Kategorien

    Kabel-Deutschland weg! Was nun als günstige Alternative für Internet und TV?

    Hallo,

    habe gerade einen Brief bekommen das ab Mitte Dezember meine Wohnungsgesellschaft(WGH Hannover) Kabel-Deutschland nicht mehr als Partner haben will und ab da an mit Antec Servicepool und Telekom zusammenarbeitet.
    Hab bis jetzt für DSL+Telefon (16.000er) 30€ und HD-TV 3,90€ gezahlt bei Kabel-D.
    Was würdet ihr als vergleichbare Alternative für HD TV und DSL+TelefonFlat vorschlagen für ca. 35€/Monat?

    Vielen Dank

    11 Kommentare

    Bei HDTV hast du ja eh keine große Wahl...
    Da Zwangskabel ;).

    Hast du noch keine Preisliste bekommen?
    Die Antec bietet doch auch Internet und co an.

    Welche Konditionen hat Antec?

    Verfasser

    neee bis jetzt habe ich nur die nachricht bekommen, hab auf der homepage ja nen kabelangebot gesehen aber da fehlt z.b. pro7 maxx und preise fürs internet habe ich dort nichts gefunden aber gibts denn HDTV übers internet irgendwo billig?

    Über antec bekommst du dann Internet, wirst schon ein gutes Angebot bekommen wenn die bei euch Starten mit der Werbung!

    Verfasser

    sry.hab ich nicht gefunden. ich hoffe die passen die Preise noch mal an

    SuperMegaRobi

    sry.hab ich nicht gefunden. ich hoffe die passen die Preise noch mal an



    Warum sollten Sie?

    Ich werde mal LTE und DVB-T/S in den Raum.

    Ich gehe mal davon aus das es wie bei der GBH ist...
    In den meisten Wohnungen wird auf DVB-S umgestellt. So auch hier in der Südstadt.

    Ich würde meinen Vermieter da Widersprechen was ich jetzt schon ein paar Kunden geraten habe - da Antec deutlich teuerer und schlechter ist von den Leistungen her - und auch die Telekom ( via DSL) ist preislich immer etwas teuerer ...
    Einfach mal dreist sein un dem Vermieter mit der Kündigung drohen oder fragen ob sie dann die Miete um 120-250 € im Jahr senken weil man einen teueren Internet Anbieter zwangsnehmen muss ....:D

    maxii

    Über antec bekommst du dann Internet, wirst schon ein gutes Angebot bekommen wenn die bei euch Starten mit der Werbung!



    Warum sollte Sie wenn Sie das Monopol haben und ein kleiner Anbieter sind die Preise senken ?
    Ich würde mir das vom Vermieter nicht gefallen und sogar dagegen klagen ...

    Hier mal das lustige Impressum der Firma :
    eine Einzelgesellschaft nicht mal eine GMBH oder AG X)
    sehr seriös das richt nach Abzocke für den Mieter !
    Impressum

    Anschrift: Firma Antec Helmut Dräger
    Friedensstraße 12 B
    06198 Salzatal OT Lieskau

    Telefon: +49 (0) 345 55 04 283
    Fax: +49 (0) 345 55 10 346
    E-Mail: Kontaktformular

    Verantwortlicher: Herr Paul Dräger (Anschrift s.o.)

    UStIDNr.: Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a
    Umsatzsteuergesetz: 111/214/00121

    ist nicht die Firma aus Salzkotten ....
    gibt auch eine Antec Servicepool in Hannover ....

    Unternehmen: ANTEC Servicepool GmbH

    Anschrift:
    Bauboulevard 5
    30827 GarbsenTelefon:+49 (0) 5131 - 90804 - 0Telefax: +49 (0) 5131 - 90804 - 400E-Mail:info@antec-servicepool.deInternet:www.antec-servicepool.deInhaber:Daniel Meier-HoffmannRechtsform:GmbHAufsichtsbehörde:BundesnetzagenturRegisterart:HandelsregisterRegister / Ort:Amtsgericht HannoverRegisternummer:HRB 201860Zuständige Kammer:IHK HannoverBerufsrechtlichen Regelungen:Telekommunikationsgesetz (TKG)
    www.gesetze-im-internet.deUmsatzsteuer-ID:DE 254762947


    Avatar

    GelöschterUser305978

    Sehr gut recherchiert liebe Vorschreiber!

    Hier geht es eindeutig um die Firma ANTEC Servicepool GmbH mit Sitz in Garbsen. antec-servicepool.de/

    Meine Wohnungsbaugesellschaft wechselt den Signallieferanten am 12.11.2014 und mir persönlich bringt dieser Wechsel preisliche Vorteile.

    Derzeit nutze ich bei Kabel Deutschland den 32 Mbit/s Internet & Telefon Anschluss (2 Mbit/s Upload) für 29,90 EUR / Monat.

    Mein neues Angebot bei ANTEC Servicepool, für das ich mich entschieden habe:

    33 Mbit/s Anschluss (6 Mbit/s Upload), 24 Monate Laufzeit für nur 23,90 EUR / Monat. Anschlussgebühr wird erlassen und die Fritz!Box kostet ebenfalls 5,00 EUR Miete pro Monat.

    Von teuer kann hier also keine Rede sein!

    Laut Pressemitteilung von ANTEC und Deutsche Telekom werden alle Hausübergabepunkte per Glasfaser angebunden, um die Bandbreite zu garantieren.

    Im Basis-TV-Angebot gibt es zudem mehr HD-Sender.

    Freue mich schon auf den bevorstehenden Wechsel!!! ;-)

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Wieso macht Ebay nichts gegen Fakeangebote14
      2. NFL Gamepass Thread 2017111557
      3. Vorankündigung: Neue Samsung Aktion ab 25.08. zum Galaxy S8 - "Hol dir eins…55
      4. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…172927

      Weitere Diskussionen