: Zapfenstreich
1973: Tom Sawyers Abenteuer
1973: Zapfenstreich
1974: Flammendes Inferno
1977: Unheimliche Begegnung der dritten Art
1978: Superman
1980: Das Imperium schlägt zurück
1981: Jäger des verlorenen Schatzes
1982: Geliebter Gorgio
1983: Die Rückkehr der Jedi-Ritter
1984: Indiana Jones und der Tempel des Todes
1984: Menschen am Fluss
1987: Im Reich der Sonne
1987: Die Hexen von Eastwick
1988: Die Reisen des Mr. Leary
1989: Geboren am 4. Juli
1989: Indiana Jones und der letzte Kreuzzug
1990: Kevin – Allein zu Haus
1990: Kevin – Allein zu Haus
1991: JFK – Tatort Dallas
1991: Hook
1995: Sabrina
1995: Nixon
1995: Sabrina
1996: Sleepers
1997: Amistad
1998: Der Soldat James Ryan
1999: Die Asche meiner Mutter
2000: Der Patriot
2001: Harry Potter und der Stein der Weisen
2001: A. I. – Künstliche Intelligenz
2002: Catch Me If You Can
2004: Harry Potter und der Gefangene von Askaban
2006: Die Geisha
2006: München
2012: Gefährten
2012: Die Abenteuer von Tim und Struppi – Das Geheimnis der Einhorn
2013: Lincoln
2014: Die Bücherdiebin

Wenn ich "Williams" lese muss ich immer an diese eine Folge der Simpsons (Stichwort: Andy Williams) denken...

moonriver.png

Sehr geil. Das hätte ich glatt übersehen. Danke für den Tipp!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Lebenshilfe - legal verkaufen? Amazon Fire 7 mit Android910
    2. Danke AMD!55
    3. Kurze Frage zu Amazon Protect Garantie45
    4. Dönerspiess Animation aktivieren?89

    Weitere Diskussionen