Jurist gesucht: Bollerwagen nach nur 9 Monaten defekt - Anspruch auf Garantie???

Hi Leute,

Ich hab im Dez. 2013 diesen Bollerwagen bei Amazon (Händler = JAGO 24) amazon.de/gp/…c=1 gekauft.

nach nur 9 Monaten ist eine Schweißnaht an einem der Räder gebrochen. Wir haben den Bollerwagen dieses Jahr nur 4 mal in Gebrauch gehabt.

Außerdem ist es sehr ärgerlich, dass die Kunststoffteile des Bollerwagens (Reifen und Plane) auch nach 9 Monaten immer noch extrem nach Chemie stinken.

Ich habe gleich den Händler angeschrieben. Hier die Antwort:


Sehr geehrter Herr Yeti,

vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Gerne haben wir den Sachverhalt für Sie genauer geprüft.

Wir bedauern sehr, dass Sie Anlass zur Reklamation haben. Dies entspricht nicht unserem Standard.

Die Kundenzufriedenheit ist uns sehr wichtig, daher möchten wir Ihr Anliegen schnellstmöglich und zufriedenstellend bearbeiten.

Wie Sie den AGB´s in der Artikelbeschreibung entnehmen können, bieten wir keine Garantie, sondern die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren. Nach Ablauf von 6 Monaten nach Kauf, tritt die sog. Beweislastumkehr in Kraft (vlg. §476 BGB), das bedeutet, dass bei einem auftretenden Defekt nur dann von einem Gewährleistungsfall auszugehen ist, wenn Sie als Käufer nachweisen können, dass der Defekt bereits bei Gefahrenübergang, also bei Anlieferung, bestanden hat.

Sollten Sie dies qualifiziert nachweisen können, so bessern wir gerne nach.

Ihr Kauf ist leider außerhalb der sechsmonatigen Frist, daher können wir Ihnen keine kostenfreie Ersatzlieferung anbieten.

Gerne können Sie das benötigte Ersatzteil käuflich bei uns erwerben.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne ein entsprechendes Angebot.

Wir bitten Sie diesbezüglich vielmals um Ihr Verständnis und stehen Ihnen bei weiteren Fragen gerne zur Verfügung.


Ist es tatsächlich so, dass bereits nach 6 Monaten die Beweislastumkehr eintritt??? Hab ich eine Möglichkeit den Verkäufer in die Pflicht zu nehmen?

50 Kommentare

Das Gesetzt ist so, nach 6 Monaten bist du in der Beweispflicht.

Ist es tatsächlich so, dass bereits nach 6 Monaten die Beweislastumkehr eintritt?



Das ist ja mal etwas ganz neues. Google kann dazu sicher auch nichts beitragen...

Die Rezensionen bei Amazon sagen ja auch schon einiges über die Qualität dieses Geräts.
Wie sieht die Bruchstelle denn aus? Rostig? Ist der Bruch bei ganz normaler Verwendung aufgetreten?

Verbessert mich wenn ich falsch liege...
Garantie ist eine freiwillige Leistung des Hersteller. Sofern er eine Garantie gewährt ist er an diese gebunden. Aber er muss keine Garantie geben. Ergo, wenn du hier keine Garantie hast, dann bleibt nur die Gewährleistung die der Händler dir einräumen muss.
Und bei dieser ist es tatsächlich so, dass du nach 6 Monaten beweisen musst, dass die gekauft Ware bereits einen Mangel, bzw. Defekt hatte, z.B. einen Produktionsfehler.
Als Normalo wird dir das nicht gelingen, da wirst du ein Gutachten haben müssen.
Sofern es ein Produktionsfehler, falsche Schweißnaht, war ist es wohl keine Ding ein entsprechendes Gutachten zu besorgen... aber ist es den Aufwand wert?

Das ist weder was neues noch ist es totaler Käse was der Händler schreibt. Dennoch versucht sich der Händler rauszureden.
Theoretisch müsstest du einen Gutachter engagieren, der bestätigen wird, dass die Schweissnaht schlecht verarbeitet war, das lohnt sich aber vermutlich nicht aufgrund des Kaufpreises.
Schau mal hier, so ähnlich: m.heise.de/ct/…c=1

Fakt: Würde dem Händler antworten, dass du den Wagen professionell begutachten lassen hast und dir bestätigt wurde, dass das auf mangelhafte Verarbeitung zurückzuführen ist. Schreib ebenfalls, dass dein Rechtsanwalt informiert ist und deine Rechtschutzversicherung schon die Übernahme im Fall des Falles zugesagt hat.
Damit aber paar Tage warten sonst ist das unrealistisch.
Vielleicht knickt der Händler dann ein....

Das eine ist Gewährleistung ... Das stimmt mit der Beweislastumkehr, aber was ist mit Garantie vom Hersteller direkt?Jago24 wird ja nicht der Hersteller sein, falls der eine gibt

Knase

Das eine ist Gewährleistung ... Das stimmt mit der Beweislastumkehr, aber was ist mit Garantie vom Hersteller direkt?Jago24 wird ja nicht der Hersteller sein, falls der eine gibt



Aufgrund der minderwertigen Qualität bin ich der Meinung, dass der Hersteller in China ist.

Die meisten negativen Beurteilungen wurden erst nach meinem Kauf eingestellt. Ansonsten hätte ich diesen Bollerwagen garantiert nicht gekauft.

Würde Ihm ganz klar schreiben, dass der Artikel nur nach Gebrauchsanweisung betrieben wurde und du einen geschulten Schweißer hast die Schweißstelle begutachten lassen und du ihm gegebenenfalls ein entsprechendes Schriftstück zukommen lassen könntest. Würde gar nicht mit Anwalt kommen. Wenn er dann noch rum zickt, würde ich eine Bewertung auf Trustpilot.de schreiben und schauen, ob er darauf reagiert. Viele Händler sind da sehr hinterher und Jago24.de hat da auch schon ein paar nette Bewertungen bekommen. Facebook wäre auch noch eine Möglichkeit, aber bin zu faul nach zu schauen ob die überhaupt bei Facebook sind.

Ich möchte euch eh allen die Website Trustpilot.de ans Herz legen, ist wirklich eine gute Sache, um die Händler entsprechend auch zur Rechenschaft zuziehen.

Hab bei Jago24 eine Reklamation mit einem Rollo laufen, stinkt auch wie eine chinesische Chemiefabrik.
Sehr mühsam und langwierig

Typischer Fall bei Jago24. Du wirst nichts machen können, die Stellen sich stur. Entweder du hast ein wirkliches Gutachten und wirklich einen Anwalt oder du lässt es direkt bleiben, jago24 knickt nicht ein.

Schau im Internet nach, wer die Kosten für das Gutachten übernehmen muss, sobald der Gutachter bestätigt, dass das Rad bauseits Mist war.

wie hier schon richtig gesagt wurde ist die Garantie eine freiwillige Leistung des Händlers für zB Mängel einzustehen, die nach dem Kauf eintreten.

Normalerweise muss der Käufer beim Mangel dem Verkäufer beweisen, dass der Verkäufer für den Mangel verantwortlich ist. Davon gibt es aber eine Ausnahme: Ist der Käufer ein Verbraucher und der Verkäufer ein Unternehmer greift hier eine Beweislastumkehr ein. Es wird dann nämlich vermutet, dass der Mangel bereits bei Übergabe der Sache vorhanden war ($ 476 BGB). Das heißt, dass der Verbraucher bzw. Käufer dem Unternehmer diesen Mangel nicht beweisen muss. Diese Regelung gilt aber nur 6 Monate nach dem Kauf. Danach muss der Käufer dem Verkäufer den Mangel beweisen.

Wie teuer war denn das Teil?

Guck nochmal genau in deinen Unterlagen nach, ob der Verkäufer nicht doch vielleicht irgendwas von einer Garantie geschrieben hat.






Bravotwozero86

Typischer Fall bei Jago24. Du wirst nichts machen können, die Stellen sich stur. Entweder du hast ein wirkliches Gutachten und wirklich einen Anwalt oder du lässt es direkt bleiben, jago24 knickt nicht ein.

"99,57% Zuverlässigkeit: Von 3.294 Bestellungen mit Trusted Shops Käuferschutz" Der Laden hat aber eine ganz passable Quote mit 99,57%

Echt lächerlich manche hier. Händler verhält sich absolut korrekt und entspricht den gesetzlichen Rahmenbedingungen und hier empfehlen Leute mit dem Anwalt zu drohen oder schlechte Bewertungen zu geben.

Bravotwozero86

Typischer Fall bei Jago24. Du wirst nichts machen können, die Stellen sich stur. Entweder du hast ein wirkliches Gutachten und wirklich einen Anwalt oder du lässt es direkt bleiben, jago24 knickt nicht ein.



Naja auf die Bewertungen geb ich gar nichts, es gab hier mal ein paar Deals von dem Shop und da wurden auch die meisten positiven Kommentare von neuen Nutzern abgegeben, die nur ein Kommentar abgegeben haben und auch nur für den Deal sich angemeldet haben. Zufall oder nicht, damit ist der Shop für mich nicht seriös und auch alle anderen Bewertungen bei anderen Plattformen nicht aussagekräftig.

Und ich habe mich auch schon tierisch über den Shop geärgert...ist schon länger her, aber der Schmerz sitzt noch tief X) und kommt bei dem Namen ständig hoch...8)

Gib ihn ne schöne negative Bewertung.

Mir wurde von dem Händler eine ca. ein Jahr alte Grillabdeckung anstandslos ausgetauscht, weil die sich im Winter durch den Frost aufgelöst hat.

Wenn Du einen Juristen suchst, dann zahle auch dafür!
Oder aber frag nur um Rat oder aber nach Hobbyjuristen, davon tummeln sich hier einige...

Jago24 ist ein guter Händler. Bietet einiges sehr günstig an und Umtausch und so liefen bisher problemlos.
Klar, bei den Preisen bekommt man keine super Qualität, daher sollte man sich überlegen was man kauft.
Hatte mit dem Händler bisher nie Probleme, hab allerdings Ware immer direkt zurück gegeben wenn etwas nicht passte.
In deinem Fall hat der Händler aber recht, nach 6 Monaten kann er Kulanz zeigen, muss er aber nicht...

Letztendlich kommt es nur auf zweierlei Dinge an:

...die Kulanz des Verkäufers oder die Möglichkeit deinerseits den bereits bei Übergabe der Ware bestehenden versteckten Mangel zu beweisen.

.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer kann mir was zu einen gesperrten Händler sagen?1011
    2. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…45
    3. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen2025
    4. HDCP Wichtig? Sony STR-DH540, PS4Pro - Phillips UHD11

    Weitere Diskussionen