Kabel Deutschland Wlan-Router selber kaufen

Hallo,

bei KabelDeutschland kostet der Wlan-router ja 2€ extra pro Monat.
Uns wurde von MM empfohlen einfach selbst einen zu kaufen z.B. den hier:

amazon.de/RT-…top

Jetzt meine Frage, ist es möglich das dann alles selbst zu installieren und funktioniert das dann auch oder lieber die 2€ mehr zahlen pro Monat?
Vielleicht hat jemand von euch ja schon Erfahrungen damit und kann mir helfen

Vielen Dank schon mal.

18 Kommentare

Es ist einfach entweder du kaufst dir ein Router mit WLAN und schließt ihn am Modem an oder du zahlst zwei Euro zu.Was ich dir empfehle Zahl lieber die zwei Euro und du hast deine Ruhe,weder Kopfschmerzen noch irgendetwas. Ich persönlich bin Kunde bei Kabel Deutschland und hatte auch mal ein Router am Modem angeschlossen,es gab nur Probleme. Deswegen habe ich die Fritzbox genommen die 5 Euro kostet Zusätzlich.

Du kannst jeden beliebigen Kabelrouter anschließen. Wieso man deshalb Kopfschmerzen bekommen sollte, verstehe ich nicht. Das Einrichten ist ne Sache von, wenn überhaupt, wenigen Minuten.

Ich habe die FritzBox von Kabel... aber auch nur wegen der 2 Anschlüsse.

Ich stand vor zwei Wochen vor der selben Entscheidung und habe mich für einen Kauf des Asus rt-n65u entschlossen. Ich würde es absolut wieder so tun. Der Funktionsumfang ist top und der Preis stimmt auch!

Mit ner Fritte ist es extrem einfach, nur Assistenten ausführen fertig. Vorher im Kundencenter noch das Kabel Deutschland Teil auf Modemmudus stellen.

Es ist wirklich auch für einen absoluten Laien machbar, und die 2 bzw. 5 spare ich mir gerne.

Was nachteilig ist, wenn das Telefon dann über die Fritte laufen soll (integrierte Dect Station), kann man nur eine Telefonnumer nutzen und bei mir im speziellen (weiß nicht ob das bei anderen auch so ist) wird nur jeder 10-20 Anruf mit Nummer angezeigt. Besser gesagt wurde, ich habe alle meine Telefone entfernt und nutze nur noch mein Handy, zur Not wenn man eine 0180er Nummer oder so angerufen werden muss nehme ich die FritzApp aus dem Playstore.

Ich würde auch sagen kauf dir nen Router. Wie du oben selbst verlinkt hast zahlst du den Router von KD quasi jedes Jahr neu (12x2€) während du auch einfach einmal einen kaufen kannst (die verlinkten 25€, geht aber sogar noch günstiger wenn du keine speziellen Ansprüche an den Router hast) und dann keine Kosten mehr.
"Das alles selbst installieren" ist wenn man annähernd weiß was man tut in 5 Minuten und durch Installationsassistenten etc. eigentlich wirklich für jeden machbar.

Vielen Dank für die Antworten!
Und Ansprüche habe ich eigentlich nicht an den Router, außer das er die 100mbit unterstützen soll und vlt. keine zu geringe Reichweite hat. Woran erkennt man denn, wie viel Mbit der unterstützt?
Und das Telefon wird dann trotzdem noch an dem Kabelmodem von KD sein, oder?

Ich hab kürzlich gekündigt, hatte nen Cisco Router benutzt und keine Probs damit gehabt

freak1

Was nachteilig ist, wenn das Telefon dann über die Fritte laufen soll (integrierte Dect Station), kann man nur eine Telefonnumer nutzen .



Kannst ja notfalls noch weitere VoIP Nummern von Sipgate und co verwenden.

Ein Punkt der IMO FÜR das Mieten des Routers spricht: Die von KD fertig eingerichteten Router werden soweit ich weiss von KD mit Auto-Updates der Firmware versorgt. Das ist eine sinnvolle Sicherheitsfunktion, die Billigst-Router normalerweise nicht bieten.

Der Router von Kabel Deutschland muss in den "Bridge-Mode" gesetzt werden. Dann klappt es.

Ich hatte den 1043nd (Version 2!) aus den Warehousedeals ausprobiert. Hat prinzipiell funktioniert, wollte aber für Störungen nur einen Ansprechpartner und habe mich entschieden, die 2 Euro mehr zu bezahlen.

Das Telefon blieb in dem Fall an dem Kabelmodem von Kabel Deutschland angeschlossen.

ich benutze den easybox kostet ca 10 euro. musst aber den wlan router als routing wlan einstellen

Stromverbrauch ist natürlich höher wenn zwei Geräte laufen. sonst wurde Alles gesagt

kabeldeutschland forum wird das für fast jedes modem beschrieben. Hab ne alte vodafone box angeklemmt und läuft seit 3 Jahren ohne Probleme - außer den KD Ausfällen...

Okay, dann muss ich wohl Vorteile und Nachteile noch selbst abwägen

Und da wir hier auf einer Schnäppchenseite sind und nicht um KD-Forum würde mich noch interessieren, ob die Lieferzeiten von check24.de wirklich 4-6 Wochen sind? Das wär dann nämlich ganz schon lang im Vergleich zu der Aussage des MM-Mitarbeiters (2-3 Tage), der aber auch nicht sonderliche Kompetenz ausgestrahlt hat..Würde mich über eure Erfahrungen freuen und euch dann auch in Ruhe lasse

gibts nix über qipu??

bear2

Du kannst jeden beliebigen Kabelrouter anschließen. Wieso man deshalb Kopfschmerzen bekommen sollte, verstehe ich nicht. Das Einrichten ist ne Sache von, wenn überhaupt, wenigen Minuten. Ich habe die FritzBox von Kabel... aber auch nur wegen der 2 Anschlüsse.


Ganz einfach, bei mir war das Problem es gab um die 30 Wlannetze und mehr in der Umgebung ,da hat mein D-Link Router mit zwei Antennen nicht mehr mitgemacht andauernd gabs Unterbrechungen, sogar Modem absturz von KD .Es kam ein Tecniker sogar vorbei, hat alles getestet und siehe da, dass Lag wirklich am Router,umgetauscht Netgear Router ausprobiert, gleiche Problem.Wlan Modem dann von Fritz bestellt und seitdem meine Ruhe.

Jetzt habe ich grad gelesen, das KD ab 10gb am Tag drosselt, auf 100kbit (!) aber nur bei Filesharing. Hat da schon jemand Erfahrungen, ob die dass wirklich zwischen legal und illegal abstufen oder ob auch Steam, Origin und Youtube Videos dann dazu zählen und noch wichtiger Amazon Prime, weil über die eben genannten wären die 10gb schnell voll..^^
Oh man ich dachte schon KD ist zu gut um wahr zu sein vom preis-geschwindigkeits-verhältniss.

wer777

Jetzt habe ich grad gelesen, das KD ab 10gb am Tag drosselt, auf 100kbit (!) aber nur bei Filesharing. Hat da schon jemand Erfahrungen, ob die dass wirklich zwischen legal und illegal abstufen oder ob auch Steam, Origin und Youtube Videos dann dazu zählen und noch wichtiger Amazon Prime, weil über die eben genannten wären die 10gb schnell voll..^^ Oh man ich dachte schon KD ist zu gut um wahr zu sein vom preis-geschwindigkeits-verhältniss.


Von der Sperre hab ich noch nichts mitbekommen. Ich lade ab und zu mal 60GB am Tag runter und habe absolut keine Probleme.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Totenfang von Simon Beckett87
    2. Kommentar wird geprüft22
    3. Welchen dieser Sony Fernseher ist besser?33
    4. S/W und farbig günstig drucken, 2 Geräte oder Multifunktionsgerät11

    Weitere Diskussionen