Kabel Deutschland und der Routerzwang

Hi,

der Routerzwang entfällt ja ab dem 1. August. Kann ich dann die 6340 als Modem für den 200mbit/s Tarif benutzen? Lässt sich bei eBay für 20€ schießen.

Grüße

19 Kommentare

Sollte gehn! Kann dir aber keiner zu 100% sagen!

Hontman

Kann dir aber keiner zu 100% sagen!


Außer Kabel Deutschland Hotline, aber ich wär auch nicht auf die Idee gekommen, die zu fragen

Hontman

Kann dir aber keiner zu 100% sagen!


Es gibt Telefone, die beißen v. a. gemeine Mydealzer - habe ich mal so gehört

Würde ich mir jetzt nicht kaufen. Das Gesezt tritt zwar am 01.08. in Kraft, hat aber dann noch eine Umsetzungsfrist von 6 Monaten welche die Kabelanbieter wahrscheinlich auch ausnutzen werden. D.h. es vergeht nun wahrscheinlich noch mindestens 1 Jahr bis da überhaupt etwas passiert.

Hontman

Kann dir aber keiner zu 100% sagen!



Ich habe den Vertreter hier in der Stadt gefragt - er hatte kein Plan von dem Entfall des Routerzwanges.
Ich habe die Tante am Telefon gefragt , sie hatte auch keine Ahnung und konnte mir nur den 6490 für 5€ monatlich Miete empfehlen.

Hintergrund ist nämlich der, ich werde zu KD wechseln und der kostenlose WLAN Router hat nicht mal Gigabit LAN, sehr sinnvoll bei 200mbit/s. Momentan hänget bei uns im Haus an 7330 + 7320 + Repeater 4 Smartphones, 3 Laptops, 1 PC, 1 HTPC, 3 AFTV Sticks, 1 Drucker und 1 NAS.

Hontman

Kann dir aber keiner zu 100% sagen!


Du hast vier LAN-Ports + WLAN. Du solltest kein Problem haben, die 200mbit/s zu nutzen, zumindest ist das ein absolut vertretbares Einsatzszenario.

Aber was ist denn an dem 6490 dort anders als an dem von der AVM-Seite?
fritzbox_6490_cable_anschluesse_de_620x4

Unabhängig von alledem ist Routerzwang natürlich kacka.
lancom-systems.de/blo…it/

xmetal

Du hast vier LAN-Ports + WLAN. Du solltest kein Problem haben, die 200mbit/s zu nutzen, zumindest ist das ein absolut vertretbares Einsatzszenario. Aber was ist denn an dem 6490 dort anders als an dem von der AVM-Seite? Unabhängig von alledem ist Routerzwang natürlich kacka. https://www.lancom-systems.de/blog/gesetz-zur-endgeraetefreiheit/



Es geht nicht um den 6490, sondern um den hier:

img-kabelrouter-mit-w1ksxc.png

Der hat kein Gigabit Lan. Ich bräuchte die 6490 gar nicht und würde mir gerne die 5€ Miete im Monat sparen.


Meine Ausgangsfrage war halt

Natürlich stets unter der Voraussetzung, dass die Geräte den Spezifikationen der Netze entsprechen.


Ah okay, habe nicht richtig gelesen, der für 5 EUR war die "Lösung" von deren Seite.

@besho
Genau wegen den 6 Monaten tritt das Gesetz erst in August in Kraft...

Das Gesetz selbst ist nämlich beschlossen.

Oder kurz gesagt. Die Umsetzungsfrist beginnt mit der Verkündigung im Bundesgesetzblatt.
Und das wird im Februar passieren.
routerzwang.de/201…tml

Der Routerzwang entfällt nur für Neukunden, oder? (_;)

Zum Thema...

Auch wenn der Routerzwang wegfällt. Bedeutet das nicht unbedingt. Das die Provider "illegale" Geräte freischalten müssen.

Alle Geräte die man aktuell kaufen kann. Sind zu 99 % nicht zurückgeschickte Mietgeräte.

Sebastian3

Zum Thema... Auch wenn der Routerzwang wegfällt. Bedeutet das nicht unbedingt. Das die Provider "illegale" Geräte freischalten müssen. Alle Geräte die man aktuell kaufen kann. Sind zu 99 % nicht zurückgeschickte Mietgeräte.



Für das Verständnis: Kabel Deutschland muss den Router explizit freischalten oder entfällt das Freischalten nun einfach?
Gut, wahrscheinlich kann das niemand so genau sagen, wie es gehandhabt wird.

Dann beiße ich erstmal in den sauren Apfel, bestelle die 6490 und im August sind wir alle schlauer. Gegenfalls kann ich ihn ja für 30€ zurückgeben.

Dir ist schon klar dass verschiedene Kabelmodems bzw. Router von Kabel Deutschland im Umlauf sind. Erst im Januar diesen Jahres kam wieder ein neues Modell. Welches du letztendlich erhälst kann ich dir nicht sagen. Aber selbst das von dir im Bild erwähnte Hitron, welches von 2012 ist und somit dass Älteste dass du erhalten kannst, hat 4x 10/100/1000 Lan Anschlüsse. Also ja es hat Gigabit Lan auch wenn es nicht so genannt wird in der Bedienungsanleitung. Falls es dich interessiert hier sind die mir bekannten Kabelmodems die von Kabel Deutschland ohne Aufpreis verschickt werden:
- CBN CH6640E0 von cbn oder auch compal
- Technicolor TC7200K glaub seit 2013
- seit 2012 Hitron CVE-30360
- und seit Januar 2016 CBN CH7466 von cbn oder auch compal genannt
Bei Wlan sieht die Sache ganz anders aus weil mit Ausnahme des neusten Modells nur 300Mbit max angegeben werden, da nur 2,4 Ghz. Ist ja aber weniger dramatisch weil man ja einen eigenen Router an das Kabelmodem hängen kann und dann auch die volle Bandbreiten im Wlan hat.
Brauchst also keine Panik zu schieben, Kabel Deutschland wird wohl nicht so blöd sein und 200Mbit anbieten ohne die dazu erforderliche Hardware dazu bereitzustellen. Sonst müssten sie explizit beim Angebot und auch während des Bestellprozesses darauf hinweisen, weil sie rechtlich betrachtet dann einen riesengroßes Problem hätten

MrUuu



Mal ganz davon ab welchen Modem-Router du von KDG erhälst, lässt sich im Normalfall ja auch immer noch der Bridgemodus aktivieren, dann bleibt das Modem ein Modem und man kauft sich einen beliebigen Router seiner Wahl dazu.

MrUuu


das ist zwar richtig, aber KD gibt die VOIP daten nicht raus, also kann man die Telefonfunktion der Fritzbox nur richtig nutzen, wenn man die FritzBox direkt von KD mietet. Auserdem finde ich es unnötig, 2 Geräte sinnlos am Strom hängen zu haben.

Abeleyn

Dir ist schon klar dass verschiedene Kabelmodems bzw. Router von Kabel Deutschland im Umlauf sind. Erst im Januar diesen Jahres kam wieder ein neues Modell. Welches du letztendlich erhälst kann ich dir nicht sagen. Aber selbst das von dir im Bild erwähnte Hitron, welches von 2012 ist und somit dass Älteste dass du erhalten kannst, hat 4x 10/100/1000 Lan Anschlüsse. Also ja es hat Gigabit Lan auch wenn es nicht so genannt wird in der Bedienungsanleitung. Falls es dich interessiert hier sind die mir bekannten Kabelmodems die von Kabel Deutschland ohne Aufpreis verschickt werden: - CBN CH6640E0 von cbn oder auch compal - Technicolor TC7200K glaub seit 2013 - seit 2012 Hitron CVE-30360 - und seit Januar 2016 CBN CH7466 von cbn oder auch compal genannt Bei Wlan sieht die Sache ganz anders aus weil mit Ausnahme des neusten Modells nur 300Mbit max angegeben werden, da nur 2,4 Ghz. Ist ja aber weniger dramatisch weil man ja einen eigenen Router an das Kabelmodem hängen kann und dann auch die volle Bandbreiten im Wlan hat. Brauchst also keine Panik zu schieben, Kabel Deutschland wird wohl nicht so blöd sein und 200Mbit anbieten ohne die dazu erforderliche Hardware dazu bereitzustellen. Sonst müssten sie explizit beim Angebot und auch während des Bestellprozesses darauf hinweisen, weil sie rechtlich betrachtet dann einen riesengroßes Problem hätten



Danke dir! Du bist dir sicher, dass dieser WLAN Router hier gigabit Lan hat? Dann wäre ich zufrieden.
zuhauseplus.vodafone.de/int…er/?icmp=kd_internet-telefon:onebrandtext&interstitial=1

Naja, Problem hätten trotz Fast Ethernet nicht, da die 200mbit/s theoretisch im WLAN erreicht werden können.

MrUuu

Danke dir! Du bist dir sicher, dass dieser WLAN Router hier gigabit Lan hat? Dann wäre ich zufrieden. https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/wlan-router/?icmp=kd_internet-telefon:onebrandtext&interstitial=1 Naja, Problem hätten trotz Fast Ethernet nicht, da die 200mbit/s theoretisch im WLAN erreicht werden können.


Guck mal hier rein. Da ist ein gute Übersicht von KD über die WLAN-Kabelrouter die man bei ihnen erwischen kann. Sollten alle vorhanden sein, nur das neuste Modell ist da noch nicht aufgeführt. Unter dem Reiter Funktionen wird nur das wesentliche beschrieben. Bei den Handbüchern sind jedoch die genauen Spezifikationen ausgeführt. Das von dir angesprochene und bei Kabel Deutschland abgebildete Modell ist der Hitron CVE-30360. Bei ihm sind wie bereits gesagt 4 Lan Anschlüsse für 10/100/1000Mbit vorhanden. Also ja es sollte Gigabit Lan haben.
WLAN ist bei den Geräten eine komplett andere Baustelle. Die meisten Geräte haben nur 2,4Ghz und somit eine theoretische Bandbreite von 300Mbit. Aber wie so oft liegen Theorie und Praxis häufig weit auseinander insbesondere wenn es um WLAN geht. Wird aber letztendlich davon abhängen welches Gerät du von KD bekommst. Es ist auch relativ unwahrscheinlich dass du das Hitron bekommst, welches das älteste Modell ist, meiner Erfahrung nach erhalten neu abgeschlossene 200Mbit Verträge das neueste Modell den Compal CBN CH7466.

MrUuu

Danke dir! Du bist dir sicher, dass dieser WLAN Router hier gigabit Lan hat? Dann wäre ich zufrieden. https://zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/wlan-router/?icmp=kd_internet-telefon:onebrandtext&interstitial=1 Naja, Problem hätten trotz Fast Ethernet nicht, da die 200mbit/s theoretisch im WLAN erreicht werden können.



Besten Dank! Hauptsache er hat Gigabit LAN, der Router selbst ist mir dann egal.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201691200
    2. [Lokal] Burger King Gießen11
    3. Warnung vor dem eBay-Preisversprechen44
    4. Bootable Win10 von schnellem USB Stick912

    Weitere Diskussionen