Jura Studium mit 3,X Abi

121
eingestellt am 5. Aug
Guten Tag myDealz Community,

Ich habe seit längerem Interesse an einem Jura Studium und würde gerne auch dieses studieren. Mein Abitur habe ich mit 3,2 abgeschlossen. Leider nicht sehr prickelnd und dadurch die Möglichkeit an einer Universität in der Nähe zu studieren nahezu ausgeschlossen.
Ich mache derzeit ein FSJ und strebe dieses Studium für das nächste Wintersemester an.
Ich würde gerne wissen wie meine Studienmöglichkeiten dennoch aussehen.
Ich habe mich auch schon im Internet schlau gemacht, aber da ich länger auf mydealz unterwegs bin würde ich mich auch auf Antworten den MyDealz Community freuen.
Vielleicht ist ja der ein oder andere Jura Student oder Anwalt unter uns.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Anwälte gibt's hier auf Mydealz jede Menge, die meisten haben sich auf Sammelklagen spezialisiert.
Als ehemaliger Student und nun Referendar kann ich dir nur einen Tipp geben: Lass es. Wenn du es nicht schaffst bei solchen banalen Problemen lösungsorientiert zu denken, dann ist das Studium nichts für dich. Dass du diese Frage hier bei Mydealz stellst, anstatt in den einschlägigen Studi-Foren, sagt schon so einiges aus.
Lass das Studium sein. Anscheinend ist das Aufarbeiten von dir unbekannten Themen nicht deine Stärke.
Hamburger1985vor 28 s

Und unnötige nichts beitragende Kommentare deine Stärke. Ich bin gerade in …Und unnötige nichts beitragende Kommentare deine Stärke. Ich bin gerade in der Recherche und würde mir gerne auch Impulse von außen holen!Aber danke wegen dir werde ich das Jura Studium sein lassen!


OK.
121 Kommentare
Lass das Studium sein. Anscheinend ist das Aufarbeiten von dir unbekannten Themen nicht deine Stärke.
Anwälte gibt's hier auf Mydealz jede Menge, die meisten haben sich auf Sammelklagen spezialisiert.
DeltaACvor 4 m

Lass das Studium sein. Anscheinend ist das Aufarbeiten von dir unbekannten …Lass das Studium sein. Anscheinend ist das Aufarbeiten von dir unbekannten Themen nicht deine Stärke.


Und unnötige nichts beitragende Kommentare deine Stärke. Ich bin gerade in der Recherche und würde mir gerne auch Impulse von außen holen!

Aber danke wegen dir werde ich das Jura Studium sein lassen!
Hamburger1985vor 28 s

Und unnötige nichts beitragende Kommentare deine Stärke. Ich bin gerade in …Und unnötige nichts beitragende Kommentare deine Stärke. Ich bin gerade in der Recherche und würde mir gerne auch Impulse von außen holen!Aber danke wegen dir werde ich das Jura Studium sein lassen!


OK.
Als ehemaliger Student und nun Referendar kann ich dir nur einen Tipp geben: Lass es. Wenn du es nicht schaffst bei solchen banalen Problemen lösungsorientiert zu denken, dann ist das Studium nichts für dich. Dass du diese Frage hier bei Mydealz stellst, anstatt in den einschlägigen Studi-Foren, sagt schon so einiges aus.
1985, lass es bleiben ist zu spät.
Bist du sehr gut in Deutsch (Wort und Schrift) und kannst sehr gut logisch (mathematisch) denken? Wenn nicht vergiss es! Ohne Prädikatsexamen wirst du später nicht in eine gute Kanzlei kommen sondern bleibst ein „Wald und Wiesen“ Anwalt, davon gibt es genug!
Noten jucken eh keinen, Noten sagen auch ungefähr 0,1% über dich aus und Jura ist auch überstudiert, zieh dein Ding durch und du machst das schon irgendwie.
Ich hab n Einserschnitt im Abi.
Aber und jetzt? Sagt rein gar nix aus, außer das ich mich vielleicht passend verhalten und angestellt hab, ich könnte im Studium jetzt völligst abkacken oder halt auch nicht.

Also mach dir nicht ins Hemd und probier's einfach.
Hollywood82vor 2 m

Bist du sehr gut in Deutsch (Wort und Schrift) und kannst sehr gut logisch …Bist du sehr gut in Deutsch (Wort und Schrift) und kannst sehr gut logisch (mathematisch) denken? Wenn nicht vergiss es! Ohne Prädikatsexamen wirst du später nicht in eine gute Kanzlei kommen sondern bleibst ein „Wald und Wiesen“ Anwalt, davon gibt es genug!



Definitiv!

Dein letztens Satz kann ich sehr gut nachvollziehen!
Bearbeitet von: "Hamburger1985" 5. Aug
Anwalt ist im Zuge der Digitalisierung ein aussterbender Beruf... Analyse von juristischen Texten liegt Maschinen um einiges besser (Effizienz) als Menschen.
Such dir lieber einen Beruf mit Zukunft
lymbravor 1 m

Anwalt ist im Zuge der Digitalisierung ein aussterbender Beruf... Analyse …Anwalt ist im Zuge der Digitalisierung ein aussterbender Beruf... Analyse von juristischen Texten liegt Maschinen um einiges besser (Effizienz) als Menschen.Such dir lieber einen Beruf mit Zukunft



Was für ein Blödsinn.
Innuendovor 52 s

Was für ein Blödsinn.



Sagen Menschen, die sich einfach nicht mit dem Thema beschäftigt haben... Ein wenig Recherche zu künstlicher Intelligenz öffnet dir vielleicht die Augen
lymbravor 2 m

Anwalt ist im Zuge der Digitalisierung ein aussterbender Beruf... Analyse …Anwalt ist im Zuge der Digitalisierung ein aussterbender Beruf... Analyse von juristischen Texten liegt Maschinen um einiges besser (Effizienz) als Menschen.Such dir lieber einen Beruf mit Zukunft


Gibt es dafür einen Beleg?
Julzvor 5 m

1985, lass es bleiben ist zu spät.


Bist du Jahrgang 1985? Wenn ja was hast du vorher gemacht?
lymbravor 2 m

Sagen Menschen, die sich einfach nicht mit dem Thema beschäftigt haben... …Sagen Menschen, die sich einfach nicht mit dem Thema beschäftigt haben... Ein wenig Recherche zu künstlicher Intelligenz öffnet dir vielleicht die Augen



Du hast offenbar keine Ahnung wie ein Rechtsanwalt arbeitet. Ein wenig Recherche zum Beruf öffnet dir vielleicht die Augen.
timetohatevor 10 m

Noten jucken eh keinen, Noten sagen auch ungefähr 0,1% über dich aus und J …Noten jucken eh keinen, Noten sagen auch ungefähr 0,1% über dich aus und Jura ist auch überstudiert, zieh dein Ding durch und du machst das schon irgendwie.Ich hab n Einserschnitt im Abi.Aber und jetzt? Sagt rein gar nix aus, außer das ich mich vielleicht passend verhalten und angestellt hab, ich könnte im Studium jetzt völligst abkacken oder halt auch nicht.Also mach dir nicht ins Hemd und probier's einfach.


So sieht es aus. Das kam bisher aber noch nicht überall an. Als ich Abi gemacht habe, hatten eine Hand voll Leute einen Schnitt von 1,x. Inzwischen hat jedes zweite Abi eine 1 vor dem Komma. Was das über die Aussagekraft der Noten aussagt, kann jeder für sich selbst entscheiden. Kleiner Hinweis: Die Abiturienten sind nicht besser, sondern schlechter geworden.

Dennoch muss ich den anderen zustimmen: Du solltest in der Lage sein, die Frage in passenderen Foren zu stellen bzw. diese zu finden.
Bearbeitet von: "bear2" 5. Aug
Hollywood82vor 1 m

Bist du Jahrgang 1985? Wenn ja was hast du vorher gemacht?



Ne bin kein 85er musste nur das Datum aussuchen, da ich mich mit 14 hier sonst nicht anmelden konnte.
Hamburger1985vor 2 m

Gibt es dafür einen Beleg?



such einmal bei google. am besten englische seiten
Diverses 2018
bear2vor 1 m

So sieht es aus. Das kam bisher aber noch nicht überall an. Als ich Abi …So sieht es aus. Das kam bisher aber noch nicht überall an. Als ich Abi gemacht habe, haben eine Hand voll Leute einen Schnitt von 1,x. Inzwischen hat jedes zweite Abi eine 1 vor dem Komma. Was das über die Aussagekraft der Noten aussagt, kann jeder für sich selbst entscheiden. Kleiner Hinweis: Die Abiturienten sind nicht besser, sondern schlechter geworden.Dennoch muss ich den anderen zustimmen: Du solltest in der Lage sein, die Frage in passenderen Foren zu stellen bzw. diese zu finden.



Danke für die konstruktive Kritik!

Ja, ausschlaggebend wird am Ende die Examensnote sein.
Innuendovor 2 m

Du hast offenbar keine Ahnung wie ein Rechtsanwalt arbeitet. Ein wenig …Du hast offenbar keine Ahnung wie ein Rechtsanwalt arbeitet. Ein wenig Recherche zum Beruf öffnet dir vielleicht die Augen.



Verteidige nur weiter den Beruf (dein Beruf ?) und verschließe die Augen vor den technischen Möglichkeiten. Fühle dich bitte weiterhin erhaben gegenüber Algorithmen.
Immer schön zu sehen, wie Menschen sich bei dem Thema persönlich angegriffen fühlen und denken, ihre Aufgabe kann keine Maschine übernehmen... traurig.
1985 geboren? Wenn ja, dann kommst du mit 40 erst in den Beruf (1. SE, Ref, 2. SE). Dann hättest du noch 30 gute Jahre als Anwalt (der Anwalt meines Vaters ist z.B. 67).
Kannst du die Zeit bis zum Ende des Studiums finanziell überbrücken (Krankenkasse, Leben, Miete, sonstige Kosten)?
Falls du nicht 1985 geboren bist, spricht nichts gegen ein Studium, auch nichts gegen Jura (rein theoretisch). Ich kenne Leute, die waren vor dem Studium und während des Studiums so verpeilt und sind heute Führungskräfte in großen Unternehmen und verdienen 100.000€ - 150.000€ im Jahr. Solche Mydealz-Anfragen und Erfolg im späteren Berufsleben korrelieren absolut nicht.
Hamburger1985vor 4 m

Ne bin kein 85er musste nur das Datum aussuchen, da ich mich mit 14 hier …Ne bin kein 85er musste nur das Datum aussuchen, da ich mich mit 14 hier sonst nicht anmelden konnte.


1985 ist kein Datum, sondern ein Jahrgang...

Der Rest, mit 14 nicht anmelden konnte, ergibt ebenfalls keinen Sinn.
lymbravor 2 m

Verteidige nur weiter den Beruf (dein Beruf ?) und verschließe die Augen …Verteidige nur weiter den Beruf (dein Beruf ?) und verschließe die Augen vor den technischen Möglichkeiten. Fühle dich bitte weiterhin erhaben gegenüber Algorithmen. Immer schön zu sehen, wie Menschen sich bei dem Thema persönlich angegriffen fühlen und denken, ihre Aufgabe kann keine Maschine übernehmen... traurig.



Ich habe nie bestritten, dass Algorithmen gewisse Aufgaben besser und schneller erledigen können, als Menschen. Dass ein Roboter einen Text schneller analysieren und die rechtlichen Probleme dort finden kann, steht wohl außer Frage. Was du aber offenbar nicht verstehen willst, ist die Tatsache, dass ein Rechtsanwalt nicht nur irgendwelche juristischen Texte analysiert. Deshalb wird es Rechtsanwälte auch noch in 100 Jahren geben.
lymbravor 3 m

Verteidige nur weiter den Beruf (dein Beruf ?) und verschließe die Augen …Verteidige nur weiter den Beruf (dein Beruf ?) und verschließe die Augen vor den technischen Möglichkeiten. Fühle dich bitte weiterhin erhaben gegenüber Algorithmen. Immer schön zu sehen, wie Menschen sich bei dem Thema persönlich angegriffen fühlen und denken, ihre Aufgabe kann keine Maschine übernehmen... traurig.


Du hast vollkommen Recht. Ist ja schon beim debattieren so, Computer gewinnt gegen Politiker.
Nimmt jemand Wetten an? Ich wette, dass er es nicht schafft.
Innuendovor 1 m

Ich habe nie bestritten, dass Algorithmen gewisse Aufgaben besser und …Ich habe nie bestritten, dass Algorithmen gewisse Aufgaben besser und schneller erledigen können, als Menschen. Dass ein Roboter einen Text schneller analysieren und die rechtlichen Probleme dort finden kann, steht wohl außer Frage. Was du aber offenbar nicht verstehen willst, ist die Tatsache, dass ein Rechtsanwalt nicht nur irgendwelche juristischen Texte analysiert. Deshalb wird es Rechtsanwälte auch noch in 100 Jahren geben.


"Deshalb wird es Rechtsanwälte auch noch in 100 Jahren geben."
Denke damit wurde alles zu deiner Glaubwürdigkeit gesagt
Hamburger1985vor 8 m

Ne bin kein 85er musste nur das Datum aussuchen, da ich mich mit 14 hier …Ne bin kein 85er musste nur das Datum aussuchen, da ich mich mit 14 hier sonst nicht anmelden konnte.


SirTobiasFunkevor 5 m

1985 geboren? Wenn ja, dann kommst du mit 40 erst in den Beruf (1. SE, …1985 geboren? Wenn ja, dann kommst du mit 40 erst in den Beruf (1. SE, Ref, 2. SE). Dann hättest du noch 30 gute Jahre als Anwalt (der Anwalt meines Vaters ist z.B. 67). Kannst du die Zeit bis zum Ende des Studiums finanziell überbrücken (Krankenkasse, Leben, Miete, sonstige Kosten)?Falls du nicht 1985 geboren bist, spricht nichts gegen ein Studium, auch nichts gegen Jura (rein theoretisch). Ich kenne Leute, die waren vor dem Studium und während des Studiums so verpeilt und sind heute Führungskräfte in großen Unternehmen und verdienen 100.000€ - 150.000€ im Jahr. Solche Mydealz-Anfragen und Erfolg im späteren Berufsleben korrelieren absolut nicht.


Hamburger1985 schrieb:
Ne bin kein 85er musste nur das Datum aussuchen, da ich mich mit 14 hier sonst nicht anmelden konnte.

Danke für deine Konstruktive Kritik und Anregung!
Bernarevor 5 m

1985 ist kein Datum, sondern ein Jahrgang...Der Rest, mit 14 nicht …1985 ist kein Datum, sondern ein Jahrgang...Der Rest, mit 14 nicht anmelden konnte, ergibt ebenfalls keinen Sinn.


85er Jahrgang? Warum sollte der Rest kein Sinn ergeben?
SchoenerLeovor 3 m

Nimmt jemand Wetten an? Ich wette, dass er es nicht schafft.


Ich wäre dabei!
Hamburger du bist verstrahlter als ich. Meld dich doch einfach an, du wirst sowieso noch mindestens vier Semester auf einen Platz warten müssen, trotz FSJ
Dieser Thread sollte in "Best of Diverses" aufgenommen werden
lymbravor 9 m

Verteidige nur weiter den Beruf (dein Beruf ?) und verschließe die Augen …Verteidige nur weiter den Beruf (dein Beruf ?) und verschließe die Augen vor den technischen Möglichkeiten. Fühle dich bitte weiterhin erhaben gegenüber Algorithmen. Immer schön zu sehen, wie Menschen sich bei dem Thema persönlich angegriffen fühlen und denken, ihre Aufgabe kann keine Maschine übernehmen... traurig.


Deine Aufgabe hier kann definitiv eine Maschine übernehmen.
Krokodealz123vor 56 s

Dieser Thread sollte in "Best of Diverses" aufgenommen werden


Fühle mich geehrt!
Woran machste es eigentlich fest, dass du Anwalt werden möchtest?
Hamburger1985vor 8 m

85er Jahrgang? Warum sollte der Rest kein Sinn ergeben?


Erkläre doch mal zur Belustigung der Community, was du meinst mit „..da ich mich mit 14 hier sonst nicht anmelden konnte“!
Bernarevor 14 m

1985 ist kein Datum, sondern ein Jahrgang...Der Rest, mit 14 nicht …1985 ist kein Datum, sondern ein Jahrgang...Der Rest, mit 14 nicht anmelden konnte, ergibt ebenfalls keinen Sinn.



Der 1.9.85 ist ein Datum
bear2vor 21 m

So sieht es aus. Das kam bisher aber noch nicht überall an. Als ich Abi …So sieht es aus. Das kam bisher aber noch nicht überall an. Als ich Abi gemacht habe, hatten eine Hand voll Leute einen Schnitt von 1,x. Inzwischen hat jedes zweite Abi eine 1 vor dem Komma. Was das über die Aussagekraft der Noten aussagt, kann jeder für sich selbst entscheiden. Kleiner Hinweis: Die Abiturienten sind nicht besser, sondern schlechter geworden.Dennoch muss ich den anderen zustimmen: Du solltest in der Lage sein, die Frage in passenderen Foren zu stellen bzw. diese zu finden.


Jap. Es ist von der Politik gesteuert, das jeder Abi bekommt.
Bei uns hatte niemand sonst n sehr guten Schnitt aber ich weiß, was du meinst.
Dasselbe Spiel gibt's auch im Studium. N Kollege hat bisher n Einserschnitt im BWL Studium...
Ihr wisst Bescheid
Bernarevor 6 m

Erkläre doch mal zur Belustigung der Community, was du meinst mit „..da ic …Erkläre doch mal zur Belustigung der Community, was du meinst mit „..da ich mich mit 14 hier sonst nicht anmelden konnte“!


Ich bin im Jahre 2000 geboren. 22. März 2014 angemeldet. = 14 Jahre

Wir schreiben das Jahr 2018.
14 Jahre + 4 Jahre = 18

85 im Names soll als Platzhalter dienen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler