Kabel-Anschluss - absoluter Neuling - welchen Anbieter für Internet, Telefon, TV - Leistung, Preise etc.

Hey Leute,

habe wirklich keinerlei Ahnung vom Kabel-Anschluss & den dort vertretenen Anbietern & hoffe deshalb hier ein paar Ratschläge zu bekommen.

Welche Anbieter gibt es alle? Kenne nur KD & UM. Weitere?
Wie sehen die Leistungen & Preise im Gegensatz zu NICHT-Kabel aus?

Bitte um ein paar Informationen, hilfreiche Links (eventuell sogar Vergleiche).

Danke!

5 Kommentare

Guckste hier

Dtl.-weit gibts m.W. nur KD und UM.
Ggf. noch lokale, Google hilft.

Vorteil Kabel: Meist preislich besser, bessere Pings.
Nachteil Kabel: Du teilst dir Bandbreite mit allen die am gleichen Anschluss hängen. _Kann_ ein Nachteil sein.

Diesen Deal gecheckt?

Kabel ist einfach: Kartellrechtlich höchst bedenklich gibts nämlich Gebietsschutz, d.h. du hast i.d.R. eh Null Auswahl beim Anbieter. Wäre aber eh nur die Wahl zwischen Pest und Cholera - und Konkurrenz gibt es ja zum Glück dank DSL.

laxroth

Guckste hierDtl.-weit gibts m.W. nur KD und UM.Ggf. noch lokale, Google hilft.Vorteil Kabel: Meist preislich besser, bessere Pings.Nachteil Kabel: Du teilst dir Bandbreite mit allen die am gleichen Anschluss hängen. _Kann_ ein Nachteil sein.Diesen Deal gecheckt?



Danke für die beiden Links! Unterschiede zwischen KD & UM? Wieso hat man bei Kabel bessere Pings? Und wie darf ich mir das mit der Bandbreitenteilung vorstellen? Alle Nutzer im Haus teilen sich die Bandbreite oder wie?

xmetal

Kabel ist einfach: Kartellrechtlich höchst bedenklich gibts nämlich Gebietsschutz, d.h. du hast i.d.R. eh Null Auswahl beim Anbieter. Wäre aber eh nur die Wahl zwischen Pest und Cholera - und Konkurrenz gibt es ja zum Glück dank DSL.



Sprichst du aus Erfahrung oder warum eine solche Abneigung? Also lieber nur auf Kabelfernsehen + alternatives Internet (DSL) + Telefon zurückgreifen?

marcorichter007

Danke für die beiden Links! Unterschiede zwischen KD & UM? Wieso hat man bei Kabel bessere Pings? Und wie darf ich mir das mit der Bandbreitenteilung vorstellen? Alle Nutzer im Haus teilen sich die Bandbreite oder wie?



Unterschiede kann ich dir nicht sagen, ich denke du hast eh keine Auswahl zw. mehreren Kabelanbietern an einem Standort. Es gibt vermutlich immer genau einen Anbieter.

Technische Details zum Kabelintnernet

marcorichter007

Sprichst du aus Erfahrung oder warum eine solche Abneigung? Also lieber nur auf Kabelfernsehen + alternatives Internet (DSL) + Telefon zurückgreifen?



Also ich kann die Meinung von xmetal nicht bestätigen. Ich habe seit über einem Jahr nun Unitymedia 3-Play und bin voll zufrieden. Es kommt immer darauf an wo du wohnst. Aber seine "Glücks-Alternative" sähe bei mir aus: Telekom 3 MBit, Vodafon 0 MBit. UnityMedia bietet hier 128 MBit, ich nutze selbst 64 Mbit ...

Allgemein: Es gibt pro Standort immer nur einen Anbieter. Unitymedia ist in Hessen/NRW, KabelBW in BW und ansonsten KabelDeutschland. Teilweise gibt es in Städten auch lokale Anbieter (z. B. NetCologne).
Beim Kabel hast du normal extrem gute Pings, in CS habe ich meist (angezeigt) < 10 (wenn die Server in DE sind). Je nach Angebot auch bis zu 5 Mbit Upload.

Preistechnisch lohnt es sich vermutlich am meisten wenn man alles aus einer Hand nimmt, also TV+Internet+Telefon. Wenn du Kabel nutzen möchtest, hast du eben nur die Wahl zwischen den Paketen deines Anbieters. Informier dich dort erstmal was überhaupt geht, denn nicht überall ist Kabel ausgebaut. Bei uns im Dorf gibt's 128 MBit, aber 10 Kilometer weiter gar nichts!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bestes Notebook bis 400€22
    2. Apple MacBook Pro 13,3" Retina 2,7 GHz 201522
    3. [S] 10€ Amazon.es Spanien Gutschein22
    4. USB Ladegerät33

    Weitere Diskussionen