Abgelaufen

Juke (ähnlich wie Spotify) für effektiv 4,98€/Monat für 2 Jahre durch Handyvertrag

49
eingestellt am 12. Sep 2013

Hat man vor einigen Jahren für Musik gezahlt, war man wohl eher eine Ausnahme, inzwischen gibt es jedoch so viele gute Dienste, dass inzwischen wirklich viele Menschen für Musik zahlen. Spotify, Deezer, Simfy und und und. Ein weiterer Dienst den wir auch schon öfter mal vorgestellt haben mit kostenlosen Testmonaten ist Juke (ein Tochterunternehmen von Media-Saturn). Jedes Unternehmen wirbt mit zig Millionen Liedern, aber leider findet man bei jedem Anbieter nicht alles und so ist es das beste, wenn man einfach selber nach seinen Lieblingssongs mal guckt und schaut, ob man gut versorgt ist. Apps gibt es für iOS, Android, Windows 8, SONOS und Philips Fidelio und auch Airplay wird unterstützt.


Ist man von der Auswahl bei Juke überzeugt (ganz bequem kann man das Sortiment auf der Media Markt Landingpage einsehen – gibt man keine Zahlungsdaten ein, kann man auch 7 Tage den Pro Account kostenlos testen – andere Namen/EMailadresse nutzen, als ich später benutzt) und wäre man bereit 10€ im Monat dafür zu zahlen (mehr oder minder alle Dienste nehmen 10€ im Monat für den Pro-Zugang), kann man durch einen Trick das ganze um 50% für die nächsten 2 Jahre reduzieren.


562264.jpg


Juke ist nämlich auch bei Talkline Verträgen als Option “Music Flat” buchbar. Und Handytick hat momentan ein Angebot mit einem Vertrag, dessen Gesamtkosten sich auf 119,57€ über 2 Jahre belaufen (inkl. Music Flat). Damit läge man bei einer effektiven monatlichen Grundgebühr von 4,98€. Das ganze gilt natürlich nur, wenn man den Handyvertrag auch wieder rechtzeitig kündigt, da er sich sonst verlängert und richtig teuer wird. Dazu aber gleich nochmal mehr. Die Auszahlung gibt es jedoch nur, wenn der Juke Account nicht direkt im ersten Monat gekündigt wird und für 24 Monate im Vertrag enthalten bleibt.


Fixkosten


  • 29,99€ Anschlussgebühr (entfällt durch SMS mit “AP frei” an 8362)
  • 24 x 16,95€ monatliche Grundgebühr
  • 23 x 8,99€ Music Flat (1. Grundgebühr ist kostenlos)
  • – 24 x 10€ monatlicher Rabatt (direkt durch Talkline innerhalb der ersten 24 Monate)
  • – 254€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach ~6 Wochen direkt auf euer Girokonto) – ergibt sich durch den Gutscheincode: myjuke
  • —————————————–
  • 119,57€ über 24 Monate – mit Gutscheincode: myjukespromo

Der Angebot ist begrenzt, sobald das Kontingent vergriffen ist, funktioniert der Gutscheincode nicht mehr.


562264.jpg


Wie erhalte ich die Music Flat?



Vertrag abschließen
Erfolgreiche Aktivierung -> Versand der SIM Karte
MD versendet anschließend Code & Link per SMS
Registrierung bei Juke & App download starten
Daten bei myjuke eingeben
Music Flat auf allen Endgeräten, unabhängig von dem Handyvertrag nutzen

Kündigung


Die oben angegebenen Fixkosten stimmen natürlich nur innerhalb der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Nach den 24 Monaten fallen wieder die ganz normalen monatlichen Grundgebühren an von 16,95€ + 8,99€. Die Kündigungsfrist liegt bei 3 Monaten, ihr könnt natürlich auch jeder Zeit vorher kündigen. Beispielsweise per FAX an 01805673631 (u.U. klappt es auch kostenlos per Popfax an die Festnetznummer 04121-414950). Eine bequeme Musterkündigung inklusive Zugabe ihr z.B. bei Aboalarm (am besten tragt ihr noch ein, dass ihr auch die Music Flat zum Ablauf der 24 Monate kündigt – man kann das einfach in das Dokument reineditieren).

Zusätzliche Info
49 Kommentare

Bei einem Deal gibt man doch nich den Monatspreis an

Anhand der Überschrift könnte man denken, die 4,98€ seien einmalig!

Ich korrigier das mal nochmal auf monatlich. 5€ für 2 Jahre wäre auch zu geil und leider unrealistisch

Das mit der Auswahl via Landingpage klappt bei mir nicht..



admin:
Ich korrigier das mal nochmal auf monatlich. 5€ für 2 Jahre wäre auch zu geil und leider unrealistisch



Ja zugegeben etwas naiv, aber für den Preis hätte ich den Schubladen Vertrag auf mich genommen.
Aber immer noch guter Deal!

Funktioniert das ganze dann nur auf dem smartphone und nur mit der sim Karte?
Oder bekommt man einen \"normalen\" juke acc?

Lesen bildet...

Ich find Juke ziemlich geil, die Auswahl der Mixtapes (werden wöchentlich aktualisiert) und die Übersichtlichkeit finde ich hier am besten.
Habe verglichen mit Spotify, Rdio und Napster. Juke hat nun meinen Zuschlag (funtioniert auch mobil top).
HOT

Geht schon nicht mehr... :o(
Bei Eingabe von myjuke auf handytick kommt "Gutschein-Code konnte leider nicht gefunden werden."



nico:
Geht schon nicht mehr… (
Bei Eingabe von myjuke auf handytick kommt “Gutschein-Code konnte leider nicht gefunden werden.”



Gutschein ist myjukespromo

Achso doch. myjukespromo ist ja der Gutschein.
Was meinst denn mit " 254€ einmalige Auszahlung (erfolgt nach ~6 Wochen direkt auf euer Girokonto) – ergibt sich durch den Gutscheincode: myjuke" ?

@nico: gibt von Handytick ne Auszahlung von 254, der Gesamtpreis über 24 Monate - 10€ monatlich - 254€ macht effektiv pro Monat 4,98€.

Ich mache das momentan bei 2 Verträgen so, dass ich die Auszahlung 1:1 aufs Kundenkonto überwiesen hab und jetzt monatlich die effektiv Kosten per Dauerauftrag überweise.

Nur die Kündigung nicht vergessen :P

Werde nach Feierabend mal die App aufs iPad spielen und dann entscheiden.

Yeah. Geholt. War eh grad auf der Suche nach na neuen Musik Flat, weil ich mit Simfy unzufrieden war. Dabei noch Knete zu sparen ist natürlich perfekt.
Jetzt mal die Juke App testen und wenns schlecht ist den Vertrag widerrufen :o)



71M:
@nico: gibt von Handytick ne Auszahlung von 254, der Gesamtpreis über 24 Monate– 10€ monatlich – 254€ macht effektiv pro Monat 4,98€.


Ich mache das momentan bei 2 Verträgen so, dass ich die Auszahlung 1:1 aufs Kundenkonto überwiesen hab und jetzt monatlich die effektiv Kosten per Dauerauftrag überweise.


Nur die Kündigung nicht vergessen


Werde nach Feierabend mal die App aufs iPad spielen und dann entscheiden.



Jau ich meinte nur dass ich durch den Gutscheincode "myjuke" etwas verwirrt war. Der hatte nämlich nicht funktioniert. Aber das Prinzip hab ich schon verstanden :o)

Achso, dann nix für ungut

Ich hatte mehrere Jahre die Flat von Napster mit der ich auch sehr zufrieden war. Nach der Übernahme durch Rhapsody war es aber eine Katastrophe und ich habe gekündigt. Auch wenn Napster mittlerweile wieder besser ist, habe ich bisher keinen besseren Anbieter auf dem Markt gefunden als Juke. Keine Abspielprobleme, gute Auswahl und wöchentlich aktualisierte Mixtapes haben mich letztlich überzeugt, weshalb ich jetzt schon seit längerer Zeit die MusicFlat von Juke für 9,99 €/Monat nutze.

Das bringt mich zu meiner Frage: Ist das ganze auch für Bestandskunden nutzbar die bereits ein Abo haben? Ich könnte mir zwar einen neuen Juke Account machen, aber der Handyvertrag muss ja über meinen Namen laufen und bei Juke bin ich mit meinen "echten" Daten angemeldet. Ich würde das schon machen, habe aber kein Interesse mir einen 2jahres Mobilfunkvertrag ans Bein zu binden, wenn es dann nicht mit dem Abo klappt.

nagut dann kann ich damit musik hören aber nicht mehr telen und ins inet oder wie sehen die andern konditionen aus ?

geht nicht mehr oder???

Auskunft des Telefonsupports bei Motion TM: Die Juke Musik Flat ist nur für Neukunden innerhalb dieses Vertrages nutzbar. Also nichts für mich.

Hinzu kommt, dass ich andere Preisangaben habe wenn ich auf den o.a. Link klicke. Dort steht eine monatliche Grundgebühr von 15,94 € in der die Musik flat enthalten sein soll, zzgl. eines einmaligen Anschlusspreises von 29,90 €. Daraus ergibt sich 24 x 15,94 + 29,90 € = 412,46 € minus der einmaligen Auszahlung von 254 € = 158,46 € = 6,60 €/Monat für Juke.



Malick:
geht nicht mehr oder???





Der Gutscheincode wid nicht mehr anerkannt

Wenn ich den Gutscheincode "myjukespromo" eingebe, wird er bei mir nach wie vor anerkannt.



obiwan:
Auskunft des Telefonsupports bei Motion TM: Die Juke Musik Flat ist nur für Neukunden innerhalb dieses Vertrages nutzbar. Also nichts für mich.

Naja aber wie wollen sie dich denn identifizieren? Ich hab mich natürlich auch erstmal bei Juke angemeldet um die App schonmal zu testen. Aber du gibst ja da bloß Name, Vorname und email an. Hab schonmal schlauerweise ne andere Email genommen und damit sollte es ihnen ja schonmal nicht möglich sein meinen Account über den Handy Tarif mit dem normalen Account in Verbindung zu bringen. Weil so heißen können ja viele


nico: Naja aber wie wollen sie dich denn identifizieren? Ich hab mich natürlich auch erstmal bei Juke angemeldet um die App schonmal zu testen. Aber du gibst ja da bloß Name, Vorname und email an. Hab schonmal schlauerweise ne andere Email genommen und damit sollte es ihnen ja schonmal nicht möglich sein meinen Account über den Handy Tarif mit dem normalen Account in Verbindung zu bringen. Weil so heißen können ja viele




Wir subventionieren die JUKE Flat mit dem Mobilfunkvertrag. Den Juke Account kann man auf dem Telefon auch mit einer anderen Karte nutzen.


obiwan:
Auskunft des Telefonsupports bei Motion TM: Die Juke Musik Flat ist nur für Neukunden innerhalb dieses Vertrages nutzbar. Also nichts für mich.


Hinzu kommt, dass ich andere Preisangaben habe wenn ich auf den o.a. Link klicke. Dort steht eine monatliche Grundgebühr von 15,94 € in der die Musik flat enthalten sein soll, zzgl. eines einmaligen Anschlusspreises von 29,90 €. Daraus ergibt sich 24 x 15,94 + 29,90 € = 412,46 € minus der einmaligen Auszahlung von 254 € = 158,46 € = 6,60 €/Monat für Juke.




hi, hier gilt die Tarifaktion:

Tarifaktion

Sparen Sie sich die Anschlussgebühr in Höhe von 29,90€ indem Sie eine SMS, binnen 6 Wochen, mit dem Inhalt "AP frei" an die 8362 senden. Die SMS kostet Sie einmalig 0,19€ /SMS.

Ich bin seit ca. nem Jahr Spotify Premium Kunde und nutze es ca. 75% am PC und 25% aufm iPhone unterwegs und im Auto. Ich habe aber nen US-Account, da spare ich monatlich die Währungsumrechnung.Leider da gibts einige deutsche Titel nicht.
Juke ist also noch günstiger, der Webauftritt ist klasse und die iPhone App macht auch spaß. Sehr schön ist das mit den Mixtapes und aktuelle Songs.

Aber es gibt KEINE Software für meinen Windows 7 PC !? Nichtmal eine App für mein MacBook? Sehr schwach und trotz des besseren Services für mich nicht komfortabel nutzbar. Lasse ja nicht den gesamten Tag Firefox auf zum Musikhören O_o

Juke ist leider absolut unhörbar:

"Schon nach wenigen Tracks teilte sich das Testfeld in zwei Lager – im einen Juke, im anderen der Rest der Dienste. "

audio.de/ver…tml

Zu der angesprochenen Dateigröße, Juke verwendet wohl ein "eigenes" Format das kleiner ist.

Muss sagen höre bisher keinen Unterschied und optisch macht die App auch was her.
Denke für 4,98 bin ich dabei xD

Nutze Juke auch seit Marktstart, es war anfangs etwas holperig, aber mittlerweile läuft das super. Von Klangeinbußen kann ich nichts berichten.



Pascal: Juke ist leider absolut unhörbar:

“Schon nach wenigen Tracks teilte sich das Testfeld in zwei Lager – im einen Juke, im anderen der Rest der Dienste. ”

audio.de/ver…tml


hmm wollte erst nichts sagen, weil ich dachte es wäre Einbildung. Jetzt wo ichs hier lese, kann ich das nur bestätigen. Die Musik bei juke ist etwas "matter" als bei spotify. Wenn man beide Dienste gleichzeitig offen hat und das gleiche Lied beim einen und dann nach ein paar Sekunden pausiert und dann beim anderen startet, hört man den Unterschied sofort!
Avatar
GelöschterUser7861

Ich hör grad nur mal Avicii was gleich vorgeschlagen wird ...irgendwie knackt es ständig.

Hm, zum Glück erstmal nur die Testphase geholt.

Avatar
GelöschterUser7861

Nennt mal bitte lieder bei denen euch schlechte Qualität auffällt.
Dann können wir vergleichen.

Avicii - Wake me up (Radio Edit)

Habs jetzt abgeschlossen (wer weiß wielange es das noch gibt).
14 Tage Widerrufsrecht solten zum Test reichen.

Avatar
GelöschterUser7861


71M:
Habs jetzt abgeschlossen (wer weiß wielange es das noch gibt).
14 Tage Widerrufsrecht solten zum Test reichen.



Was solls ...ich jetzt auch. Bin meine Musiksammlung durchgegangen und konnte alles auch dort finden. Daher: Warum nicht!

hab auch mal zugeschlagen...

ich schwelge mal kurz in Erinnerung

also früher hat man für napster 10€ monatlich gezahlt UND KONNTE DIE LIEDER AUCH WIRKLICH DOWNLOADEN - ohne Werbung und den ganzen Scheiß

Es gibt keine Werbung und welcher "ganze scheiß?" Auf dem Telefon kannste die Lieder auch downloaden. Und sobald es die Software auch für deinen Mac / PC gibt, kannste damit auch downloaden
Und dass man die Musik nicht als richtige mp3 bekommt versteht sich ja von selbst, wäre trotzdem ganze nett, da haste recht.

Nachdem ich ein halbes Jahr Juke mit SONOS getestet habe, habe ich nun hier zugeschlagen und freue mich auf wetiere 24 Monate mit Juke.

Wer zum Geier braucht diese Streaming - Dienste eigentlich ? Es gibt Videoportale, die weitaus mehr bieten als Musik und das für Ümme...

So, die SIM-KArte ist da. Eingelegt und auch die SMS geschrieben.

Aber wie komme ich an die Juke Zugangsdaten?

Oben steht:
MD versendet anschließend Code & Link per SMS.
Was bedeutet MD?

Danke für eine Info.

Momo

Ich habe eine Mail an Motion TM geschrieben und folgende Antwort erhalten:

Der Vertrag wurde leider bereits aktiviert. Sie können Das Juke-Abo über die Talkline-Kundenhotline zu Ihrem Vertrag buchen.

Die wollen also, dass ich die kostenintensive Hotline anrufe!

Da werde ich nicht machen und vermutlich vom kauf zurücktreten und den ganzen Kram zurücksenden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler