Kabel Vertrag Mindestlaufzeit 24 Monate, Umzug nach 12 Monaten

14
eingestellt am 8. Sep
Hey,

ich wollte mich einmal kurz von euch beraten lassen - bevor ich noch einen Fehler mache. Ich ziehe am Samstag in eine Wohnung ein und bin auf der Suche nach einem Internet-Vertrag. Nun weiß ich schon, dass ich nach 12 Monaten ausziehen werde, da ich dann ein Auslandssemster mache.

Die Angebote für 24 Monats - Verträge sind abe viel besser. Kann es Probleme geben, wenn ich jetzt einen Vertrag mit Laufzeit von 24 Monaten abschließe, die Boni usw kassiere und die ersten 12 Monate stark vergünstigt bekomme und dann nach 12 wg Sonderkündigungsrecht kündige?

vielen Dank für eure Hilfe
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
14 Kommentare
Nein. Gibt meines Wissens kein sonderkündigungsrecht mehr bei Auszug.
Adaman08.09.2020 12:20

Nein. Gibt meines Wissens kein sonderkündigungsrecht mehr bei Auszug.


Doch gibt es, wenn am neuen Ort der Anbieter nicht liefern kann.
Adaman08.09.2020 12:20

Nein. Gibt meines Wissens kein sonderkündigungsrecht mehr bei Auszug.


wenn ich ins Ausland ziehe und dort im Studentenwohnheim dieser Anschluss nicht verfügbar ist aber schon, oder?
Solang du nicht endgültig auswanderst wird der Vertrag nur Ruhend gestellt, sobald du zurück bist läuft der Vertrag weiter. Sobald du in eine Wohnung ziehst in der die versprochene Geschwindigkeit nicht verfügbar ist hast du ein Sonderkündigungsrecht mit 3 Monaten.
Sonnenschein208.09.2020 12:22

wenn ich ins Ausland ziehe und dort im Studentenwohnheim dieser Anschluss …wenn ich ins Ausland ziehe und dort im Studentenwohnheim dieser Anschluss nicht verfügbar ist aber schon, oder?


Richtig. Außer Kabel Vodafone Deutschland liefert auch ins Ausland und ein Anschluss wäre da verfügbar.
Sonnenschein208.09.2020 12:22

wenn ich ins Ausland ziehe und dort im Studentenwohnheim dieser Anschluss …wenn ich ins Ausland ziehe und dort im Studentenwohnheim dieser Anschluss nicht verfügbar ist aber schon, oder?


Verziehst du denn wirklich ins Ausland? Also mit Abmeldung in D und vorallem Anmeldung im Ausland? Wirst du dem Anbieter wohl nachweisen müssen, was mir der Stress nicht wert wäre. Wenn du zb bei deinen Eltern gemeldet bist, hast du kein sonderkündigungsrecht. Sonst wohl schon, 46 8 3 tkg.
Bearbeitet von: "Adaman" 8. Sep
Adaman08.09.2020 12:26

Verziehst du denn wirklich ins Ausland? Also mit Abmeldung in D und …Verziehst du denn wirklich ins Ausland? Also mit Abmeldung in D und vorallem Anmeldung im Ausland? Wirst du dem Anbieter wohl nachweisen müssen, was mir der Stress nicht wert wäre. Wenn du zb bei deinen Eltern gemeldet bist, hast du kein sonderkündigungsrecht. Sonst wohl schon, 46 8 3 tkg.


uh, okay - danke für den Hinweis! Hauptwohnsitz wird wahrscheinlich nicht ins Ausland versetzt. Das ist natürlich schwierig dann. Meine Eltern haben ja selbst einen Vertrag.
motorrad12308.09.2020 12:24

Solang du nicht endgültig auswanderst wird der Vertrag nur Ruhend …Solang du nicht endgültig auswanderst wird der Vertrag nur Ruhend gestellt, sobald du zurück bist läuft der Vertrag weiter. Sobald du in eine Wohnung ziehst in der die versprochene Geschwindigkeit nicht verfügbar ist hast du ein Sonderkündigungsrecht mit 3 Monaten.


alles klar - danke!
Moin,
also bei Umzug ins Ausland gibt es ein SKR. Meines Wissens verlangt Vodafone da auch keinen Nachweis, zumindest war es im DSL Bereich so.
Ein Ruhestellen ist (auch nur von DSL bekannt) gar nicht möglich bzw. wird nie gemacht.
Vielleicht kommt vorher die gesetzlich Regelung, dass solche Verträge nicht mehr über 24 Monate laufen dürfen.
headhunter7408.09.2020 20:43

Vielleicht kommt vorher die gesetzlich Regelung, dass solche Verträge …Vielleicht kommt vorher die gesetzlich Regelung, dass solche Verträge nicht mehr über 24 Monate laufen dürfen.


In den nächsten paar Tagen/Wochen? ^^
Das wäre schön
Famstylz08.09.2020 15:33

Moin,also bei Umzug ins Ausland gibt es ein SKR. Meines Wissens verlangt …Moin,also bei Umzug ins Ausland gibt es ein SKR. Meines Wissens verlangt Vodafone da auch keinen Nachweis, zumindest war es im DSL Bereich so. Ein Ruhestellen ist (auch nur von DSL bekannt) gar nicht möglich bzw. wird nie gemacht.


okay,
am besten ich frage bei der Telekom nach meinem konkreten Fall - bekommt man dann verbindliche Aussagen? Wahrscheinlich eher nicht, oder?
Sonnenschein209.09.2020 00:01

In den nächsten paar Tagen/Wochen? ^^ Das wäre schön


Das bezweifle ich, das war doch auch schon mal Anfang des Jahres eine Idee
Ah Telekom ja da frag mal nach, kann sein, dass die sogar einen Nachweis haben möchten...
Ode Du bist eine Ehrenmann und schliesst einfach gleich den richtigen Vertrag ab, wäre einfacher oder?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text