Abgelaufen

Kabel Deutschland (32 & 100 Mbit/s) mit 180€ Prämie *UPDATE*

225
eingestellt am 18. Nov 2013
Update 1

Bei Kabel Deutschland gibt es gerade wieder 50€ Online-Bonus und bei Qipu 80€ Cashback + 50€ Amazon Gutschein (bis 24.11.).


Ursprünglicher Artikel vom 20.06.2013:


Jetzt haben wir seit langer, langer Zeit mal wieder einen neuen Höchstwert für die Prämie bei Kabel Deutschland erreicht. So bekommt man nämlich nicht nur 80€ Cashback + 50€ Amazon Gutschein, sondern außerdem noch 50€ Rabatt auf der Rechnung (statt normalerweise 30€).


Wer im Ausbaugebiet von Kabel Deutschland lebt, kann sich freuen, denn Geschwindigkeit und Preis sind wirklich genial verglichen mit der Konkurrenz. Leider gibt es auch einen Nachteil. Damit das Netz das auch hergibt, hat Kabel Deutschland  Mai 2012 die AGB geändert, so dass sie ab 10GB Download pro Tag die Geschwindigkeit zu drosseln dürfen, aktuell wird dies aber erst ab 60GB pro Tag eingesetzt (das wären 2,5GB pro Stunde

Zusätzliche Info
225 Kommentare

Bringt es eigentlich bei Kabel Deutschland etwas, nach der Vertragslaufzeit zu kündigen? Gibt es Rückholangebote?



Shajen:
Bringt es eigentlich bei Kabel Deutschland etwas, nach der Vertragslaufzeit zu kündigen? Gibt es Rückholangebote?



Nein!
Aber danach bist du wieder Neukunde....

Ist man direkt nach der Kündigung wieder Neukunde, oder muss man dann warten bis der Vertrag ausgelaufen ist bzw. sogar noch länger?

Ganz ehrlich, ich rate euch ab zu Kabel D zu gehen. Ich kämpfe seit Monaten mit Störungen und Ausfällen täglich!!! Offenbar sind sie bemüht, denn der Techniker war schon 3 mal da. Funktionieren tut es trotzdem nicht. Spät euch den Ärger und geht zu einem stabileren Anbieter.

Naja, ich hab lieber ein manchmal gestörtes 100Mbit (das heißt dann nur noch 100kb/s down oO) als ein 768 DSL bei Telekom für den doppelten Preis mit dauerhafter Geschwindigkeit von
90 kb/s...




Cheflok:
Ganz ehrlich, ich rate euch ab zu Kabel D zu gehen. Ich kämpfe seit Monaten mit Störungen und Ausfällen täglich!!! Offenbar sind sie bemüht, denn der Techniker war schon 3 mal da. Funktionieren tut es trotzdem nicht. Spät euch den Ärger und geht zu einem stabileren Anbieter.




Cheflok:
Ganz ehrlich, ich rate euch ab zu Kabel D zu gehen. Ich kämpfe seit Monaten mit Störungen und Ausfällen täglich!!! Offenbar sind sie bemüht, denn der Techniker war schon 3 mal da. Funktionieren tut es trotzdem nicht. Spät euch den Ärger und geht zu einem stabileren Anbieter.



Ganz ehrlich: Ich rate jedem zu KD zu gehen. Für den Preis bekommt man nirgends so schnelles Internet. Und eine 0800er Service Rufnummer hat auch was...

Habe o2 und bekomme vdsl 50 fürn 10er im Monat dank nem Rechnungsfehler.... aber psst!

Wie ist es denn eigentlich wenn sich zwei Verträge übschneiden in den ersten 6 Monaten? Zählen die 24 Monate erst ab der ersten Grundgebühr die wirklich kostet oder würde der Vertrag dann nur noch 1,5 Jahre laufen?

Bei Unitymedia läuft die Vertragslaufzeit erst los, wenn man zahlt. Bei Kabel Deutschland ist es aber anders, da man die Gebühr nur zurückerstattet bekommt. Wenn ich also alles richtig verstanden habe, hast Du dann nur noch 1,5 Jahre.

Ganz ehrlich: Jeder der sich ohne Not nen 24-Monatsvertrag aufschwatzen lässt spielt den Providern nur zu gut in die Taschen.
Da aber Geiz noch immer geil zu sein scheint ("ist aber 18 Cent billiger"), ein Egozentrismus akzeptiert ist ("bei mir geht's doch"), langfristiges Denken wohl ohnehin 'out' ist ("Welch Wunder, dass am Anfang alles funktioniert..."), sowie jegliche Kombination obengenannter Faktoren marktbeherrschend sind, ist es nicht verwunderlich, dass die Provider ihre Spielchen weiter treiben können. Enjoy! :-)

Und was bekommen die Bestandskunden? Richtig, Totalausfälle und monatelange Geschwindigkeitsengpässe mit 6 von 32 Mbit.

Ich kündige seit 5 Jahren jährlich und bekomm immer wieder einen Einjahres Vertrag für 23,9€.
Einmal hab ich es mit normaler Verlängerung versucht, hab ich nur Zweijahresvertrag mit 20 und dann 30€ bekommen. Nachdem ich gesagt hab, da hab ich keine Lust drauf meinte er: ich rate zur Kündigung, die können bessere Angebote machen....
Sicher kann man da aber auch noch besseres aushandeln.
Ich sag ja nur noch, alles wie immer. Check. Alles auf Band. Check. Ein Jahr ruhe. Check.

10gb am Tag hört sich echt viel an. Nachdem ich letztin bei einen stream Deal zugeschlagen hab und 30gb runter laden musste, kann ich mir schon vorstellen, dass man da an seine Grenzen kommt.

Ich hatte auch einen Umzug und noch keine Ausfälle.

@admin

Kleiner Tipp: wenn man 100Mbit bestellt hat und später auf 32Mbit umstellen möchte -> man ruft kurz vor Ablauf des 1.Jahres die Kundenrückgewinnungshotline an und sagt man möchte bei KDG bleiben, der Standardpreis ist aber zu hoch ... blah blah blah ... und bekommt sofort 22,90€ angeboten für's 2.te Jahr. Und das beste ist, die Laufzeit bleibt gleich. So lässt sich noch mal 84€ einsparen. Gilt jedoch nur für's 2.te Jahr, aber die Masche lässt sich dann kurz zum Ablauf des Vertrages wiederholen

Ahja, damit wären wir dann effektiv bei 15,56€ für 2 Jahre (100/32Mbit)

hmmm bin bis september noch bei KD werd dann auch vorher kündigen und dann neu machen udn das 100k 12 monte schnorren ^^ aber kann ich jetzt schon kündigen und zum september über quipu ein neuen machen ? =/

Muss der qipu Nutzer und der kabel deutschland nutzer derselbe sein?

@marschello:
Nein

@ admin

Die KDG Drossel bezieht sich nur auf Filesharing Dienste. Alles andere hat unlimited traffic.

bin zur zeit noch kd kunde, mein vertrag endet aber im oktober, hab auch shcon gekündigt. ist es möglich jetzt schon für oktober zu bestellen?

Ist der wmWlan Router mittlerweile kostenlos? Kostet die Wlan-Option nicht 2 Euro im Monat?

Cheflok: Ganz ehrlich, ich rate euch ab zu Kabel D zu gehen. Ich kämpfe seit Monaten mit Störungen und Ausfällen täglich!!! Offenbar sind sie bemüht, denn der Techniker war schon 3 mal da. Funktionieren tut es trotzdem nicht. Spät euch den Ärger und geht zu einem stabileren Anbieter.

ich rate dir und jedem anderen, der solch ein problem hat, die grundgebühr einfach zu mindern. kündigen dürfen sie dir nicht, solange die schuld bei kdg liegt.

Hallo hat jemand Erfahrung ob man auch an einen Vertrag 12monate + danach monatlich kündbar bei KD kommt?
In den Laden gehen? Hotline?
Danke sehr!

hab das angebot gestern bestellt und gleich nen router von amazon warehousedeals dazu
zahle doch net 5euro im monat für die fritzbox und dann muss man die auch noch am ende zurückgeben :<

hoffe mal, dass ich so gut wie keine störungen und mind. 5mb/sek haben werde
bin zurzeit bei der telekom mit vdsl25 für 45€/monat, zwar teuer aber bisher das beste
max 1x im monat ne kleine störung



earos:
Naja, ich hab lieber ein manchmal gestörtes 100Mbit (das heißt dann nur noch 100kb/s down oO) als ein 768 DSL bei Telekom für den doppelten Preis mit dauerhafter Geschwindigkeit von
90 kb/s…


Díe Haushalte, die zwar Kabel Internet haben, aber so langsames DSL kannst du echt an einer Hand abzählen.
Kabel liegt doch auch nur in Ballungsgebieten.
Und da ist DSL mittlerweile auch recht gut ausgebaut...

Seit 2 Wochen erst Kunde... Toll... habs geahnt.



HouseMD: Kabel liegt doch auch nur in Ballungsgebieten.
Und da ist DSL mittlerweile auch recht gut ausgebaut…

In meinem Elternhaus ist DSL 1000 max. 300Meter weiter gibts DSL 16.000

KD stellt uns hier halt einfach mal 100Mbit...


olfi2k:
Ich kündige seit 5 Jahren jährlich und bekomm immer wieder einen Einjahres Vertrag für 23,9€.
Einmal hab ich es mit normaler Verlängerung versucht, hab ich nur Zweijahresvertrag mit 20 und dann 30€ bekommen. Nachdem ich gesagt hab, da hab ich keine Lust drauf meinte er: ich rate zur Kündigung, die können bessere Angebote machen….
Sicher kann man da aber auch noch besseres aushandeln.
Ich sag ja nur noch, alles wie immer. Check. Alles auf Band. Check. Ein Jahr ruhe. Check.


10gb am Tag hört sich echt viel an. Nachdem ich letztin bei einen stream Deal zugeschlagen hab und 30gb runter laden musste, kann ich mir schon vorstellen, dass man da an seine Grenzen kommt.




Das mit dem jährlichen Kündigen zum reduzieren der Grundgebühr ist anscheinend leider vorbei. Ich habe das auch konsequent die letzten 5 Jahre durchgezogen. Dieses Jahr hieß es, sie können mir lediglich 2 Freimonate anbieten...

Schade!

Was ist das für ein mitgelieferter (Gratis-) Kabelrouter und womit kann man diesen (ohne Mieten d.h. durch Selbstkauf) ersetzen?

Für Kabel BW gibts das nicht oder?

Funktioniert nur bei mir qipu nicht?!

Muss man für die bis zu 6 Gratismonate zwingend einen DSL-Anschluss haben oder reicht auch ein konventioneller Telefonanschluss?

Die 6 Gratismonate (Gebührenübernahme) sind bei Bestellung über qipu NICHT kombinierbar. Siehe kleingedrucktes bei qipu ganz unten in der Übersicht .

Jetzt mal eine andere Frage - viele von euch werden bestimmt noch eine alte FritzBox aus einem vorherigen Vertrag besitzen.
Ist es denn möglich den billigeren Router zu bestellen und dann danach die FritzBox dranzuhängen und deren integrierte VOIP-Einheit zum telefonieren zu nutzen.
Ich habe nämlich schon gelesen das hier wohl KD hier kein standadisiertes Verfahren benutzt und somit nur die direkt in den Router eingebuten Telefon-Anschlüsse funktionieren?

Mal eine einfache Frage, da ich demnächst umziehe und mich entscheiden muss:
Taugen denn diese ganzen Kabel-Anbieter und sind die mit dem Gesamtpaket (Telefon, Internet, Fernsehen) günstiger als die "regulären" Anbieter?
Ich lese leider immer so viel schlechtes über die Kabel-Anbieter, oder täuscht das?

@ d5e5f5:
Ist nicht so richtig eindeutig: "Neukunden, die erstmalig einen Internet- und Telefonanschluss von Kabel Deutschland bestellen und noch einen bestehenden Vertrag mit einem anderen Festnetzanbieter haben, erhalten die Gutschrift über die Grundgebühr ihres neuen Internet- und Telefonanschlusses."
@Ven: Merkwürdig, es sollte eigentlich gehen. Ich kläre das morgen.

@r2d2:
Ich war eigentlich zufrieden. Ich habe jetzt leider nur noch Vodafone, da es in meiner aktuellen Wohnung kein KD mehr gibt Und ja, ich zahle aktuell mehr, obwohl ich weniger Leistung habe.

@hani: Es geht, aber nur mit Bastelei:
kdgforum.de/vie…7e9

@admin: und was wenn ich vor 3 Jahren schon mal bei KD war mit Internet und Telefon? Dann ist das ja eigentlich nicht erstmalig oder? Würde das sonst jetzt abschließen. Aber wie gesagt war ich vor 3 Jahren mal Kunde dort bevor ich zur Telekom gewechselt bin.



yakamoz: l eine einfache Frage, da ich demnächst umziehe und mich entscheiden muss:
Taugen denn diese ganz


Ist kein Problem, du zählst als Neukunde

Moin,

ich weriß nicht wo ihr die 60 Euro Amazon Gutschein her habt ? Auf der Homepage von KD steht davon nichts, auch wenn ich über qipu auf die Seite gehe...

Gruß

kosmix

Steht bei qipu unter den Cashbacks. Musst eingeloggt sein, damit das Kästchen angezeigt wird.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler